Comedy

Beiträge zum Thema Comedy

LokalesSZ
Tobias Beitzel präsentiert sich in der Fest- und Kulturhalle in Berghausen in Bestform. Der Arfelder hat die Lacher auf seiner Seite.

Soloprogramm von Tobias Beitzel
„Dorfkind“ feiert eine erfolgreiche zweite Runde

lh Berghausen. Regel Nummer eins auf dem Land: „Ommas grüßen.“ Omas bilden das höchste Kampfgericht, agieren als Informationsvermittler und sind als Zentrum und oberste Instanz des sozialen Lebens im Dorf anzusehen. „Grüßen sie dich zurück, bist zu gesellschaftlich akzeptiert“, lautet die Devise, die der Arfelder Poetry-Slammer und Comedian Tobias Beitzel im Laufe seines Lebens auf dem Dorf herausgestellt hat und am eigenen Leibe erfahren musste. Sätze wie „Der Junge grüßt nicht“ bedeuten auf...

  • Bad Berleburg
  • 16.10.21
KulturSZ
Bernd Stelter sorgte am Sonntag mit seinem neuen Programm „Hurra, ab Montag ist wieder Wochenende!“ für beste Stimmung im Gebrüder-Busch-Theater Dahlbruch.

Bernd Stelter präsentierte „Hurra, ab Montag ist wieder Wochenende“
Immer optimistisch bleiben!

ba - Eine Wellnesskur für Herz und Verstand hatte Comedian, Kabarettist und Karnevalist Bernd Stelter im Gepäck. ba Dahlbruch. Rund 160 Zuschauer erlebten am Sonntag unter Corona-Auflagen im Gebrüder-Busch-Theater Dahlbruch Bernd Stelters neues Programm „Hurra, ab Montag ist wieder Wochenende!“. Ein aus dem April verschobener Termin, der dennoch perfekt getimt war, da der Montag unmittelbar bevorstand. Ein Tag, an dem Radiomoderatoren, kaum dass er begonnen hat, das nächste Wochenende...

  • Hilchenbach
  • 13.09.21
KulturSZ
Lisa Feller erklärt im Foyer des Gläsersaals die Welt. und ihre Tücken …
2 Bilder

Lisa Feller sorgt mit Witz und Charme für gute Laune im Gläsersaal
„Ich komm` jetzt mal öfter"

ba - „Wie toll, dass Ihr da seid! – Wie fühlt sich das an?“, fragte Lisa Feller ihr Publikum im Gläsersaal. ba Siegen.  „Ich komm‘ jetzt mal öfter!“, kündigte Lisa Feller mit dem eindeutig-zweideutigen Titel ihres neuen Soloprogramms an. So war es auch geplant, doch dann kam Corona und machte ihr einen dicken Strich durch die Rechnung. Zweimal musste ihr Auftritt in Siegen verschoben werden, bevor am Samstagabend die Wartezeit für ihre Fans endlich ein Ende hatte. Die Bühne im Foyer des...

  • Siegen
  • 05.09.21
KulturSZ
„Ich komm jetzt öfter“ heißt ihr Programm, und am Samstag kommt Lisa Feller wirklich: ins Foyer des Gläsersaals der Siegerlandhalle.

Erster Kultur-Termin in der Siegerlandhalle am Samstag
150 Stühle und 3 G: Lisa Feller im Foyer des Gläsersaals

zel Siegen. Es geht auch kulturell wieder los in der Siegerlandhalle, möchte man meinen. Der Veranstaltungskalender auf der Homepage ist prall gefüllt mit Terminen von Comedians, Musikern und anderen, die eine Bühne brauchen, von Carolin Kebekus bis Steffen Henssler, von Rondo Veneziano bis Deine Freunde. Doch der Neustart ist einer mit gebremstem Schaum. Eigentlich steht nur ein Termin wirklich fest: der Auftritt von Comedienne Lisa Feller am Samstag, 4. September, 20 Uhr, im Foyer des...

  • Siegen
  • 02.09.21
Kultur
Viel zu tun und nur drei Hände: Comedian Sascha Korff wird am 14. Januar 2022 im Heimhof-Theater erwartet.
5 Bilder

Heimhof-Theater stellt Programm für die aktuelle Spielzeit vor
Schmuckkästchen gut gefüllt

sz Würgendorf. Endlich hebt sich wieder der Vorhang im Heimhof-Theater in Würgendorf in der Spielzeit 2021/22 für Theater, Konzerte und mehr. Im jetzt vorliegenden Programmheft macht der Förderverein Heimhof-Theater auf 38 Seiten Appetit auf das, was von September 2021 bis Juni 2022 in Südwestfalens wahrscheinlich schönstem Theater serviert wird – vorbehaltlich der pandemischen Entwicklung. Große Namen: Pe Werner, Django AsülGleich zum Auftakt gastiert Pe Werner mit ihrer Musikrevue „Eine Nacht...

  • Burbach
  • 14.08.21
KulturSZ
Für liebenswerte und intelligente Stand-up-Comedy mit Klasse sorgte Stefan Danziger bei seinem Aufritt im Heimhof-Theater Burbach.

Stefan Danziger im Heimhof: Stand-up-Comedy auf höchstem Niveau
Charmant, witzig und pickelhart

hel Würgendorf. Stefan Danziger liebt es klein, aber fein, wenn es um die Bühnen geht, die er bespielt. Das Heimhof-Theater Burbach kam ihm am Freitagabend gerade recht, um mit Berliner Schnauze, Schnurrbart und Schiebermütze die Berliner und europäische Geschichte fakten- und anekdotenreich seinem Publikum nahezubringen. Abgerundet wurde seine Comedy mit ganz persönlichen Geschichten und kuriosen Alltagserlebnissen. Während ein anderer Comedy-Star mit flotten Sprüchen („Haste, weißte,...

  • Burbach
  • 10.10.20
Lokales
Kämmerer – und „Hallendezernent“ – Wolfgang Cavelius (r.) blickt mit Hallendirektor Arnd Krause auf zwei erfolgreiche Geschäftsjahre zurück.

255.000 Besucher auf 1172 Veranstaltungen
Siegerlandhalle mit positiven Zahlen

sz Siegen. Die Siegerlandhalle blickt laut Pressemeldung auf zwei erfolgreiche Geschäftsjahre 2018 und 2019 zurück: „Das Umsatzergebnis ist eines der besten der letzten Jahre, insbesondere durch hervorragende Ergebnisse bei selbst veranstalteten Hallenevents und die wachsende Nachfrage nach technischen Dienstleistungen von Fremdveranstaltern“, sagt Wolfgang Cavelius, Stadtkämmerer und für die Siegerlandhalle zuständiger Beigeordneter. Gemeinsam mit Hallendirektor Arnd Krause stellt er heute das...

  • Siegen
  • 30.09.20
Kultur
Im Tarnanzug: Kabarettist Jens Neutag gastiert mit seinem Programm „Allein – ein Gruppenerlebnis“ am 17. April 2021 beim Kleinkunstverein Die Eule im Haus Hellertal in Alsdorf.
6 Bilder

Kleinkunstverein Die Eule Betzdorf legt wieder los
"Ein Gruppenerlebnis" - mit Abstand

sz Betzdorf. Der Kleinkunstverein Die Eule Betzdorf geht mit gemischten Gefühlen in die elfte Spielzeit. Nachdem die große Comedygala anlässlich des zehnjährigen Bestehens des Kleinkunstvereins und weitere Veranstaltungen ausfallen mussten, wagt der Verein am 5. September den Neustart. Coronabedingt und den Hygienevorgaben entsprechend wird die Zuschauerzahl im Haus Hellertal in Alsdorf, in dem sämtliche Veranstaltungen durchgeführt werden, auf 60 Plätze beschränkt sein. Für die Veranstaltungen...

  • Betzdorf
  • 25.08.20
KulturSZ
Vermutlich wird die norwegische Sängerin Rebekka Bakken, deren Kreuztaler Konzert kurz vor Weihnachten von der Siegener Zeitung präsentiert wird, genau so hoffnungsvoll wie auch unsicher der Zukunft der globalen Kulturszene entgegenblicken wie die Macher und Unterstützer von Kreuztal-Kultur der mit vielen Fragezeichen versehenen kommenden Spielzeit 2020/2021 (v. l.): Christoph Brombach vom Sponsor innogy, Kulturamts-Chef Holger Glasmachers, Stefanie Schierling von der Sparkasse Siegen, Kulturausschuss-Vorsitzender Jochen Schreiber und Bürgermeister Walter Kiß. Bei alledem gilt: Nicht das Lächeln verlernen!
5 Bilder

Kreuztal-Kultur: Kommende Spielzeit wegen Corona mit vielen Fragezeichen versehen
Mutterseelenallein

aww – Kreuztal-Kultur stellt eine prallvolle Spielzeit vor. Doch es gibt viele Wenn und Aber. Kulturamts-Chef Holger Glasmachers: „Kommt eine zweite Welle, werden wir vermutlich alles eintüten können.“ aww Kreuztal. Während viele Aussagen bei der traditionellen jährlichen Pressekonferenz zur Programmvorstellung von Kreuztal-Kultur am Freitag mit einem hohen Unsicherheitsfaktor versehen sind, trifft Holger Glasmachers am Schluss eine Feststellung, deren Aussage in ihrer Klarheit und...

  • Kreuztal
  • 03.07.20
KulturSZ
Das Team von "Nicci & Vicci und das Karpatenkalb" im Studio des Hessischen Rundfunks.
7 Bilder

Klaus Krückemeyer: neues Hörspiel „Nicci & Vicci“
"Kino für die Ohren"

fb Wilnsdorf/Frankfurt. Suchen, suchen, suchen … In der Kassettenkiste müsste dringend mal wieder Ordnung gemacht werden... Gefunden! Schnell das passende Band rausholen, noch einmal schauen, dass der  Magnetstreifen auch ja nicht lose hängt. Rekorder aufmachen, Tonträger einlegen und auf den Knopf mit dem großen Pfeil drücken. Danach schnell wieder ins Bett oder aufs Sofa und es sich unter der Decke gemütlich machen, während erste Musik aus den kleinen Lautsprechern des Kassettenspielers...

  • Wilnsdorf
  • 26.03.20
KulturSZ
Unterhaltungs- (und Lebens-)Künstler wie Markus Krebs gehen auf ihre Weise mit der ungewohnt neuen Situation um. Zum Glück auch mit Humor.

Markus Krebs: Comedy in Krisenzeiten
Corona soll bei ihm kein Thema sein

ciu Siegen/Duisburg. Wem im Wechselbad der Gefühle augenblicklich die Angst im Nacken sitzt, der ist nicht schlecht beraten, mit einem Menschen zu sprechen, der neben einer angemessenen Portion Vernunft auch seinen Humor nicht verloren hat. Der Comedian Markus Krebs hat – für den Moment jedenfalls – das „Zeuch“ zum Lebensbewältiger. „Da muss man sich noch nimmals auffe Couch legen, nicht wahr?“, sagt er am SZ-Telefon. „Man kannet sogar auffe Couch gucken.“ Sehr spontan hat er sich mit seinem...

  • Siegen
  • 17.03.20
KulturSZ
Statt in der Siegerlandhalle live aufzutreten, kalauerte Markus Krebs am Samstag online aus seinem Partykeller. Notgedrungen, aber aus der Not eine Tugend machend.
Video

Markus Krebs statt in der Siegerlandhalle im Partykeller
„Et hängen Blätter im Wald!“

ciu Siegen/Duisburg. "Pass auf … kennste den?" Diese Frage konnte der Comedian Markus Krebs aus den bekannten Gründen am Samstagabend nicht von der Bühne der Siegerlandhalle aus stellen – die Virus-Krise machte auch ihm einen Strich durch den Tourplan, aber ihn und sein Team auch erfinderisch: Statt in Siegen ein großes Vor-Ort-Publikum zu unterhalten, bediente der Spaßmacher aus Duisburg-Neudorf eine letztlich noch viel größere Fan-Schar von der heimischen Bar aus und startete Punkt 20 Uhr...

  • Siegen
  • 15.03.20
Kultur
Markus Krebs wird am Samstag in der Siegerlandhalle keine Victory-Zeichen machen. Aus Sorge vor dem Coronavirus und einem Erlass des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen folgend, wird das Gastspiel abgesagt.

Neuer Termin: Markus Krebs am 24. September in Siegerlandhalle!
Sorge wegen Coronavirus: NGV verschiebt "Netpher Partynacht"

sz Siegen/Netphen. Die Siegerlandhalle verschiebt das für kommenden Samstag, 14. März 2020, im großen Saal  geplante Gastspiel von Comedian Markus Krebs ("Pass auf ... kennste den?!") auf den 24. September. Die Verschiebung wurde nötig, da nach aktueller Erlasslage des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen von diesem Dienstag, 10. März, landesweit Veranstaltungen mit mehr als 1000 zu erwartenden Besuchern bis auf Weiteres nicht durchgeführt werden,...

  • Siegen
  • 11.03.20
KulturSZ
Norbert Frieling und Beka Bediana staunten nicht schlecht, als Gilly Alfeo und Sandra Sprünken zu Wisenten mutierten (v. l.).
2 Bilder

Improvisationstheater Springmaus zeigte sich „Total kollegial“ in Bad Berleburg
Späße, Zoten, Running Gags

schn Bad Berleburg. „Die Springmaus“ strapazierte die Lachmuskeln ihres Bad Berleburger Publikums zum Weltfrauentag mächtig. Mit ihren Improvisationen sorgten die vier Schauspieler des Bonner Ensembles für einen heiteren und herrlich sinnbefreiten Abend. Improvisationstheater lebt von der Spontaneität der Beteiligten. Auf Zuruf müssen Sketche entstehen und die Pointen sitzen. Das führt zu allerlei absurden Situationen. Dabei ist es eigentlich egal, wie das Programm gerade heißt, in Berleburg...

  • Bad Berleburg
  • 09.03.20
KulturSZ
Upps, wo ist der Besen hin?, fragen  Starbugs Comedy mit Martin Burtscher, Fabian Berger, Wassilis Reigel (v. l.).
8 Bilder

Starbugs Comedy ließen es mit „Crash Boom Bang“ gehörig krachen
Magische Momente im Eichener Hamer

ba Eichen. Starbugs Comedy  zeigten in ihrem Programm „Crash Boom Bang“ , wie wandlungsfähig sie sind! ba Eichen.  „Und wer hat’s erfunden? Die Schweizer natürlich!“ Denn die Eidgenossen wissen nicht nur, wie man aus 13 Kräutern wohltuende Halsbonbons komponiert, sondern vor allem, wie Comedy der Extraklasse funktioniert – und das fast ohne Worte. Gemeint sind Fabian Berger (Fäbu), Martin Burtscher (Tinu) und Wassilis Reigel (Silu), die als Starbugs Comedy am Samstagabend mit ihrem Programm...

  • Kreuztal
  • 08.03.20
KulturSZ
Das Moderatoren-Duo – Marcelini und sein Hund Oskar (r.) – holte sich zur Unterstützung Publikum auf die Bühne.

Comedians sorgen für Stimmung im Leonhard-Gläser-Saal der Siegerlandhalle
Siegen lacht für den guten Zweck

gum Siegen. Fan-Post an den Tod, wo gibt es denn so was? Das konnten am Samstagabend die Besucher der 2. Comedy-Gala des Round Table Siegen im Leonhard-Gläser-Saal in Siegen hautnah erfahren. Fünf Comedians sorgten dafür, dass viel gelacht wurde, wenn auch die Organisatoren die Angst vor dem Coronavirus zu spüren bekamen. Der Saal war nicht voll besetzt, 200 Gäste hatten ihre Eintrittskarte verfallen lassen; immerhin verfolgten rund 500 Menschen das abwechslungsreiche Programm.  Bauchredner...

  • Siegen
  • 01.03.20
Kultur
Erst hat sie abgesagt, jetzt kommt sie doch zu Kultur Pur: Popstar Alice Merton.
17 Bilder

Alice Merton, Suzi Quatro und Mono Inc. zu Pfingsten bei 30. Festival Kultur Pur
Mark Forster und „Die Besten im Westen“

aww Siegen/Lützel. Dass Mark Forster und Tom Jones zu Kultur Pur kommen, ist schon einige Zeit bekannt. Nachdem die SZ-Kulturredaktion kürzlich Suzi Quatro als (bis Freitag offiziell unbestätigten) Giller-Gast aufspüren konnte und in dieser Woche exklusiv berichtete, dass auch Gregor Meyle auf die Ginsberger Heide gereist kommt, ist nun das komplette Hauptprogramm der 30. Auflage des Internationalen Musik- und Theaterfestivals öffentlich: vorgestellt von den Verantwortlichen und Organisatoren...

  • Siegen
  • 28.02.20
Kultur
Können diese Augen lügen? Wohl eher nicht. Denn Atze Schröder zeigt "Echte Gefühle".

Atze Schröder kommt mit "Echte Gefühle" nach Siegen
2021 gastiert der Comedian in der Siegerlandhalle

sz Siegen. Atze Schröder geht 2021 mit seinem Programm „Echte Gefühle“ in die Verlängerung und macht auf seiner Tour am 11. März 2021 auch in der Siegerlandhalle Station. Online ist der Vorverkauf gerade gestartet; an der SZ-Konzertkasse gibt es die Tickets ab Freitag, 21. Februar, 10 Uhr. Statt Fake News "Echte Gefühle"Zu "Echte Gefühle" wird unter anderem das mitgeteilt: „Alles Lüge“,  sagte schon Rio Reiser, der König von Deutschland. Nichts ist mehr echt: Fake News, gefilterte Selfies,...

  • Siegen
  • 19.02.20
KulturSZ
"Der Wolli" aus Hamburg geriet mit seiner „Comedy mit Sachen“ zum absoluten Abräumer des Abends im Leonhard-Gläser-Saal.
3 Bilder

„NightWash“ machte in Siegen ganz viel Spaß
"Der Wolli" der Abräumer, Marcel Mann der Moderator

sib Siegen. Bei "NightWash" war das Foyer des Leonhard-Gläser-Saals der Siegerlandhalle am Samstagabend bis auf ganz wenige Plätze voll besetzt. Vor überwiegend jüngerem Publikum zogen vier Comedians plus nicht minder witzigem Moderator alle Register ihres Könnens und bestachen dabei mit Wortwitz, Grimassen und ganz vielen Einsichten in die Gepflogenheiten diverser Länder und Kulturen.Gute zwei Stunden lang Pralles zum Zwerchfellstrapazieren bot diese Live-Show, witzig zusammengehalten und...

  • Siegen
  • 16.02.20
KulturSZ
Bereits seit 20 Jahren steht Mario Barth auf der Bühne und bringt das Publikum zum Lachen. So auch Freitagabend mit seinem aktuellen Bühnenprogramm in der Siegerlandhalle.

Mario Barth präsentierte in Siegen sein brandneues Bühnenprogramm
"Männer sind faul, sagen die Frauen"

kno Siegen. Es war tierisch wild am Freitagabend auf der Bühne der Siegerlandhalle, und das lag nicht nur an dem tropischen Bühnenbild, das dem Publikum im ausverkauften großen Saal geboten wurde. Mit seinem aktuellen Programm "Männer sind faul, sagen die Frauen!" brachte der Comedian Mario Barth wieder alle Klischees der Geschlechterwelt auf die Bühne zurück - und das kommt an, auch noch nach 20 Jahren. Die klassische Rollenverteilung in einer Beziehung bringt dabei die eine oder andere Hürde...

  • Siegen
  • 15.02.20
KulturSZ
"Lerne dich selbst zu lieben", lautet das Motto von Motivationscoach Dr. Biyon Kattilathu. Warum dann nicht gleich eine Liebeserklärung an sich selbst machen? Kurzerhand las Merve aus dem Publikum ihr eigenes Ehegelübte auf der Bühne vor!
Video 2 Bilder

Coach Dr. Biyon Kattilathu mit erstem Bühnenprogramm in Siegen
Eine Tüte Motivation to go!

kno Siegen. "Lerne dich selbst zu lieben", "Lebe jeden Tag, als wäre es dein letzter" ... Wie oft haben wir derartige Weisheiten schon gehört? Dennoch fällt es vielen Menschen schwer, sich selbst zu motivieren oder negative Gedanken ganz loszulassen. Dr. Biyon Kattilathu möchte das ändern. Der Diplomingenieur, der seine Doktorarbeit über das Thema "Motivation" schrieb, erzielte in kurzer Zeit mit Kurzvideos auf seinen Social-Media-Kanälen über 350000 Follower. Mit seinem allerersten...

  • Siegen
  • 14.02.20
KulturSZ
Lieder, Kleider und Faxen – Lina Lärche macht alles selbst und brachte damit einen Hauch von Karneval ins Haus Hellertal. Das Publikum war zum Mitmachen und Verkleiden eingeladen.

Stoff-Junkie Lina Lärche beim Kleinkunstverein Eule
Ein Hauch von Karneval im Haus Hellertal

sib Alsdorf. Lina Lärche ist bekennender Stoff-Junkie. Unwillig, sich therapieren zu lassen, weil es eh nix bringen würde. Schon in der Kita tauschte sie mit einem Kumpel Klamotten und Aufmachung und versetzte damit die Abhol-Eltern in Alarmmodus. Also machte sie schließlich aus der Not eine Tugend: Lina Lärches aktuelles Programm „Ich find´s jetzt schon toll!“ dreht sich rund um Kleider, Lieder und Faxen – alles selbst gemacht. Orangefarbener Schlüpfer mit AufdruckDie One-Woman-Show,...

  • Betzdorf
  • 10.02.20
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.