Corona-Virus

Beiträge zum Thema Corona-Virus

Lokales
Sonderlieferungen von Corona-Impfstoff können im Impfzentrum Wissen nicht verimpft werden.

Hoffen auf Hausärzte
Plötzlich „zu viel“ AstraZeneca im Impfzentrum Wissen

sz Mainz/Kreis Altenkirchen. Aktuell stellt Rheinland-Pfalz seinen Impfzentren 40.000 Dosen zusätzlichen Impfstoff von AstraZeneca zur Verfügung. Dem Zentrum für den Kreis Altenkirchen in Wissen werden dabei zunächst 500 Dosen zusätzlich zugeteilt, bei Bedarf soll es mehr geben, schreibt die Kreisverwaltung. Landrat Dr. Peter Enders: "Jede Impfung zählt" Das Problem allerorten: Diese Sonderlieferung könne in den Impfzentren in der Regel nicht umfänglich verimpft werden, da der Terminpool des...

  • Wissen
  • 30.06.21
  • 285× gelesen
Lokales
Die erste Schule im Kreisgebiet, die nun an dem landesweiten Projekt „Additive Lernangebote“ teilnimmt, ist die Franziskus-Grundschule Wissen.

Additive Lernangebote
Franziskus-Grundschule Wissen nimmt an Projekt teil

sz Wissen. Die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den Schulbetrieb, das Leistungsvermögen von Schülern und damit auch auf die Gesellschaft bereitet vielen Schulexperten zunehmend Sorge. Deshalb ist es wichtig und notwendig, dass alle verfügbaren Ressourcen gebündelt werden, damit Kinder und Jugendliche im Land Corona-bedingt keine Nachteile beim Lernen haben. Die Volkshochschulen und die Schulen in Rheinland-Pfalz kooperieren hierzu landesweit mit mehreren Projekten: Feriensprachkurse in...

  • Wissen
  • 28.04.21
  • 37× gelesen
Lokales
Davon kann man in Zeiten der Pandemie nur träumen: Volles Zelt beim Schützenfest 2019 in Katzwinkel, als die Coverband „Elevation“ mit dem Publikum abrockte.
2 Bilder

Austausch in Katzwinkel
Vereine sehnen den Neustart herbei

rai Katzwinkel. Vereine sind eine Säule für ein lebendiges Dorf. Doch diese bröckelt seit einem Jahr. Keine Feste, keine Versammlungen. Wie stellen sich die Vereine aus der Perspektive der Vorsitzenden dar? Wie geht es den Mitgliedern? Um solche Fragen ging es bei einer Videokonferenz, zu der Ortsbürgermeister Hubert Becher erstmals Vereine und Gruppierungen eingeladen hatte. Für ihn war es wichtig zu erfahren, wie ein irgendwo in der Zukunft liegender Neustart aussehen könnte. Aus seiner Sicht...

  • Wissen
  • 22.03.21
  • 127× gelesen
LokalesSZ
Die SZ Macht den Test: So läuft die Terminvergabe für das Corona-Impfzentrum in Wissen-
2 Bilder

SZ macht den Test
Impfzentrum Wissen: Registrierung läuft erstaunlich reibungslos

dach Kreis Altenkirchen. Der erste Versuch war gescheitert. Gleich zum Monatsanfang hatte ich versucht, meine Mutter, 79 Jahre alt, für einen Termin im Wissener Impfzentrum zu registrieren. Ich durchlief den gesamten Fragenkatalog, doch am Ende: der Pandemie-Zonk. Ich war zu voreilig gewesen. Der Grund: Ich hatte in irgendeiner Mitteilung oder in einer Pressekonferenz aufgeschnappt, dass an diesem Tag die Terminvergabe für die Priosierungsgruppe II beginnt. Nach dem...

  • Wissen
  • 11.03.21
  • 1.197× gelesen
Lokales
In den Räumen der Verbandsgemeinde Wissen im Obergeschoss der Westerwald Bank wird das Corona-Impfzentrum entstehen. Neben den logistischen Vorbereitungen laufen auch bereits Gespräche mit Medizinern.

Kreis Altenkirchen
Impfzentrum entsteht in Sitzungssälen der Verbandsgemeinde Wissen

sz Wissen. Das Corona-Impfzentrum für den Kreis Altenkirchen wird, wie am Mittwoch berichtet, zentral in Wissen eingerichtet. Jetzt teilt die Kreisverwaltung in einem Pressebericht Konkretes mit: Nach Prüfung verschiedener Optionen in der Siegstadt ist demnach die Entscheidung für die Sitzungssäle der Verbandsgemeinde im Obergeschoss der Westerwald Bank gefallen. Hier stehen auf rund 480 Quadratmetern der große und der kleine Sitzungssaal (Kuppelsaal und Europasaal), das Trauzimmer sowie ein...

  • Wissen
  • 25.11.20
  • 823× gelesen
LokalesSZ
Die Verantwortlichen rund ums Freibad in Wissen gehen davon aus, dass sie mit ihrem Konzept nicht nur die Corona-Regeln einhalten, sondern auch etwas Gutes für Familien tun.

Pack’ die Badehose ein …
Freibad Wissen geöffnet

rai Wissen. „Pack’ die Badehose ein, nimm dein kleines Schwesterlein“, sang einst Conny Froboess. Heute könnte man (etwas holprig) weiter singen: „Und dann nischt wie raus ins Siegtal-Bad.“ Zumindest ins dortige Freibad, das nun geöffnet ist – erstmals in dieser Saison und trotz Pandemie. Bei einem Ortstermin am Eröffnungstag (Mittwoch) war von den entsprechenden Regeln und Hygienevorgaben zu erfahren. „Wir sind froh, dass wir es so machen können“, sagte Bürgermeister Michael Wagener. Sein...

  • Betzdorf
  • 11.06.20
  • 221× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.