Campingplatz

Beiträge zum Thema Campingplatz

LokalesSZ
Urlaub mit dem Wohnmobil, hier ein Exemplar auf einem Stellplatz für Wohnmobile beim Café del Sol, boom weiterhin.
3 Bilder

Hohe Nachfrage nach Stellplätzen
Camping auch in diesem Sommer der absolute Renner

tip Siegen/Olpe. Es ist der Drang nach Freiheit und Unabhängigkeit, es ist aber auch die Flucht vor der Corona-Pandemie: Urlauber haben das Camping für sich entdeckt. Touristiker sprechen von einem ungebrochenen Megatrend – selbst jetzt, da auch Flugreisen dank Lockerungen wieder möglich werden. Und: Der Boom zieht eine Menge Urlauber in die Region. „Es ist auch in diesem Sommer unser absoluter Renner”, sagt Rouven Soyka, Pressesprecher bei Sauerland-Tourismus. „Die Nachfrage ist enorm.” „Wir...

  • Siegen
  • 14.06.21
LokalesSZ
Die Stadt Bad Berleburg hat Wohnmobilstellplätze oberhalb des Bahnhofs ausgewiesen – mit herrlichem Blick aufs Schloss. Dass das Thema Camping in der Odebornstadt noch Luft nach oben hat, ist kein Geheimnis.

Die Branche boomt in der Corona-Zeit
Sofort Urlaub am Campingplatz

vö Wemlighausen. Es gibt sie sicherlich, die positiven Aspekte der Corona-Pandemie: Viele Menschen haben zurück zur und in die Natur gefunden und schätzen die Entschleunigung. Daher kommt es nicht ganz überraschend, dass die Camping-Branche einen regelrechten Boom erlebt – auch wenn touristische Übernachtungen aktuell nicht erlaubt sind. Wer ein Wohnmobil kaufen will, sollte viel Geduld mitbringen, Camping-Plätze waren in der Vergangenheit häufig ausgebucht. Jemand, der die Vorzüge des...

  • Bad Berleburg
  • 26.04.21
LokalesSZ
Die Stadt Netphen denkt über touristische Angebote für Wohnmobilisten und Zelter nach.

Anfrage bei der Stadt
Investor will Campingplatz in Netphen errichten

ihm Netphen. Wie armselig es mit der Campingkultur in Siegen-Wittgenstein aussieht, ist seit vielen Jahren bekannt. Geändert hat sich trotz des Wohnmobil-Booms bislang nichts. Im Gegenteil: Manche der vorhandenen Angebote sind nicht mehr existent, zum Beispiel der Wohnmobilstellplatz Dahlbruch, der wegen der Bauarbeiten zum Kulturellen Marktplatz nicht nutzbar ist. Camping-Boom im Kreis Olpe Der Status quo: Es gibt im Siegerland einen Campingplatz bei Niederdresselndorf, der bezeichnenderweise...

  • Netphen
  • 19.04.21
LokalesSZ
Auch beim Wohnmobil-Dinner werden die AHA-Regeln eingehalten. Nur beim Schieben des Servierwagens hilft Sandra Kahmer-Dach. Serviert wird im Wohnmobil nicht, das nehmen die Gäste selbst in die Hand.
2 Bilder

"Tommis Restaurant"
Schiebetür auf fürs Wohnmobil-Dinner

ihm Eiserfeld. 1 Grad plus zeigt das Thermometer. Sandra Kahmer-Dach hat die Kabeltrommel schon bereitgestellt, damit der Kastenwagen am Strom andocken kann. Die Elektroheizung beginnt ihr lautloses Werk. Unterdessen freuen sich drei gutgelaunte Wohnmobilisten auf ein leckeres Dinner. Vorbestellt ist das Menü schon per Mail. „Wohnmobil-Dinner“ heißt der Trend, den findige Campingplatz-Besitzer erfunden haben. Facebook-Gruppen verbreiteten die Idee, im Nu sprangen auch normale Restaurants auf...

  • Siegen
  • 19.12.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.