Camping

Beiträge zum Thema Camping

LokalesSZ
Auch beim Wohnmobil-Dinner werden die AHA-Regeln eingehalten. Nur beim Schieben des Servierwagens hilft Sandra Kahmer-Dach. Serviert wird im Wohnmobil nicht, das nehmen die Gäste selbst in die Hand.
2 Bilder

"Tommis Restaurant"
Schiebetür auf fürs Wohnmobil-Dinner

ihm Eiserfeld. 1 Grad plus zeigt das Thermometer. Sandra Kahmer-Dach hat die Kabeltrommel schon bereitgestellt, damit der Kastenwagen am Strom andocken kann. Die Elektroheizung beginnt ihr lautloses Werk. Unterdessen freuen sich drei gutgelaunte Wohnmobilisten auf ein leckeres Dinner. Vorbestellt ist das Menü schon per Mail. „Wohnmobil-Dinner“ heißt der Trend, den findige Campingplatz-Besitzer erfunden haben. Facebook-Gruppen verbreiteten die Idee, im Nu sprangen auch normale Restaurants auf...

  • Siegen
  • 19.12.20
  • 580× gelesen
LokalesSZ
Im Moment darf hier kein Wohnmobilist übernachten – Corona macht auch den Campern einen Strich durch die Rechnung. Wenn die Pandemie aber überwunden ist, will Freudenberg womöglich mit einem Campingplatz Gäste anziehen.

Ambitionierte Idee der Stadtverwaltung
Natur-Camping im Gambachtal

ihm Freudenberg. Camping boomt, und Freudenberg möchte sich ein Stück von diesem touristischen Kuchen abschneiden. Gerade recht kam der Stadtverwaltung da offensichtlich die Kündigung des Pachtvertrags durch den TV Freudenberg für die vier Tennisplätze im Gambachtal. Zum Jahresende 2020 fallen die Plätze wieder an die Stadt. Ihr lägen, so heißt es in der Vorlage zum Touristikausschuss, der heute tagt, verschiedene Anfragen zu der Fläche vor. Aber die Idee, hier einen Campingplatz zu...

  • Freudenberg
  • 07.12.20
  • 424× gelesen
LokalesSZ
Selbst in Wintermonaten ein besonderer Anblick: die terrassenförmig hoch über der Listertalsperre angelegte Campinganlage „Gut Kalberschnacke“.
2 Bilder

„Gut Kalberschnacke“ beliebtester Campingplatz in NRW
„Hier stimmt das Komplettpaket“

yve Kalberschnacke. Ausschlafen, dann ein ausgedehntes Frühstück mit Blick auf den See genießen, am Nachmittag Tennisspielen und am Abend vielleicht in die Sauna oder in das Dampfbad gehen. Das hört sich nach einem entspannten Aufenthalt in einem Wellnesshotel an. Die wenigsten denken dabei an einen Campingplatz, obwohl Geschichten über feuchte Zelte, unbequeme Luftmatratzen, störende Nachbarn und unzureichende Sanitärausstattung längst der Vergangenheit angehören. Camping ist...

  • Drolshagen
  • 06.12.20
  • 339× gelesen
Lokales
Als beliebtester Campingplatz in NRW überzeugte Camping Gut Kalberschnacke in Drolshagen.

Campingplätze in NRW
Gut Kalberschnacke am beliebtesten

sz Berlin/Drolshagen. Camping boomt. Trotz oder gerade wegen Corona ist die Nachfrage nach Camping in Deutschland stark gestiegen, auch in Nordrhein-Westfalen. Dies belegt die Auswertung der Abrufzahlen von PinCamp, dem Campingportal des ADAC. Dieses hat das Nutzungsverhalten deutscher Camper analysiert und festgestellt, dass die Seitenaufrufe 2020 um 3 Prozent gegenüber dem Vorjahr gestiegen sind. Erneut auf Platz 1 Uwe Frers, Geschäftsführer der ADAC Camping GmbH: „Corona-bedingt lagen 2020...

  • Drolshagen
  • 02.12.20
  • 306× gelesen
LokalesSZ
Die Zahlen sprechen für sich: Campingplätze in Nordrhein-Westfalen melden ein Plus von 13,3 Prozent seit dem Lockdown im März. Besonders das Olper Land – hier im Bild ein Campingplatz am Biggesee – profitiert, in Siegen-Wittgenstein sind lediglich 27 touristische Stellplätze gemeldet.

Siegen-Wittgenstein hinkt hinterher
Camping-Boom im Kreis Olpe

howe Siegen/Olpe. Die nackten Zahlen klingen gut, die Tatsachen sehen wohl etwas anders aus. Dass mit dem Corona-Lockdown das gesellschaftliche Leben komplett zum Erliegen gekommen war, ist bekannt. Darum sind die Rückgänge im Tourismus auch einleuchtend. Siegen-Wittgenstein verzeichnete im Juli dieses Jahres 12 597 Ankünfte – 42,2 Prozent weniger als im Vorjahresmonat. Die Zahl hat jetzt ganz frisch Information und Technik NRW (IT NRW) als statistisches Landesamt geliefert. Was die Erhebungen...

  • Siegen
  • 21.09.20
  • 458× gelesen
LokalesSZ
Zum Wohle, auf gute Erholung: Camping-Urlaub liegt im Trend, vor allem der Biggesse erfreut sich großer Beliebtheit.

Camping-Urlaub
Biggesee Ziel für Wohnmobil-Enthusiasten

howe Olpe/Bad Laasphe. Ein paar Stimmen aus Olpe und aus Siegen-Wittgenstein holte die Siegener Zeitung ein und erfuhr: Im Olper Land läuft es zurzeit prima, ebenso auf dem einzigen Wittgensteiner Campingplatz in Bad Laasphe. Vier Jahreszeiten Camping Biggesee: „Es ist angezogen“, bewertet Sigrid Remberg die Entwicklung auf dem Olper Camping-Areal. „Vor Corona schon, bereits im vorigen Jahr war Camping im Trend.“ Aktuell, bei dem schönen Wetter, laufe das Geschäft gut.Camping- und...

  • Stadt Olpe
  • 21.09.20
  • 356× gelesen
Lokales
Camping liegt weiter im Trend, insgesamt geht die Zahl der Übernachtungen in NRW aber zurück.

Tourismus in NRW
Massiver Rückgang bei Übernachtungen

sz Siegen/Olpe. Die Zahl der Übernachtungen in Nordrhein-Westfalen war im Juni mit 2,2 Millionen um 55,3 Prozent niedriger als ein Jahr zuvor. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als statistisches Landesamt mitteilt, ging die Gästezahl um 63,4 Prozent auf 816 325 zurück. Der Rückgang bei den Übernachtungen von Gästen aus dem Ausland (207 895) lag bei 78,3 Prozent. Im Mai und Juni 2020 waren die Übernachtungszahlen jeweils um etwa eine Million höher als im entsprechenden Vormonat....

  • Siegen
  • 19.08.20
  • 105× gelesen
LokalesSZ
Viele Wochen komplett geschlossen, jetzt nur mit wenig einladenden Einschränkungen am Start: Die gastronomischen Betriebe und die Hotellerie leiden massiv unter der Corona-Krise.

Touristik-Branche ist arg gebeutelt
Campingurlaub erlebt wegen Corona einen Boom

ihm Siegen/Münster. Volle Freibäder, gut gelaunte Menschen in Biergärten, Ausflugslokale mit dicht besetzten Café-Terrassen – das wäre der Normalzustand Ende Juni. Stattdessen: kein Lächeln der Bedienung, die unter ihrer Maske schwitzt, keine ausgelassenen Feiern, Zwangsabstand, der menschliche Nähe im Ansatz zunichte macht. Kein schöner Sommer 2020. Wie soll es weitergehen für Gastronomen, Hoteliers und Freizeiteinrichtungen? Düstere Prognose für TourismusSeit acht Jahren untersucht die...

  • Siegen
  • 24.06.20
  • 198× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.