Chor (Musik)

Beiträge zum Thema Chor (Musik)

Kultur SZ-Plus
Rund 500 Sängerinnen und Sänger probten am Sonntag unter der Leitung von Peter Scholl und Susanne Utsch für den ganz großen Auftritt: das Chormusical "Martin Luther King" am 8. Februar in der Siegerlandhalle.
  Aktion   Video   5 Bilder

"Martin Luther King": 500 Sangesfreudige probten / Tickets zu gewinnen
Zwei Aufführungen in der Siegerlandhalle

kno Siegen. Seit September 2019 proben über 500 Sängerinnen und Sänger für den ganz großen Auftritt: das Chormusical "Martin Luther King", das  am Samstag, 8. Februar, 14 und 19 Uhr (Ticketinfo: u. a. an den SZ-Konzertkassen) in der Siegerlandhalle gemeinsam mit professionellen Darstellern aufgeführt wird. Insgesamt 13 Chöre aus der Region und zahlreiche Einzelsängerinnen und -sänger ohne Chorzugehörigkeit, von Jung bis Alt, sind Teil dieses Großprojekts. Am Sonntag nun fand im Haus der...

  • Siegen
  • 20.01.20
  • 638× gelesen
Kultur SZ-Plus
Einfach nur happy: die Frauen des Neunkirchener Ensembles Encantada unter Leitung von Kristin Knautz (M.). Klar, dass auch das Telefon türkis ist!
  2 Bilder

"Der beste Chor im Westen": Encantada im Finale
Dirigentin Kristin Knautz: "Zusammenhalt ist gewachsen"

ciu Neunkirchen/Köln. „Der Westen wird türkis“ – das ist der Slogan, mit dem das in Neunkirchen beheimatete Frauenensemble Encantada beim „besten Chor im Westen“ antritt. Am Freitag haben es die Sängerinnen wie BIGGEsang aus Olpe und LahnVokal aus Feudingen/Rückershausen ins Finale der WDR-Show (13. Dezember, 20.15 Uhr, live) geschafft – mit einer relaxten, aber - Stichwort „Bodypercussion“ - auch hoch anspruchsvollen Version von „Bring Me Little Water Sylvie“. Seit fünf Monaten, so...

  • Neunkirchen
  • 08.12.19
  • 543× gelesen
Kultur SZ-Plus
6. Siegener Nacht der Musik: Frauenchor Eckmannshausen in der Nikolaikirche.
  14 Bilder

6. Siegener Nacht der Musik lockte Tausende auf den Siegberg
Musik en passant

ne Siegen. Glücklich strahlende Augen, aufgeregt rote Ohren und überall Lächeln: Es hat sich herumgesprochen, wie schön, vielschichtig, engagiert, musikalisch anspruchsvoll, empathisch leidenschaftlich, abwechslungsreich und überraschend der Multi-Event in einer Samstagnacht im November, dem Monat der traurigen Sonntage, ist. Die Siegener Nacht der Musik, 2014 erstmalig veranstaltet und heuer wieder von Kultur-Siegen und der städtischen Fritz-Busch-Musikschule im Verein mit den Kirchengemeinden...

  • Siegen
  • 17.11.19
  • 512× gelesen
Kultur
Im Rahmen des Gewohnten und doch ein bisschen aus dem Rahmen gefallen: das neue Programm des Bach-Chors Siegen, am Freitag präsentiert von (v. l.) Geschäftsführer Jens Danecker, dem neuen künstlerischen Leiter Peter Scholl, Medienarbeiterin Stephanie Lindner und Vorsitzendem Dr. Mathias Scheer.

Programm unter dem Motto "Traditionen im neuen Licht"
Bach-Chor Siegen: erste Saison mit Peter Scholl

ciu Siegen. Ein bisschen schräg, ein wenig anders, im Rahmen des Gewohnten und doch etwas aus dem Rahmen gefallen, schnörkellos klar, aber in dem, was war, auch gehalten – so präsentiert sich der Bach-Chor Siegen in seiner ersten Saison mit dem neuen künstlerischen Leiter. Optisch (in Drucksachen und demnächst auch online) und inhaltlich. „Traditionen im neuen Licht“ möchte Peter Scholl, der seine Stelle in Martinikirche und Kirchenkreis Siegen am 1. Juli angetreten hat, in seiner ersten...

  • Siegen
  • 30.08.19
  • 693× gelesen
Kultur
Singer-Songwriterin Jördis Tielsch (vorne mit Geige) wurde vom Achenbacher Pop-Chor Sing Along zur Freude des Publikums als „Akustik-Leckerbissen“ präsentiert. Begleitet von ihrem Gitarristen Peter Schneider begeisterte sie mit Coversongs und eigenen Stücken.

Sängerin und Gitarrist Peter Schneider als Duo
Sing Along musizierte mit Jördis Tielsch

ba Siegen. Trotz hochsommerlicher Temperaturen waren am Samstagabend zahlreiche Besucher in die Aula des Peter-Paul-Rubens-Gymnasiums am Rosterberg gekommen, um sich mit dem Konzert des Achenbacher Pop-Chors Sing Along in die schwungvolle Welt der Musik entführen zu lassen. Das Freibad frühzeitig zu verlassen und den Grillabend zu verschieben, erschien auch deshalb reizvoll, weil es dem Chor und seiner Leiterin Christina Schmitt gelungen war, bei diesem Konzert einen „Akustik-Leckerbissen“ zu...

  • Siegen
  • 01.07.19
  • 501× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.