Corona-Pandemie

Beiträge zum Thema Corona-Pandemie

LokalesSZ
Testen statt schwitzen: Das Fitnessstudio „Motion Sport“ ist in Teilen umfunktioniert worden. Im Bild zu sehen sind (v. l.) Bürgermeister Berno Neuhoff, Inhaber Gazmend Ziba und Peter Mathia (Vorstand Lang AG).
2 Bilder

Fitnessstudio geht alternative Wege
Neues Testzentrum in Wissen eröffnet

thor Wissen. Es herrscht wieder ein Kommen und Gehen im Fitnessstudio „Motion Sport“ am Wissener Güterbahnhof. Beinahe entspricht die Frequenz der des benachbarten Discounters – allerdings hat das nichts mit einem Run auf Hantelbänke, Laufbänder und Spinning-Bikes zu tun. Im Studio hat am Donnerstagmorgen ein Corona-Schnelltestzentrum seine Arbeit aufgenommen. Und Inhaber Gazmend Ziba macht keinen Hehl aus seiner Hoffnung, dass dadurch gewisse „Schnittmengen“ möglich sein werden. Betrieben wird...

  • Wissen
  • 29.04.21
  • 113× gelesen
Lokales
Die erste Schule im Kreisgebiet, die nun an dem landesweiten Projekt „Additive Lernangebote“ teilnimmt, ist die Franziskus-Grundschule Wissen.

Additive Lernangebote
Franziskus-Grundschule Wissen nimmt an Projekt teil

sz Wissen. Die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den Schulbetrieb, das Leistungsvermögen von Schülern und damit auch auf die Gesellschaft bereitet vielen Schulexperten zunehmend Sorge. Deshalb ist es wichtig und notwendig, dass alle verfügbaren Ressourcen gebündelt werden, damit Kinder und Jugendliche im Land Corona-bedingt keine Nachteile beim Lernen haben. Die Volkshochschulen und die Schulen in Rheinland-Pfalz kooperieren hierzu landesweit mit mehreren Projekten: Feriensprachkurse in...

  • Wissen
  • 28.04.21
  • 35× gelesen
LokalesSZ
Ein Finanz-Schutzschirm für Kommunen, die von der Pandemie arg gebeutelt wurden und werden: Diese Forderung enthält eine Resolution, der der Stadtrat Wissen zugestimmt hat.

Rettungsschirm für klamme Kommunen
Wissen wünscht sich Finanz-"Bazooka"

sz/nb Wissen. Die Finanz-„Bazooka“ wünscht sich Stadtbürgermeister Berno Neuhoff für Wissen – also Corona-Finanzhilfen von Bund und Land. Mit Blick auf das gewaltige Loch im städtischen Haushalt hatte Neuhoff in der jüngsten Haupt- und Finanzausschusssitzung eine Resolution angekündigt. Diese kam jetzt bei der Sitzung des Stadtrates aufs Tapet und der Rat stimmte geschlossen zu. Mit den Verordnungen zur Bekämpfung des Virus wurde und wird das öffentliche Leben weitgehend eingeschränkt, heißt es...

  • Wissen
  • 23.04.21
  • 25× gelesen
LokalesSZ
In Wissen wird „geackert“ – im Bild die Großbaustelle Rathausstraße. Am Mittwochabend hat der Stadtrat den Haushalt 2021 abgesegnet, der nicht gerade für Jubelstimmung bei den Fraktionen sorgt. Investiert werden soll und muss aber natürlich trotz Rückgangs der Steuereinnahmen – und zwar insbesondere in Infrastrukturprojekte.

Finanziell "brutal getroffen"
Pandemie hinterlässt Spuren im Wissener Haushalt

nb Wissen. Ein massiver Einbruch von Gewerbe- und Einkommenssteuer und damit dicke Löcher im Haushalt: Es gab wahrlich nicht viel um den heißen Brei zu reden, als es am Mittwochabend in der Wissener Stadtratssitzung um den Haushaltsplan 2021 ging. Der Etat der ohnehin klammen Siegstadt zeigt die Folgen von gut einem Jahr Corona-Pandemie. Wissen, so Stadtbürgermeister Berno Neuhoff zur finanziellen Situation, sei „brutal getroffen“ worden. „Die nächsten beiden Jahre werden die Härtesten“, so...

  • Wissen
  • 23.04.21
  • 39× gelesen
Lokales
Davon kann man in Zeiten der Pandemie nur träumen: Volles Zelt beim Schützenfest 2019 in Katzwinkel, als die Coverband „Elevation“ mit dem Publikum abrockte.
2 Bilder

Austausch in Katzwinkel
Vereine sehnen den Neustart herbei

rai Katzwinkel. Vereine sind eine Säule für ein lebendiges Dorf. Doch diese bröckelt seit einem Jahr. Keine Feste, keine Versammlungen. Wie stellen sich die Vereine aus der Perspektive der Vorsitzenden dar? Wie geht es den Mitgliedern? Um solche Fragen ging es bei einer Videokonferenz, zu der Ortsbürgermeister Hubert Becher erstmals Vereine und Gruppierungen eingeladen hatte. Für ihn war es wichtig zu erfahren, wie ein irgendwo in der Zukunft liegender Neustart aussehen könnte. Aus seiner Sicht...

  • Wissen
  • 22.03.21
  • 125× gelesen
LokalesSZ
Die SZ Macht den Test: So läuft die Terminvergabe für das Corona-Impfzentrum in Wissen-
2 Bilder

SZ macht den Test
Impfzentrum Wissen: Registrierung läuft erstaunlich reibungslos

dach Kreis Altenkirchen. Der erste Versuch war gescheitert. Gleich zum Monatsanfang hatte ich versucht, meine Mutter, 79 Jahre alt, für einen Termin im Wissener Impfzentrum zu registrieren. Ich durchlief den gesamten Fragenkatalog, doch am Ende: der Pandemie-Zonk. Ich war zu voreilig gewesen. Der Grund: Ich hatte in irgendeiner Mitteilung oder in einer Pressekonferenz aufgeschnappt, dass an diesem Tag die Terminvergabe für die Priosierungsgruppe II beginnt. Nach dem...

  • Wissen
  • 11.03.21
  • 951× gelesen
LokalesSZ
Prof. Dr. Helmut Wieler hat die Studie zu den Nebenwirkungen am Impfzentrum in Wissen durchgeführt.

Studie zum Impfen gegen Coronavirus
Deutlich weniger Nebenwirkungen bei Älteren

dach Wissen. Mittlerweile liegt eine genauere Auswertung der Studie am Impfzentrum Wissen vor. Wie berichtet, hatte Prof. Dr. Helmut Wieler dort eine Befragung nach der ersten Impfung mit dem Biontech-Serum bezüglich Nebenwirkungen durchgeführt. 1073 Personen haben sich an der Studie beteiligt. Wieler hat die Befragten in zwei Gruppen eingeteilt. Die deutlich größere Kohorte bilden diejenigen, die 80 Jahre und älter sind. Hier haben sich 824 Männer und Frauen beteiligt. Zudem wurden 249...

  • Wissen
  • 28.02.21
  • 946× gelesen
LokalesSZ
Seit einer Woche wird im Impfzentrum in Wissen gearbeitet. Wegweiser sollen die Impflinge direkt zur richtigen Kabine führen. Denn natürlich soll hier niemand einen anderen anstecken.

AK-Impfzentrum zieht Bilanz der ersten Woche
140 Piks pro Tag

nb Wissen. Seit einer Woche hat das Impfzentrum für den Kreis Altenkirchen geöffnet und knapp 700 Mal wurde bis jetzt der Ärmel für den Piks hochgekrempelt. „Wir haben all das verimpft, was wir zur Verfügung hatten“, blickte Landrat Dr. Peter Enders auf die ersten Tage in der Einrichtung in Wissen zurück. Zahlen, Daten, Fakten und damit eine Bilanz der Startwoche gab es am Donnerstagnachmittag direkt vor Ort. Auch diese: Rund 65 Personen wurden jeweils an den ersten beiden Tagen geimpft,...

  • Wissen
  • 15.01.21
  • 275× gelesen
Lokales
In den Räumen der Verbandsgemeinde Wissen im Obergeschoss der Westerwald Bank wird das Corona-Impfzentrum entstehen. Neben den logistischen Vorbereitungen laufen auch bereits Gespräche mit Medizinern.

Kreis Altenkirchen
Impfzentrum entsteht in Sitzungssälen der Verbandsgemeinde Wissen

sz Wissen. Das Corona-Impfzentrum für den Kreis Altenkirchen wird, wie am Mittwoch berichtet, zentral in Wissen eingerichtet. Jetzt teilt die Kreisverwaltung in einem Pressebericht Konkretes mit: Nach Prüfung verschiedener Optionen in der Siegstadt ist demnach die Entscheidung für die Sitzungssäle der Verbandsgemeinde im Obergeschoss der Westerwald Bank gefallen. Hier stehen auf rund 480 Quadratmetern der große und der kleine Sitzungssaal (Kuppelsaal und Europasaal), das Trauzimmer sowie ein...

  • Wissen
  • 25.11.20
  • 789× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.