CDU NRW

Beiträge zum Thema CDU NRW

LokalesSZ
Wer geglaubt hatte, Christian Baldauf wäre zum Süßholzraspeln nach Wissen kommen, sah sich getäuscht. Der Oppositionsführer im Landtag las seiner Partei die Leviten. Die Angriffe gegen den eigenen Kandidaten findet er unterirdisch.
2 Bilder

CDU-Parteitag in Wissen
Christian Baldauf warnt vor Rot-Rot-Grünem "Scherbenhaufen"

goeb Wissen. Es gab Zeiten, da reisten CDU-Mitglieder mit dem Fahrrad zur Parteiversammlung an, bestenfalls mit einem Gefährt, das von einem Holzvergaser angetrieben wurde. Das ist, zugegeben, eine ganze Weile her. Am Sonntag war der Autoparkplatz vor dem Wissener Kulturwerk bis auf den allerletzten Platz besetzt. Und zwischen diesen Ereignissen liegen glatt 75 Jahre, wobei wir auch schon beim Anlass des Jubiläumsparteitages wären. Christian Baldauf im doppelten Sinne "geladen" Im Beisein...

  • Wissen
  • 05.09.21
LokalesSZ
Armin Laschet oder Markus Söder, wer soll der Kanzlerkandidat der Union werden?
9 Bilder

Armin Laschet vs. Markus Söder
Heimische CDU-Abgeordnete haben klaren Favoriten

juka Siegen/Olpe/Betzdorf. Seit Sonntag ist es offiziell: Armin Laschet (CDU) und Markus Söder haben erstmals öffentlich ihre Bereitschaft erklärt, bei der Bundestagswahl am 26. September als Kanzlerkandidat der Union anzutreten. Am Montag gab es dann bereits den ersten Meilenstein für Armin Laschet, sowohl das CDU-Präsidium als auch der Bundesvorstand stellten sich klar hinter den 60-Jährigen. Eine Vorentscheidung sei dies noch nicht, sondern nur ein Meinungsbild der CDU mit ihren 15...

  • Siegen
  • 13.04.21
LokalesSZ
61 Prozent der Christdemokraten im Kreis Altenkirchen haben sich für Friedrich Merz als Nachfolger von Annegret Kramp-Karrenbauer an der Parteispitze ausgesprochen.

Delegierten-Trio könnte seine Stimmen dennoch aufteilen
AK-CDU wünscht sich Friedrich Merz

dach Kreis Altenkirchen. Das ist mal ein eindeutiges Votum: 61 Prozent der Christdemokraten im Kreis Altenkirchen haben sich für Friedrich Merz als Nachfolger von Annegret Kramp-Karrenbauer an der Parteispitze ausgesprochen. Zumindest diejenigen, die sich an einer vom Kreisvorstand initiierten Befragung beteiligt haben. Am Freitag hat Kreisvorsitzender Michael Wäschenbach das Ergebnis öffentlich gemacht. Demnach kommt Norbert Röttgen auf 29 Prozent der „Stimmen“. Abgeschlagen: Armin Laschet....

  • Altenkirchen
  • 15.01.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.