CDU Netphen

Beiträge zum Thema CDU Netphen

LokalesSZ
Geht es nach der CDU, der FDP und den Grünen dann wird wieder Leben in die Netphener Eishalle einkehren.

Stadt Netphen soll Fördergeld annehmen
"Jamaika" will Eislaufen wieder möglich machen

ihm Netphen. CDU, Grüne und FDP wollen das Eislaufen in Netphen wieder möglich machen – mithilfe der 3 Millionen Euro Fördergeld, die unerwartet doch noch bewilligt wurden. Die drei Fraktionen beantragen kurzfristig eine Sondersitzung des Rates. Dabei soll der Beschluss vom Dezember aufgehoben werden, mit dem die Stadt ihren Förderantrag zurückgezogen hatte. Eine Bürgerbefragung, wie SPD und Grüne noch vor zwei Wochen angeregt hatten, wollen die Grünen im Verbund mit CDU und FDP nun vorerst...

  • Netphen
  • 21.05.21
  • 282× gelesen
LokalesSZ
Gibt es doch noch eine Chance für die Eishalle in Netphen? Seit Mittwochnachmittag hat die Stadt Netphen die Chance auf drei Millionen Euro, die die Kommune eigentlich gar nicht mehr haben wollte.

Doch keine Sanierung der Eishalle?
Große Verwirrung um Fördergelder

juka Netphen. Und plötzlich liegen drei Millionen Euro für die Sanierung einer beliebten Freizeiteinrichtung auf dem Tisch – und keiner weiß so wirklich, warum überhaupt. Eigentlich hatten Politik und Bürger in Netphen ihre Eissporthalle bereits aufgegeben. Ein Ratsbeschluss aus dem Dezember des vergangenen Jahres, durch den der Förderantrag für die Sanierung der Eissporthalle zurückgezogen werden sollte, war als Todesstoß für Netphener Eis gesehen worden. Bis Mittwochnachmittag jedenfalls....

  • Netphen
  • 05.05.21
  • 2.544× gelesen
LokalesSZ
Der Rat hätte laut UWG ebendiese für die Sitze im Verwaltungsrat der Sparkasse vorschlagen müssen. Das Gremium ging einen anderen Weg.

Posten im Verwaltungsrat der Sparkasse
Netphener UWG fühlt sich hintergangen

ihm Netphen. „Die UWG ist um den Sitz im Verwaltungsrat betrogen worden.“ Wolfgang Decker (UWG) fuhr im Netphener Rat am Donnerstag schwere Geschütze auf. Zwei Sitze stehen der Stadt Netphen im Sparkassen-Verwaltungsrat zu – sie werden nach den politischen Mehrheitsverhältnissen in den Trägerkommunen durch die Zweckverbandsversammlung der Sparkasse besetzt. Der Rat hatte am Donnerstag der Zweckverbandsversammlung dazu einen Vorschlag machen wollen. Bürgermeister bringt UWG rechnerisch nach...

  • Netphen
  • 13.11.20
  • 218× gelesen
Lokales
Die Netphener CDU stellt sich auf: Andreas Kringe, Markus Böhmer, Dr. Sandra Groos, Heinz Groos, Georg Dombaj, Stefan Braun, Rüdiger Bradtka, Alfred Oehm, Dorothee Spies, Harald Boch, Dr. Myriam Schultze, Ilir Kasumi, Bruno Büdenbender, Benedikt Büdenbender, Heinz Voss, Sebastian Zimmermann, Oliver Galster, Alexandra Wunderlich (v. l.).

Kommunalwahl 2020
CDU Netphen stellt sich auf

sz Netphen. Der CDU-Stadtverband Netphen hat sich zur Mitgliederversammlung für die Kandidatenaufstellung in der Dreisbachhalle in Dreis-Tiefenbach getroffen. "Ein starkes Zeichen" setzte laut Pressemitteilung die Vorschlagsliste, die für jeden Wahlbezirk eine doppelte Besetzung beinhaltete: Für die 17 Wahlbezirke der Stadt wurden je ein Kandidat und ein Ersatzbewerber vom Vorstand um Bürgermeisterkandidat Sebastian Zimmermann vorgeschlagen. Darunter seien sowohl „alte Hasen“ als auch neue...

  • Netphen
  • 22.06.20
  • 1.086× gelesen
Lokales
Volkmar Klein (MdB), Joern Brandenburg
(Betriebsrat Bombardier), Stefan Gestal (Betriebsratsvorsitzender), Anke Fuchs-Dreisbach (MdL), Sebastian Zimmermann (CDU Netphen), Elisabeth Winkelmeier-Becker (Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie) und  Thorsten Linke (Standortleiter Bombardier, v. l.) sprechen über die Zukunft von Bombardier.

CDU-Staatssekretärin sagt Unterstützung zu
Bombardier-Standort sichern

sz Dreis-Tiefenbach. Um die Zukunft von Bombardier im Siegerland ging es beim Besuch der Parlamentarischen Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Elisabeth Winkelmeier-Becker (CDU) sowie Vertretern der heimischen Christdemokraten, unter anderem Bürgermeisterkandidat Sebastian Zimmermann. Kernpunkt des Besuchs war ein Gespräch über die geplante Übernahme von Bombardier durch den französischen Konzern Alstom. Hohe Bedeutung der Bahnindustrie„Die Bundesregierung bemisst...

  • Netphen
  • 28.05.20
  • 382× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.