Corona

Beiträge zum Thema Corona

Lokales
SZ-Redakteur Andreas Goebel.

BIS AUF WEITERES
Schlussrechnung

Sechs Jahre habe ich den Studienfreund nicht gesehen. Jetzt steht er lässig gegen den Türrahmen gelehnt neben seiner neuen Freundin, der er erzählt hat, dass sein alter WG-Kumpel ungefähr auf halber Strecke zwischen Freiburg und der Nordsee wohne. Prima Gelegenheit für einen Kurzbesuch. Das Haar immer noch dicht und schwarz, eleganter Cashmere-Pullover über die Schultern gelegt, dazu eine karierte Hose, und, was mir natürlich sofort auffällt: gertenschlank. Wir mustern einander: „Mensch, Andy,...

  • Siegen
  • 16.06.21
  • 152× gelesen
Lokales
In der heimischen Region stabilisiert ich die Sieben-Tage-Inzidenz unter 20

Die aktuellen Inzidenz-Werte
Sieben-Tage-Inzidenz in der Region praktisch unverändert

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Sieben-Tage-Inzidenz stabilisiert sich in der Region unter der 20er- Marke. Das Robert-Koch-Institut meldete am Mittwoch (0 Uhr) für den Kreis Siegen-Wittgenstein eine Inzidenz von 18,1 nach 18,8 am Tag zuvor. Im Kreis Olpe liegt der Wert praktisch unverändert im Vergleich  zum Vortag bei 14,9.  Für den Kreis Altenkirchen hatte das Landesuntersuchungsamt am Dienstagnachmittag eine Inzidenz von 18,6 übermittelt. In NRW beträgt die Inzidenz 14,4. . Die bundesweite...

  • Siegen
  • 16.06.21
  • 773× gelesen
Lokales
Endlich wieder üben! Die Aktiven des Löschzugs Freusburg haben nach langer Corona-Pause dieser Tage wieder die Bergung von Verletzten simuliert,
2 Bilder

Zahl der Aktiven steigt im Pandemie-Jahr
Feuerwehren "immun" gegen Corona

thor Kirchen. Ralf Rötter schaut auf den Zettel mit Zahlen und schüttelt den Kopf: „Wir können uns das auch nicht so richtig erklären.“ Was da vor dem Wehrleiter der Verbandsgemeinde Kirchen auf dem Tisch liegt, sind die Anmeldestatistiken der einzelnen Löschzüge. Ausgerechnet im Corona-Jahr 2020 ist die Zahl der Aktiven gegenüber 2019 nochmals um 20 gestiegen, auch bei der Jugend gibt es ein leichtes Plus. Dabei waren die Feuerwehren wie die Vereine seit dem Beginn des ersten Lockdowns...

  • Kirchen
  • 16.06.21
  • 251× gelesen
LokalesSZ
Navid Kermani betritt in Siegen Neuland. Um die Kultur in der Krönchenstadt wieder stattfinden zu lassen, hält er eine Lesung im Siegener Leimbachstadion.

STADTLEBEN
"Da komme ich her"

sabe Siegen. Für seine Romane, Essays und Reportagen erhielt er Auszeichnungen wie den Kleist-Preis, den Hölderlin-Preis oder den Friedenspreis des Deutschen-Buchhandels – geboren und aufgewachsen ist er in Siegen. Mittlerweile lebt Navid Kermani als freier Schriftsteller mit seiner Frau und seinen zwei Töchtern in Köln, ein Teil seiner Familie lebt und arbeitet weiterhin in Siegen. Der Vater, Dr. Djavad Kermani, arbeitete lange als Radiologe im St.-Marien- Krankenhaus, einer der Brüder, Dr....

  • Siegen
  • 15.06.21
  • 157× gelesen
LokalesSZ
Für die Schulen bringen die Schnelltests eine weitere Überraschung: Sie sollen jedem getesteten Schüler wie ein Testzentrum auf Wunsch auch eine Testbescheinigung ausstellen.

Großer Aufwand für Nachweise an den Schulen
Schnelle Tests - großer Stress

gro Siegen. Seit Montag, 31. Mai, sind alle Schüler in Nordrhein-Westfalen wieder im Präsenzunterricht – allerdings weiterhin mit Masken und zweimal wöchentlich durchgeführten Tests. Für die Schulen bringt das eine weitere Überraschung: Sie sollen jedem getesteten Schüler wie ein Testzentrum auf Wunsch auch eine Testbescheinigung ausstellen. Die Schüler können die Bescheinigungen dann auch außerhalb der Schule nutzen, beispielsweise für Sportangebote und Führerscheinprüfungen. Die Nachfrage war...

  • Siegen
  • 15.06.21
  • 404× gelesen
LokalesSZ

Apotheken dürfen CovPass schon ausstellen
Ärzte in der Warteschleife

tip Siegen/Wilnsdorf. Während in den Apotheken nach einem holprigen Start (die SZ berichtete) bereits digitale Impfzertifikate in Form von QR-Codes für den „CovPass“ ausgestellt werden, hängen Ärzte noch in der Warteschleife. Und das wohl noch mindestens zwei Wochen. Das führt zu viel Frust. Wie die Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe auf Anfrage der SZ mitteilte, arbeiten verschiedene Hersteller an einem nötigen Update für die Praxisverwaltungssoftware. „Wir gehen davon aus, dass die...

  • Siegen
  • 15.06.21
  • 366× gelesen
Lokales
Symbolfoto.

"Epidemische Lage" endet
"Grundrechtseingriffe" werden schrittweise zurückgenommen

sz Siegen/Düsseldorf. Die Regierungsfraktionen von CDU und FDP sowie die oppositionelle SPD haben sich am Dienstag darauf verständigt, dass der nordrhein-westfälische Landtag die "epidemische Lage von landesweiter Tragweite" nicht noch einmal verlängern soll. Damit entfallen ab dem 19. Juni besondere Befugnisse der Regierung. Der Bundestag dagegen hatte die "epidemische Lage von nationaler Tragweite" erst am Freitag um weitere drei Monate verlängert. Sie wäre sonst Ende Juni ausgelaufen. Nur in...

  • Siegen
  • 15.06.21
  • 1.648× gelesen
LokalesSZ
Für einen Corona-Antikörpertest wird Blut abgenommen. Als amtlicher Beleg für eine überstandene Covid-19-Infektion gilt er jedoch nicht.
2 Bilder

Kritik am Gesundheitsamt
Corona-Patientin genesen und vergessen?

gro Niederschelden. Wer geimpft, genesen oder negativ getestet worden ist, erhält seit einiger Zeit wieder mehr Freiheiten. Die Freude ist groß – zumindest beim Großteil der Bevölkerung. Aber was passiert mit den Menschen, die um ihre Infektion wissen, aber erst nachträglich auf Antikörper getestet wurden? Eine von ihnen ist Adelina Sanchez-Torente aus Niederschelden. Die 62-Jährige fühlt sich von der Politik vergessen. Denn als genesen gilt man nur, wenn man einen positiven Test mit...

  • Siegen
  • 15.06.21
  • 1.093× gelesen
Lokales
Die Sieben-Tage-Inzidenz in der Region bewegt sich langsam weiter nach unten.

Die aktuellen Inzidenz-Werte
Inzidenz in "SI-WI" fällt unter 20

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt  langsam, aber sicher immer weiter. Das Robert-Koch-Institut (RKI) meldete am Dienstag (0 Uhr) für den Kreis Siegen-Wittgenstein  einen Wert von 18,8 nach 20,2 am Montag. Der Kreis Olpe verzeichnete eine Inzidenz von 14,9, am Montag hatte sie noch 16,4 betragen. Aus dem Kreis Altenkirchen übermittelte das Landesuntersuchungsamt am Montagnachmittag einen Wert von 22,5.  In Nordrhein-Westfalen beträgt die Sieben-Tage-Inzidenz  16,9 (Montag:...

  • Siegen
  • 15.06.21
  • 1.838× gelesen
LokalesSZ
Impfungen bei den Hausärzten, wie hier bei Dr. Claudia Langer in Siegen, haben der Corona-Bekämpfung einen Schub verliehen.

Debatte um Weiterbetrieb der regionalen Impfzentren
Impfungen nur noch beim Hausarzt?

tip Siegen/Neunkirchen. Um den Weiterbetrieb der regionalen Impfzentren ist vor den Beratungen der Gesundheitsministerkonferenz am Mittwoch eine Debatte entbrannt. Frank Ulrich Montgomery, der Vorsitzende des Weltärztebundes, ist der Meinung, dass vorrangig Haus- und Fachärzte die Impfungen übernehmen sollten. Dies sei, unter anderem, wesentlich kostengünstiger. Doch sind dafür überhaupt genügend Kapazitäten da? Die Kassenärztliche Vereinigung Westfalen Lippe (KVWL) begrüßt die Überlegungen:...

  • Siegen
  • 15.06.21
  • 605× gelesen
LokalesSZ
Schnell mal schauen, welche Apotheke in der Nähe den Digi-Impfpass ausstellt – das ging am frühen Montagmorgen wegen „Wartungsarbeiten“ auf dem Portal nicht. Und auch die Pharmazeuten selbst hatten zuerst mit Serverproblemen zu kämpfen.

Impfzertifikate in Apotheken
Run auf die Digi-Pässe

ap Siegen. Seit Donnerstag können sich Menschen, die gegen das Coronavirus geimpft sind, in Apotheken einen digitalen Impfnachweis abholen (die SZ berichtete). Aus technischen und organisatorischen Gründen nehmen (noch) nicht alle Apotheken an der bundesweiten Aktion teil. Deshalb soll nun eine Website einen Überblick geben, welche Apotheken an der Aktion teilnehmen. Doch Montagmorgen dann die erste Ernüchterung – Seite lädt nicht. Es bleibt (vorerst) nur ein Anruf bei den Pharmazeuten vor Ort....

  • Siegen
  • 14.06.21
  • 719× gelesen
Lokales
Die Maskenpflicht im Freien könnte in der Krönchenstadt bald aufgehoben werden.

Stadt Siegen macht Hoffnung
Maskenpflicht im Freien vor Ende?

tip Siegen. Dänemark hat die Maskenpflicht am Montag so gut wie aufgehoben, und auch in Deutschland mehren sich die Forderungen nach einem Ende: Unter anderem sagte Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, die Maskenpflicht könne bei sinkenden Corona-Inzidenzen draußen entfallen. Für die Stadt Siegen gibt es aktuell keine Pläne, an den bestehenden Regeln etwas zu ändern. Und doch scheint ein Ende absehbar. Auf Anfrage der SZ teilt man mit: „Die Stadt Siegen kann ihre eigene Allgemeinverfügung...

  • Siegen
  • 14.06.21
  • 952× gelesen
Lokales
Die Badesaison am seelbacher Weiher kann erst starten, wenn die Reparaturarbeiten abgeschlossen sind.

Unerwartete Bauarbeiten
Seelbacher Weiher öffnet erst später

gro Seelbach. Lange durften die Freibäder in der Region aufgrund der Corona-Pandemie keine Gäste empfangen. Jetzt ist das Planschen pünktlich zu den sommerlichen Temperaturen wieder erlaubt. Dennoch gibt es schlechte Nachrichten für alle Naturfreibadfans: Der Seelbacher Weiher kann aufgrund von zwei unvorhersehbaren Reparaturarbeiten momentan noch nicht besucht werden. Wann das Naturfreibad wieder öffnet, wird erst Anfang kommender Woche entschieden. „Einen genauen Tag können wir zum jetzigen...

  • Siegen
  • 14.06.21
  • 516× gelesen
Lokales
So sehen zufriedene Gesichter aus. Die Schützen von Birken-Honigsessen wollen im September Schützenfest feiern.
2 Bilder

Dreitägiges Schützenfest im September
Birken-Honigsessen will es wagen

sz Birken-Honigsessen. Die Beschlusslage war einstimmig: Am Freitagabend votierte der Vorstand der St.-Hubertus-Schützenbruderschaft für den Vorschlag des Festausschusses, das traditionelle Schützenfest auf der Birkener Höhe vom 1. Augustwochenende auf das zweite Septemberwochenende 2021 zu verlegen. Wichtigste Botschaft: Es findet dieses Jahr also statt. Einzelheiten zum Festablauf müssen noch geklärt werden. Eines sei allerdings klar: „Rückkehr zur Normalität bedeutet, dass Schützen Feste...

  • Wissen
  • 14.06.21
  • 94× gelesen
Lokales
Der Rest vom Schützenfest: Die Kranzniederlegung am Ehrenmal war der einzige offizielle Programmpunkt des Wochenendes.

Rumpfprogramm in Birkelbach
Endlich wieder Bier zum Schützenfest

vö/vc Birkelbach. Nicht vergessen, aber der Situation angepasst: Der Schützenverein Birkelbach erinnerte am Wochenende selbstverständlich an seinen traditionellen Schützenfest-Termin, verzichtete aber aufgrund der Corona-Pandemie auf Feierlichkeiten. Das abgespeckte Programm bestand daher ausschließlich aus dem offiziellen Teil mit der Kranzniederlegung am Ehrenmal. Dennoch: Der mit Wimpelketten und Flaggen geschmückte Ort ließ keinen Zweifel daran aufkommen, dass am Wochenende groß gefeiert...

  • Erndtebrück
  • 14.06.21
  • 99× gelesen
Lokales
SZ-Redakteur Andreas Goebel.

BIS AUF WEITERES
Unerwünschte Wörter

Aus gegebenem Anlass möchte ich Sie freundlichst bitten, mir ab dem 1. Oktober 2021 folgende Wörter, Wendungen und Namen sowie alle artverwandten Formulierungen weder in schriftlicher Form zukommen zu lassen noch diese in meiner Gegenwart zu erwähnen: AstraZeneca Bundesnotbremse Click & Meet Drosten Einreiseverbot FFP-2-Maske Geisterspiel Homeschooling Inzidenz Johnson & Johnson Karl Lauterbach Mutante Neuinfektion Online-Shopping Priorisierung Querdenker Risikogruppe SARS-CoV-2 Testung...

  • Siegen
  • 14.06.21
  • 189× gelesen
LokalesSZ
Urlaub mit dem Wohnmobil, hier ein Exemplar auf einem Stellplatz für Wohnmobile beim Café del Sol, boom weiterhin.
3 Bilder

Hohe Nachfrage nach Stellplätzen
Camping auch in diesem Sommer der absolute Renner

tip Siegen/Olpe. Es ist der Drang nach Freiheit und Unabhängigkeit, es ist aber auch die Flucht vor der Corona-Pandemie: Urlauber haben das Camping für sich entdeckt. Touristiker sprechen von einem ungebrochenen Megatrend – selbst jetzt, da auch Flugreisen dank Lockerungen wieder möglich werden. Und: Der Boom zieht eine Menge Urlauber in die Region. „Es ist auch in diesem Sommer unser absoluter Renner”, sagt Rouven Soyka, Pressesprecher bei Sauerland-Tourismus. „Die Nachfrage ist enorm.” „Wir...

  • Siegen
  • 14.06.21
  • 288× gelesen
Lokales
Die Sieben-Tage-Inzidenz in Siegen-Wittgenstein nähert sich der 20er-Marke.

Die aktuellen Inzidenz-Werte
Inzidenz bewegt sich seitwärts

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Sieben-Tage-Inzidenz ändert sich zurzeit nur wenig. Das Robert-Koch -Institut (RKI) meldete am Montag (0 Uhr) für den Kreis Siegen-Wittgenstein einen Wert von 20,2 nach 20,9 am Sonntag. Der Kreis Olpe verzeichnete eine Inzidenz von 16,4, am Sonntag hatte sie 15,7 betragen. Aus dem Kreis Altenkirchen lieferte das Landesuntersuchungsamt am Sonntagnachmittag keine aktuellen Zahlen. Nach Angaben des RKI lag der Wert am Montag bei 17,9 nach 14,8 am Sonntag. In...

  • Siegen
  • 14.06.21
  • 2.983× gelesen
LokalesSZ
An der Nikolaikirche in Siegen geriet in der Nacht zum Samstag eine Feier aus den Fugen.
2 Bilder

Neue Freiheiten in Inzidenzstufe 1
50 Platzverweise an der Nikolaikirche Siegen

mir Siegen. „Endlich wieder Leben in der Stadt“, sagt erstaunt die Siegenerin vom Giersberg, die dank Homeoffice an vier von fünf Tagen nicht in die City fahren muss. Es ist kurz vor 18 Uhr am Samstag, beim Bummel fallen die vielen Menschen am Kölner Tor auf, das nahe Siegufer ist gut belegt, in Gruppen sitzen die meist jungen Leute beisammen, schlecken ein Frozen Joghurt oder ein simples Eis. Trotz mittelmäßiger Wärme sind die Menschen nicht zu bremsen. Gefühlt jeder Stuhl am „Extrablatt“ ist...

  • Siegen
  • 13.06.21
  • 5.659× gelesen
Lokales
In den Bussen der VWS reichen ab Dienstag medizinische Masken aus.

Ab dem 14. Juni (Update)
Im Bus reichen wieder medizinische Masken

sz Siegen/Bad Berleburg. Die Menschen in der Region freuen sich über die umfangreichen Corona-Lockerungen, jetzt wird auch die Maskenpflicht im ÖPNV angepasst. Allerdings hat sich das Datum geändert. Das teilte die VWS am Montagmorgen mit. Gemäß einer Onlinemitteilung des Verkehrsministeriums des Landes NRW gilt die Änderung sofort.   In den Bussen der VWS, einem Unternehmen der Wern-Group, genügen ab Montag, 14. Juni,  medizinische Mund- Nase Masken. Lange war hier das Tragen von FFP2-Masken...

  • Siegen
  • 13.06.21
  • 777× gelesen
Lokales
Ist der Reisepass noch gültig? Aktuell verzeichnen Bürgerämter eine vermehrte Nachfrage nach Terminen zur Ausstellung neuer Dokumente.

Bürgerbüros in der Region
Großer Andrang auf neue Reisepässe und Personalausweise

ap Siegen/Bad Berleburg. Endlich mal wieder in den Urlaub fahren – am besten ganz weit weg. Die Reiselust und die weltweit sinkenden Inzidenzwerte treiben derweil viele Menschen in die Siegener Reisebüros (die SZ berichtete). Doch für viele Wunschziele benötigt man nicht nur einen gültigen Personalausweis, sondern auch einen Reisepass. Und weil viele Urlaubshungrige gerade ganz kurzfristig eine Reise planen, haben die hiesigen Bürgerämter allerhand zu tun. Viele beantragen kurz vor dem Urlaub...

  • Siegen
  • 13.06.21
  • 981× gelesen
Lokales
Bundesweit fällt die Sieben-Tage-Inzidenz auf 17,3.

Zahlen des RKI
Sieben-Tage-Inzidenz in Siegen-Wittgenstein bei 20,9

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Sommer, Sonne und Corona-Lockerungen - die Gefühlslage in der Region könnte aktuell wohl kaum besser sein. Passend dazu "liefert" das Robert-Koch-Institut (RKI) am Sonntag erfreuliche Nachrichten hinsichtlich der Sieben-Tage-Inzidenzwerte. Die Kennziffer, die die Corona-Neuinfektionen der vergangenen sieben Tage pro 100.000 Einwohner angibt, liegt in Siegen-Wittgenstein demnach bei 20,9 - ein recht deutlicher Rückgang im Vergleich zum Samstag (26,8). Für den Kreis Olpe...

  • Siegen
  • 13.06.21
  • 2.462× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.