Corona-Pandemie

Beiträge zum Thema Corona-Pandemie

Lokales
Das Taxi-Unternehmen Spies aus Weidenhausen hatte bereits während des ersten Lockdowns im März 2020 Trennwände aus Plexiglas in den Innenräumen der Fahrzeugen installiert. Die Schutzmaßnahme soll künftig weiter beibehalten werden.

Verbesserte Auftragslage wegen Lockerungen
Taxi-Geschäft rollt langsam an

ako Bad Laasphe/Weidenhausen. Fahrten zu Veranstaltungen und Partys, Touristen am Bahnhof, reisende Geschäftsleute oder Nachtfahrten: Was normalerweise zum Geschäftsalltag von Taxi-Fahrern gehört, fiel bis vor Kurzem weitestgehend weg. Die Unternehmer leiden seit März 2020 unter den Folgen der Corona-Krise. Die mit den Verordnungen verbundenen Einschränkungen des gesellschaftlichen Lebens haben zu spürbaren Umsatzverlusten geführt. „Natürlich sind wir finanziell betroffen“, sagte Kerstin Spies...

  • Bad Laasphe
  • 10.06.21
LokalesSZ
Bundestagskandidat Guido Müller (l.) und Kreisvorsitzender Peter Hanke wollen bei der Wahl im September ein zweistelliges Ergebnis einfahren.

Bundestagskandidat Guido Müller will zweistelliges Ergebnis
Reichlich Rückenwind für FDP

vö Bad Laasphe. Die FDP Siegen-Wittgenstein geht mit viel Rückenwind in den Wahlkampf für die Bundestagswahl 2021: Die Liberalen in der Region freuten sich über so viele neue Mitglieder wie nie zuvor, sagte Kreisvorsitzender Peter Hanke am Freitagabend am Rande des Parteitages im Bad Laaspher Haus des Gastes: „Und das sind überwiegend junge Leute, die mitten im Leben stehen.“ In die Lahnstadt sei man ganz bewusst gekommen, das sei nach dem hervorragenden Ergebnis bei der Kommunalwahl im Vorjahr...

  • Bad Laasphe
  • 09.05.21
LokalesSZ
Die Vereinsvorsitzenden verkündeten am Sonntag die Generalabsage für alle Schützenfeste auf Bad Laaspher Stadtgebiet: (v. l.) Kevin Roth, Ralf Mengel, Jörg Weber, Michael Wamich, Wolfgang Dickel und Harald Schmidt.

Vereine bestellen Musik wieder ab
Laaspher sagen Schützenfeste ab

vö Bad Laasphe. Diese Nachricht schmerzt – und das gilt sowohl für die Verantwortlichen in den Vereinen, als auch für die Besucher: Im Bad Laaspher Stadtgebiet wird nach dem Totalausfall im vergangenen Jahr auch im Jahr 2021 kein Schützenfest gefeiert. Die Entscheidung, die nicht ganz unerwartet kommt und auf einer Linie mit den Nachbarn aus Erndtebrück (die Siegener Zeitung berichtete) liegt, verkündeten die Vorsitzenden am Sonntagmorgen bei einem Pressetermin unter freiem Himmel auf dem...

  • Bad Laasphe
  • 25.04.21
Lokales
Corona legt die Arbeit von Hundetrainerin Inka Seibel lahm.

Corona bremst Arbeitsalltag aus
Bei Inka Seibel geht alles vor die Hunde

howe Bad Laasphe. Dass der kleine Jack Russel „Flip“ leidet, merkt man dem Terrier an. Das Tier ist fachlich ausgebildet, es wird eigentlich häufig als Assistenzhund gebucht, leistet aber auch hervorragende Arbeit als Diabetikerwarnhund, Behindertenbegleithund oder etwa bei der Arbeit in der Grundschul-AG, im Seniorenzentrum oder wo auch immer. Flip und Frauchen Inka Seibel sind absolute Fachfrau und pfiffiger Fach-Vierbeiner, wenn es darum geht, alte Menschen, Kinder, kranke Leute oder...

  • Bad Laasphe
  • 09.03.21
Lokales
Der Erndtebrücker Wochenmarkt am Alten Rathaus ist ein fest etabliertes Angebot – dienstags zwischen 8 und 13 Uhr. Die Gemeindeverwaltung führt allerdings Gespräche mit weiteren Anbietern, um das Sortiment möglicherweise noch breiter aufzustellen.

Wochenmarkt in der Lahnstadt ist eine Erfolgsgeschichte
Markt am Wilhelmsplatz ist ausgebucht

vö t Eines ist in der Pandemie deutlich geworden: Die Menschen kochen wieder mehr selbst, beim Kauf von Lebensmitteln wird verstärkt zu regionalen Produkten gegriffen. Die Wochenmärkte – auch im Raum Wittgenstein – sind stark frequentiert. Zum einen lässt sich hier unter freiem Himmel einkaufen, zum anderen ist die Auswahl an frischen Produkten groß, die sich in der eigenen Küche verarbeiten lassen. Der Wochenmarkt in Bad Laasphe ist definitiv eine Erfolgsgeschichte, in Erndtebrück peilt die...

  • Bad Laasphe
  • 01.03.21
Lokales
Die Spende der Unternehmer soll allen Schulen im Bad Laaspher Stadtgebiet zugute kommen.

Bad Laaspher Schulen profitieren von Spende
11 000 Masken für die Lahnstadt

howe Bad Laasphe. Sage und schreibe 11 000 medizinische Mund- und Nasenschutzmasken übergaben am Freitagmorgen Andrej und Lena Tschurikov an Bad Laasphes Bürgermeister Dirk Terlinden im Rathaus. Der freute sich nicht nur über die Unterstützung der Schulen der Lahnstadt, sondern ebenso über die Innovation der Unternehmer. Die hätten in Krisenzeiten als Firma eine Idee entwickelt, wie man sich neu aufstellen könne. Wir erinnern uns: „MedOK“ entstand aus einem Unternehmen der Dreh- und...

  • Bad Laasphe
  • 12.02.21
Lokales
Die Friseursalons dürfen nach den neuesten Beschlüssen zwar ab 1. März wieder öffnen, aber das ist nur ein kleiner Trost für die Branche.
2 Bilder

Trotz Öffnung ab dem 1. März
Friseure stark beschnitten

sabe Bad Laasphe. Lockern oder nicht? Die weiteren Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie sind am Mittwoch von Bund und Ländern wieder über viele Stunden bis in den Abend hinein diskutiert worden. Eine Branche gehört zu den am meisten betroffenen: die Friseure. Schon am frühen Mittwochmittag sickerten Informationen aus dem Kanzleramt nach außen, die die besonders stark gebeutelte Branche aufhorchen ließ. Mit Ende der Ministerpräsidentenkonferenz bestätigte sich, was bereits durchgedrungen war:...

  • Bad Laasphe
  • 11.02.21
LokalesSZ
Der Feudinger Timo Quack präsentiert stolz sein zweites Corona-Projekt, eine CNC-Fräse aus Holz. Zuletzt hatte der 42-jährige Zerspanungsmechaniker eine große Holz-Bandsäge selbst gebaut.
4 Bilder

Tüftler aus Feudingen nutzt den Lockdown
Timo Quack baut eine Holzfräse aus Holz

howe Feudingen. Timo Quack wäre nicht Timo Quack, hätte er nicht immer noch einen auf Lager. Als Frohnatur bringt er stets den passenden Spruch, als Zerspanungsmechaniker bei der SMS Group in Dahlbruch gehen ihm nie die Ideen aus. Wir erinnern uns: Im Mai vorigen Jahres präsentierte der Feudinger den SZ-Lesern eine aus Holz selbstgebaute Bandsäge – ein wahres Wunderwerk, das er im ersten Lockdown gemeinsam mit Sohn Colin erschaffen hatte. Timo Quack, das ist der Mann, von dem Kumpels auf der...

  • Bad Laasphe
  • 27.01.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.