BVB

Beiträge zum Thema BVB

LokalesSZ-Plus
Insgesamt 35 Zuschauer verfolgten den Film „Am Borsigplatz geboren: Franz Jacobi und die Wiege des BVB“. Im Vorfeld stand BVB-Legende „Teddy“ de Beer für ein Interview zur Verfügung.

Residenz-Kino: Videochat mit „Teddy“ de Beer
Dortmund-Fans schauen "Am Borsigplatz geboren"

lh Bad Laasphe. Der Dienstweg war kurz, die Idee beidseitig reizvoll. „Die Zusage war nur eine kurze WhatsApp-Nachricht entfernt“, erinnerte sich Kai Winterhoff, Betreiber des Bad Laaspher Residenz-Kinos. Der BVB-Fanclub „Dorfkinder 09“ war im Mai mit seinem besonderen Programmvorschlag ihn herangetreten. Für die beiden Vorsitzenden des Fanclubs, Sven Grebe und Kevin Schneider, war derweil von Anfang an klar: „Wir wollen dem Kino nicht nur finanziell über die Crowdfunding-Kampagne helfen,...

  • Bad Laasphe
  • 13.10.20
  • 150× gelesen
SportSZ-Plus
Die aus Gernsdorf stammende Johanna Stockschläder will mit den Bundesliga-Handballerinnen von Borussia Dortmund einen neuen Anlauf zum Titelgewinn starten.

Johanna Stockschläder vom BVB
„Abhaken und wieder Vollgas geben“

ubau Dortmund. Es waren bittere Tage, als der Titeltraum platzte: Die Handballerinnen von Borussia Dortmund waren in der vergangenen Saison auf dem besten Weg, Vereinsgeschichte zu schreiben und erstmals die deutsche Meisterschaft zu gewinnen. Doch dann kam Corona und stoppte das schwarz-gelbe Erfolgsensemble, dem auch die Gernsdorferin Johanna Stockschläder angehört. Enttäuschend für „Stocki“ und Co.: Anders als bei den Männern entschieden sich die Verantwortlichen der Handball-Bundesliga...

  • Wilnsdorf
  • 21.08.20
  • 383× gelesen
LokalesSZ-Plus
Peter Schroeter (l.) ist mit seinem BVB-Hubschrauber am Donnerstagmorgen vom Flugplatz in Schameder zu einem etwa 60-minütigen Rundflug über Siegen-Wittgenstein und Teile von Hessen gestartet. Mit an Bord sind Palliativpatient Bernd Pfeiffer und seine Betreuerin Petra Idem.
2 Bilder

Rundflug im BVB-Hubschrauber
Pilot erfüllt großen Wunsch eines Palliativpatienten

ako Schameder. Als Bernd Pfeiffer am Flugplatz in Schameder aus dem Hubschrauber aussteigt und sich wieder in seinen elektrischen Rollstuhl setzt, hat er ein breites Grinsen im Gesicht, seine Augen funkeln: „Das kann mir keiner mehr nehmen“, sagt er vor vielen Mitarbeitern der PK-Care-Einrichtung in Bad Berleburg. Sie waren am Donnerstag gekommen, um zu sehen, wie für ihren Palliativpatienten ein großer Wunsch in Erfüllung ging. Der 63-Jährige leidet an einer schweren Lungenerkrankung, er...

  • Erndtebrück
  • 29.05.20
  • 528× gelesen
SportSZ-Plus
Deutsche Meisterschaft ade: Die aus Gernsdorf stammende Johanna Stockschläder und ihre Teamkolleginnen von Borussia Dortmund haben zwar eine überragende Saison
gespielt und 17 von 18 Saisonspielen gewonnen, doch die Krönung wird ausbleiben. Der HBF-Vorstand beschloss, die Saison abzubrechen.

BVB-Handballerinnen verärgert
Johanna Stockschläders Titeltraum geplatzt

ubau Dortmund. Aus der Traum! Die Handballerinnen von Borussia Dortmund waren auf dem besten Weg, erstmals die Deutsche Meisterschaft zu gewinnen. Doch die Auswirkungen der Corona-Pandemie haben das Team der Gernsdorferin Johanna Stockschläder abrupt gestoppt. Der Vorstand der Handball-Bundesliga Frauen (HBF) entschied, die Saison mit sofortiger Wirkung abzubrechen. „Ein geregelter Spielbetrieb ist für unbestimmte Zeit nicht möglich. Spiele unter Ausschluss der Öffentlichkeit würden die Clubs...

  • Wilnsdorf
  • 24.03.20
  • 605× gelesen
SportSZ-Plus
Die Gernsdorferin Johanna Stockschläder (gelbes Trikot) ist mit dem BVB weiter auf Meisterkurs in der Handball-Bundesliga der Frauen. Beim 33:19-Heimsieg der Schwarz-Gelben gegen die Kurpfalz Bären erzielte die Siegerländerin zwei Tore.

Johanna Stockschläder aus Gernsdorf
"Stocki" und der BVB "rocken" weiter die 1. Liga

ubau Dortmund. 13 Spiele, 13 Siege, 26:0 Punkte - die Handballerinnen von Borussia Dortmund haben eine perfekte Hinrunde in der 1. Frauen-Bundesliga gespielt. Erfreulich aus heimischer Sicht: In Johanna Stockschläder gehört auch eine Siegerländerin dem schwarz-gelben Erfolgsensemble an. Die auf der Linksaußen-Position eingesetzte Gernsdorferin steuerte im letzten Hinrunden-Spiel gegen die Kurpfalz Bären zwei Tore zum 33:19 (15:12)-Heimsieg des BVB bei. Damit schraubte die (noch) 24-Jährige ihr...

  • Siegen
  • 03.02.20
  • 617× gelesen
SportSZ-Plus
Für ihren Verein Borussia Dortmund läuft es in der Handball-Bundesliga bislang optimal, für Johanna Stockschläder eher suboptimal. Doch die Gernsdorferin ist eine Kämpferin. Sie will noch mehr Gas geben, um in die Stammformation zurückzukehren.

BVB-Handballerin Johanna Stockschläder
„Auf die Zähne beißen, kämpfen und Gas geben“

ubau Dortmund. Dass Borussia Dortmund mit die besten Fußballer in Deutschland hat, ist gemeinhin bekannt. Dass der BVB aber auch im Frauen-Handball eine Macht ist, haben nicht alle auf dem Schirm. Mehr noch: Die Handballerinnen des Ballspielvereins Borussia 09 mischen derzeit die 1. Bundesliga richtig auf. Nach drei Spielen führen die Dortmunderinnen die Tabelle mit makellosen 6:0 Punkten an. Und eine Siegerländerin ist ebenfalls Teil des erfolgreichen BVB-Ensembles: Johanna Stockschläder aus...

  • Siegen
  • 27.09.19
  • 731× gelesen
Sport
Der aus Alchen stammende Sven Michel spielt eine der Hauptrollen in der außergewöhnlichen Erfolgsgeschichte des SC Paderborn. In der kommenden Saison will der schussstarke Offensivspieler auch in der 1. Fußball-Bundesliga Tore erzielen und bejubeln.

Sven Michel im großen Interview
„Bayern, BVB, Schalke – das hat schon was“

ubau Paderborn. Der Bundesliga-Aufstieg des SC Paderborn war eine der größten Überraschungen im deutschen Profi-Fußball in der vergangenen Saison – und ein Siegerländer war einer der Protagonisten des ostwestfälischen „Fußball-Märchens“. Sven Michel, der schussgewaltige Angreifer aus Alchen, absolvierte 26 Spiele (2168 Einsatz-Minuten) für die Paderstädter. Mit zehn Toren und sieben Vorlagen hatte der „Mann mit der linken Klebe“ erheblichen Anteil am Husarenstreich des SCP, der den Durchmarsch...

  • Siegen
  • 21.06.19
  • 2.306× gelesen
Sport
Tim Luca Zimpel gehörte in seiner Zeit bei Borussia Dortmund zu den Leistungsträgern.

Vom BVB zur „weißen Borussia“
Tim Luca Zimpel wechselt zu „Fohlen“

krup Dreis-Tiefenbach. Tim Luca Zimpel, 16-jähriger Fußballer aus Dreis-Tiefenbach, hat das nächste Kapitel in seinem mit großer Zielstrebigkeit verfolgten Lebensplan aufgeschlagen: Zum 1. Juli wechselt der 1,84 Meter große defensive Mittelfeldspieler nach vier Jahren bei Borussia Dortmund in die U 17 (älterer B-Jugend-Jahrgang) von Borussia Mönchengladbach. Tim begann seine fußballerische Laufbahn im Alter von vier Jahren beim SV Dreis-Tiefenbach, damals unter der Regie von Trainer Michael...

  • Siegen
  • 06.06.19
  • 7.884× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.