Corona-Pandemie

Beiträge zum Thema Corona-Pandemie

LokalesSZ
Securtiy-Mitarbeiter rückten Corona-bedingt in den Fokus des öffentlichen Lebens.

Wegfall von Corona-Maßnahmen
So steht es um die Security-Branche

nik Siegen. Verbindet man ihren Beruf oft mit Pförtnerlogen, Fußballstadien, Clubs oder Veranstaltungen, rückten sie Corona-bedingt in den Fokus des öffentlichen Lebens: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Sicherheitsunternehmen, die plötzlich dort standen, wo sie früher nie stehen mussten, vor Krankenhäusern etwa. Sie waren in Fußgängerzonen unterwegs und in Einkaufszentren, saßen an Empfängen, um die Einhaltung der Masken- und Testpflicht zu überprüfen und dafür zu sorgen, dass Besuchszeiten...

  • Siegen
  • 18.05.22
LokalesSZ
Der typische Innenstadteinzelhandel wie hier in der Bahnhofstraße in Siegen befindet sich laut IHK im Aufwind.
3 Bilder

IHK registriert "Trend zur Normalität"
Kauflaune im Keller? Diese Branchen sind im Aufwind

Die (Energie-)Kosten klettern, die Angst vor dem Krieg in der Ukraine und dessen weitere Auswirkungen sitzt den Menschen im Nacken, und das jetzt, wo zumindest in Sachen Coronaschutzverordnung wieder halbwegs Normalität eingekehrt ist. Doch so tief wie man meinen könnte, ist die Kauflaune der Siegen-Wittgensteiner und Olper noch nicht gesunken, das sagen zumindest die IHK und der Handelsverband NRW Südwestfalen. Sie verraten, welche Branche im Aufwind ist - und welche gerade leidet. nik...

  • Siegen
  • 02.05.22
LokalesSZ
DAK-Gesundheit und Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf haben 1200 Kinder und Jugendliche zwischen zehn und 17 Jahren zu ihrem Streaming-Verhalten befragt.
2 Bilder

Medienkonsum in Pandemiezeiten
Studie liefert erschreckendes Ergebnis

cy Siegen. Langeweile haben sicherlich alle in den vergangenen zwei Jahren der Pandemie erlebt. Mal eben aufs Handy schauen, kurz Instagram checken, ein paar Clips auf TikTok – dann noch ein oder zwei Folgen der Lieblingsserie. So können unbemerkt schnell mal ein paar Stunden ins Land gehen. Doch der lockere Zeitvertreib birgt offenbar Gefahren. Das bestätigt die Mediensucht-Studie der DAK-Gesundheit, gemeinsam mit dem Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf. 1200 Kinder und Jugendliche zwischen...

  • Siegen
  • 02.05.22
Lokales
Seit Beginn der Corona-Pandemie hält die Siegener Zeitung die User mit dem Live-Ticker über das Geschehen aus heimischer Sicht auf dem aktuellsten Stand der Dinge.

Ab Mai
Corona: Kein tägliches Update mehr

sz Siegen. Der Kreis wird ab Mai nicht mehr täglich über die Corona-Entwicklung in Siegen-Wittgenstein berichten. Fallzahlen und Inzidenzen sind ab sofort nur noch über die offiziellen Dashboards des Robert Koch Instituts (www.rki.de) oder die Website des Landeszentrums Gesundheit NRW www.lzg.nrw.de abrufbar. Auch andere Kreise und Kommunen gehen so vor. Die Siegener Zeitung wird ebenfalls fortan auf das tägliche Corona-Update verzichten und nur noch anlassbezogen oder in statistischer Form...

  • Siegen
  • 30.04.22
Lokales
Seit Beginn der Corona-Pandemie hält die Siegener Zeitung die User mit dem Live-Ticker über das Geschehen aus heimischer Sicht auf dem aktuellsten Stand der Dinge.
5 Bilder

Corona-Ticker
Inzidenz in SI-WI wieder unter 1000

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Das Thema Coronavirus bewegt seit 2020 die Menschen auf der gesamten Welt. So haben sich weltweit mehr als 500 Millionen Menschen mit Corona infiziert, mehr als 6 Millionen Menschen sind gestorben. In unserem News-Ticker gibt es Zahlen und Nachrichten aus den Kreisen Siegen-Wittgenstein, Olpe und Altenkirchen. Corona in der Region: die Nachrichten vom 29. April17.28 Uhr - Der Kreis Olpe meldet am heutigen Freitag 110 Neuinfizierungen mit dem Corona-Virus. Diese Fälle...

  • Siegen
  • 29.04.22
Lokales
Sieben-Tage-Inzidenz, Neuinfektionen, Hospitalisierung: So ist die Corona-Lage am Freitagmorgen.

Die aktuellen Corona-Zahlen
Werte in der Region sinken weiter

sz/dpa Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Hospitalisierungsraten in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz sinken weiter, die landesweiten Sieben-Tage-Inzidenzen ebenfalls. Eine ähnliche Tendenz offenbaren die Zahlen für die Kreise Siegen-Wittgenstein, Olpe und Altenkirchen. So ist die Lage am Freitagmorgen. Das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) vermeldet für den Kreis Siegen-Wittgenstein am Freitagmorgen (Stand: 29. April, 0 Uhr) eine Sieben-Tage-Inzidenz von 993,9 (-53,7 im Vergleich zum Vortag)....

  • Siegen
  • 29.04.22
Lokales
Blick auf die aktuellen Corona-Zahlen am Mittwochmorgen.

Die aktuellen Corona-Zahlen
Inzidenz in Siegen-Wittgenstein steigt

sz/dpa Siegen/Olpe/Betzdorf. Ein deutlicher Anstieg der Sieben-Tage-Inzidenz ist zum Mittwoch im Kreis Siegen-Wittgenstein zu verzeichnen. Das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) gibt den aktuellen Wert mit 1231,6 an - das ist ein Plus von 194,9 gegenüber dem Vortag (1036,7). Binnen 24 Stunden wurden 697 Neuinfektionen gemeldet. Für den Kreis Olpe wird keine Veränderung gemeldet: Die Inzidenz liegt hier, wie am Dienstag, bei 938,0. Laut LZG wurden 259 Neuinfektionen verzeichnet. Für den...

  • Siegen
  • 27.04.22
Lokales
Das Land NRW sammelt nach dem Ende der Testpflicht an den Schulen alle unverbrauchten Corona-Tests wieder ein. Die Opposition ist empört.

Opposition empört
NRW sammelt unverbrauchte Corona-Tests an Schulen wieder ein

dpa Siegen/Bad Berleburg/Olpe/Düsseldorf. Unerwartete Rückholaktion: Das Land NRW sammelt nach dem Ende der Testpflicht an den Schulen alle unverbrauchten Corona-Tests wieder ein. Das geht aus einer E-Mail an die Schulen hervor, die der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. "Die Rückholung wird in den kommenden Wochen beginnen und einige Zeit in Anspruch nehmen", heißt es in der Email. Die Opposition ist empört. Hintergrund: Nach dem Ende der Osterferien gibt es seit Montag keine Corona-Tests mehr...

  • Siegen
  • 26.04.22
Lokales
Sieben-Tage-Inzidenz, Neuinfektionen, Hospitalisierung: So ist die Corona-Lage am Dienstagmorgen.

Die aktuellen Corona-Zahlen
Die Werte in der Region steigen

sz/dpa Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Hospitalisierungsraten in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz steigen, die landesweiten Sieben-Tage-Inzidenzen ebenfalls. Die Zahlen für die Kreise Siegen-Wittgenstein, Olpe und Altenkirchen offenbaren ein ähnliches Bild. So ist die Lage am Dienstagmorgen. Das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) vermeldet für den Kreis Siegen-Wittgenstein aktuell eine Sieben-Tage-Inzidenz von 1036,7 (+17,4 im Vergleich zum Vortag). Der Wert gibt die Zahl der...

  • Siegen
  • 26.04.22
LokalesSZ
Die bisher dreimal wöchentlich durchgeführten Schnelltests sollen in Zukunft nur noch anlassbedingt stattfinden.
5 Bilder

Keine Schnelltests mehr an Schulen
Letzte Corona-Pflichtmaßnahme entfällt

sls Siegen. Von einer verlässlichen Entwicklung der Sieben-Tage-Inzidenz kann wohl kaum die Rede sein, von stetiger Maßnahmenlockerung im Infektionsschutzgesetz dagegen schon. Nachdem die Maskenpflicht in Schulen seit dem 4. April nicht mehr besteht, verabschiedete sich die Landesregierung NRW in dieser Woche auch von den bisher dreimal wöchentlich durchgeführten Schnelltests, die in Zukunft nur noch anlassbedingt stattfinden sollen. Die SZ hörte sich bei Bildungseinrichtungen aus der Umgebung...

  • Siegen
  • 25.04.22
Lokales
Am Montag beginnt nach der Osterpause wieder die Schule in Nordrhein-Westfalen. Neu ist: Die Corona-Tests für die Schülerinnen und Schüler fallen weg.

Landesregierung hält an Entscheidung fest
Schulstart nach Osterferien - Testpflicht entfällt

dpa Siegen/Düsseldorf. Wenn am Montag die Klassenzimmer sich nach den Osterferien in Nordrhein-Westfalen wieder füllen, brauchen sich Schüler nicht mehr auf Corona zu testen. Die regelmäßigen Testungen, die bis zu Ferienbeginn vorgeschrieben waren, werden nicht wieder aufgenommen. Das hatte die Landesregierung im März entschieden - und dabei bleibe es, wie das Schulministerium bekräftigte. Der Schritt gelte für die rund 2,5 Millionen Schülerinnen und Schüler aller Schulformen. Zugleich verwies...

  • Siegen
  • 25.04.22
Lokales
Das RKI zählte seit Beginn der Pandemie 24.200.596 nachgewiesene Infektionen mit Sars-CoV-2.

Aktuelle Corona-Zahlen
Inzidenz in Siegen-Wittgenstein wieder über 1000

sz/dpa Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Inzidenz im Kreis Siegen-Wittgenstein ist den Zahlen des Robert-Koch-Instituts (RKI) zufolge von Sonntag (863,9) auf Montag deutlich gestiegen: Der Wert für die Corona-Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner in sieben Tagen liegt wieder über der 1000er-Marke, wird aktuell mit 1019,3 angegeben. Keine Veränderung gibt es derweil im Kreis Olpe, wo der Inzidenzwert - wie bereits am Sonntag - 771,6 beträgt. Auch für den Kreis Altenkirchen meldet das RKI am Montagmorgen...

  • Siegen
  • 25.04.22
Lokales
Wie fast  immer an Wochenenden,  geht es bei der Sieben-Tage- Inzidenz in Siegen-Wittgenstein  rauf und  runter.

Die aktuellen Corona-Zahlen
Inzidenz in SI-WI sinkt deutlich

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Sieben-Tage-Inzidenz ist am Wochenende im Kreis Siegen-Wittgenstein wieder einmal hin- und hergeschwankt. Nach Angaben des Robert Koch-Instituts betrug die Inzidenz in SI-WI am Samstagmorgen 954,7, am Sonntag liegt sie bei 863,9.  Für den Kreis Olpe meldet das RKI an beiden Tagen einen Wert von 771,6. Im Kreis Altenkirchen beträgt die Inzidenz laut Landesuntersuchungsamt (LUA) am Sonntag 897,8 (Samstag: 900,9). In NRW liegt die Inzidenz nach Angaben des...

  • Siegen
  • 24.04.22
Lokales
Am Freitagmorgen verzeichnet das Robert Koch-Institut (RKI) für Deutschland erneut eine gestiegene Sieben-Tage-Inzidenz. Die Gesundheitsämter melden dem RKI 161.718 Corona-Neuinfektionen an einem Tag. Fachleute gehen seit einiger Zeit von einer hohen Zahl nicht vom RKI erfasster Fälle aus.

Aktuelle Corona-Zahlen des RKI
Sieben-Tage-Inzidenz in Siegen-Wittgenstein sinkt deutlich

sz/RND/dpa Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Sieben-Tage-Inzidenz in Siegen-Wittgenstein liegt am Freitagmorgen bei 822,2 und sinkt damit im Vergleich zum Donnerstag recht deutlich. Das geht aus den aktuellen Corona-Zahlen des Robert-Koch-Instituts (RKI) hervor. Am Vortag hatte der Wert der Neuinfektionen der vergangenen sieben Tage pro 100.000 Einwohner noch bei 890,0 gelegen. Im Kreis Olpe liegt die Inzidenz jetzt bei 784,3 - kaum eine Veränderung zum Vortag (779,8). Und für den Kreis Altenkirchen...

  • Siegen
  • 22.04.22
Lokales
Die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz ist im Vergleich zum Vortag leicht gestiegen.

Aktuelle Corona-Zahlen
Inzidenz in Siegen-Wittgenstein weiter rückläufig

sz/dpa Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Inzidenz im Kreis Siegen-Wittgenstein ist den Zahlen des Robert-Koch-Instituts (RKI) zufolge von Dienstag (996,4) auf Mittwoch weiter gesunken: Der Wert für die Corona-Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner in sieben Tagen wird aktuell mit 792,8 angegeben. Auch im Kreis Olpe ist der Inzidenzwert zum Mittwoch hin leicht gesunken, von 793,3 am Dienstag auf nun 733,3. Nahezu unverändert ist der Wert im Kreis Altenkirchen. Nach 781,6 am Dienstag beträgt er jetzt nach...

  • Siegen
  • 20.04.22
Lokales
Bei den Werten ist jedoch zu berücksichtigen, dass an den Feiertagen weniger Tests durchgeführt wurden.

Die aktuellen Corona-Zahlen
Inzidenz in Siegen-Wittgenstein bei 996,4

sz/dpa Siegen/Olpe/Betzdorf. Die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz ist weiter gesunken. Das Robert Koch-Institut (RKI) gab den Wert der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner und Woche am Dienstagmorgen mit 669,9 an. Zum Vergleich: Am Vortag hatte der Wert bei 808,8 gelegen. Vor einer Woche lag die bundesweite Inzidenz bei 1087,2 (Vormonat: 1735,0). Der Blick auf die heimische Region Für den Kreis Siegen-Wittgenstein meldet das RKI eine Sieben-Tage-Inzidenz von 996,4. Zum Vergleich: Am Ostermontag...

  • Siegen
  • 19.04.22
Lokales
Die Corona-Datenlage über das Osterwochenende ist lückenhaft und daher nur bedingt aussagekräftig.

Die aktuellen Corona-Zahlen
Unsichere Datenlage

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Siegen-Wittgenstein ist am Ostermontag im Vergleich zum Vortag minimal gesunken. Nach Angaben des Landeszentrums Gesundheit NRW (LZG) liegt die Zahl der Corona-Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche aktuell bei 1127,4 (-8,7 gegenüber Ostersonntag). Am Karfreitag hatte die Inzidenz bei 1119,8 gelegen. Für den Kreis Olpe vermeldet das LZG eine aktuelle Inzidenz von 905,8 (+/-0 im Vergleich zum Ostersonntag). Am...

  • Siegen
  • 18.04.22
LokalesSZ
Ein Reisebus der Siegener Firma Ideal Bus hat rund 40 Plätze. Aktuell sinkt die Nachfrage nach einem kurzen Zwischenhoch wieder. Viele Plätze bleiben leer.
3 Bilder

Touristik-Unternehmen haben es schwer
Der Reisebus bleibt wieder stehen

tin Siegen/Drolshagen. Über Ostern mal nach Italien? Zur Messe nach Rom oder in die Toskana. Bergpanorama in Südtirol. Alles Ziele, die man – wer genügend Sitzfleisch hat – sehr gut mit dem Bus erreichen kann. Und die gerade die Generation Ü60 gerne ansteuert. Aktuell ist die Nachfrage aber eher bescheiden, wie eine Konjunkturumfrage des Bundesverbands Deutscher Omnibusunternehmer (BDO) ergab. Nach den touristischen Krisenjahren 2020 und 2021 schien sich die Lage bei der deutschen Bustouristik...

  • Siegen
  • 16.04.22
Lokales
Für den Kreis Siegen-Wittgenstein vermeldet das RKI am Freitag eine Sieben-Tage-Inzidenz von 1119,8.

Die aktuellen Corona-Zahlen
Inzidenz in Siegen-Wittgenstein sinkt weiter

sz Siegen. Die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz ist erneut gesunken. Das Robert Koch-Institut (RKI) gab den Wert der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner und Woche am Freitagmorgen mit 1001,5 an. Zum Vergleich: Am Vortag hatte der Wert bei 1015,7 gelegen. Vor einer Woche lag die bundesweite Inzidenz bei 1181,2 (Vormonat: 1585,4). Der Blick auf die heimische Region Für den Kreis Siegen-Wittgenstein vermeldet das RKI am Freitagmorgen (Stand: 3.10 Uhr) eine Sieben-Tage-Inzidenz von 1119,8 – am...

  • Siegen
  • 15.04.22
Lokales
Sinkende Hospitalisierungsraten und Sieben-Tage-Inzidenzen in den Ländern und Kreisen: So ist die Corona-Lage am Donnerstagmorgen.

Die aktuellen Corona-Zahlen
Die Werte in der Region sinken

sz/dpa Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Hospitalisierungsraten in NRW und RLP sinken, ebenso die landesweiten Sieben-Tage-Inzidenzen. Bei den Inzidenzen in den Kreisen Siegen-Wittgenstein, Olpe und Altenkirchen offenbart sich ein ähnliches Bild. So ist die Corona-Lage am Donnerstagmorgen. Für den Kreis Siegen-Wittgenstein vermeldet das Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) mit Stand vom 14. April, 0 Uhr, eine Sieben-Tage-Inzidenz von 1188,8 (-75,5 im Vergleich zum Vortag). Der Wert gibt die Zahl der...

  • Siegen
  • 14.04.22
LokalesSZ
Ehrenamtler Jo (l.) sowie die beiden Standortleiter Irina Schneider und Julian Olesch laden die Kisten aus.
7 Bilder

Corona hat die Lage verschärft
Essensrettung im Namen Jesu

ap Dreis-Tiefenbach. Jo räumt seinen Kofferraum aus. Dinkelbrötchen, Kaffeefilter, Bananen, Joghurt, Zitronen. Die Lebensmittel stapeln sich in großen Klappkisten bis unters Dach. Zugegebenermaßen: Ein paar braune Flecken, Druckstellen oder Schönheitsfehler hat das frische Obst und auch die angegebene Mindesthaltbarkeit ist bei fast allen Produkten bereits überschritten. Doch das macht weder dem Ehrenamtler noch den Bedürftigen etwas aus. Davon gibt es in unserer Region nämlich mehr als genug,...

  • Siegen
  • 13.04.22
Lokales
Für die Industrie in NRW läuft es nach der Corona-Krise wieder rund.

Metallhersteller legen deutlich zu
NRW-Industrie kehrt auf das Vor-Corona-Niveau zurück

dpa Siegen/Olpe/Düsseldorf. Nordrhein-Westfalens Industrie hat ihre Corona-Einbußen wieder wettgemacht. Im vergangenen Jahr seien im Bundesland Waren im Wert von 296,9 Milliarden Euro hergestellt worden und damit 11,4 Prozent mehr als im Krisenjahr 2020, teilte das Landesstatistikamt IT NRW am Mittwoch in Düsseldorf mit. Im Vergleich zum Vor-Corona-Jahr 2019 liegt der Produktionswert ein Prozent höher - die deutlichen Rückgänge des ersten Pandemiejahres 2020 konnten insgesamt also wieder...

  • Siegen
  • 13.04.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.