Buswartehäuschen

Beiträge zum Thema Buswartehäuschen

Lokales
Unbekannte zerstörten zum Jahreswechsel mehrere Glasscheiben an Buswartehäuschen in der Gemeinde Wenden. Nun werden sie doch notdürftig repariert.

Gemeinde Wenden repariert Buswartehäuschen notdürftig
Doch keine „Kapitulation“ vor Vandalismus

hobö Wenden. Es erschien zunächst wie eine Kapitulation vor „Vandalen“, aber die Gemeinde Wenden reagiert nun doch. Bürgermeister Bernd Clemens hatte aufgrund von immer wiederkehrenden Zerstörungen an Buswartehäuschen angekündigt, eine Reparatur der kürzlich entstandenen Schäden vorläufig nicht in Auftrag zu geben. Zum wiederholten Mal hatten Unbekannte mutwillig Glasscheiben an mehreren Bushaltestellen zerstört. Doch infolge einer Diskussion im kommunalen Bau- und Planungsausschuss werden nun...

  • Wenden
  • 22.02.21
  • 68× gelesen
LokalesSZ
Derzeit wird an der Severinusstraße in Wenden eine neue Bushaltestelle errichtet, die erstmals ein Wartehäuschen vorhält sowie Barrierefreiheit garantiert. Im vergangenen Jahr hatte die Maßnahme in der Politik für Unstimmigkeiten gesorgt.  Foto: hobö

Umstrittene Haltestelle in Bau

hobö ■ Normalerweise bietet der Neubau einer Bushaltestelle selten Anlass für politische Streitereien. Doch vor gut anderthalb Jahren sorgte die von der Gemeindeverwaltung vorgeschlagene Umgestaltung der Haltestelle unterhalb der Grundschule auf dem Westerberg in Wenden für bemerkenswerte Debatten in den Gremien der Kommune. Jetzt aber befindet sie sich in Bau, die neue Haltestelle an der Severinusstraße, die fortan Barrierefreiheit, mehr Platz und damit mehr Sicherheit sowie ein Wartehäuschen...

  • Wenden
  • 05.08.20
  • 189× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.