CDU

Beiträge zum Thema CDU

LokalesSZ-Plus
Auf dem Hof von Christoph Schmallenbach stellte sich CDU-Spitzenkandidat Christian Baldauf den Fragen interessierter Bürger aus dem Wildenburger Land.
2 Bilder

CDU-Spitzenkandidat in Friesenhagen
Baldauf: Landwirtschaft hat Vorrang

thor Friesenhagen. Darauf können die Christdemokraten im Wildenburger Land durchaus ein bisschen stolz sein: Nachdem Christian Baldauf in Ludwigshafen auf Platz 1 der CDU-Liste für die Landtagswahl im nächsten Jahr gesetzt worden war, führte ihn am Morgen danach sein erster Termin nach Friesenhagen – und nicht in die Pfalz, nicht nach Mainz oder Koblenz. Nach einem Besuch der Firma Alho, wo es u. a. um die Verkehrsanbindung und die digitale Infrastruktur ging, stellte sich der Herausforderer...

  • Kirchen
  • 11.10.20
  • 248× gelesen
LokalesSZ-Plus
Erwin Rüddel ist in Wissen von der CDU erneut als Bundestagskandidat für den Wahlkreis Neuwied nominiert worden.  Foto: thor
3 Bilder

Vierte Nominierung als Bundestagskandidat der CDU
94 Prozent für Erwin Rüddel

thor Wissen. Leidenschaftlicher Kämpfer für die Heimat, engagierter Netzwerker in Berlin und scharfer Kritiker der politischen Gegner – in dieser Rolle hat sich am Freitag Abend Erwin Rüddel im Wissener Kulturwerk erneut für ein Ticket in den Deutschen Bundestag beworben. Und die Vertreter der CDU-Kreisverbände Altenkirchen und Neuwied sorgten dafür, dass er sich schon mal an den Bahnhof stellen kann: 94 von 100 Delegierten stimmten für Rüddel, der im nächsten Jahr seine vierte...

  • Wissen
  • 09.10.20
  • 129× gelesen
LokalesSZ-Plus
Die strahlenden Gesichter von Dr. Andreas Reingen, Ulrich Schmalz und Dr. Ralf Kölbach (v. l.) sind wohl eher der angenehmen Gesellschaft beim Marienthaler Forum geschuldet. Das Thema – die Schwächen des AK-Kreises – kann es jedenfalls nicht gewesen sein.

Kreis Altenkirchen schwächelt
Menschen gehen und Firmen bleiben weg

gum Wissen. Die Fragestellung bringt so einiges mit sich: „Gibt es Wege zu einem Wiederaufstieg?“ Gemeint war beim Marienthaler Forum am Samstag der Kreis Altenkirchen. Und die Prämisse die da mitschwingt lautete: So richtig rosig sieht’s nicht aus. Initiator Ulrich Schmalz hatte auch gleich – ebenfalls im Titel zu dieser Veranstaltung – strukturelle Schwächen im AK-Land ausgemacht. Im „Haus der Begegnung“ begrüßte er zum Gedankenaustausch den Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse...

  • Betzdorf
  • 27.09.20
  • 115× gelesen
Lokales
Jessica Weller gratulierte Dr. Matthias Reuber zu seinem parteiinternen Sieg.

CDU nominiert Kandidaten für Wahlkreis 2
Reuber triumphiert über Weller

sz Neitersen. Dr. Matthias Reuber zieht für die CDU ins Rennen um den Wahlkreis 2. Er ist der christdemokratische Direktkandidat bei der Landtagswahl im kommenden Jahr. Bei der Parteiversammlung am Freitagabend in Neitersen erhielt er 108 von 172 Stimmen, Mandatsträgerin Jessica Weller kam lediglich auf 61. Für sie ist, nachdem sie im vergangenen Jahr für Dr. Peter Endes ins Parlament nachgerückt war, das "Abenteuer Mainz" damit schon fast wieder vorbei.

  • Betzdorf
  • 26.09.20
  • 242× gelesen
LokalesSZ-Plus
Michael Wäschenbach (l.) und Tobias Gerhardus ziehen wieder gemeinsam in den Landtagswahlkampf.

Erneut von CDU-Basis als Landtagskandidat nominiert
Vertrauensbeweis für Wäschenbach

gum Daaden. In NRW fallen bereits am Sonntag politische Würfel bei der Kommunalwahl. In Rheinland-Pfalz steht in fast genau einem halben Jahr, am 14. März 2021, die Landtagswahl an. Der Wallmenrother CDU-Abgeordnete Michael Wäschenbach, der seit 2012 dem Landtag als Vertreter des Wahlkreises 1 angehört, stellte sich am Samstag erneut dem Votum der Basis und wurde wie schon bei der Wahl fünf Jahre zuvor mit einem deutlichen Vertrauensbeweis ausgestattet: 42 von 44 Delegierten stimmten im...

  • Daaden
  • 13.09.20
  • 191× gelesen
Lokales
Die CDU im Kreis möchte den Bürgern und Gemeinden nicht  tiefer in die Geldbörse greifen, als es zwingend notwendig erscheint.

Gemeinden und Bürger nicht übermäßig belasten
CDU will Kreisumlage nur moderat erhöhen

sz Kreis Altenkirchen. „Wir stehen an der Seite unserer Gemeinden und unserer Bürgerinnen und Bürger und lehnen die von SPD, Grünen und Linken geforderte Erhöhung der Kreisumlage um 1,5 Prozentpunkte ab“, heißt es in einer Pressemitteilung der CDU im Vorgriff auf die Kreistagssitzung am kommenden Montag, „Das Geld kommt mittelbar aus dem Portemonnaie der Menschen im Kreis“, konstatieren Fraktionsvorsitzender Dr. Josef Rosenbauer und Kreisvorsitzender Michael Wäschenbach, Der Kreistag muss...

  • Betzdorf
  • 13.12.19
  • 289× gelesen
LokalesSZ-Plus
Jetzt ist’s amtlich: Berno Neuhoff will Bürgermeister der Verbandsgemeinde Wissen werden.  Foto: damo

„Hallo, Heimat – ich bin da“
Berno Neuhoff will Bürgermeister werden

damo Wissen. Jetzt ist es amtlich: Die CDU schickt Berno Neuhoff ins Rennen um das Amt des Bürgermeisters der Verbandsgemeinde. Ohne Enthaltung, ohne Gegenstimme wurde der 50-Jährige von seiner Partei nominiert – und nichts daran ist auch nur in Ansätzen überraschend. Denn dass Neuhoff irgendwann in die Fußstapfen des scheidenden Michael Wageners treten würde, war eigentlich noch nicht einmal eine Frage der Zeit. Schon lange war klar: Wageners dritte Amtszeit ist auch seine letzte – als er...

  • Wissen
  • 12.09.19
  • 280× gelesen
Lokales
Neben dem islamischen Imam und Theologen Iftekhar Ahmad (l.) saßen Michael Wäschenbach (CDU, r.) und Justin Salka (AfD) auf der Bühne.  Die Moderation lag bei Safir Ahmad.

Ahmadiyya-Gemeinde hatte zu Podiumsdiskussion eingeladen
Der Islam - friedlich oder gefährlich?

thor Betzdorf. Diese Veranstaltung war durchaus dazu gedacht, dass sich unterschiedliche Religionen und Mentalitäten treffen, letztlich aber prallten ganze Weltanschauungen aufeinander, die in gegenseitigen Anschuldigungen gipfelten – was so auch zu erwarten war. Die Ahmadiyya-Muslim-Jamaat-Gemeinde aus Betzdorf hatte im Rahmen ihrer Ausstellung in der Betzdorfer Stadthalle am Sonntag zu einer kleinen Podiumsdiskussion eingeladen. Das Thema: „Der Islam in Deutschland - Bedrohung oder...

  • Betzdorf
  • 09.09.19
  • 2.041× gelesen
Lokales
Die Christdemokraten des Ortsverbands Friesenhagen werden künftig von Matthias Mockenhaupt (6. v. l.) geführt.  Foto: CDU

Ziel: Partei zu alter Stärke verhelfen
Matthias Mockenhaupt führt CDU Friesenhagen

sz Friesenhagen. Der CDU-Ortsverband hat an seiner Spitze einen Generationswechsel vollzogen: Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurde der 33-jährige Matthias Mockenhaupt zum neuen Vorsitzenden gewählt. Das teilen die Christdemokraten des Wildenburger Landes in einem Schreiben an die Redaktion mit.  Mockenhaupt löst damit Michael Schüttler ab, der sich aus beruflichen Gründen für einen Rückzug entschieden hatte. Der Friesenhagener ist durch seine Arbeit bei der Polizei im Oberbergischen Kreis...

  • Kirchen
  • 09.07.19
  • 358× gelesen
Lokales
In Friesenhagen steht die CDU vor personellen Weichenstellungen: Michael Schüttler, Vorsitzender des Ortsverbands und der Ratsfraktion, muss seine Ämter aus beruflichen Gründen niederlegen.

Michael Schüttler legt zwei Ämter nieder
CDU stellt sich neu auf

damo Friesenhagen. Die CDU im Wildenburger Land stellt sich neu auf: Sowohl der Ortsverein als auch die Fraktion im Gemeinderat wird einen neuen Vorsitzenden bekommen. Noch bekleidet Michael Schüttler beide Ämter. Aber wie er gestern auf Nachfrage der SZ mitteilte, wird ihm der Spagat zwischen Beruf und politischem Ehrenamt einfach zu groß. Dazu muss man wissen, dass der Polizeibeamte an seiner Wirkungsstätte im Oberbergischen Kreis stark eingebunden ist: Schüttler hat den Neubau des...

  • Kirchen
  • 12.06.19
  • 285× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.