Chöre

Beiträge zum Thema Chöre

Lokales
Bürgermeister Henning Gronau begrüßte Vertreter aus den Erndtebrücker Chören jetzt zu einer Videokonferenz, um über weitere Unterstützung zu sprechen. Foto: Verein

Corona stoppt das Vereinsleben
Gemeinde will Chöre in der schweren Zeit unterstützen

sz Erndtebrück. Da Vereinsarbeit stets mit Gemeinschaft einhergeht, war das Zusammentreffen der Erndtebrücker Chöre in einer Videokonferenz ein erster Schritt in die gemeinsame Richtung. Eingeladen hatten Christian Dellori als Vorsitzender des Sängerkreises Wittgenstein, Tim Saßmannshausen als Ausschussvorsitzender für Soziales, Sport und Kultur sowie Bürgermeister Henning Gronau. Die vergangenen Wochen waren Corona-bedingt von Einschränkungen in Privat-, Berufs- und Vereinsleben geprägt, bei...

  • Erndtebrück
  • 09.06.20
  • 187× gelesen
LokalesSZ-Plus
So dicht wie hier wird der Männerchor „LahnVokal“ vorerst nicht auftreten oder proben dürfen. Für die Sängerinnen und Sänger in den Chören gelten drei Meter Abstand seitlich und sogar sechs Meter nach vorne. Archivfoto: Björn Weyand

Corona-Vorgaben für die Chöre
Große Säle und freie Natur als Probenräume

bw Wittgenstein. Auf eine Perspektive, wieder zur Probe gehen zu können, hatten viele Sängerinnen und Sänger in den Wittgensteiner Chören gehofft – lange Zeit vergeblich: In Corona-Zeiten erscheint das Singen als besonders gefährdend. Die neueste Coronaschutzverordnung ermöglicht nun zwar einen Probenbetrieb, die Vorgaben bereiten den Chören und Gesangvereinen allerdings erhebliches Kopfzerbrechen. So sollen die Sängerinnen und Sänger drei Meter Abstand nach links und rechts wahren und sogar...

  • Bad Berleburg
  • 28.05.20
  • 97× gelesen
LokalesSZ-Plus
In Reih und Glied machen die Chöre schon viel her – wie soll das nur funktionieren, wenn alle Sänger sechs Meter Abstand zueinander halten sollen? Eine entsprechend große Bühne gibt es gar nicht für Chöre wie den MGV „Sangeslust“ Birkefehl. Archivfoto: Björn Weyand

Viel Sängerfrust statt Sangeslust
Für die Chöre bleibt Corona eine prekäre Situation

bw Birkefehl. Die Situation für die Chöre ist in der Corona-Krise prekär. Während langsam etwas Leben in die Sportvereine einkehrt, ist an einen Wiedereinstieg in Proben für die aktiven Sängerinnen und Sänger bislang undenkbar. Und ein guter Teil der Aktiven gehört ja der Risikogruppe der älteren Menschen an. Die SZ sprach über diese Situation mit dem Birkefehler Christian Dellori, Vorsitzender des Sängerkreises Wittgenstein. SZ: Haben Sie Angst um die Zukunft des heimischen Chorwesens? ...

  • Erndtebrück
  • 16.05.20
  • 398× gelesen
Lokales
"Bigge singt!": Das große Mitsingkonzert findet am 28. Juni am Ufer des Biggesees statt. Viele Chöre aus der Region wirken mit - dabei ist auch "BIGGEsang", der "Beste Chor Chor im Westen 2019". Foto: privat

Letzter Festivaltag am Biggesee mit "Dem besten Chor im Westen" / Publikum wirkt mit
„Bigge singt!“

sz Sondern. Vom 19. bis zum 28. Juni erlebt die Region rund um Olpe im Rahmen des „Biggesee Open Air“ eine Konzert- und Festivalreihe der Extraklasse in einer einmaligen Location. Viele namhafte Künstler verschiedener Musikrichtungen treten live am Ufer des Biggesees auf einer großen Open-Air-Bühne auf. Nachdem sechs der sieben Veranstaltungstage des „Biggesee Open Air“ mit hochkarätigen Künstlern wie Silbermond, Mark Forster, „Santiano“, Ben Zucker, Beatrice Egli, Wincent Weiss, Fritz...

  • Stadt Olpe
  • 04.03.20
  • 549× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.