Challenge

Beiträge zum Thema Challenge

Lokales
Schlagersänger Jürgen Drews hat die Internet-Challenge "Plank for Plasma" ins Leben gerufen, um auf eine seltene Autoimmunkrankheit aufmerksam zu machen.
2 Bilder

Jürgen Drews wirbt um Blutplasma-Spenden
Viele Promis sind bei der "Plank for Plasma"-Challenge dabei

sz Siegen. Jürgen Drews ruft die Promis und viele machen bei der Aktion "Plank for Plasma" mit. So sind neben Florian Silbereisen auch Bülent Ceylan, Mickie Krause und Tim Toupet mit von der Partie und haben ihre Challenge bereits absolviert. Der "König von Mallorca" geht zu Boden Die Stippvisite im Siegerland hatte der "König von Mallorca" genutzt, um erneut einen Aufruf für seine Internet-Challenge "Plank for Plasma" zu starten, die seltene Autoimmunkrankheiten in den Fokus rücken soll. Das...

  • Siegen
  • 22.06.21
  • 992× gelesen
Lokales
Jürgen Drews (rechts) und seine Frau Ramona waren bei Dr. Karsten Franke. Die drei starteten in Siegen die Internet-Challenge „Plank for Plasma“.

Jürgen Drews im St.-Marien-Krankenhaus
Der "König von Mallorca" geht zu Boden

ch Siegen. Der „König von Mallorca” geht zu Boden – für den guten Zweck. Mit „Plank for Plasma“ ruft Jürgen Drews zu einer neuen Internet-Challenge auf. Am Montag warb der Schlagerstar (Ein Bett im Kornfeld) dabei im St.-Marien-Krankenhaus für die Aktion und in eigener Sache – Drews Managerin ist in dem Krankenhaus der Krönchenstadt in Behandlung, leidet an einem Immundefekt und ist auf Medikamente angewiesen, die auf Blutplasmaspenden basieren. Florian Silbereisen auch dabeiUnd so geht es:...

  • Siegen
  • 21.06.21
  • 112.971× gelesen
Lokales
Die Zenith Maschinenfabrik GmbH einigte sich mit dem Warner Music Konzern und zahlte 600 Euro für ihr Jerusalema-Video.

Zenith zahlt 600 Euro für Jerusalema-Video
Firma einigt sich vorab mit Warner Music

sp Zeppenfeld. Weltweit war und ist die Jerusalema-Dance-Challenge ein Gesprächsthema, eine Menge Leute machen beim gemeinsamen Tanzen zu dem rhythmischen Lied mit. Zahlreiche Unternehmen und Institutionen – Feuerwehren, Polizisten und Krankenhäuser – haben sich an der Challenge beteiligt. Bis Warner Music einschritt und nachträglich Lizenzgebühren für das Lied einforderte. Eine Aktion, die ein Zeichen für Zusammenhalt in der Corona-Pandemie setzen sollte, hatte plötzlich ein teures Nachspiel....

  • Neunkirchen
  • 18.03.21
  • 1.470× gelesen
Lokales
Die Preisträger mit Diözesan- und Bezirksgeschäftsführer Siegfried Krix (r.) vor der Dienststelle in Netphen. Von links: Christian Bruno, Platz 1, Trang Martini, Platz 3, Michael Volmert, Jurymitglied, Vera Leßmann, Leiterin der Malteser Dienststelle Ostwestfalen-Lippe, Alina Sachtleben, Assistentin der Geschäftsführung und Julian Schild, stv. Bezirksgeschäftsführer. Er nahm vertretungsweise den Preis für den verhinderten Zweitplatzierten Lukas Tschufenig entgegen.

Malteser machen mit: Go-Green-Challenge
1. Platz geht nach Netphen

sz Paderborn/Netphen. Zu Beginn des Jahres waren alle Mitarbeiter der Malteser im Bezirk Westfalen-Lippe aufgefordert, unter dem Motto „Go-Green-Challenge“ Ideen für mehr Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein aus ihren Arbeitsbereichen einzureichen. Nun fand die Preisverleihung statt. Idee mit VorbildcharakterDer 1. Platz ging an Christian Bruno, Dienststellenleiter der Malteser in Netphen. Seine Vision von Menüservice-Lieferfahrzeugen mit Elektroantrieb hat Vorbildcharakter: die Dienststelle im...

  • Netphen
  • 16.08.20
  • 418× gelesen
Lokales
Bei einem Vortrag und Treffen mit Arnold Schwarzenegger holte sich Ullrich Bandke die Extraportion Motivation.
6 Bilder

Eiserne Sechs-Wochen-Challenge
Vom Pfundskerl zum Kilo-Terminator

tile Siegen. Dass es so nicht mehr weitergehen konnte, war Ullrich Bandke bereits im vergangenen Jahr klar. Er, der sein ganzes Leben lang Sport getrieben hat, fühlte sich nicht mehr wohl in seiner Haut. Noch vor einigen Jahren lief der heute 54-Jährige Marathon (Bestzeit 3.35 Stunden in Frankfurt), doch jetzt schaffte er kaum noch fünf Kilometer. Eine Extraportion Motivation für eine Wette gegen seinen Lauftreff holte sich der Netphener daher im September bei einem Vortrag von Arnold...

  • Netphen
  • 04.08.20
  • 442× gelesen
Sport
D-Jugend-Spieler Maximilian Stegmaier „zockt“ an der heimischen Konsole und wetteifert mit seinem Team um den Gesamtsieg bei der „FIFA-Challenge“ der SG Mudersbach/Brachbach.
3 Bilder

„Zocken“ und Jonglieren
Pfiffige „Home-Challenges“ der SG Mudersbach/Brachbach

ubau Mudersbach/Brachbach. Dass die sportlich Verantwortlichen des Fußball-A-Kreisliga-Tabellenführers SG Mudersbach/Brachbach pfiffig und neuen Ideen gegenüber aufgeschlossen sind, haben sie in der Vergangenheit schon des öfteren bewiesen – und das zeigen sie auch in diesen Tagen. Um die Corona-Zeit zu überbrücken, greift die 2011 gegründete Sportgemeinschaft, die aus den Traditionsvereinen TuS Germania Mudersbach und SC 09 Brachbach hervorgegangen ist, auf das in den sozialen Netzwerken...

  • Siegen
  • 10.04.20
  • 1.013× gelesen
Kultur
Der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Netphen gibt sich vereint als starkes Team – und musiziert erst einmal jede/r für sich von zu Hause aus. Mit einer „Challenge“ nimmt er Kontakt zu anderen musiktreibenden Vereinen auf. Die Aktion läuft!

Freiwillige Feuerwehr Netphen setzt hörbares Zeichen: „Bleibt zu Hause!“
"Challenge" fordert zum Mitmachen auf

sz Netphen. „Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr setzt Zeichen der Solidarität!“ – Mit diesem Aufruf hat der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Netphen am Samstagabend über Facebook und Instagram eine sogenannte „Challenge“ gestartet. Ziel der Aktion ist es, in Zeiten, in denen nahezu kein öffentliches Leben mehr stattfinden kann, die Gemeinschaft aufrecht zu erhalten. „Als am Freitag vor einer Woche die letzte gemeinsame Probe stattfand, war schnell klar, dass sich unser Vereinsleben von...

  • Netphen
  • 23.03.20
  • 1.627× gelesen
Lokales

Diözesanweiter Wettbewerb
Erste-Hilfe-Challenge

sz Niederschelden. Die diözesanweite Erste-Hilfe-„Challenge“ (= Herausforderung) der Malteser findet in diesem Jahr im Siegener Stadtgebiet statt, und zwar am Samstag, 29. Juni, von ca. 11 bis 13 Uhr im Gymnasium Auf der Morgenröthe in Niederschelden (Höllenwaldstraße 100). Es handelt sich dabei um einen Wettbewerb, bei dem Kinder und Jugendliche von Schulsanitätsdiensten und Malteser-Jugendgruppen an verschiedenen Stationen ihre Erste-Hilfe-Kenntnisse anwenden müssen. Die Kreisgliederung...

  • Siegen
  • 13.06.19
  • 279× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.