Corona-Krise

Beiträge zum Thema Corona-Krise

Lokales
Vier hochbetagte Bewohner mit Vorerkrankung sind im Zusammenhang mit dem Coronavirus verstorben.

Trotz 40 Corona-Infizierter und vier Toter
"Haus Abendfrieden": Licht am Ende des Tunnels

nja Helberhausen. Mit 67 am Dienstag mit dem Coronavirus Infizierten liegt die Stadt Hilchenbach kreisweit auf Platz drei hinter Siegen (149) und Burbach (68). 40 der Betroffenen wohnen im Helberhausener Seniorenwohnheim „Haus Abendfrieden“, teilt dessen Leiter Michael Becker mit, der einerseits Licht am Ende des Corona-Tunnels sieht, andererseits aber auch von mittlerweile vier Todesfällen berichten muss, die im Zusammenhang mit dem Virus stehen: „Das bedauern wir natürlich sehr. Es handelt...

  • Hilchenbach
  • 26.01.21
Lokales
Das Haus Abendfrieden in Helberhausen ist für Besucher geschlossen. Erfreulich: Nach dem Corona-Ausbruch gibt es bislang keine schweren Krankheitsverläufe zu vermelden.

Altenheim in Helberhausen geschlossen
58 Corona-Fälle im Haus Abendfrieden

nja Helberhausen. In der Senioreneinrichtung „Haus Abendfrieden“ ist die Zahl der positiv auf das Coronavirus Getesteten auf 43 Bewohner und 15 Mitarbeiter angestiegen. „Seit gestern Morgen sind aber keine neuen hinzugekommen“, sagt Hausleiter Michael Becker am Mittwoch und freut sich über diese stabile Lage. Nach Rücksprachen mit dem Kreis-Gesundheitsamt und der Heimaufsicht wurde das Gebäude, in dem 68 Männer und Frauen leben, nun bis zum 27. Januar für Besucher geschlossen. Bislang keine...

  • Hilchenbach
  • 20.01.21
Lokales
Was spricht für, was gegen die Arbeit im Homeoffice?

Pro Arbeiten im Homeoffice
Zwischendurch Entspannung auf der Dachterrasse

cs Helberhausen. Eine ganze Republik schaltet in den Homeoffice-Modus – und ich finde es klasse! Klar, der persönliche Kontakt zu den liebgewonnenen Arbeitskollegen, der kleine Plausch zwischendurch und vor allem die gemeinsamen Mittagspausen fehlen auch mir, aber die Vorteile beim Arbeiten von Zuhause überwiegen – zumindest für den Moment. Allein die Tatsache der wegfallenden morgendlichen Autofahrt von Helberhausen nach Siegen lässt mich schon deutlich entspannter in den Tag starten....

  • Hilchenbach
  • 07.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.