Corona

Beiträge zum Thema Corona

LokalesSZ
Der Pastorale Raum Wenden geht einen anderen Weg: Hier werden die Gottesdienste an den Weihnachtstagen nur mit entsprechenden Platzkarten zu besuchen sein, im Gegenzug soll die Zahl der Angebote erhöht werden.

Platzkarten und Livestreams
Gottesdienste an den Weihnachtstagen

win Wenden. Trotz Corona-bedingt stark reduziertem Platzangebot ist in den meisten katholischen Kirchen der Region derzeit in allen Gottesdiensten ausreichend Kapazität. Dennoch machen sich alle Gemeinden landauf, landab Gedanken gerade wegen des reduzierten Platzangebots, und das hat einen Grund: Weihnachten.Denn obwohl schon seit Jahrzehnten die Zahlen der Kirchenbesucher an allen Zähltagen schrumpfen, bleibt in den Weihnachtsmessen und -andachten oft nicht mal ein Stehplatz frei. Angesichts...

  • Wenden
  • 26.11.20
  • 242× gelesen
LokalesSZ
Die Schulen rüsten sich für Lehren vor Ort und auf Distanz.

Wenn die Infektionszahlen steigen
Schulen rüsten sich für Lehren vor Ort und auf Distanz

nja Kreuztal/Wilnsdorf. „Distanzunterricht bedeutet nicht nur Videokonferenzen. Es gibt auch andere Modelle, die funktionieren können. Wir hoffen, dass der sogenannte Hybridunterricht nicht nötig wird – sind aber vorbereitet.“ Christian Scheerer ist Leiter der Clara-Schumann-Gesamtschule Kreuztal, die, wie sicherlich alle anderen Lehreinrichtungen landauf landab, die aktuellen Leitlinien von Bund und Land mit Blick auf den Infektionsschutz mit Spannung erwartet hat: Überschreitet die Zahl der...

  • Kreuztal
  • 26.11.20
  • 537× gelesen
LokalesSZ
Der Blick auf die Haltestelle zeigt es deutlich: Abstandhalten ist nicht möglich.

Abstandhalten beim Schulbusverkehr ausgeschlossen
Zusatzfahrten sind nicht leicht zu haben

js Siegen. Abstand halten ist angesagt. Eine gesunde körperliche Distanz gehört zu den effektivsten Bremsen bei der Ausbreitung des Coronavirus, heißt es immer wieder. Dichtes Gedränge und große Ansammlungen gilt es zu vermeiden. Schulen stellen sich bereits auf verlängerte Ferien ein, bereiten sich gedanklich auf Hybridunterricht und Gruppenaufteilungen vor. Wie passt da der Schulbusverkehr ins Bild?Nicht ganz, lässt der Blick auf die Haltestellen und in die werktäglich fahrenden Busse...

  • Siegen
  • 26.11.20
  • 784× gelesen
LokalesSZ
Es werden mittlerweile rund 200 verschiedene Corona-Schnelltests angeboten. Doch der Siegener Hygieniker und Oberarzt Dr. Andreas Farnschläder rät von einem Test zu Hause ab.
2 Bilder

Aufwändiges Prozedere
Corona-Schnelltests für Privatgebrauch schwer zu nutzen

kalle Siegen. Das Stäbchen wird bis zum Anschlag in das rechte Nasenloch gesteckt. Da soll sich das Coronavirus gerne aufhalten und festsetzen. Das ist schon nicht jedermanns Sache. Dann öffnet man quasi ein kleines Labor mit Tropfspitze und anderen Utensilien, um die weiteren Schritte beim Schnelltest – etwa in den eigenen vier Wänden – durchzuführen, um dann feststellen zu können, ob man sich mit dem Coronavirus angesteckt hat. Für einen medizinischen Laien ist es nicht einfach, das gesamte...

  • Siegen
  • 26.11.20
  • 1.267× gelesen
LokalesSZ
Wie sieht der Stellenmarkt mitten in der Pandemie aus? Unter anderem dazu hat die SZ Experten in Sachen Arbeitsvermittlung und einen Unternehmer befragt (Symbolfoto).

Arbeitskräftevermittlung in Corona-Zeiten
Firmen und Bewerber warten ab

ihm Siegen. Das Wort „händeringend“ war vor einem Jahr noch eines der meistgehörten, wenn man mit Unternehmern und Personalchefs sprach. „Händeringend“ suchten sie Fachkräfte, standen Schlange bei Ausbildungmessen, lockten mit Dienstwagen und Zulagen. Dann kam Corona. Und mit ihr Kurzarbeit auf breiter Front, Auftragseinbrüche, Unsicherheit. Wie sieht der Stellenmarkt mitten in der Pandemie aus? Ist es eine gute Zeit, um zu neuen beruflichen Ufern aufzubrechen? Oder halten die Arbeitnehmer die...

  • Siegen
  • 26.11.20
  • 414× gelesen
Kultur
Ein analoger Blickfang anlässlich der (virtuellen) Ausstellung „Brauhausfotografie 29“: die etwas andere Plakatwand von Charlotte Braun an der Ecke Zum Wildgehege/Weidenauer Straße.

„Brauhausfotografie 29“ der Uni Siegen findet online statt
Neue Wirklichkeiten

pav Siegen. Am Dienstagabend wurde die alljährliche Brauhausfotografie-Ausstellung eröffnet. Das Ereignis jährt sich bereits zum 29. Mal und findet diesmal aufgrund der momentan Situation ausschließlich virtuell statt. Seit den früher 1990er-Jahren ist die Ausstellung eine fest etablierte Größe in der Siegener Kunstszene. Das ehemalige Brauhaus, ein denkmalgeschütztes Gebäude, dient den Kunststudierenden der Universität Siegen dabei als Stätte der Erschaffung ihrer kreativen Arbeiten. Fast...

  • Siegen
  • 26.11.20
  • 156× gelesen
Lokales
Auch der kleine Weihnachtsmarkt in Siegen wird nicht stattfinden, die Veranstalter bestätigen am Donnerstag die SZ-Berichterstattung. Also bleibt auch die Kölner Straße leer.

Nach SZ-Berichterstattung
Weihnachtsmarkt-Veranstalter bestätigen Absage

sz Siegen. Die Siegener Zeitung berichtete bereits exklusiv, dass der Weihnachtsmarkt in Siegen komplett abgesagt wird - am Donnerstagvormittag folgt die offizielle Bestätigung der Veranstalter. Weihnachtsmarkt in Siegen komplett abgesagt "Nach einem weiteren Anstieg der Infektionszahlen und der Verschärfung der Kontaktbeschränkungen ab 1. Dezember mussten wir uns für eine Absage des diesjährigen Weihnachts- bzw. Wintermarktes entscheiden", so der Veranstalter "3-e Märkte" GmbH in einer...

  • Siegen
  • 26.11.20
  • 253× gelesen
Lokales
Eine neue, verbesserte Version der Corona-Warn-App ist jetzt für iPhone und Android erhältlich (Symbolbild).

Täglich mehrfache Risiko-Überprüfung
Neue Version der Corona-Warn-App

sz Siegen/Berlin. In einer verbesserten Version kann nun die offizielle Corona-Warn-App des Bundes heruntergeladen werden. Sowohl im Google Play Store als auch im App Store von Apple wird seit Mittwochnachmittag die neue Version 1.7  vorgehalten. Die Überprüfung des Risikos kann nunmehr mehrmals täglich stattfinden statt wie bislang einmal pro Tag. Positiv getestete User werden in der Update-Version zudem erinnert, falls sie ihr Testergebnis noch nicht geteilt haben. Mit der App des...

  • Siegen
  • 26.11.20
  • 1.170× gelesen
LokalesSZ
Hunde brauchen Erziehung und ihre Besitzer auch schon mal Rat von Fachleuten. Der Betrieb von Hundeschulen ist derzeit allerdings untersagt, jedenfalls in einigen Kommunen. Hundetrainer befürchten, dass die Beziehung von Mensch und Tier leidet.

Wittgenstein: unterschiedliche Regelungen für Hundeschulen
Tipps für Hundeerziehung nur privat erlaubt

bw Bad Berleburg/Bad Laasphe/Erndtebrück. Der Corona-Lockdown geht weiter, die Einschränkungen nehmen zu. Was den Menschen trifft, hat freilich auch ganz erhebliche Auswirkungen auf seinen besten Freund: Für Hundeschulen gilt derzeit wie für viele andere Bereiche, dass ihr Betrieb im Prinzip untersagt ist. Aber ganz so eindeutig ist das Ganze nicht, wie der Blick allein auf die drei Wittgensteiner Kommunen offenbart. Denn in Bad Berleburg und Erndtebrück sind die Hundeschulen komplett...

  • Bad Berleburg
  • 26.11.20
  • 737× gelesen
LokalesSZ
Die ehemalige Förderschule auf dem Bad Berleburger „Stöppel“ befindet sich in einem guten baulichen Zustand. Seit dem Auszug des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge wird das Gebäude nicht mehr genutzt (Archivbild).

Bad Berleburg signalisiert Bereitschaft
Impfzentrum in der Salzmann-Schule?

vö Bad Berleburg. Deutschland diskutiert darüber, wann ein Impfstoff gegen Corona gefunden wird und vor allem darüber, wie die Impfung möglichst rasch die Bevölkerung erreicht. Die Sehnsucht nach der Rückkehr in ein halbwegs „normales“ Leben ist groß. Bundeskanzlerin Angela Merkel lobte jüngst die Bemühungen mehrerer Bundesländer, die sich auf das Thema Impfzentren vorbereiteten – und schon sehr weit seien. Thiemo Rosenthal, Leiter des Krisenstabs im Siegener Kreishaus, hatte aktuell im...

  • Bad Berleburg
  • 26.11.20
  • 823× gelesen
Lokales
Fast unverändert sind am Donnerstag die Inzidenzwerte in den Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe. Der Landkreis Altenkirchen verzeichnet ein zweistelliges Minus.

Inzidenzen: Kreise Siegen-Wittgenstein und Olpe nahezu unverändert
Zweistelliges Minus in Altenkirchen

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Nahezu unverändert im Vergleich zum Vortag zeigen sich die Werte bei den Sieben-Tage-Inzidenzen, die das Robert-Koch-Institut (RKI) Stand Donnerstag, 26. November, 0 Uhr, für die Kreise Siegen-Wittgenstein und Olpe veröffentlicht hat. Lag die Zahl der Corona-Infizierungen in Siegen-Wittgenstein am Mittwoch bei 174,8 Fällen pro 100.000 Einwohner in den sieben Tagen zuvor, so sind es nun 175,1 (+0,3) – ein weiterhin hohes Niveau. Für den Kreis Olpe gibt das RKI an diesem...

  • Siegen
  • 26.11.20
  • 1.810× gelesen
LokalesSZ
Ein Kunde pro 20 Quadratmeter Verkaufsfläche – darauf verständigte sich die Politik für Geschäfte, die größer als 800 Quadratmeter sind. Welche Auswirkungen wird dies im und auf das Weihnachtsgeschäft haben? Bald wissen wir mehr.

Corona-Auflagen treffen besonders größeren Einzelhandel
Regionale Händler zeigen sich gelassen

nja Siegen/Bad Berleburg. Erst wurde die Luft angehalten, dann in etlichen Geschäften der Region wahrscheinlich erleichtert aufgeatmet: Für kleinere Läden soll es nun doch bis auf Weiteres keine weiteren Einschränkungen geben. Wohl aber sind strengere Auflagen für Geschäfte mit mehr als 800 Quadratmetern Verkaufsfläche vorgesehen. Darauf, so berichtet die Deutsche Presseagentur, haben sich Bund und Länder verständigt.Im Klartext gesprochen: Bis zu einer Fläche von 800 Quadratmetern soll sich...

  • Siegerland
  • 25.11.20
  • 629× gelesen
LokalesSZ
Treiber in orangefarbenen Warnwesten, Hundemeuten und Schüsseltreiben: All das wird’s in diesem Winter im Hegering Betzdorf/Kirchen nicht geben, denn die großen Bewegungsjagden sind wegen der Pandemie abgesagt worden.

Hegering Betzdorf/Kirchen
Jäger verzichten wegen Corona auf Bewegungsjagden

damo Freusburg. Noch liegen die Borkenkäfer-Flächen brach – aber schon bald werden sich dort die Rehe in einer Wildnis aus Farn und Brombeere praktisch unsichtbar machen. Und noch wütet die Afrikanische Schweinepest nicht in unseren Wäldern – aber niemand kann mit Gewissheit sagen, wie lange wir noch verschont bleiben. Für die Jäger könnte die Ausgangslage also kaum eindeutiger sein: Gerade in diesen Tagen ist es von enormer Bedeutung, die Wildbestände zu regulieren. Trotzdem hat der Hegering...

  • Kirchen
  • 25.11.20
  • 487× gelesen
LokalesSZ
Prof. Dr. Tim Klucken ist psychologischer Psychotherapeut und leitet an der Universität Siegen den Lehrstuhl für Klinische Psychologie an der Fakultät II.

Mental gesund durch die Krise
Tagesstruktur das A und O

sabe Siegen. Prof. Dr. Tim Klucken ist psychologischer Psychotherapeut und leitet an der Universität Siegen den Lehrstuhl für Klinische Psychologie an der Fakultät II. Die SZ hat mit ihm darüber gesprochen, wie man mental gesund durch die Krise kommt.  Herr Klucken, der Corona-Winter kann hart werden. Zu sozialer Isolation und Existenzangst kommen Dunkelheit und Kälte dazu. Wie kommt man mental gesund durch die Krise?Erst einmal braucht es die Anerkennung, dass gerade eine schwierige Zeit ist....

  • Siegen
  • 25.11.20
  • 174× gelesen
LokalesSZ
Graue Novembertage, graue Gedanken. Wenn Winterdepression und Corona-Blues aufeinandertreffen, kann das schnell an der mentalen Gesundheit kratzen. Vor
allem bei Menschen mit Vorerkrankungen verstärkt
Corona das Leiden scharf.

Depression in der Pandemie
Eine Betroffene im Gespräch mit der SZ

sabe Siegen. 30 Prozent mehr psychische Erkrankungen im Vergleich zum Vorjahr im Kreis Siegen-Wittgenstein. Zahlen rauschen in ihrer Nüchternheit oft so eindruckslos an uns vorbei. Was aber ist mit den Geschichten hinter der Statistik?Laura F. (Name von der Redaktion geändert), 27, Studentin an der Uni Siegen, hat ihre der SZ erzählt. Das kostet sie Überwindung, man sieht es ihr an. Aus der Anonymität heraus traut sie sich noch nicht. „Obwohl das eigentlich Quatsch ist, ich weiß.“ Eigentlich,...

  • Siegen
  • 25.11.20
  • 320× gelesen
Lokales
In den Räumen der Verbandsgemeinde Wissen im Obergeschoss der Westerwald Bank wird das Corona-Impfzentrum entstehen. Neben den logistischen Vorbereitungen laufen auch bereits Gespräche mit Medizinern.

Kreis Altenkirchen
Impfzentrum entsteht in Sitzungssälen der Verbandsgemeinde Wissen

sz Wissen. Das Corona-Impfzentrum für den Kreis Altenkirchen wird, wie am Mittwoch berichtet, zentral in Wissen eingerichtet. Jetzt teilt die Kreisverwaltung in einem Pressebericht Konkretes mit: Nach Prüfung verschiedener Optionen in der Siegstadt ist demnach die Entscheidung für die Sitzungssäle der Verbandsgemeinde im Obergeschoss der Westerwald Bank gefallen. Hier stehen auf rund 480 Quadratmetern der große und der kleine Sitzungssaal (Kuppelsaal und Europasaal), das Trauzimmer sowie ein...

  • Wissen
  • 25.11.20
  • 811× gelesen
Sport
Unser Bild zeigt eine Szene aus einem früheren Spiel des VfL Gummersbach gegen den TuS Ferndorf (mit Mattis Michel beim Wurf). Die für Samstag angesetzte Partie der beiden Teams fällt wegen eines Corona-Falles bei den Gummersbachern aus.

Update: 2. Handball-Bundesliga
Corona-Fall bei Gummersbach - kommt jetzt Lübeck-Schwartau?

sz Gummersbach. Jetzt hat es auch den früheren Handball-Rekordmeister VfL Gummersbach erwischt: weil ein Spieler der aktuellen Zweitliga-Mannschaft am Mittwoch positiv auf das Coronavirus getestet wurde, hat sich die gesamte Gummersbacher Mannschaft umgehend in häusliche Isolation begeben. Deshalb  fällt das für Mittwochabend angesetzte Nachholspiel bei den Rimpar Wölfen aus. Und auch die für Samstag angesetzte Begegnung des 10. Spieltages beim TuS Ferndorf wurde bereits am Mittwoch abgesagt....

  • Siegen
  • 25.11.20
  • 611× gelesen
Lokales
Während der Inzidenzwert in Siegen-Wittgenstein gesunken ist, bleibt er in den Kreisen Olpe und Altenkirchen auf nahezu unverändertem Niveau.

SI-WI, OE und AK weiter im dreistelligen Bereich
Inzidenzwert in Siegen-Wittgenstein sinkt leicht

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Einen Rückgang des Inzidenzwertes bei den Corona-Infektionen verzeichnet der Kreis Siegen-Wittgenstein an diesem Mittwoch. 174,8 Fälle je 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen gibt das Robert-Koch-Institut (RKI) Stand 25. November, 0 Uhr, bekannt. Am Dienstag lagen sie noch bei 185,2. Damit ist der Wert um 10,4 gesunken, bleibt aber weiterhin auf hohem Niveau. Nahezu unverändert zeigt sich der Wert im Kreis Olpe. Er sinkt von 106,0 am Dienstag auf nun 105,3...

  • Siegen
  • 25.11.20
  • 1.988× gelesen
LokalesSZ
Die Messgeräte zeigen die Konzentration von Kohlenstoffdioxid in der Luft an, aber auch andere Werte – darin sieht Schulleiter Sven Berghäuser Potenzial.

Lüften an Schulen
CO2-Ampeln für die Morgenröthe

sp Niederschelden. Die Eltern und die Schulleitung des Gymnasiums Auf der Morgenröthe in Niederschelden sind sich sicher: CO2-Ampeln sind sinnvoll. Sie zeigen an, wann die Luft im Klassenraum „verbraucht“ ist und wieder gelüftet werden sollte. Insgesamt 22 Geräte bestellte der Förderverein der Schule. 3900 Euro nahm er dafür in die Hand. Das Umweltbundesamt schreibt deutlich: „Eine erhöhte CO2-Konzentration lässt zwar keine Aussage über virushaltige Aerosole zu, aber sie deutet darauf hin, dass...

  • Siegen
  • 24.11.20
  • 290× gelesen
Lokales
Impfungen gegen das Coronavirus werden künftig auch in Wissen vorgenommen

Impfzentrum für den Kreis Altenkirchen
Corona-Impfungen in Wissen

nb Wissen. Wissen wird Standort des Corona-Impfzentrums für den Kreis Altenkirchen werden. Wie bereits am Samstag berichtet, sind in Rheinland-Pfalz die Vorbereitungen für die Einrichtung von Impfzentren angelaufen. Pro Landkreis bzw. kreisfreier Stadt soll es zukünftig ein zentrales Corona-Impfzentrum geben. Für das AK-Land ist jetzt die Entscheidung auf Wissen gefallen. Wo genau es die Spritzen geben wird, wenn denn der Impfstoff da ist, steht bis dato noch nicht fest. „Wir baldowern das...

  • Altenkirchen
  • 24.11.20
  • 1.864× gelesen
Lokales
Die Inzidenzwerte bleiben laut RKI in allen drei heimischen Kreisen Siegen-Wittgenstein, Olpe und Altenkirchen dreistellig.

Werte bewegen sich in der Region in unterschiedliche Richtungen
Auf, ab, unverändert: die Inzidenzen

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Auf, ab, unverändert: Dieses Bild zeichnen die Bewegungen der Inzidenzwerte in den drei heimischen Kreisen beim Vergleich von Montag und Dienstag. Für alle gilt: Es bleibt dreistellig. Für den Kreis Siegen-Wittgenstein meldet das Robert-Koch-Institut (RKI) Stand 24. November, 0 Uhr, 185,2 Corona-Infektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen. Das ist ein Plus von 9,7 gegenüber dem Vortag, als der Wert bei 175,5 lag. Erneut sinkende Zahlen verzeichnet...

  • Siegen
  • 24.11.20
  • 1.428× gelesen
LokalesSZ
Dieser Anblick könnte den Wilnsdorfern diesmal zum Jahreswechsel verwehrt bleiben. Am Mittwoch wird beim Gipfeltreffen von Bundeskanzlerin Angela Merkel mit den Ministerpräsidenten auch über dieses Thema diskutiert.

Vor dem Corona-Gipfel
Böller-Verbot birgt Zündstoff

juka Siegen/Olpe. In gemütlicher Runde beisammen sitzen, die vergangenen zwölf Monate Revue passieren lassen, dicht gedrängt die letzten Sekunden des Jahres herunter zählen, sich um 0 Uhr gegenseitig in die Arme fallen. So oder so ähnlich feiern große Teile der Region Silvester. Normalerweise. Denn an große Gesellschaften oder ausschweifende Feierlichkeiten wird in diesem Jahr nicht zu denken sein. Nun droht morgen ein weiterer Brauch zu kippen. Denn am Mittwoch wird beim Gipfeltreffen von...

  • Siegerland
  • 23.11.20
  • 1.135× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.