Corona

Beiträge zum Thema Corona

LokalesSZ
Die Beratungsstelle „Für Mädchen in Not“ hat 2020 viel geleistet, die Fallzahl ist von 99 auf 117 gestiegen. Katharina Heinrich (l.) und Melissa Thor haben am Freitag die Zahlen und Fakten erläutert.
2 Bilder

Corona hat alles noch verschlimmert
Beratungsstelle „Mädchen in Not“ meldet erheblich gestiegene Fallzahlen

mir Kreuztal. Für Mädchen in Not gibt es in Kreuztal an der Moltkestraße (gegenüber der Otto-Flick-Halle) eine gleichlautende Beratungsstelle, und das ist auch gut so: Weil es trotz Corona und Lockdown steigende Fallzahlen gibt. Eine erschreckende Erkenntnis, die mit Zahlen aus dem Jahresbericht 2020 belegt ist. Die inhaltliche Arbeit der Beratungsstelle verantworten momentan Melissa Thor (stellv. Leiterin), Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin Katharina Heinrich und Michael Groß, Geschäftsführer...

  • Kreuztal
  • 28.08.21
LokalesSZ
Auch die griechische Insel Kreta – hier der alte Hafen von Chania – ist nun als Hochrisikogebiet eingestuft.
2 Bilder

Ohne Spritze keine Sonne in den Herbstferien?
Besonders ungeimpfte Urlauber und Familien stehen vor Schwierigkeiten

juka Siegen/Olpe/Kirchen. Besonders die griechischen Inseln waren es, die sich während der Corona-Pandemie als Reiseziele bewährt haben. Doch nun hat sich die Situation geändert, die Bundesregierung hat Kreta, Rhodos, Kos und weitere Inseln als Hochrisikogebiet eingestuft. Die seit dem vergangenen Dienstag geltende Regelung trifft besonders ungeimpfte Urlaubswillige hart. Mindestens fünf Tage Quarantäne müssten Nichtgeimpfte oder genesene Reisende in der Folge für ein Weilchen Sonne in Kauf...

  • Siegen
  • 26.08.21
Lokales
Die Sieben-Tage-Inzidenz geht durch die Decke. In Siegen-Wittgenstein steigt der Wert auf 148,8.

Die aktuellen Inzidenz-Werte
Inzidenz in "SiWi" nähert sich 150er-Marke

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Bei dem Blick auf die Sieben-Tage-Inzident kann einem derzeit angst und bange werden. Die Werte schießen steil nach oben, ein Turnaround  ist nicht in Sicht. Das Robert-Koch-Institut (RKI) meldet am frühen  Donnerstagmorgen für den Kreis Siegen-Wittgenstein eine Inzidenz von 148,8, ein Plus von 25,7 im Vergleich zum Mittwoch. Im Kreis Olpe steigt die Inzidenz wieder über die 100er-Marke, und zwar auf 102, 3 (Mittwoch; 97,8).  Deutlich niedriger sind die Zahlen im...

  • Siegen
  • 26.08.21
Lokales
Die Pandemie heizt die Gemüter weiter auf, das zeigt sich aktuell am Beispiel der Glückaufschule Weidenau.

Weidenauer Vater verärgert über behördliches Vorgehen
Quarantäne nicht akzeptiert

mir Siegen. Die Pandemie heizt die Gemüter weiter auf, das zeigt sich aktuell am Beispiel der Glückaufschule Weidenau. Wie die SZ berichtet hat, mussten etliche Kinder kurz nach der Einschulungsfeier Corona-bedingt zu Hause bleiben. 21 Tage Quarantäne bis zum 8. September hat das Kreisgesundheitsamt Siegen angeordnet, weil am 18. August ein Kontakt mit einem positiv getesteten Kind nicht ausgeschlossen werden kann. Und das trotz zweier Negativtests, wie im Fall des Kindes Stella Antona. Vater...

  • Siegen
  • 25.08.21
LokalesSZ
Schaukeln im Garten statt Lernen in der Schule: Wenn das Homeschooling erledigt ist, ist für Leonie Zeit zum Spielen. Papa Steffen ist dabei, denn in Quarantänezeiten müssen Eltern wieder Job und die Liebsten in Einklang bringen.

Drei Tage Schule – dann Quarantäne
Eltern verzweifeln am Wirrwarr um Regeln und Ausnahmen

tip Siegen. Leonie grübelt kurz. „Buchstaben, die sich gleich anhören”, sagt sie dann. „Wie bei Wal und Wurm.” Stolz ist die Sechsjährige, denn das hat sie schon gelernt. Leider war ihre Zeit in der Klasse 1 c der Jung-Stilling-Grundschule in Siegen nur kurz. Genau drei Tage dauerte der Unterricht. Seit Dienstag ist Leonie in Quarantäne. Ihre direkte Sitznachbarin und beste Freundin Wilma nicht – diese saß 1,75 Meter neben einem bestätigten Coronafall, Leonie nur 1,50 Meter. Die Familie...

  • Siegen
  • 25.08.21
Lokales
Das mobile Impfteam kommt am Sonntag, 29. August, von 13bis 15 Uhr ins VIP-Zelt am Leimbachstadion Siegen.

Impfzentrum auf Tour
Corona-Impfung im Leimbachstadion

sz Siegen/Freudenberg. Nach einer Reihe erfolgreicher Impfaktionen im Kreisgebiet bietet das Team des Impfzentrums Siegen-Wittgenstein zwei zusätzliche Termine außerhalb des Hauptstandorts in Eiserfeld an. Corona-Impfung im Leimbachstadion und vorm Rathaus Freudenberg Das mobile Impfteam kommt am Sonntag, 29. August, von 13 bis 15 Uhr ins VIP-Zelt am Leimbachstadion in Siegen. Am darauffolgenden Wochenende macht der Impfbus Halt in Freudenberg. Und zwar am Samstag, 4. September, von 10 bis 16...

  • Siegen
  • 25.08.21
Lokales
In Siegen-Wittgenstein steigt die Sieben-Tage-Inzidenz am Mittwoch deutlich an.

Aktuelle Corona-Zahlen des RKI
Inzidenz in Siegen-Wittgenstein steigt deutlich

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Sieben-Tage-Inzidenz in Siegen-Wittgenstein steigt deutlich an und liegt laut Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) am Mittwoch bei 123,1. Am Dienstag wurde der Wert, der die Corona-Neuinfektionen der vergangenen sieben Tage pro 100.000 Einwohner angibt, noch mit 105,8 angegeben. Stabil bleibt die Inzidenz dagegen im Kreis Olpe und liegt jetzt bei 97,8 (Vortag 100,0). Für den Kreis Altenkirchen meldet das RKI die Zahl 64,4, ein leichter Rückgang im Vergleich zum...

  • Siegen
  • 25.08.21
LokalesSZ
In den vergangenen vier Wochen betraf jede sechste Neuinfektion mit dem Coronavirus im Kreis Siegen-Wittgenstein eine vollständig geimpfte Person.

Corona: Besonders junge Menschen betroffen
Jede sechste Infektion nach vollständiger Impfung

juka Siegen/Olpe. In den vergangenen vier Wochen betraf jede sechste Neuinfektion mit dem Coronavirus im Kreis Siegen-Wittgenstein eine vollständig geimpfte Person. Insgesamt gab es im Kreisgebiet zwischen dem 26. Juli und dem 23. August 623 Neuinfektionen mit dem Virus, darin sind 108 sogenannte „Impfdurchbrüche“ enthalten. Bemerkenswert: Nur 26 Infektionen traten nach der ersten Impfung auf, auch die Zahl der Reinfektionen, also eine bestätigte zweite Infektion mit dem Virus, ist...

  • Siegen
  • 24.08.21
Kultur
Ars Cantica singt wieder – nach Lockdown und Proben via Zoom. Seit Mitte Juni wird wieder in Präsenz geprobt: in der ev. Erlöserkirche Salchendorf. Jetzt müsste es nur noch mit einem Konzert klappen!

Ars Cantica Neunkirchen probt wieder in Präsenz
Die Kunst des Singens nicht verlernt

juch Neunkirchen. Die lange Zeit des Wartens hat ein Ende. „Es ist wieder so weit! Wir proben in Präsenz!“, hieß es Mitte Juni für die knapp 30 Sänger und Sängerinnen des Vocalensembles Ars Cantica aus Neunkirchen. Die Vorfreude auf ein Wiedersehen nach den vielen Monaten, in denen aufgrund der Lockdown-Maßnahmen während der Corona-Pandemie keine normalen Chorproben stattfinden konnten, sei natürlich bei allen riesengroß gewesen, sagte der Chorleiter Tobias Hellmann im Gespräch mit der SZ....

  • Neunkirchen
  • 24.08.21
LokalesSZ
Nick Schirmer vom Naschwerk in Siegen fragt jeden Gast nach einem Nachweis. Nur Geimpfte, Genesene und Getestete Personen dürfen sich im Innenraum aufhalten.

Geimpft, getestet, genesen
So läuft die Corona-Kontrolle in heimischen Betrieben

gro Siegen/Netphen. Eigentlich ist alles simpel und überschaubar. Geimpft, getestet, genesen: Nur wer eines dieser Kriterien erfüllt und auch den Nachweis dafür mitbringt, darf eine Gaststätte von innen betreten. Auch in Fitnessstudios, Schwimmbädern und Hotels wird seit Freitag wieder kontrolliert – aber ist dies für die Betriebe überhaupt machbar? Die SZ hat sich bei einigen Gastronomiebetrieben, Hallenbädern und Fitnessstudios aus der Region umgehört. Der Großteil ist sich einig: Die...

  • Siegen
  • 24.08.21
Lokales
Im Kreis Olpe schnellt die Sieben-Tage-Inzidenz in die Höhe.

Aktuelle Corona-Zahlen des RKI
Inzidenz in Siegen-Wittgenstein sinkt leicht

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Ganz leichte Entspannung in Siegen-Wittgenstein: Laut Robert-Koch-Institut (RKI) liegt der Sieben-Tage-Inzidenzwert am Dienstag bei 105,8, am Vortag wurde er noch mit 108,3 angegeben. Im Kreis Olpe dagegen liegt die Kennziffer, die die Corona-Neuinfektionen der vergangenen sieben Tage pro 100.000 Einwohner angibt, jetzt bei 100,0 - ein rasanter Anstieg im Vergleich zum Montag (69,4). Auch im Kreis Altenkirchen geht es recht deutlich nach oben: Von 61,3 auf jetzt 72,2. ...

  • Siegen
  • 24.08.21
LokalesSZ
Immer mehr Kinder aus Siegen-Wittgenstein müssen in Corona-Quarantäne. Die Zahl der betroffenen Kitas und Schulen ist sprunghaft angestiegen.

Kreis Siegen-Wittgenstein
Der Frust wächst: Über 100 Kinder in Corona-Quarantäne

mir Siegen. Das Siegener Corona-Update vom Montag wirft Fragen auf. 108,3 steht da als Inzidenz der vergangenen sieben Tage. Wie kann das sein? Was kommt noch? Vor einem Monat dümpelte die Inzidenz tief im einstelligen Bereich, die Partys boomten. Sommer, Sonne, Sand und Meer lockten die Menschen nach draußen. Mit dem Schulstart nach den großen Ferien ist die totale Ernüchterung eingetreten: Nicht weniger als 20 Kitas und Schulen haben neue Covid-Fälle zu verkraften, über 100 Mädchen und Jungen...

  • Siegen
  • 23.08.21
Lokales
Abkehr vom Sieben-Tage-Inzidenzwert: Die Hospitalisierung, also die Auslastung der Krankenhäuser, soll künftig der entscheidende Faktor in der Corona-Pandemie sein.

Hospitalisierung als neuer Faktor
Bund will Inzidenz als Richtwert für Corona-Maßnahmen streichen

sz Siegen/Berlin. Das Corona-Kabinett des Bundes will den Infektionsinzidenzwert nach Informationen verschiedener Medien aus dem Infektionsschutzgesetz streichen. So habe man sich laut den Berichten verständigt, dass künftig die Belastung des Gesundheitssystems (Hospitalisierung) der neue, entscheidende Faktor in der Corona-Pandemie sein solle. Bisher wurden mögliche Corona-Maßnahmen noch an die Sieben-Tage-Inzidenzen wie 35, 50 oder 100 geknüpft. Diese sollen nun wohl ganz wegfallen. Schon...

  • Siegen
  • 23.08.21
Lokales
Geht es nach Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, wird die Messgröße eines Sieben-Tage-Inzidenzwerts von 50 aus dem Infektionsschutzgesetz gestrichen.

Jens Spahn will Messgröße streichen
Inzidenz: 50er-Marke steht vor dem Aus

sz Siegen/Berlin. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat sich dafür ausgesprochen, in der Corona-Pandemie die Messgröße eines Inzidenzwerts von 50 aus dem Infektionsschutzgesetz zu streichen. "Die 50er-Inzidenz im Gesetz, die hat ausgedient", sagte der CDU-Politiker am Montag. Der Wert - nicht mehr als 50 neue Infektionen pro 100.000 Einwohner binnen sieben Tagen - habe für eine ungeimpfte Bevölkerung gegolten. Im Infektionsschutzgesetz sind bei bestimmten Zahlen von neuen Corona-Fällen...

  • Siegen
  • 23.08.21
Lokales
Im Zuge der neuen Corona-Schutzverordnung wird die Luca-App für große Teile des öffentlichen Lebens nicht mehr gebraucht.

Neue Corona-Schutzverordnung
Keine Kontaktnachverfolgung mehr im Restaurant

sz Siegen/Bad Berleburg. Die neue Corona-Schutzverordnung für NRW ist seit Freitag, dem 20. August, in Kraft und enthält einige Neuerungen. Darauf weist die Kreisverwaltung Siegen-Wittgenstein am Montagmittag in einer Pressemitteilung hin. Die wohl größte Veränderung ist der Wegfall der Inzidenzstufen. Beim Übersteigen der Sieben-Tage-Inzidenz von 35 in einem Kreis oder einer kreisfreien Stadt gilt dort die „3G-Regel“. Wird der Wert auch im Landesdurchschnitt überschritten, gilt die „3G-Regel“...

  • Siegen
  • 23.08.21
Lokales
Der Kreis Siegen-Wittgenstein befindet sich zum zweiten Mal in Folge seit dem Wochenende wieder bei einer Inzidenz von über 100  - und die Tendenz geht nach oben (Symbolbild).

Die aktuellen Inzidenzwerte in der Region
Siegen-Wittgenstein weiter über 100er-Marke

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Siegen-Wittgenstein steigt weiter: Nach 104,4 am Sonntag liegt der Wert, mit dem die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus innerhalb von sieben Tagen angegeben wird, am Montagmorgen nach Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) Stand 3.16 Uhr bei 108,3 (plus 3,9). Im Kreis Olpe hingegen sinkt die Kennziffer wieder ein wenig: Am Sonntag lag sie bei 73,9, nun ist sie mit 69,4 wieder knapp unter die 70er-Marke gefallen (minus 4,5). Im...

  • Siegen
  • 23.08.21
Lokales
In der Nikolaikirche ließen sich Impfwillige gegen Corona impfen.
3 Bilder

Impfzentrum on Tour
135 lassen sich in der Nikolaikirche gegen Corona impfen

kay Siegen. Das Impfzentrum des Kreises Siegen-Wittgenstein hat in den vergangenen Wochen mit seinem mobilen Team an verschiedenen Stellen der Region den Impfwilligen einen Piks gegen das Coronavirus verpasst. Üblicherweise wurde hierzu der Rettungsbus als fahrbare Zweigstelle in Anspruch genommen. Am Samstag sah das jedoch völlig anders aus: In der Nikolaikirche, wo sonst die Gläubigen den Predigten von Pfarrer Stefan König lauschen, bestand von 9 bis 13 Uhr die Möglichkeit, sich das Vakzin...

  • Siegen
  • 22.08.21
Lokales
Der Kreis Siegen-Wittgenstein knackt bei der Sieben-Tage-Inzidenz die 100er-Marke.

Aktuelle Corona-Zahlen des RKI
Inzidenz in Siegen-Wittgenstein bei 104,4

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Als tiefroter Fleck kommt der Kreis Siegen-Wittgenstein aktuell auf der Corona-Karte des Robert-Koch-Instituts (RKI) daher. Die Sieben-Tage-Inzidenz wird am Sonntag mit 104,4 angegeben. Im Kreis Olpe liegt die Kennziffer, die die Corona-Neuinfektionen der vergangenen sieben Tage pro 100.000 Einwohner angibt, jetzt bei 73,9. Im Kreis Altenkirchen liegt die Inzidenz bei 60,6.  Sieben-Tage-Inzidenz bundesweit bei 54,5 Die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz steigt weiter an....

  • Siegen
  • 22.08.21
Lokales
Unter den Infizierten in der heimischen Region sind auch immer wieder Reiserückkehrer.
2 Bilder

Zahl der infizierten Reiserückkehrer steigt
Wie gefährlich ist Reisen wirklich?

gro Siegen/Olpe/Altenkirchen. Nach der langen Corona-Durststrecke standen Auslandsreisen in den vergangenen Wochen zumindest bei einigen Menschen in der Region hoch im Kurs. Doch sie bringen manchmal nicht nur Souvenirs mit, sondern haben auch das Coronavirus im Gepäck. Die SZ hat mit den Gesundheitsämtern in der Region gesprochen. Wie hoch ist die Zahl der infizierten Reiserückkehrer eigentlich? Und sollte man den Urlaub jetzt doch lieber wieder stornieren? Laut dem Gesundheitsamt...

  • Siegen
  • 21.08.21
LokalesSZ
Über 2000-mal wurden Mitarbeiter der Deutschen Bahn im Jahr 2020 angegriffen.

Übergriffe in Zusammenhang mit Corona
Gewalt gegen Zugpersonal nimmt zu

sp Siegen/Bad Berleburg. Nur sehr zurückhaltend äußern sich die Eisenbahnunternehmen, wenn es um Gewalt und Angriffe gegenüber ihren Mitarbeitern geht. Dabei treten diese Fälle auf und haben mit der Corona-Pandemie teilweise zugenommen. „Es ist Thema, es sollte nicht überdramatisiert werden, aber es ist ein Teil des Alltags“, teilt eine Sprecherin von Abellio NRW mit. „Es gab Vorfälle“, sagt sie in Bezug auf das Ruhr-Sieg-Netz. Genauere Angaben macht sie u. a. aus Datenschutzgründen nicht. Im...

  • Siegen
  • 21.08.21
Lokales
In allen Räumen der 5. und 6. Klassen des Evangelischen Gymnasiums in Weidenau wurden Luftfilteranlagen installiert. Damit bildet die Schule im Kreisgebiet eine Ausnahme.

Für kaum eine Schule im Kreis Luftfilteranlagen angeschafft
Es muss weiter gelüftet werden

tip Siegen/Bad Berleburg. 200 Millionen Euro vom Bund, 50 Millionen Euro vom Land – keine Frage: Mit diesen Geldern hätte man im Zuge der Bekämpfung der Corona-Pandemie eine Menge Luftfilteranlagen für Schulen anschaffen können. Tatsache ist aber: In Siegen-Wittgenstein hat sich in den vergangenen Wochen so gut wie nichts in dieser Hinsicht getan. In gerade einmal einer Handvoll Klassenräume wurde nachgerüstet. Die Kommunen begründen dies damit, dass es ausreichende Möglichkeiten zum „manuellen...

  • Siegen
  • 20.08.21
Lokales
Vor allem unter jüngeren Menschen breitet sich das Virus derzeit aus.

RKI: Beginn der vierten Welle
Inzidenz in Siegen-Wittgenstein fast bei 100

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Bei 98,2 liegt die Sieben-Tage-Inzidenz am Freitag in Siegen-Wittgenstein (Stand 20. August, 3.14 Uhr), das ist ein Plus von 18,8 im Vergleich zum Vortag. Einen Zuwachs verzeichnet das Robert-Koch-Institut auch für den Kreis Olpe, wenn auch nur einen leichten von 59 auf 63,5. Lediglich im Kreis Altenkirchen werden weniger Covid-Fälle pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen festgestellt: Die Inzidenz liegt hier bei 63,7 (-1,5). Alle drei heimischen Kreise...

  • Siegen
  • 20.08.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.