Conny Corthym-Klein

Beiträge zum Thema Conny Corthym-Klein

Kultur
Akrobatisch und komisch, mit einem hauch Poesie: das LÿzMixVarieté!
6 Bilder

Poesie und platzende Ballons
LÿzMixVarieté bot kurzweilige Unterhaltung

kaio Siegen. Bevor am kommenden Montag die Türen aller Kulturstätten wegen der steigenden Corona-Zahlen wieder schließen müssen, tankten rund 30 Gäste im Siegener Lÿz am Donnerstagabend noch einmal eine bunte Mischung aus Kabarett, Musik, Akrobatik und Zauberei. Zum Auftakt der LÿzMixVarieté-Reihe gab es in Special mit zahlreichen Akteuren. Durch den Abend führte Hans-Jürgen Kellner. Das Faultier des BauchrednersDer Bauchredner aus Morsbach strapazierte gleich zu Beginn mit seinem Faultier die...

  • Siegen
  • 31.10.20
  • 155× gelesen
KulturSZ-Plus
Auftakt geglückt und bei Verantwortlichen, Künstlern und Offiziellen freudige Gesichter bei der Eröffnung des Kultur-Flecken-Wegs in Freudenberg (v. l.): Roger Löcherbach, Herb Schwarz, Wolfgang Suttner, Roland Jung, Jevgenij Kulikov, Nicole Reschke, Andreas Müller, Jens von Heyden sowie vorn Brigitte Limper und Conny Corthym-Klein.
2 Bilder

Freudenberg: Kultur-Flecken-Weg ist eröffnet
"Kunst zieht ins Gehölz"

gum Freudenberg. Das war ein großer Moment für die Mitglieder des Kultur-Fleckens Silberstern am Sonntagnachmittag. Im Beisein jeder Menge Kunstinteressierter eröffneten die Mitglieder des Vereins den neuen Kultur-Flecken-Weg. Entstanden in Kooperation mit der Stadt Freudenberg durch das Wirken zahlreicher namhafter Künstlerinnen und Künstler aus der Region und durchgängig mit einem silbernen Stern gekennzeichnet. Das Kunstprojekt ist unterstützt worden vom NRW-Ministerium für Kultur und...

  • Freudenberg
  • 16.08.20
  • 554× gelesen
KulturSZ-Plus
"Mann im Baum" heißt die  Skulptur von Roger Löcherbach, die vor dem Friedhof ihren Platz findet, wo der Weg startet.
3 Bilder

Kultur-Flecken-Weg füllt sich mit Kunst
Erste Skulpturen schauen ins Land

pebe Freudenberg. Nun füllen sich die 16 Stationen des Rundwegs. Um den Alten Flecken geht es rund. Der Verein Kultur-Flecken Silberstern hat einen Kunstparcours in die Landschaft gesetzt, der sich nicht nur sehen lassen kann, sondern der auch erwandert und gut bedacht werden will. Entstanden war die Idee im Herbst 2018, im Sommer vorigen Jahres stimmte die Stadt einer Kooperation samt finanzieller Beteilígung zu (die SZ berichtete ausführlich), und seither entsteht der Kultur-Flecken-Weg mit...

  • Freudenberg
  • 01.07.20
  • 1.248× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.