CDU

Beiträge zum Thema CDU

LokalesSZ-Plus
Der Anteil der Männer und Frauen im Kreistag Siegen-Wittgenstein.
6 Bilder

CDU-Politiker zur geplanten Frauenquote
Ansichten gehen auseinander

sp Siegen/Bad Berleburg. Mehr Gleichberechtigung von Frauen und Männern und eine verbindliche Frauenquote von 50 Prozent strebt die CDU bis zum Jahr 2025 an. Schrittweise soll es eine Anhebung der Quote für Vorstandswahlen ab der Kreisebene geben. Der Bundesparteitag wird im Dezember darüber entscheiden. Die SZ hörte sich bei Christdemokraten aus der Region um, wie sie die geplante Frauenquote bewerten. Die Meinungen gehen auseinander und lassen erahnen, warum die Verhandlungen der Struktur-...

  • Siegen
  • 09.07.20
  • 274× gelesen
LokalesSZ-Plus
Theo Melcher freute sich sehr über das überzeugender Ergebnis: Die CDU-Mitglieder kürten ihn zu ihrem Landratskandidaten. Hinter ihm sitzend: sein noch amtierender Vorgänger, Frank Beckehoff, mit Ehefrau Karin, die als erste gratulierten. Foto: win

CDU-Mitglieder kürten Landratskandidaten:
97,6 Prozent für Theo Melcher

win Olpe. Unter corona-bedingten Umständen, aber mit einem umso überzeugenderen Ergebnis haben die Mitglieder des CDU-Kreisverbands am Freitagabend in der Olper Stadthalle ihren Landratskandidaten gekürt. Dass dieser Theo Melcher heißt, ist keine Überraschung – der amtierende Kreisdirektor wurde vom Kreisvorstand und der Kreistagsfraktion unterstützt, zudem hatte sich niemand gemeldet, als Kreisvorsitzender Jochen Ritter die Frage nach weiteren Bewerbern gestellt hatte. Dass die in geheimer...

  • Stadt Olpe
  • 26.06.20
  • 638× gelesen
Lokales
Die Netphener CDU stellt sich auf: Andreas Kringe, Markus Böhmer, Dr. Sandra Groos, Heinz Groos, Georg Dombaj, Stefan Braun, Rüdiger Bradtka, Alfred Oehm, Dorothee Spies, Harald Boch, Dr. Myriam Schultze, Ilir Kasumi, Bruno Büdenbender, Benedikt Büdenbender, Heinz Voss, Sebastian Zimmermann, Oliver Galster, Alexandra Wunderlich (v. l.).

Kommunalwahl 2020
CDU Netphen stellt sich auf

sz Netphen. Der CDU-Stadtverband Netphen hat sich zur Mitgliederversammlung für die Kandidatenaufstellung in der Dreisbachhalle in Dreis-Tiefenbach getroffen. "Ein starkes Zeichen" setzte laut Pressemitteilung die Vorschlagsliste, die für jeden Wahlbezirk eine doppelte Besetzung beinhaltete: Für die 17 Wahlbezirke der Stadt wurden je ein Kandidat und ein Ersatzbewerber vom Vorstand um Bürgermeisterkandidat Sebastian Zimmermann vorgeschlagen. Darunter seien sowohl „alte Hasen“ als auch neue...

  • Netphen
  • 22.06.20
  • 744× gelesen
LokalesSZ-Plus
Die CDU Bad Laasphe traf sich am Freitagabend zur Mitgliederversammlung. Zur Wahl standen die jeweiligen Kandidaten für die Wahlbezirke sowie die Reservelistenplätze für die Kommunalwahl am 13. September.

Kandidaten benannt
CDU stellt sich für Kommunalwahl auf

howe Bad Laasphe. Die kämpferischen Worte, die hätte man am Freitagabend sicher von der Bad Laaspher CDU erwartet. Vielleicht auch der ein oder andere Seitenhieb Richtung SPD und Bürgermeister Dr. Torsten Spillmann. Doch Fehlanzeige: Stadtverbandsvorsitzender Thorsten Weber führte durch eine seriöse Versammlung und vollzog die Wahlen der Direktkandidaten sowie der Reservelistenplätze. Hätte er vor den Wahlen nicht die beiden Gäste gebeten, ein kurzes Grußwort zu sprechen, wäre die...

  • Bad Laasphe
  • 22.06.20
  • 489× gelesen
LokalesSZ-Plus
Innenminister Herbert Reul (M.) traf sich auf der Hohen Bracht mit CDU-Bewerbern im kommenden Kommunalwahlkampf, unter anderem die zum Teil aus dem Amt heraus kandidierenden Bürgermeister- bzw. Landrats-Bewerber: Bernd Clemens, Achim Henkel, Peter Weber, Björn Jarosz, Theo Melcher und Uli Berghof (v. l.). Foto: win

Ein echtes „Gipfel-Treffen“

win ■ Es war ein „Gipfel-Treffen“ im eigentlichen Wortsinn: Im Restaurant des Aussichtsturms auf der Hohen Bracht, dem vielzitierten Wahrzeichen des Kreises Olpe, traf sich am Dienstagabend Landesinnenminister Herbert Reul mit Parteifreunden, genauer: den CDU-Bewerbern um die kommunalen Spitzenämter im Kreis Olpe bei der bevorstehenden Kommunalwahl. Als Vertreter des gastgebenden CDU-Stadtverbands Lennestadt begrüßte Dr. Franz-Josef Lenze die Gäste, bevor eine ins Internet übertragene...

  • Lennestadt
  • 17.06.20
  • 248× gelesen
LokalesSZ-Plus
Sie gingen am Montag noch einmal auf die von Bürgermeister Dr. Torsten Spillmann angeordnete Sperrung der Wanderstationen im Wald ein: Günter Wagner, Dirk Terlinden, Klaus Preis und Anne Bade (v. l.). Foto: Holger Weber

Auftakt zum Kommunalwahlkampf?
Laaspher Koalition übt Kritik am Bürgermeister

howe Bad Laasphe. Während der amtierende Bürgermeister Dr. Torsten Spillmann aktuell die Fäden in der Hand hält und mit der Corona-Krise – sagen wir mal – die Fürsorge gegenüber der Bevölkerung pflegen kann, hängt Herausforderer Dirk Terlinden, was seine Wirkung in der Öffentlichkeit anbetrifft, etwas in der Luft. „Wobei ich nicht weiß, wie sich so ein Amtsinhaber-Bonus bemerkbar macht“, stellte Dirk Terlinden am Montag beim Pressegespräch in Feudingen fest. Günter Wagner, Fraktionsvorsitzender...

  • Bad Laasphe
  • 05.05.20
  • 226× gelesen
Lokales

Kommunalwahl 2020
CDU Wilnsdorf: „Die Alten sind die Neuen“

sp Wilnsdorf. Zur sogenannten Aufstellungsversammlung hatte der CDU-Gemeindeverband Wilnsdorf am Dienstagabend seine Mitglieder geladen. Zum einen wurden Kandidaten für die 17 Wahlbezirke der Gemeinde „ohne Einwände gewählt“, wie die Vorsitzende Gabriele Wagener auf Nachfrage der SZ berichtete. Zum anderen wurde über mögliche Kandidaten für den Kreistag abgestimmt. „Die Alten sind die Neuen“, so Wagener. Drei Bewerber hatte es für die zwei Direktkandidaturen gegeben. Hermann-Josef Droege (63,...

  • Wilnsdorf
  • 05.03.20
  • 348× gelesen
LokalesSZ-Plus

Sechs langgediente Ratsmitglieder kandidieren nicht erneut
Franziska Langer auf Platz 1 der Reserveliste

hobö Gerlingen. Nun stehen sie also fest, die Kandidaten der CDU für die Gemeinderatswahl am 13. September. Da hier einige neue Personen auf das kommunalpolitische Parkett schreiten, heißt es folglich auch, von anderen Abschied zu nehmen. So kandidieren Brigitte Hennecke (Möllmicke), Ex-Fraktionschef Hubertus Zielenbach (Gerlingen), Angelika Henne (Hünsborn), Markus Scherer (Schönau), Dominik Bredebach (Brün) und Dorothea Biermann (Wenden) nicht erneut für ein Mandat im...

  • Wenden
  • 29.02.20
  • 232× gelesen
LokalesSZ-Plus
Bad Laasphes CDU-Stadtverbandsvorsitzender Thorsten Weber (l.) und Fraktionsvorsitzender Günter Wagner (r.) präsentieren am Donnerstagabend ihren Bürgermeisterkandidaten Dirk Terlinden. Foto: Holger Weber

Bürgermeisterkandidat in Bad Laasphe
Dirk Terlinden malt die erste Jamaika-Farbe

howe Bad Laasphe. Zugegeben: Die Masse war nicht los auf der Mitgliederversammlung des CDU-Stadtverbands Bad Laasphe. Da hätte sich die Spitze der Christdemokraten sicher mehr Resonanz gewünscht. Schließlich ging es am Donnerstagabend um die Marschrichtung für die Zukunft. Denn: Dirk Terlinden stellte sich als Bürgermeisterkandidat vor und machte den Anfang bei der CDU. Der 51-Jährige mit Feudinger Wurzeln ist aktuell noch Büroleiter des Oberbürgermeisters in Leverkusen. Nun will er gerne aus...

  • Bad Laasphe
  • 21.02.20
  • 467× gelesen
LokalesSZ-Plus
Die Protagonisten in der Mitgliederversammlung des CDU-Ortsverbands Altenhof/Girkhausen (v. l.): CDU-Gemeindeverbandsvor- sitzender Bernd Eichert, Vorsitzender Siegbert Henkel, Kreistagskandidatin Dr. Heike Hausmann aus Hünsborn und stellv. Vorsitzender Thomas Schönauer.  Foto: hobö

„Hacken in den Teer hauen“

hobö ■ Heute in einer Woche kommen Christdemokraten aus der gesamten Gemeinde Wenden im Saal der ehemaligen Gaststätte Avenarius in Gerlingen zusammen, um ab 19 Uhr vor allem die Nominierung der CDU-Kandidaten für die Gemeinderatswahlen am 13. September vorzunehmen. Als letzte der sieben Ortsverbände formulierte die CDU-Ortsunion Altenhof/Girkhausen am Dienstagabend ihre Vorschläge für die entscheidende Nominierungsrunde am 27. Februar. In der Mitgliederversammlung im Besprechungsraum der...

  • Wenden
  • 20.02.20
  • 184× gelesen
LokalesSZ-Plus
Quo vadis, CDU? Diese Frage stellen sich auch Parteimitglieder an der Basis in Wittgenstein. Viele von ihnen haben eine klare Meinung, wer den Parteivorsitz nach dem Abgang von Annegret Kramp-Karrenbauer übernehmen soll.
2 Bilder

Suche nach einem CDU-Vorsitzenden
Die Tendenz geht ganz klar zum Sauerländer

tika/bw Wittgenstein. Friedrich Merz mahnt bereits zu einer „anständigen“ Kandidatensuche – und ist längst selbst im Pool der Bewerber. Armin Laschet „scheut gar nichts“. Und Jens Spahn zollt seiner möglichen Vorgängerin Annegret Kramp-Karrenbauer „großen Respekt“. Der interne Wahlkampf um den CDU-Vorsitz und damit wohl auch um die Kanzlerkandidatur hat nach dem angekündigten Rücktritt von „AKK“ längst begonnen. Die Siegener Zeitung hat ein Stimmungsbild an der Wittgensteiner Basis der...

  • Bad Berleburg
  • 13.02.20
  • 662× gelesen
LokalesSZ-Plus
Applaus bei den Mitgliedern des CDU-Stadtverbandes Drolshagen nach dem klaren Ergebnis für Bürgermeister Uli Berghof. Nur zwei Mitglieder stimmten mit Nein, als es um die Frage ging, ob Berghof wieder CDU-Kandidat für die Bürgermeisterwahl werden soll.
2 Bilder

Vertrauensbeweis für Berghof

mari ■ 39 Ja-Stimmen, zweimal nein: Das Ergebnis der Abstimmung des CDU-Stadtverbands Drolshagen über die erneute Kandidatur von Uli Berghof als Bürgermeister von Drolshagen war am Dienstagabend im Alten Bahnhof in Hützemert eindeutig. Und ein klares Bekenntnis für seine gute Arbeit in den vergangenen fünf Jahren für die Rosestadt. Einen Gegenkandidaten gab es in der Aufstellungsversammlung für die Kommunalwahl am 13. September nicht. Nach der Auftaktrede des Vorsitzenden, Florian Müller...

  • Drolshagen
  • 12.02.20
  • 108× gelesen
LokalesSZ-Plus
Bad Berleburgs aktueller Bürgermeister Bernd Fuhrmann (l.) soll auch bei der Kommunalwahl in diesem Jahr das Rennen machen. Am Freitagabend kürte ihn die CDU – im Beisein von Ehefrau Ute und Sohn Tim – zum Kandidaten.

CDU nominiert Kandidaten
Votum ohne eine Gegenstimme

howe Arfeld. Der CDU-Stadtverband Bad Berleburg hat am Freitagabend den amtierenden Bürgermeister Bernd Fuhrmann mit deutlicher Mehrheit zum Kandidaten für das Amt des Verwaltungschefs für die Kommunalwahl in diesem Jahr gewählt. Bernd Fuhrmann vereinte bei 40 abgegebenen Stimmen im Zentrum Via Adrina in Arfeld 37 Stimmen für sich. Zwei Mitglieder enthielten sich, ein Zettel wurde für ungültig erklärt. Damit erhielt der aktuelle Bad Berleburger Bürgermeister keine einzige...

  • Bad Berleburg
  • 03.02.20
  • 273× gelesen
LokalesSZ-Plus
Mitglieder des CDU-Ortsverbands Dahl/Friedrichsthal stellten am Dienstagabend die Weichen für die Kommunalwahl im September (v. l.): Beisitzer Chris Schröder, Thomas Primavesi, der nach Willen des Verbandes im Zuge der Kommunalwahlen in den Stadtrat
einziehen soll, Uwe Knipp, Wunschkandidat für den Kreistag, Dr. Benita Wister, Kandidatin für die Reserveliste und Bewerberin um das Ortsvorsteheramt in Dahl und Friedrichsthal, Beisitzer und Ortsvorsteher Wolfram Stinn, Vorsitzender Dirk Jürgens, CDU-Stadtverbandsvorsitzender Markus Arens und CDU-Mitglied Josef Häner. 	Foto: yve

CDU-Ortsverband sprach sich für Dr. Benita Wister aus - 37-Jährige soll Ortsvorsteherin werden
Erneutes Votum für Thomas Primavesi

yve   Bei der Mitgliederversammlung des CDU-Ortsverbandes Dahl/Friedrichsthal am Dienstagabend im Clubraum der Dorfgemeinschaftshalle in Dahl stand in erster Linie die Benennung des Kandidaten im Vordergrund, der im Zuge der Kommunalwahl am 13. September in den Olper Stadtrat einziehen soll. Derzeit vertritt dort Thomas Primavesi die Interessen der Bewohner der beiden Olper Ortschaften. Und so soll es nach Willen des Ortsverbandes auch bleiben. Einstimmig sprachen sich die Mitglieder für den...

  • Stadt Olpe
  • 16.01.20
  • 406× gelesen
LokalesSZ-Plus
Der CDU-Vorstand des Ortsverbands Rüblinghausen/Saßmicke mit Kreisvorsitzendem (v. l.): Jochen Ritter, Josef Bröcher, Hendrik Ernst, Uwe Knipp, Markus Bröcher und Heinrich Peter Gummersbach. Foto: win

„HPG“ tritt nicht wieder an

win ■ In Saßmicke und Rüblinghausen, im Kreistag und im Drolshagener Land ist die Abkürzung „HPG“ vielen gängig. Es spricht sich einfacher als der komplette Name von Heinrich Peter Gummersbach, dessen ehrenamtlicher Einsatz für die CDU im Kreistag mittlerweile 18 Jahre andauert. Bei der Sparkasse in Drolshagen ist „HPG“ im vorigen Jahr als Niederlassungsdirektor in den Ruhestand getreten – und im neuen Jahr will er dies auch kommunalpolitisch tun. Als die Mitglieder des CDU-Ortsverbands...

  • Stadt Olpe
  • 10.01.20
  • 391× gelesen
LokalesSZ-Plus
Der CDU-Ortsverband Kleusheim geht mit seinem bewährten Vorstand ins neue Jahr. Zwei Mitglieder sollen zugleich Kandidaten für die Kommunalwahl sein (v. l.): Volker Köhler, Michael Baumann, Dr. Dirk Köster und Dr. Michael Heite. Foto: win

Bürgermeister soll weitermachen

win ■ Mit einem einstimmigen Votum bestätigten die Mitglieder des CDU-Ortverbands Kleusheim am Mittwochabend ihren Vorstand im Amt. Vorsitzender Dr. Dirk Köster, sein Stellvertreter, Michael Baumann, sowie die Beisitzer Dr. Michael Heite und Volker Köhler bleiben somit auch im Wahljahr 2020 für die Christdemokraten in Alten- wie in Neuenkleusheim in der Verantwortung. Zwei von ihnen sollen gleichzeitig Kandidaten werden. Michael Baumann, der bereits der aktuellen Stadtverordnetenversammlung...

  • Stadt Olpe
  • 09.01.20
  • 236× gelesen
LokalesSZ-Plus
Dieses Bild - 2014 im Vorfeld der Kommunalwahl aufgenommen - illustriert das, was die Frauen der CDU nicht mehr hinnehmen wollen: Männer, und zwar ausschließlich Männer, an vorderster politischer Front.

Frauen-Union fordert Parität
Geduld der Frauen ist zu Ende

ihm Siegen/Bad Berleburg. Mit einer ebenso überraschenden wie deutlichen Pressemitteilung hat am Freitag die Frauen-Union Siegen-Wittgenstein Ansprüche angemeldet. Die Frauen der CDU wollen mehr Macht – auf diesen Nenner kann man den Vorstoß bringen. Ein gutes Jahr vor der Kommunalwahl weht offenbar ein neuer politischer Wind. Nun soll nach Ansicht der Frauen-Union nicht mehr der Anteil der weiblichen Mitglieder in der Partei ihren Anteil auf Kandidatenlisten bestimmen, sondern der Anteil an...

  • Siegen
  • 02.08.19
  • 794× gelesen
Lokales
Benedikt Büdenbender (l.) überreichte dem Bürgermeisterkandidaten Sebastian Zimmermann Wanderschuhe: als Unterstützung für den kommenden - schwierigen - Weg.

Sebastian Zimmermann geht für CDU ins Rennen
"Bürgermeister für alle Netpher"

sos Eschenbach. Sebastian Zimmermann geht für die Netphener CDU ins Rennen, wenn im kommenden Jahr der neue Bürgermeister der Keilerkommune gewählt wird. Mit 32 Ja-Stimmen, einem Nein-Votum und drei Enthaltungen wurde er am Dienstag bei der CDU-Mitgliederversammlung im Bürgerhaus Eschenbach nominiert. Eine Aufstellung des Kandidaten sei derzeit noch nicht möglich, weil der Wahltermin noch nicht genau feststehe, erklärte Versammlungsleiterin Iris Cremer. Seit 21 Jahren Mitglied in der CDUDer...

  • Netphen
  • 09.07.19
  • 1.735× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.