Celenus

Beiträge zum Thema Celenus

Lokales
18 weitere Patienten und rund 30 Mitarbeiter der Celenus-Klinik Hilchenbach sind mit Corona infiziert.

30 Mitarbeiter infiziert
Neuer Corona-Ausbruch in Celenus-Klinik

ihm Hilchenbach. Einen neuerlichen Corona-Ausbruch meldet die Hilchenbacher Celenus-Klinik. Neben den sechs Patienten auf der eigens eingerichteten Akut-Covid-Station sind nun 18 weitere Patienten in den Reha-Abteilungen infiziert. Außerdem wurde bei rund 30 Mitarbeitern das Virus festgestellt, berichtet Chefarzt Dr. Andreas Sackmann. Land stellt keinen Impfstoff mehr zur Verfügung Infiziert haben sich wohl fast alle mit der britischen Virus-Mutation, die Ansteckungsgefahr ist groß. Etliche...

  • Hilchenbach
  • 12.04.21
  • 4.920× gelesen
LokalesSZ
Für akut an Corona erkrankte Menschen hat die Celenus-Klinik zwölf Betten freigemacht. Außerdem betreuen die Ärzte, Pfleger und Therapeuten genesene Covid-Patienten bei ihrer Rehabilitation nach schweren Verläufen.

Corona-Patienten in Hilchenbach
Celenus-Klinik entlastet Siegener Häuser

ihm Siegen/Hilchenbach. Die Anerkennung der Reha-Klinik in Hilchenbach als Akutkrankenhaus im vergangenen Jahr hat sich als richtiger und wichtiger Schritt erwiesen. Die Celenus-Klinik an der Ferndorfstraße nämlich wird gebraucht – für die Aufnahme von Corona-Patienten. Immer wieder fährt der Rettungswagen vor und bringt Kranke, die wegen der Covid-Infektion in die Klinik müssen. Chefarzt Dr. Andreas Sackmann berichtete der SZ, dass man eine eigene Covid-Station mit zwölf Betten eingerichtet...

  • Siegen
  • 30.03.21
  • 1.147× gelesen
LokalesSZ
Nach einigen Schwierigkeiten hat die Celenus-Klinik inzwischen auch eine Perspektive für die Impfung ihrer Mitarbeiter. Bisher nämlich ist noch kein Impfstoff angekommen, zwei Impftermine mussten mangels Serum-Lieferung abgesagt werden.

NRW stuft Klinik falsch ein
Celenus wartet auf den Impfstoff

ihm Hilchenbach. Ab Freitag, 12. Februar, nimmt die Celenus-Klinik in Hilchenbach wieder Patienten auf. Wie Chefarzt Dr. Andreas Sackmann der SZ berichtete, habe sich die Lage nach dem Corona-Ausbruch Ende Januar inzwischen entspannt. Man teste jede Woche in Absprache mit dem Gesundheitsamt alle Mitarbeiter und Patienten. Infiziert hätten sich mehr als 20 Patienten und 16 Mitarbeiter. Nach wie vor gilt ein Besuchsverbot für die Klinik. Derzeit ist das Haus mit 140 Patienten nicht voll belegt –...

  • Hilchenbach
  • 11.02.21
  • 671× gelesen
Lokales
Der coronabedingte Aufnahmestopp ist vorbei: Seit Donnerstag kommen wieder neue  Patienten in die Celenus-Klinik Hilchenbach.

Celenus Hilchenbach
Klinik nimmt wieder Patienten auf

nja Hilchenbach. Seit Donnerstag nimmt die Celenus-Klinik für Neurologie in Hilchenbach wieder Patienten zur stationären Rehabilitation auf. Das teilte Geschäftsführerin Susanne Halhuber am Freitag auf SZ-Anfrage mit.  Wie berichtet, hatte das Kreisgesundheitsamt Siegen-Wittgenstein Anfang des Monats einen Aufnahmestopp ausgesprochen. Der Grund: Unter Patienten und Mitarbeitern hatte es positive Testergebnisse mit Blick auf das Coronavirus gegeben. Therapien wurden daraufhin ausgesetzt, dieses...

  • Siegen
  • 17.04.20
  • 1.072× gelesen
Lokales
Celenus spricht von konstruktiven Verhandlungen mit  Verdi. Die Gewerkschaft sieht ebenfalls Bewegung im Verfahren. Am 9. August sollen die Gespräche fortgeführt werden.

Nächste Runde: 9. August
„Konstruktiv weiterverhandeln“

sz Hilchenbach. „Die Celenus-Fachklinik Hilchenbach und Verdi konnten am Donnerstag ihre Tarifverhandlungen auf Basis des vom Arbeitgeber vorgelegten Angebotes konstruktiv weiterführen.“ Das teilte die Klinikgeschäftsführung am Freitag mit. „Unser Angebot wurde als Entgegenkommen der Klinik positiv aufgenommen. Verdi und wir werden nun bis zur nächsten Verhandlungsrunde in die vertiefte Modellrechnung gehen, um einer gemeinsamen Lösung näher zu kommen.“, so Klinikdirektorin Susanne Halhuber....

  • Hilchenbach
  • 02.08.19
  • 226× gelesen
Lokales

Tarifverhandlung
Celenus: Angebot „auf Augenhöhe mit Verdi“

sz Hilchenbach. Im Nachgang zum Verdi-Warnstreik am Dienstag und im Vorfeld der am 1. August  beginnenden fünften Verhandlungsrunde rund um den künftigen Tarifvertrag für die Beschäftigten der Hilchenbacher Celenus-Klinik für Neurologie (die SZ berichtete) meldete sich am Mittwoch die Celenus-Fachklinik Hilchenbach GmbH mit einer Pressemitteilung zu Wort. Man habe Verdi „ein attraktives Tarifangebot vorgelegt. Dieses beinhaltet u. a. neben einer Lohnsteigerung von 7 Prozent zusätzlich eine...

  • Hilchenbach
  • 31.07.19
  • 163× gelesen
Lokales
Rund 70 beschäftigte der Celenus-Klinik für Neurologie in Hilchenbach traten Dienstagmorgen in einen ganztägigen Warnstreik. Ihre Forderungen für die Tarifverhandlung und mit Blick auf die Beschäftigten in kommunalen Kliniken: „Gleiches Geld für gleiche Arbeit!“
6 Bilder

Warnstreik bei Celenus-Klinik
„Ihr die Torte – wir die Krümel?“

nja Hilchenbach. Lautstark und zahlreich brachten Beschäftigte der Celenus-Fachklinik für Neurologie Hilchenbach am Dienstagmorgen ihren Unmut über den bisherigen Verlauf der Tarifverhandlungen zum Ausdruck. Die Gewerkschaft Verdi hatte zum ganztägigen Warnstreik aufgerufen. Rund 70 Beschäftigte u. a. aus den Bereichen Pflege, Therapie und Schreibdienst traten um 6 Uhr morgens vor die Tore der Rehaklinik an der Ferndorfstraße und marschierten laut pfeifend und Transparente schwingend zum...

  • Hilchenbach
  • 30.07.19
  • 2.311× gelesen
Lokales

Demonstration am Dienstag
Warnstreik in der Celenus-Klinik

sz Hilchenbach. Die Gewerkschaft Verdi ruft die Beschäftigten der Celenus-Fachklinik Hilchenbach für Dienstag, 30. Juli, zu einem ganztägigen Warnstreik auf. Die Streikenden treffen sich um 6 Uhr vor der Klinik. Um 8.30 Uhr demonstrieren sie durch Hilchenbach und treffen sich in der Aula der Carl-Kraemer-Realschule zu einer Streikversammlung. Ziel des Warnstreiks ist es laut Pressemitteilung, Druck aufzubauen für die nächste Verhandlungsrunde am 1. August.Wie bei jedem Streik, von dem...

  • Hilchenbach
  • 29.07.19
  • 340× gelesen
Lokales
Mit einer aktiven Mittagspause haben am Freitag Beschäftige der Celenus-Klinik für ihre Forderungen in ihren Tarifverhandlungen bekräftigt.

Aktive Mittagspause
Celenus-Crew fordert 12 Prozent Lohnplus

js Hilchenbach. Zur aktiven Mittagspause haben sich am Freitag zur Mittagsstunde Beschäftige der Hilchenbacher Celenus-Klinik vor dem Haupteingang versammelt. Sie möchten gemeinsam mit der Gewerkschaft Verdi Druck aufbauen in der aktuellen Tarifrunde. Ende Januar ist der alte Tarifvertrag ausgelaufen, Arbeitgeber und Arbeitgeber wurden such bislang nicht einig. Verdi fordert u. a. Entgelterhöhungen um 12 Prozent. Dies sei mehr als gerechtfertigt, da vergleichbare Berufsbilder in Sozial- und...

  • Siegen
  • 28.06.19
  • 589× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.