Corona

Beiträge zum Thema Corona

LokalesSZ
Das Hauptgebäude (Foto) der Erndtebrücker Kindertagesstätte „Sonnenau“ ist von der angeordneten Quarantäne nicht betroffen.
Getestet wurden Kinder und Erzieherinnen aus dem U-2-Bereich, der im Jugendheim untergebracht ist.

Kita "Sonnenau" in Erndtebrück
U-2-Bereich in Quarantäne

vö Erndtebrück. Die Corona-Pandemie mit derzeit steigenden Infektionszahlen sorgt weiterhin für Einschränkungen im öffentlichen Leben. Der Kreis Siegen-Wittgenstein teilte am Dienstagnachmittag in einer Presseinformation mit, dass „im ev. Familienzentrum Sonnenau in Erndtebrück wegen einer positiv getesteten Person der U-2-Bereich unter Quarantäne gesetzt wurde“. Keine Angaben machte die Behörde dazu, wer sich konkret infiziert hatte. Bestätigt wurde lediglich, dass es kreisweit am Dienstag...

  • Erndtebrück
  • 13.10.20
  • 918× gelesen
LokalesSZ
Für Kreise und Städte mit vielen Neuinfektionen in NRW gelten nun einheitliche Corona-Regeln. Der Kreis Olpe ist bereits betroffen.

Kreis Olpe ist bereits betroffen
Ab sofort strengere Corona-Vorgaben

juka Siegen/Olpe. Die einheitlichen Regeln für Kreise und Städte mit vielen Neuinfektionen in Nordrhein-Westfalen, die Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) am Sonntag angekündigt hat, treten ab sofort in Kraft. Generell dürfen bei Familienfeiern oder Hochzeiten außerhalb der eigenen vier Wände so nur noch 50 Gäste anwesend sein. Strengere und einheitliche Vorgaben gibt es nun zudem insbesondere für Regionen, in denen die Neuinfektions-Kennzahl über 35 oder sogar 50 steigt. Zum Beispiel besteht...

  • Siegen
  • 13.10.20
  • 24.454× gelesen
Lokales
Das St.-Martinus- und St.-Josefs-Hospital erweitern ihre Corona-Test-Strategie.
2 Bilder

In Olpe und Altenhundem
Corona-Antigenschnelltest liefert sofortiges Ergebnis

sz Olpe/Altenhundem. Gute Nachrichten für Patienten und pflegerisches Personal: Das St.-Martinus-Hospital in Olpe und das St.-Josefs-Hospital Altenhundem nutzen ab sofort neben dem PCR-Test über ein externes Labor sowie dem Schnelltest, der hausintern im eigenen Labor des St.-Martinus-Hospitals durchgeführt wird, einen weiteren Test zum Nachweis einer Covid-19-Infektion. In beiden Häusern kommt nun zusätzlich ein Antigentest zum Einsatz. Das Handling des Tests ist denkbar einfach: Es wird ein...

  • Stadt Olpe
  • 13.10.20
  • 1.827× gelesen
Lokales
Sie wollen ab Mitte Oktober Katzwinkel rocken (v. l.): Wolfgang Weber, Silke Weber, Armin Melde, Günter Weber, Markus Schneider und Daniela Schneider.

Schützenverein Elkhausen-Katzwinkel macht mit
Feste zwischen "Rocktoberfest" und Vogelschießen

sz Katzwinkel. Große Konzerte, gefüllte Fußballstadien, Dorffeste, Volksläufe, Disco: All das ist derzeit wegen der geltenden Corona-Vorschriften nicht möglich. Dennoch gibt es Veranstaltungen und Beispiele für Events, die derzeit stattfinden können. Daher ergriff Günter Weber, Event-Promoter und DJ (Sonar Promotion) aus Kirchen die Initiative, um gemeinschaftliches Zusammensein unter Berücksichtigung eines Corona-konformen Schutz- und Hygienekonzeptes umzusetzen, welches bei den zuständigen...

  • Wissen
  • 13.10.20
  • 216× gelesen
Lokales
In diesem Jahr wird es aufgrund der Corona-Pandemie  in Bad Berleburg keinen Martsinzug geben.

Corona-Pandemie
St.-Martinszug durch Bad Berleburg fällt aus

sz Bad Berleburg. Die nächste große und beliebte Veranstaltung fällt der Corona-Pandemie zum Opfer: Der St-Martinszug durch Bad Berleburg fällt in diesem Jahr aus. Das teilt die Stadtverwaltung am Dienstagmorgen in einer Pressemeldung mit. "Jugendförderverein und Stadtjugendpflege Bad Berleburg sind sich einig", heißt es. Man wolle kein Risiko eingehen und sage in diesem Jahr schweren Herzens den großen St.-Martinszug durch die Kernstadt Corona-bedingt ab. Geplant war der Umzug für den 12....

  • Bad Berleburg
  • 13.10.20
  • 611× gelesen
LokalesSZ
Corona bereitet auch den Kommunen Kopfzerbrechen. Positiv für Bad Laasphe ist, dass das Jahresergebnis wohl besser ausfällt als erwartet. Der Fehlbetrag ist dennoch horrend – und verschärft die ohnehin prekäre Haushaltslage der Stadt weiter.

Bad Laasphe: Besseres Jahresergebnis als erwartet
Unterm Strich bleibt horrender Fehlbetrag

tika Bad Laasphe. Spurlos geht die Corona-Pandemie an nichts und niemandem vorbei. Die Stadt Bad Laasphe rechnet allerdings damit, dass der – zweifellos signifikante – Fehlbetrag im laufenden Haushaltsjahr durch Corona nur marginal höher ausfällt als vor Ausbruch der Pandemie prognostiziert. Dennoch sorgte das Thema am Ende der Wahlperiode für einen emotionalen Wortwechsel, der tief blicken ließ. Martin Achatzi (CDU) warf Verwaltung und Politik massive Versäumnisse vor. Fehlbetrag kaum...

  • Bad Laasphe
  • 13.10.20
  • 212× gelesen
LokalesSZ
Es soll verhindert werden, dass sich die Aerosole weiter im Kirchenraum verteilen können.

Wegen Corona: Heizung vor Gottesdiensten ausschalten
Die Kirche bleibt kalt

tile Siegen/Olpe. Die Kirchen haben sich wegen der Corona-Pandemie weiter geleert. Trotz Wiederöffnung der Portale nach dem Lockdown blieben einige sonst treue Kirchgänger über den Sommer eher zu Hause und nutzten die inzwischen von den Kirchengemeinden entwickelten Alternativangebote, um weiter an der christlichen Gemeinschaft teilhaben zu können. In den kalten Herbst- und Wintermonaten drohen die Kirchenbänke nun noch spärlicher besetzt zu werden. Denn sowohl die ev. Kirche in Westfalen als...

  • Siegen
  • 13.10.20
  • 649× gelesen
LokalesSZ
Viele Studenten leben von der Hand in den Mund, sie müssen am Ende ihres Studiums immense Kredite abbezahlen.

Corona verschärft die Lage
Tausende Studierende leiden unter Armut

sabe Siegen. „Mir ist das peinlich“, sagt Simon F.. „Richtig unangenehm“, murmelt er leise, aber mit Nachdruck, während er seine abgetragene Beanie vom Kopf nimmt und sich die Hände am Café-Creme wärmt. „Zuhause gibts nur Filterkaffee“, sagt er. „Den von ,Ja’.“ Und das auch nur, wenn sein Mitbewohner eine Tasse für ihn mit aufgießt. Er selber, sagt er, kaufe sich selten Kaffee. „Dafür lieber ’ne Packung Nudeln. Davon wird man wenigstens satt.“ Er lacht, gibt sich scherzend. Schnell wird aber im...

  • Siegen
  • 12.10.20
  • 865× gelesen
Lokales
80 Gesamtschüler der Clara-Schumann-Gesamtschule stehen unter Quarantäne.

Zwei positive Corona-Tests
80 Gesamtschüler aus Kreuztal in Quarantäne

nja Kreuztal. Den Ferienbeginn hatten sich rund 80 Heranwachsende der Clara-Schumann-Gesamtschule Kreuztal sicherlich anders vorgestellt. Kurz vor den Herbstferien wurde bei zwei Schülern das Coronavirus nachgewiesen, „sodass ca. 80 Schülerinnen und Schüler sowie ein Lehrer in Quarantäne gehen müssen“, teilt Leiter Christian Scheerer mit. Am Dienstag, 13. Oktober, findet für diese Personen eine Testung in der Schule statt. „Wir sind dabei, alle Betroffenen telefonisch zu benachrichtigen. Zudem...

  • Kreuztal
  • 12.10.20
  • 4.504× gelesen
LokalesSZ
Selbst ist der (kleine) Mann: Das Rote Kreuz bittet um Unterstützung und darum, Kleiderspenden in die Container einzuwerfen.

Corona-Pandemie
DRK-Kleidersammlung findet auch im Herbst nicht statt

ch/sz Siegen. Das hat es seit 30 Jahren nicht gegeben: Die für Ende Oktober angekündigte Kleidersammlung des Deutschen Roten Kreuzes wird nicht stattfinden. Damit fällt nach der Frühjahrs- auch die Herbstsammlung ausgedienter Klamotten aus, wie DRK-Sprecher Marcus Sting am Montag der SZ erklärte. „Gerne wären wir zu einem Stück Normalität zurückgekehrt und hätten die Sammlung durchgeführt. Jedoch haben wir nach reiflicher Überlegung festgestellt, dass das Risiko aktuell zu hoch ist, dass sich...

  • Siegen
  • 12.10.20
  • 329× gelesen
LokalesSZ
Seit Montag wird im neuen Corona-Testzentrum in den Räumlichkeiten einer ehemaligen Auto-Ausstellungshalle an der Ziegelwerkstraße fleißig getestet. Bisher war das Diagnose-Zentrum an der Universität beheimatet.
2 Bilder

Ziegelwerkstraße statt Uni
Neues Corona-Testzentrum in Siegen nimmt Betrieb auf

juka Siegen. Um exakt 10 Uhr ging es am Montag in der Ziegelwerkstraße 30 los. In den Räumlichkeiten eines ehemaligen Automobil-Ausstellungshauses nahe des Kreisgesundheitsamtes nahm das neue Corona-Testzentrum des Kreises Siegen-Wittgenstein seinen Betrieb auf. Seit Beginn der Pandemie hatte die Turnhalle der Universität am Haardter Berg für Testungen zur Verfügung gestanden, mehr als 8000 Personen wurden dort getestet. Im Schnitt 60 Tests auf Corona pro Tag Zum Wintersemester 2020/21 sollten...

  • Siegen
  • 12.10.20
  • 4.519× gelesen
LokalesSZ
500 bis 600 Menschen füllten in den vergangenen elf Jahren bei Gottesdienst in der Reformationsnacht die ev. Kreuzkirche. In Zeiten der Pandemie ist daran nicht im Ansatz zu denken.
2 Bilder

„Nacht der Entscheidung“ in Wolf-Hallen
Gottesdienst auf 250 Teilnehmer begrenzt

rai Betzdorf/Bruche. Dicht sitzen 500 bis 600 Menschen auf den Bänken in der ev. Kreuzkirche bei der „Nacht der Entscheidung“. Ein Bild, das es die vergangenen elf Jahre am Reformationstag zu sehen gab. In der Pandemie undenkbar – aber: Das Dutzend dieser besonderen Gottesdienstform soll in diesem Jahr trotzdem voll gemacht werden – an einem neuen Standort, in den alten Wolf-Hallen in Bruche. An einem Ort, wo einst Gartengeräte in den Farben Rot und Gelb mit dem markanten Wolfs-Kopf-Logo das...

  • Betzdorf
  • 11.10.20
  • 379× gelesen
LokalesSZ
Weihbischof Matthias König – hier bei einer Firmung jüngst in Kreuztal – bedauere die Nachlässigkeit. Zur Spendung des Sakraments der Firmung gebe es allerdings „von keiner Seite Vorgaben, sodass jeweils vor Ort die Situation einzuschätzen und über Maßnahmen im Einzelfall zu entscheiden ist“.

Beschwerde beim Erzbistum Paderborn
Weihbischof König ohne Maske

bjö Paderborn/Siegen. Mit der Frage, ob ein Bischof durch das Tragen einer Schutzmaske mit gutem Beispiel vorangehen sollte, beschäftigten sich in den vergangenen Wochen einige Katholiken der Region. Dass Weihbischof Matthias König dieses Vorbild auf seiner aktuellen Firmreise durch die Region nicht immer bot, führte zu einer Anfrage beim Erzbistum Paderborn. Die Antwort fiel kleinlaut aus: Der Weihbischof „ärgere sich über sich selbst, weil er sonst auf die Einhaltung der sogenannten...

  • Siegen
  • 11.10.20
  • 1.569× gelesen
LokalesSZ
In der Uni Siegen müssen die Studenten QR-Codes, die auf ihren Tischen angebracht sind, einscannen und sich eintragen. So soll hinterher zurückverfolgt werden können, wer zu welchem Zeitpunkt im Raum war.

Siegen im Hybridbetrieb
Uni-Start mit Hindernissen

ch/sz Siegen.  Freundschaften knüpfen, in der Mensa quatschen, erste Seminare besuchen: Gerade für Erstsemester ist der Start ins Studium eine besondere Zeit im Leben. Dieses Jahr wird durch Corona vieles anders sein. Bereits im abgelaufenen Sommersemester mussten die Hochschulen schnelle und oft kreative Lösungen für den Universitätsbetrieb finden. Inzwischen hatten die Verantwortlichen einige Monate Zeit, um den Start des Wintersemesters zu planen. Ein Überblick. Worauf genau müssen sich die...

  • Siegen
  • 10.10.20
  • 281× gelesen
LokalesSZ
Martina Schäfer (2. Vorsitzende), Dr. Eike Gücker (1. Vorsitzender), Katharina Grauel (Schriftführerin), Kerstin August (Kassenwart) und Nina Volkmer (v. l.) bilden den Vorstand des Musikschulvereins Wittgenstein.

Suche nach Lehrern das Kernproblem
Musikschulverein Wittgenstein dankt für Unterstützung

joge Wemlighausen. In diesem Jahr ist alles anders. „Anderthalb Jahre ist es her, dass wir als Vorstand gewählt wurden, jetzt sind wir ein halbes Jahr verspätet hier zur Mitgliederversammlung“, erklärte Dr. Eike Gücker. Der Vorsitzende des Musikschulvereins Wittgenstein dankte am Mittwochabend in der Sporthalle der Grundschule in Wemlighausen im Rahmen der Mitgliederversammlung, jenen, durch die der Verein Unterstützung in der schwierigen Phase der Corona-Pandemie erfahren hatte – und darüber...

  • 10.10.20
  • 114× gelesen
LokalesSZ
Die von der Stadt Siegen eingenommenen Gelder aus Corona-Bußgeldverfahren fließen in die Stadtkasse.

Ordnungsamt leitet 512 Bußgeldverfahren ein
Corona füllt Stadtkasse in Siegen

kalle Siegen. Die Corona-Pandemie lastet wie ein schwerer Sack Zement auf den Rücken der Menschen. Immer wieder wechselnde staatliche Vorgaben, wie man sich in der Öffentlichkeitzu benehmen hat, müssen von den Bürgern beachtet werden. Hochzeiten, Familienfeiern und selbst Beerdigungen dürfen in Zeiten der Pandemie nur nach den AHA-Regeln abgehalten werden. Die Coronaschutzverordnung der Landesregierung in Düsseldorf ist so dick wie ein Kochbuch. Ordnungsamt in Siegen aufgestocktStark betroffen...

  • Siegen
  • 10.10.20
  • 1.521× gelesen
LokalesSZ
Nicht alle Pflegekräfte in Krankenhäusern erhalten eine Corona-Prämie. Betten- und Patientenzahl spielen eine Rolle. Über die krankenhausinterne Verteilung müssen Geschäftsführung und Mitarbeitervertretung entscheiden. Die Pfleger im Siegener Marienkrankenhaus (Foto) gehen z. B. leer aus.

Helden der Coronakrise gehen oft leer aus
Pflege-Prämie kommt nur bei wenigen an

nja/thor Siegen/Kirchen/Olpe. Sie zählen zu den Helden der Coronakrise, die Pflegekräfte in den Krankenhäusern, die insbesondere zur Hochzeit der Pandemie an vorderster Front ihren unverzichtbaren Dienst verrichteten. Wohin diese Dienst-„Reise“ angesichts wieder stark ansteigender Infiziertenzahlen geht, weiß niemand. Schnell war in der Politik der Gedanke geboren, es nicht beim öffentlichen Applaudieren zu belassen: Am Freitag machte der Bundesrat den Weg frei für eine Milliardenförderung der...

  • Siegen
  • 09.10.20
  • 402× gelesen
Lokales
Der Kreiskarnevalsverbund Olpe sagt nach dem Kreiskarneval auch alle weiteren Karnevalsveranstaltungen der Session 2021 ab.

Corona-Pandemie
Karneval im Kreis Olpe fällt komplett aus

sz Olpe. Nachdem Anfang September 2020 17 Karnevalsvereine und –gesellschaften des Kreiskarnevalsverbundes Olpe einheitlich den Kreiskarneval 2021 abgesagt haben, folgt nun der nächste weitreichende, aber folgerichtige und logische Entschluss: Die Karnevalssession 2021 kann unter den Umständen, die momentan aufgrund der anhaltenden und wieder ausbreitenden Covid-19 Pandemie vorherrschen, nicht stattfinden und wird im Namen aller dem Kreiskarnevalsverbund Olpe angehörigen Vereinen und...

  • Kreis Olpe
  • 09.10.20
  • 353× gelesen
LokalesSZ
Eine Lehrerin der Städtischen Grundschule Bad Laasphe (hier im Bild) ist positiv auf Corona getestet worden. Das führt dazu, dass die Schüler aus vier Klassen seit Donnerstagnachmittag unter Quarantäne stehen und am Samstag getestet werden.

Corona: Positives Ergebnis bei einer Lehrerin
Reihentestung für Grundschule in Bad Laasphe

bw Bad Laasphe. Vier Klassen der Grundschule in Bad Laasphe stehen seit Donnerstagnachmittag unter Quarantäne, wie der Kreis am späten Donnerstagabend bekannt gab und unsere Zeitung am Freitag vermeldete. Am letzten Tag vor den Herbstferien fiel damit der Unterricht für die Mädchen und Jungen der Klassen 2a, 3a und 3b sowie 4a aus. Damit aber nicht genug: Die Schüler müssen sich am Samstag einem verpflichtenden Corona-Test unterziehen. Positives Ergebnis bei einer LehrerinGenau das hatten ihre...

  • Bad Laasphe
  • 09.10.20
  • 4.175× gelesen
LokalesSZ
Die Mehrheit hat Respekt vor der Erkrankung und hält die politisch vorgegebenen Regeln ein, heißt es aus dem Kreishaus.
2 Bilder

Corona: Leiter des AK-Gesundheitsamts im Interview
"Die relativ ruhige Zeit ist vorbei"

dach Betzdorf. Die Jahresrückblicke der Herren Jauch, Kerner & Co. werden dieses Jahr beherrscht sein von einem einzigen Thema: die Pandemie. „Corona“, wie das SARS-CoV-2-Virus landläufig genannt wird, ist – was den Small Talk betrifft – auf Augenhöhe mit dem Wetter. Niemand kommt an diesem Thema vorbei, zumal die Fallzahlen gerade in manchen Gebieten wieder erschreckend in die Höhe schnellen. Über 4000 Neuinfektionen binnen 24 Stunden waren zuletzt für das Bundesgebiet gemeldet. Die Siegener...

  • Betzdorf
  • 09.10.20
  • 640× gelesen
Lokales
Die Gemeinschaftliche Sekundarschule in Burbach bleibt geschlossen.

Gemeinschaftliche Sekundarschule Burbach (Update: keine Schüler betroffen)
Mitglied des Leitungsteams positiv auf Corona getestet

nja Burbach. Ein Mitglied im Leitungsteam der Gemeinschaftlichen Sekundarschule Burbach-Neunkirchen ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Daraufhin endete der Unterricht am Donnerstagmittag – und auch am Freitag, dem letzten Tag vor Beginn der Herbstferien, bleibt die Schule geschlossen.   Doch keine  Schüler  betroffenZunächst war von einer Quarantäne für alle Kontaktpersonen, darunter auch Schüler aus fünf Lerngruppen, die Rede gewesen. Dann aber gab das Gesundheitsamt Entwarnung...

  • Burbach
  • 08.10.20
  • 4.003× gelesen
KulturSZ
Jochen Manderbach vom Viktoria-Kino Dahlbruch setzt auf kreative Strategien, um die Kino-Durststrecke durchzustehen.
2 Bilder

Viktoria-Chef Manderbach zu Kinoherbst, Filmstarts und Besucherzahlen
„Wichtig ist, präsent zu sein!“

gmz Dahlbruch. „Wichtig ist, präsent zu sein!“ Auch wenn der Corona-Lockdown im Frühjahr und die Zurückhaltung des Publikums beim Kinobesuch seit der Lockerung der Corona-Veranstaltungsregeln die Kinos arg gebeutelt haben, wirft Jochen Manderbach, Betreiber des Viktoria Filmtheaters in Dahlbruch, die Flinte nicht ins Korn. Auch wenn sich eine große Hoffnung zerschlagen hat, mit der Verschiebung des Kinostarts des neuen James-Bond-Films, der eigentlich für den 12. November vorgesehen war. Von...

  • Hilchenbach
  • 08.10.20
  • 371× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.