Corona-Pandemie

Beiträge zum Thema Corona-Pandemie

Lokales
Eine der neuen Regeln: Bei einem positiven Testergebnis muss man sich nun selbst in Quarantäne begeben.

Test- und Quarantäneverordnung
Diese Regeln gelten jetzt in NRW

sz Siegen. In der vergangenen Woche hat das Kreisgesundheitsamt bereits mitgeteilt, dass die Abläufe zur Kontaktnachverfolgung auf Anordnung des Landes Nordrhein-Westfalen angepasst wurden. Gemäß der neuen Test- und Quarantäneverordnung des Landes NRW, die seit 26. Januar 2022 in Kraft ist, müssen sich die Menschen bei einem positiven Testergebnis nun selbst in Quarantäne begeben. Sofern eine Mobilfunknummer mitgeteilt wurde bekommen sie vom Gesundheitsamt eine SMS mit den nötigsten...

  • Siegen
  • 27.01.22
Lokales
 „Unser Personal ist völlig überlastet, weil es
die vielen Ausfälle auffangen muss“, sagt Dr. Andreas Neumann.

AWo schlägt Alarm:
Kitas durch Omikron unter Druck

sz Siegen/Olpe. Die Omikron-Welle trifft die Kitas hart: Die Zahl der infizierten Mitarbeitenden und Kinder sind in den vergangenen Wochen massiv gestiegen. „Unser Personal ist völlig überlastet, weil es die vielen Ausfälle auffangen muss“, sagt Dr. Andreas Neumann. Der Geschäftsführer des AWo-Kreisverbandes Siegen-Wittgenstein/Olpe, der selbst 62 Kitas betreibt, schlägt Alarm. Keine einheitlichen Regeln im Umgang mit Schließung Die Lage vor Ort sei mittlerweile kritisch, berichtet Neumann....

  • Siegen
  • 27.01.22
Lokales
Die aktuellen Corona-Werte am Donnerstagmorgen, zeichnen ein deutliches Bild: Sieben-Tage-Inzidenz, Zahl der Neuinfektionen, Hospitalisierungsrate - die Zahlen steigen überall.

Die aktuellen Corona-Zahlen
Inzidenz in SI-Wi über 1000 - weiterer Todesfall im Kreis Olpe

sz/dpa Siegen/Olpe/Betzdorf. Die aktuellen Corona-Zahlen: Die Inzidenzen in den Ländern und Kreisen steigen weiter, ebenso wie die Hospitalisierungsraten. Im Kreis Siegen-Wittgenstein wird die nächste Marke überschritten. Im Kreis Olpe gibt es einen weiteren Todesfall. So ist die Lage am Donnerstagmorgen. Im Kreis Siegen-Wittgenstein wurden laut Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) mehr als 1000 neue Corona-Neuinfektionen binnen 24 Stunden gemeldet (Stand: 27. Januar, 0 Uhr). Demnach gibt es dort...

  • Siegen
  • 27.01.22
LokalesSZ
Melanie Dietrich, die Leiterin der Privaten Realschule Schloss Wittgenstein in Bad Laasphe, ist überzeugt, dass die Schulen nicht der Ort sind, an dem man sich ansteckt.

Überlastung bei den Pooltest-Ergebnissen
Corona-Politik bereitet Schulen Mehrarbeit

goeb Siegen. Der Informationsbedarf an den Schulen zur Corona-Politik ist derzeit groß. Oberstudiendirektor Dieter Fischbach vom Peter-Paul-Rubens-Gymnasium in Siegen spricht von einer Umbruchphase, seit die Corona-Infektionszahlen durch die Decke gehen. Die schulbehördlichen Weisungen, die das Infektionsgeschehen widerspiegeln,  ändern sich jetzt häufiger. Als die SZ anruft, durchforstet der "Direx" gerade einige staatliche Websites und die Homepage des Gesundheitsamtes nach belastbaren Infos....

  • Siegen
  • 27.01.22
LokalesSZ
Der Arzt nahm an der Demonstration teil und trug dabei ein Plakat mit sich, das sich gegen eine Impfpflicht richtete.
Video

Bei Corona-Demo in Siegen
Schwere Vorwürfe eines Mediziners - Klinik widerspricht

tip Siegen. Ein Arzt des St.-Marien-Krankenhauses Siegen hat sich am Montagabend im Rahmen einer Demonstration gegen Corona-Maßnahmen und die aktuell diskutierte Impfpflicht zu Wort gemeldet. Darin behauptet er, die Impfungen könnten “lebensgefährlich” sein, auch für gesunde und junge Menschen. Eine Impfpflicht sei “absurd und falsch”. Ein Video der Rede liegt der Siegener Zeitung vor. Sein Arbeitgeber distanzierte sich in einer ersten Stellungnahme von den Äußerungen des Mediziners. Der Mann...

  • Siegen
  • 26.01.22
Lokales
Seit Beginn der Corona-Pandemie hält die Siegener Zeitung die User mit dem Live-Ticker über das Geschehen aus heimischer Sicht auf dem aktuellsten Stand der Dinge.
5 Bilder

Corona-Ticker
Sieben-Tage-Inzidenz erreicht erneut einen Höchststand

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Das Coronavirus ist seit 2020 das Thema, das die Menschen weltweit am meisten bewegt. So haben sich weltweit mehr als 310 Millionen Menschen mit Corona infiziert, mehr als 5,5 Millionen Menschen sind gestorben. In unserem News-Ticker gibt es Zahlen und Nachrichten aus den Kreisen Siegen-Wittgenstein, Olpe und Altenkirchen. Corona in der Region: die Nachrichten vom 27. Januar9.03 Uhr - „Unser Personal ist völlig überlastet, weil es die vielen Ausfälle auffangen muss“,...

  • Siegen
  • 26.01.22
Lokales
Die Sieben-Tage-Inzidenz in Siegen-Wittgenstein liegt erstmals über 900.

Die aktuellen Corona-Zahlen
Inzidenz reißt die 900er-Marke

sz/dpa Siegen/Olpe/Betzdorf. Die aktuellen Corona-Werte: Die Hospitalisierungsrate in NRW steigt weiter, in Rheinland-Pfalz sinkt sie. Die landesweite Sieben-Tage-Inzidenz in NRW hat einen neuen Höchststand erreicht. Im Kreis Siegen-Wittgenstein und im Kreis Olpe steigt die Inzidenz weiter sprunghaft an, im Vergleich dazu steigt der Wert im Kreis Altenkirchen eher moderat. So ist die Lage am Mittwochmorgen. Die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Siegen-Wittgenstein ist erneut deutlich gestiegen. Den...

  • Siegen
  • 26.01.22
Lokales
Die Inzidenzen steigen weiterhin rasant (Symbolbild).

Die aktuellen Corona-Zahlen
Rasanter Anstieg: Inzidenz in SI-WI bei 880,6

sz/dpa Siegen/Olpe/Betzdorf. Ein weiterhin starker Anstieg der Sieben-Tage-Inzidenz ist im Kreis Siegen-Wittgenstein zu verzeichnen. Den Wert für die Corona-Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner in einer Woche gibt das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) am Dienstag mit 880,6 an. Das ist ein Plus von 135,0 im Vergleich zum Montag (745,6). Binnen 24 Stunden wurden 573 neue Fälle gemeldet, wie der Kreis mitteilt. Auch im Kreis Olpe schießt der Inzidenzwert laut LZG nach oben: Er überschreitet die...

  • Siegen
  • 25.01.22
LokalesSZ
Demo gegen Corona-Maßnahmen: Rund 700 Demonstranten machten mit Schildern und Plakaten ausgestattet ihrem Unmut in Siegen Luft.
11 Bilder

"Keine Impfpflicht"
Kritiker der Corona-Maßnahmen erneut auf der Straße

kay Siegen. Wie bereits vor einer Woche demonstrierten am Montagabend erneut etliche hundert Personen in der Siegener Innenstadt gegen die regierungsseitig beschlossenen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Laut des via Messengerdienstes Telegram verbreiteten Einladungsplakates fordern die Teilnehmer Freiheit, Selbstbestimmung, individuelle Impfentscheidung, das Ende aller Corona-Maßnahmen und die Wiederherstellung aller Grundrechte. Die laut Polizei 700 Demonstranten machten mit...

  • Siegen
  • 24.01.22
Lokales
Hinsichtlich der Sieben-Tage-Inzidenzen geht es in der Region und in Deutschland weiterhin steil nach oben.

Die Corona-Zahlen für die Region
Inzidenz in Siegen-Wittgenstein reißt 700er-Marke

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Der rasante Anstieg der Sieben-Tage-Inzidenz in Siegen-Wittgenstein setzt sich auch zum Start in die neue Woche fort. Laut Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) liegt der Wert am Montagmorgen bei 745,6. Am Sonntag hatte die Inzidenz, die die Corona-Neuinfektionen der vergangenen sieben Tage pro 100.000 Einwohner angibt, noch bei 637,4 gelegen. Auch das bedeutete bereits einen Anstieg um 108,9 im Vergleich zum Samstag. Keine Veränderung dagegen im Kreis Olpe: Hier...

  • Siegen
  • 24.01.22
LokalesSZ
Allen Grund zum Jubeln gab es noch 2016: Als die Gesamtschule Eiserfeld damals zur Skifreizeit nach Brixen aufbrach, war die Pandemie noch in weiter Ferne.

Zwischen Virus und Vergnügen
So laufen Schulfreizeiten in Corona-Zeiten

nja Siegen/Kreuztal. „Wohin soll die Abschlussfahrt führen?“ Es gibt wenige Fragen, die Schülerinnen und Schüler im Klassenzimmer lieber hören. Seit das Coronavirus weltweit tobt, ist sie rar geworden. Seit März 2020 blieben die allermeisten Exkursionen auf der Strecke, wurden Schulpartnerschaften in den Ruhemodus versetzt. Über den Tellerrand blicken, andere Länder und Menschen kennenlernen, Lehrer und auch Mitschüler fern des Unterrichts vielleicht von einer ganz neuen Seite kennenlernen –...

  • Siegen
  • 21.01.22
LokalesSZ
Die Grippe ist zurück. Die Fallzahlen sind bisher noch gering, könnten aber nach Einschätzung der Experten in den nächsten Wochen wieder steigen.
3 Bilder

SZ-Interview mit zwei Medizinern
Kommt eine Grippewelle auf uns zu?

gro Siegen. Seit Corona spielt die typische Influenza, auch bekannt als Grippe, kaum noch eine Rolle. Im vergangenen Winter steckten sich so wenige Menschen mit Influenzaviren an, wie in Deutschland noch nie seit Aufzeichnung der Daten. Die Grippewelle fiel nahezu komplett aus. In diesem Winter aber scheint die Lage eine andere zu sein. Die Arztpraxen füllen sich – nicht nur mit Corona-Patienten, sondern auch mit der normalen Influenza. Die SZ hat sich bei den Allgemeinmedizinern Dr. Martin...

  • Siegen
  • 20.01.22
LokalesSZ
Dreimal die Woche werden an allen Schulen der Sekundarstufe Selbsttest durchgeführt. Auch geimpfte Schüler nehmen daran teil.
Immer mit der Hoffnung, dass der Test negativ ausfällt.

„Wir halten jeden Morgen die Luft an“
Schulen blicken auf steigende Corona-Zahlen

schn Siegen/Bad Berleburg. Viele Eltern sind nervös. Nachmittags alle fünf Minuten ein Blick aufs Smartphone, ob das Labor die – befürchtet – schlechte Nachricht per SMS übermittelt. Dann das Pling: „Pooltest postiv, Lollitest-Rückstellprobe von A.H. ist in Bearbeitung“. Gemeint ist der Einzeltest vom Sohnemann. Was tun, wenn der PCR-Test „positiv“ ausfällt? Wenn das Gesundheitsamt die Sitznachbarn der infizierten Schüler doch in die Quarantäne schickt? Wie geht es weiter im Alltag? Wer betreut...

  • Siegen
  • 20.01.22
Lokales
Zum ersten Mal seit Beginn der Corona-Pandemie hat das Robert Koch-Institut mehr als 100.000 Neuinfektionen binnen 24 Stunden registriert. Die Sieben-Tage Inzidenz steigt damit auf fast 600.

Bundesweit erstmals über 100.000 Neuinfektionen
Update: Inzidenz in Siegen-Wittgenstein steigt weiter

sz/cs/RND Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Sieben-Tage-Inzidenz in Siegen-Wittgenstein steigt weiter an. Laut Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) von Mittwochmorgen liegt der Wert, der die Corona-Neuinfektionen der vergangenen sieben Tage pro 100.000 Einwohner angibt, jetzt bei 382,6 nach 376,4 am Dienstag. Auch im Kreis Olpe geht es weiter nach oben: Hier steigt die Inzidenz von auf 411,7 auf 437,2. Für den Kreis Altenkirchen vermeldet das RKI eine Sieben-Tage-Inzidenz von 270,4.  Für...

  • Siegen
  • 19.01.22
Lokales
Die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Olpe überschreitet aktuell die 400er-Marke (Symbolbild).

Die aktuellen Corona-Zahlen
Kreis Olpe überschreitet 400er-Marke

sz/dpa Siegen/Olpe/Betzdorf. Während die Hospitalisierungsrate, mit der die Anzahl der Covid-19-Fälle auf 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen mit Behandlung im Krankenhaus angegeben wird, in Nordrhein-Westfalen weiter leicht sinkt, steigt die Sieben-Tage-Inzidenz im Land erneut in beträchtlichem Maße. Nach Angaben des Landeszentrums Gesundheit (LZG) liegt die Hospitalisierung derzeit bei 2,84 nach 2,87 am Montag. Die Inzidenz wird am Dienstagmorgen mit 543,7 angegeben. Am Montag lag...

  • Siegen
  • 18.01.22
LokalesSZ
Auch Apotheker sollen bei der Corona-Impfschutzkampagne einbezogen werden. Momentan können sie sich in Seminaren darauf vorbereiten lassen.

Schulungen für Pharmazeuten laufen an
Corona-Impfung in Apotheken

js Siegen. Die Impfkampagne im Kampf gegen die Corona-Pandemie kann weitere Schubkraft vertragen, in Kürze sollen landauf, landab auch die Apotheker zur entsprechenden Spritze greifen können. Seit Montag lassen sich auch zahlreiche Pharmazeuten von der Apothekenkammer Westfalen-Lippe fit machen für diesen Zusatzservice. 60 Seminare werden von der Zentrale in Münster bis Ende des Monats angeboten. Erste Corona-Impfung nicht vor Februar Bevor in der Region der erste Piks in einer Offizin gesetzt...

  • Siegen
  • 18.01.22
Lokales
Der 105-minütige Marsch führte vom Scheinerplatz über die Oberstadt - im Bild der Kornmarkt  -, bis zur Tiergartenstraße und wieder auf den Apollo-Vorplatz.
13 Bilder

Aus Polizeisicht alles friedlich (Update)
650 Demonstranten in der Siegener Innenstadt

juka Siegen. Rund 500 Menschen haben am Montagabend in der Siegener Innenstadt gegen die Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie demonstriert. Mit Plakaten wie „Gegen die Impfpflicht“ und „Wir sind nicht erpressbar. Wir sind viele und kämpfen weiter“ zogen die mit Trillerpfeifen, Kuhglocken und Lautsprechern ausgestatteten Demonstranten durch die Stadt. Der 105-minütige Marsch führte vom Scheinerplatz über die Oberstadt, bis zur Tiergartenstraße und wieder auf den Apollo-Vorplatz. Die...

  • Siegen
  • 17.01.22
LokalesSZ
Die neue Corona-Schutzverordnung bringt einige Erleichterungen mit sich.

Eine Dosis reicht nicht mehr aus
Klarheit für Johnson & Johnson-Geimpfte

juka Siegen. Die neue Corona-Schutzverordnung des Landes NRW bringt einige Erleichterungen für Menschen mit sich, die erst kürzlich ihre Zweitimpfung erhalten haben. Für erst einmalig mit dem Vakzin „Janssen“ von der Firma Johnson & Johnson geimpfte Personen gibt es aber auch eine schlechte Nachricht. Die wichtigsten Fragen und Antworten: Reicht eine Impfung mit „Janssen“, um als vollständig geimpft zu gelten? ►Nein. „Eine Impfung mit ,Janssen’ reicht nicht mehr aus, um als geimpft zu gelten“,...

  • Siegen
  • 17.01.22
Lokales
Der Inzidenzwert im Kreis Siegen Wittgenstein steigt stark an und liegt am Montag bei 371,0 (Symbolbild).

Die aktuellen Corona-Zahlen
Inzidenz in Siegen-Wittgenstein steigt erheblich

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Hospitalisierungsrate, also die Anzahl der Covid-19-Fälle auf 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen mit Behandlung im Krankenhaus, ist in Nordrhein-Westfalen zum Wochenbeginn unter 3 gesunken. Derzeit liegt sie nach Angaben des Landeszentrums Gesundheit (LZG) bei 2,87. Am Wochenende hatte sie 3,25 (Samstag) bzw. 3,04 (Sonntag) betragen. Die Sieben-Tage-Inzidenz überschreitet die 500er-Marke und liegt am Montag bei 504,8 nach 489,0 am Sonntag (+15,8). Die...

  • Siegen
  • 17.01.22
Lokales
Nordrhein-Westfalen hat nach nur drei Tagen eine neue Corona-Schutzverordnung. Die 2G-plus-Regelung wurde dabei schon gelockert. Obendrein gelten neue Quarantäne-Bestimmungen.

Schon wieder neue Schutzverordnung
Diese Corona-Regeln gelten jetzt in NRW

dpa Siegen/Düsseldorf. Für Nordrhein-Westfalen gilt seit Sonntag eine neue Corona-Schutzverordnung und eine neue Corona-Test-und-Quarantäneverordnung. Die Änderungen sollen der Omikron-Variante Rechnung tragen. Zugleich wurde die 2G-plus-Regelung schon nach wenigen Tagen wieder gelockert: Von der Testpflicht für Restaurants, Kneipen, Hallenbäder und Fitnessstudios ausgenommen sind nun nicht nur Geboosterte, sondern auch geimpfte Genesene sowie doppelt Geimpfte zwischen dem 15. und 90. Tag nach...

  • Siegen
  • 16.01.22
LokalesSZ
Insgesamt verlief der "Spaziergang" durch Wilnsdorf am Sonntagabend friedlich.
14 Bilder

Versammlungsleiter hüllt sich in Schweigen
125 Impfkritiker "spazieren" mit Anmeldung durch Wilnsdorf

kay Wilnsdorf. Die "Spaziergänger" werden nicht müde, ihre sonntäglichen Versammlungen in Wilnsdorf durchzuführen, um auf ihre Kritik bezüglich der geltenden Corona-Maßnahmen, die von einem deutlichen Gros der Bevölkerung mitgetragen werden, hinzuweisen. Traf man sich an den ersten vier Sonntagen jeweils um 18 Uhr noch zu illegalen Versammlungen, so wurden die letzten beiden "Spaziergänge" bei den Ordnungsbehörden offiziell angemeldet. Via Telegram zum "Spaziergang" in Wilnsdorf verabredet Wie...

  • Wilnsdorf
  • 16.01.22
LokalesSZ
Beerdigungen in Zeiten von Corona sind für Angehörige besonders schwer. Aber auch Bestatter spüren die Herausforderungen für ihre Arbeit.
2 Bilder

Hohe Strafen drohen
Bestatter kämpfen und hadern mit den Corona-Auflagen

Entschleuniger, Tröster, Helfer, Eventmanager und Problemlöser – der Beruf des Bestatters hat viele Gesichter. Doch das ist noch nicht alles. Denn seitdem die Corona-Pandemie unseren Alltag bestimmt, kommt auf die Trauerbegleiter jetzt noch eine weitere Aufgabe hinzu – eine ziemlich zeitaufwendige. Sie müssen die entsprechenden 3-G-Nachweise der Trauergäste kontrollieren. Dass es hierbei auch zu unangenehmen Situationen kommen kann, ist mittlerweile leider an der Tagesordnung. Welche...

  • Siegen
  • 16.01.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.