CDU

Beiträge zum Thema CDU

Lokales
Der CDU-Kreisverband Altenkirchen fordert eine Bestandsgarantie für das Kirchener Krankenhaus.

Garantie für Bestand des Kirchener Krankenhauses gefordert
CDU: Grundstücks-Kompromiss „ein Erfolg“

sz Kirchen/Altenkirchen. Die CDU hat sich im Vorfeld der Kreistagssitzung an diesem Montag, in der das Thema final behandelt werden soll, zum Thema des Grundstücks an der Kirchener Bahnhofstraße (die SZ berichtete mehrfach) per Pressemitteilung zu Wort gemeldet. „Wir haben von Anfang an gesagt: Man kann Flächen an einem Krankenhaus nicht einfach verkaufen, wenn die Zukunft des Krankenhauses und die der bestehenden Gebäude der Pflegeschule nicht geklärt sind“, wird Kreisvorsitzender Michael...

  • Kirchen
  • 23.11.20
  • 111× gelesen
LokalesSZ-Plus
Mit der Aufgabe des Krankenhaus-Standorts Altenkirchen fällt der Versorgungsauftrag theoretisch an den Kreis zurück. Dieses Heimfallrecht führt aber nun zu Diskussionen auf
politischer Ebene, die CDU hat einmal mehr erhöhten Beratungsbedarf.

DRK-Krankenhäuser im Fokus
CDU hat Fragen - aber selbst keine Antworten

thor Kirchen/Altenkirchen. Politik, so heißt es, lebt von Transparenz. Von nachvollziehbaren Entscheidungen. Von Diskurs und Kompromissen. Im Großen wie im Kleinen, in einer Hauptstadt wie in einer Ortsgemeinde – und natürlich auch in einem Landkreis.Was dieses Ideal angeht, steht der Kreis Altenkirchen unter Umständen vor einem echten Stresstest. Und das bei einem Thema, das dafür ungeeigneter nicht sein kann: die medizinische Versorgung. Ausgerechnet in der Hochphase einer Pandemie, möchte...

  • Kirchen
  • 12.11.20
  • 262× gelesen
LokalesSZ-Plus
Auf dem Hof von Christoph Schmallenbach stellte sich CDU-Spitzenkandidat Christian Baldauf den Fragen interessierter Bürger aus dem Wildenburger Land.
2 Bilder

CDU-Spitzenkandidat in Friesenhagen
Baldauf: Landwirtschaft hat Vorrang

thor Friesenhagen. Darauf können die Christdemokraten im Wildenburger Land durchaus ein bisschen stolz sein: Nachdem Christian Baldauf in Ludwigshafen auf Platz 1 der CDU-Liste für die Landtagswahl im nächsten Jahr gesetzt worden war, führte ihn am Morgen danach sein erster Termin nach Friesenhagen – und nicht in die Pfalz, nicht nach Mainz oder Koblenz. Nach einem Besuch der Firma Alho, wo es u. a. um die Verkehrsanbindung und die digitale Infrastruktur ging, stellte sich der Herausforderer...

  • Kirchen
  • 11.10.20
  • 259× gelesen
Lokales
Die Christdemokraten des Ortsverbands Friesenhagen werden künftig von Matthias Mockenhaupt (6. v. l.) geführt.  Foto: CDU

Ziel: Partei zu alter Stärke verhelfen
Matthias Mockenhaupt führt CDU Friesenhagen

sz Friesenhagen. Der CDU-Ortsverband hat an seiner Spitze einen Generationswechsel vollzogen: Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurde der 33-jährige Matthias Mockenhaupt zum neuen Vorsitzenden gewählt. Das teilen die Christdemokraten des Wildenburger Landes in einem Schreiben an die Redaktion mit.  Mockenhaupt löst damit Michael Schüttler ab, der sich aus beruflichen Gründen für einen Rückzug entschieden hatte. Der Friesenhagener ist durch seine Arbeit bei der Polizei im Oberbergischen Kreis...

  • Kirchen
  • 09.07.19
  • 362× gelesen
Lokales
In Friesenhagen steht die CDU vor personellen Weichenstellungen: Michael Schüttler, Vorsitzender des Ortsverbands und der Ratsfraktion, muss seine Ämter aus beruflichen Gründen niederlegen.

Michael Schüttler legt zwei Ämter nieder
CDU stellt sich neu auf

damo Friesenhagen. Die CDU im Wildenburger Land stellt sich neu auf: Sowohl der Ortsverein als auch die Fraktion im Gemeinderat wird einen neuen Vorsitzenden bekommen. Noch bekleidet Michael Schüttler beide Ämter. Aber wie er gestern auf Nachfrage der SZ mitteilte, wird ihm der Spagat zwischen Beruf und politischem Ehrenamt einfach zu groß. Dazu muss man wissen, dass der Polizeibeamte an seiner Wirkungsstätte im Oberbergischen Kreis stark eingebunden ist: Schüttler hat den Neubau des...

  • Kirchen
  • 12.06.19
  • 289× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.