Celenus-Fachklinik

Beiträge zum Thema Celenus-Fachklinik

Lokales
Im Tarifstreit an der Celenus-Klinik Hilchenbach ist eine Einigung in Sicht.

Celenus-Klinik Hilchenbach
Ende des Tarifstreits ist in Sicht - mit diesem Ergebnis

nja Hilchenbach. Die Würfel im Tarifstreit zwischen Arbeitgeber Celenus und der Gewerkschaft Verdi sind noch nicht gefallen, sie rollen aber: In der 5. Verhandlungsrunde am Donnerstag, einen Tag nach dem Warnstreik der Beschäftigten (die SZ berichtete), haben sich die beiden Tarifparteien unter Vorbehalt der Zustimmung der Entscheidungsgremien auf folgendes Ergebnis verständigt: Mit dem Märzgehalt soll eine einmalige "Corona-Sonderzahlung" in Höhe von 1027 Euro fließen, ab dem 1. Mai gibt es...

  • Hilchenbach
  • 11.02.22
Lokales
11 Bilder

Verdi macht Druck
Streik: Neurologische Fachklinik Hilchenbach im Ausnahmezustand

nja Hilchenbach. Seit 7.30 Uhr befindet sich die Neurologische Fachklinik Hilchenbach im Ausnahmezustand. Im Tarifkonflikt hat die Gewerkschaft Verdi zu einem ganztägigen Warnstreik aufgerufen. Von 6 bis 21 Uhr wird Druck auf den Arbeitgeber aufgebaut. Rund 70 der 330 Beschäftigten begeben sich mit Trillerpfeifen und Plakaten, auf denen ihr Unmut über das jüngste Arbeitgeberangebot zu lesen ist, von der Ferndorfstraße auf den Weg zum Streiklokal in der Realschul-Aula. Dort ist eine Kundgebung...

  • Hilchenbach
  • 09.02.22
LokalesSZ
In der Pandemie sprangen die Beschäftigten der Celenus-Klinik Hilchenbach ein, um die Akuthäuser zu entlasten. Einen Bonus gab es nicht.

Tarifstreit geht weiter
Celenus fordert Gerechtigkeit von der Politik

sz/nja Hilchenbach. Bevor in der kommenden Woche die nächste Verhandlungsrunde im Tarifkonflikt zwischen der Neurologischen Fachklinik Hilchenbach und der Gewerkschaft Verdi ansteht, meldet sich Krankenhaus-Betreiber Celenus zu Wort. Man habe in der jüngsten, der vierten Tarifrunde "erneut ein deutlich erhöhtes Tarifangebot" vorgelegt. "Dieses beinhaltet u. a. eine Corona-Prämie von 1027 Euro je Vollzeitbeschäftigtem." Celenus appelliert dabei aber auch an Bund und Länder, "endlich für eine...

  • Hilchenbach
  • 04.02.22
Lokales
Die Celenus-Klinik in Hilchenbach muss wegen bestätigten Coronafällen die Notbremse ziehen: Vorerst dürfen keine neuen Patienten aufgenommen werden.

Corona-Fälle in Hilchenbach nachgewiesen
Celenus macht die Schotten dicht

js Hilchenbach. Die Angebote wurden im Laufe der vergangenen Wochen immer weiter ausgedünnt – Schwimmbecken und Cafeteria sind geschlossen, Besucher müssen draußen bleiben. Und nun das: Am Donnerstag hat das Kreisgesundheitsamt Siegen-Wittgenstein ein Aufnahmestopp für die Celenus-Klinik Hilchenbach ausgesprochen. Bis auf Weiteres dürfen keine neuen Patienten zur Reha ins Rothaarstädtchen kommen.  Wie Klinikdirektorin Susanne Halhuber und Chefarzt Dr. Andreas Sackmann der SZ erklärten, gab es...

  • Hilchenbach
  • 02.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.