Corona-Pandemie

Beiträge zum Thema Corona-Pandemie

Lokales
Für viele Gäste ist der Kreuztaler Mittagstisch viel mehr als ein Ort, an dem man sich gesund satt essen kann. Dieser Senior kommt oft schon morgens, um vor der Kreuzkirche ein Schwätzchen halten zu können.
7 Bilder

Kreuztaler Mittagstisch ist zurück
Herzlichkeit ersetzt fehlende Gemütlichkeit

nja Kreuztal. „Es sieht ein wenig aus wie bei der Abiturprüfung“, sagt Elisabeth Kramer lachend, zeigt auf ungeschmückte Tische, die in Reih und Glied und ausreichend Abstand voneinander darauf warten, besetzt zu werden. Wahrlich, gemütlich sieht dies nicht aus. Doch das spielt erst einmal eine untergeordnete Rolle. Schließlich ging das Team des Kreuztaler Mittagstischs am Dienstag einen großen Schritt Richtung Normalität und lud seine Gäste unter strikten Coronaschutz-Hygieneregeln zum ersten...

  • Kreuztal
  • 30.06.21
Lokales
SZ-Redakteur Jan Schäfer.

BIS AUF WEITERES
Stückwerk

Ich weiß ja nicht, wie es Ihnen geht. Ich jedenfalls werde nach all den Monaten des Lockdowns und des beinahe quarantänegleichen Arbeitens aus dem Homeoffice heraus ein wenig wunderlich. Ich merke das an vielen Kleinigkeiten. Etwa daran, dass der Verbrauch an Rasierklingen stark rückläufig ist (ich lasse mich doch nicht etwa gehen?). Oder daran, dass ich mich unverhofft auf Terrains begebe, von denen ich mich Zeitlebens lieber ferngehalten habe. Das ist mir gerade erst passiert, als mein...

  • Kreuztal
  • 13.05.21
LokalesSZ
Ein Stück Normalität kehrt im Kreuztaler Feuerwehrdienst zurück: Die Einheiten dürfen wieder üben wie hier die Löschgruppe Eichen auf dem Hof der Grundschule.

Nach langem Lockdown hat Kreuztaler Feuerwehr Dienst wieder aufgenommen
Wasser marsch!

bjö Eichen. „Wie war das nochmal?“ Kilian Loos ist schon ein paar Jahre bei der Feuerwehr, musste aber beim ersten praktischen Üben nach monatelangem Lockdown nachdenken, wie denn nun die Leinen an der Saugleitung für einen Löschangriff angelegt werden. Nicht viel anders erging es Nine Klappert: „Bei manchen Handgriffen steht man nach der langen Pause einfach auf dem Schlauch.“ Die Löschgruppe Eichen war die erste in der Stadtfeuerwehr Kreuztal, die unter neuen Pandemiebedingungen den...

  • Kreuztal
  • 29.04.21
Lokales
Die Sitzungssäle der Stadt Kreuztal bleiben bis Pfingsten leer.

Nach Absprache mit Fraktionsvorsitzenden
Kreuztal sagt Sitzungen bis Pfingsten ab

sz Kreuztal. Mit Blick auf das Infektionsrisiko finden in Kreuztal bis Pfingsten keine Ausschusssitzungen statt. Lediglich die Sitzung des Infrastruktur-, Umwelt- und Wirtschaftsförderungsausschusses wird wie geplant am Montag, 3. Mai, in Präsenz stattfinden. Das ist laut Pressemitteilung notwendig, weil dort unaufschiebbare Themen besprochen werden müssen. Grundsätzlich sind Gremiensitzungen vom Ansammlungsverbot der Corona-Schutzverordnung ausgenommen, damit die Kommunen handlungsfähig...

  • Kreuztal
  • 23.04.21
Lokales
Die Eltern müssen nun nicht mehr den Rechner auspacken. Für die Monate Februar und März werden die Beiträge erstattet.

Für Februar und März
Eltern bekommen Beiträge erstattet

ihm Kreuztal. Kreuztaler Eltern bekommen ihre Beiträge für die Betreuung in den Schulen für die Monate Februar und März zurück. Der Rat beschloss am Donnerstag die Erstattung. Damit wartet die Stadt nicht auf eine eventuelle Übernahme der Hälfte der Kosten durch das Land, wie das Januar geschehen war. Die Kosten in Kreuztal liegen pro Monat bei 30 000 Euro, man hofft im Rathaus auf eine nachträgliche Beteiligung des Landes. Die Erstattung betrifft die Angebote im gebundenen und offenen Ganztag,...

  • Kreuztal
  • 15.04.21
Lokales
Für die Eltern der Sekundarstufe des Städtischen Gymnasiums gibt es für den Monat Januar eine Rückerstattung der Gebühren.

Rückerstattung für Kreuztaler Eltern
Keine OGS-Gebühren im Januar

sz Kreuztal. Kreuztaler Eltern erhalten für die außerunterrichtliche Betreuung in den Schulen eine Rückerstattung für den Monat Januar. Das gilt sowohl für die Betreuung in den Offenen Ganz- tagsschulen als auch für die Betreuung in der Gemeinschaftsschule Fellinghausen, der Katholischen St. Martin-Grundschule und in der Sekundarstufe des Städtischen Gymnasiums.

  • Kreuztal
  • 29.01.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.