Corona-Impfung

Beiträge zum Thema Corona-Impfung

Lokales
Noch sind Corona-Schnelltests für alle Bürger kostenlos. Dies könnte sich jedoch schon bald ändern.
6 Bilder

Impfdruck wird größer
Sollen Ungeimpfte bald zahlen?

gro Siegen. Müssen Ungeimpfte ihre Corona-Tests bald überall selbst bezahlen? Über diesen Vorschlag wird bundesweit diskutiert. Bislang können sich Bürger kostenlos per Antigen-Schnelltest auf Corona testen lassen, doch das könnte sich schon bald ändern. Denn obwohl bereits 50 Prozent aller Personen in Siegen-Wittgenstein geimpft sind, ist laut einigen Experten auch in der Region eine gewisse Impfmüdigkeit zu spüren. Jetzt fordern Politiker und der Chef der Bundesärztekammer, Klaus Reinhardt,...

  • Siegen
  • 26.07.21
  • 636× gelesen
Lokales
Das Impfteam im Biggesee-Express zwischen Olpe und Finnentrop impfte am Samstag annähernd 50 Prozent der Fahrgäste.
2 Bilder

Ungewöhnliches Angebot im Biggesee-Express und am Seebahnhof
Impfen auf den Gleisen

adz Olpe/Finnentrop/Sondern. Ein Ausflug an den Biggesee mit einer Impfung gegen das Coronavirus verbinden, diese Idee hatte der ärztliche Leiter des Impfzentrums des Kreises Olpe, Stefan Spieren, in Zusammenarbeit mit Klarissa Hoffmann vom Stadtmarketingverein „Olpe Aktiv“. Am Samstag hatten Touristen und Einheimische daher die Möglichkeit, ganz unkompliziert und ohne Anmeldung eine Impfung zu erhalten. Geimpft wurde sowohl im Impfbus am Seebahnhof in Sondern als auch im Biggesee-Express auf...

  • Stadt Olpe
  • 25.07.21
  • 126× gelesen
Lokales
Der Kreis Olpe hat noch Impftermine übrig.

Begrenztes Kontingent
Kreis Olpe vergibt Impftermine

sz Olpe. Der Kreis Olpe bietet kurzfristige Impftermine. Aktuell werden in der Gruppe der über 70-jährigen zahlreiche Impftermine nicht wahrgenommen, heißt es in einer Mitteilung aus dem Kreishaus. "Leider werden diese Termine aber auch nicht abgesagt, so dass das Impfzentrum nun kurzfristig über freigewordene Kontingente verfügt, die an diesem Wochenende verimpft werden müssen." Daher ist  Buchungsportal des Impfzentrums derzeit auch wieder für Sondergruppen (berechtigte Berufsgruppen) sowie...

  • 17.04.21
  • 2.029× gelesen
LokalesSZ
Die SZ-Redaktion befragte einige Impflinge nach den Gedanken und Gefühlen, die sie nun beschäftigen.

Von gelassen bis geschockt
SZ befragt „Impflinge“

goeb Siegen. Eine „reine Vorsichtsmaßnahme“ nennt Bundesgesundheitsminister Jens Spahn die abrupte Aussetzung der Impfung mit dem Vakzin der Firma AstraZeneca am Montagnachmittag. Kurz zuvor hatten noch viele Bürger mit dem Status „priorisiert“ den Impfstoff gespritzt bekommen, ehe der Beschluss als Eilmeldung in Deutschland die Runde machte. Vor allem Lehrerinnen und Lehrer sowie Erzieherinnen betrifft das zurzeit. Nun fällt nicht nur ein Großteil der Impfdosen aus, auch Verunsicherung bricht...

  • Siegen
  • 16.03.21
  • 555× gelesen
LokalesSZ
Die Krankenhäuser bekommen höchstens Lieferungen für 50 Prozent ihrer Belegschaft.

Für Krankenhäuser
Ministerium deckelt Bestellungen von Corona-Impfstoff

juka Siegen/Olpe. Das Gesundheitsministerium des Landes NRW hat die Impfstoffbestellungen der Krankenhäuser für die Woche vom 1. bis 7. Februar kontingentiert. Das geht aus einem Erlass hervor, der der SZ vorliegt. So kann keine Klinik in diesem Zeitraum mehr als 50 Prozent seiner Mitarbeiter impfen. Sollten Krankenhäuser mehr Dosen als für die Hälfte seiner Belegschaft geordert haben, wird die Bestellung entsprechend reduziert. Zudem wird die Menge noch einmal um die Zahl der Mitarbeiter...

  • Siegen
  • 31.01.21
  • 1.321× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.