Corona

Beiträge zum Thema Corona

Lokales

Über 11.000 Liter selbst hergestellt
Desinfektionsmittel Marke Eigenmix

ihm Siegen. Immer noch wird Desinfektionsmittel in einer Menge gebraucht, die vor der Corona-Pandemie unvorstellbar war. Thomas Tremmel, beim Kreis Siegen-Wittgenstein Amtsleiter für Bevölkerungsschutz, berichtete jetzt, dass der Kreis über 20.000 Liter Desinfektionsmittel verteilt habe, mehr als 11.000 Liter seien selbst hergestellt worden. Den Alkohol für die Marke Eigenmischung habe die Krombacher Brauerei gespendet, andere Firmen hätten Kanister, Transporte und andere Hilfe beigesteuert....

  • Siegen
  • 30.05.20
  • 201× gelesen
LokalesSZ
Familie Knöpfelmacher aus Kaarst war gestern Abend angereist, um mit einer befreundeten Familie aus Duisburg ein schönes Pfingstwochenende auf der Freusburg zu verbringen. Fotos: thor
3 Bilder

Freusburg wieder geöffnet
Die Gäste sind zurück

thor Freusburg. Endlich ist es wieder zu hören, das berühmte Klappern und Rattern auf dem Kopfsteinpflaster: Durch den Burghof rollen Koffer und Taschen – die Freusburg hat als Jugendherberge seit Freitag wieder ihre Toren und Türen geöffnet. Und siehe da: Jürgen Hof und sein Team blieben nicht lange allein. Schon am Nachmittag wurden die ersten Gäste begrüßt, insgesamt sind an diesem Wochenende nach der coronabedingten Zwangspause 28 Betten belegt. Eine unter diesen Umständen beachtliche Zahl....

  • Kirchen
  • 29.05.20
  • 220× gelesen
LokalesSZ
Eine herzliche Verabschiedung für die italienische Patientin: Gabriella Corti im Kreis von Medizinern und Pflegekräften (vorne, v. l.): Dr. Fawaz Akila und Martin Blum, (hinten, v . l.): Eva Weber, Dr. Harald Smetak, Petra Jung, Hildegard Bätzing, Dr. Gerald Hensel und Silke Sanner.  Foto: rai

Kirchen sagt: Ciao, Gabriella
Abschied von italienischer Patientin

thor Kirchen. Am Ende war die Wehmut des Abschieds immens groß, aber immer noch weit von jenen Gefühlen entfernt, die das nahe Wiedersehen mit der eigenen Familie auslösen. Am frühen Freitag Morgen ist Gabriella Corti in ihre italienische Heimat zurückgekehrt, nachdem sie fast zwei Monate lang im DRK-Krankenhaus Kirchen versorgt worden war. Die Covid-19-Patientin war am Abend des 3. April zusammen mit Julius-Wamwayi Masinde von Mailand aus nach Köln geflogen und anschließend mit einem...

  • Kirchen
  • 29.05.20
  • 2.150× gelesen
Lokales
Kein Zutritt: Das Netphener Freibad bleibt in diesem Jahr definitiv leer.

Hallenbad öffnet am 8. Juni
Freibad in Netphen bleibt geschlossen

sos Netphen. Keine gute, aber eine zu erwartende Nachricht: Das Netphener Freibad bleibt in diesem Jahr geschlossen. Damit bleibt der Badespaß im Freien also definitiv aus. Zum einen aus finanziellen Gründen, zum anderen wegen der Corona-Auflagen. Immerhin: Das Hallenbad öffnet am 8. Juni, die Trampolinhalle einen Tag später. Einstimmiger BeschlussEinstimmig habe die Gesellschafterversammlung der Freizeitpark Obernautal Netphen GmbH am Donnerstag beschlossen, den Freibadbetrieb in diesem Jahr...

  • Netphen
  • 29.05.20
  • 3.449× gelesen
Lokales
Außerschulischer Sport und Spaß in der Halle ist im Kreis Altenkirchen derzeit noch nicht möglich. Archivbild: damo

Hygienekonzept oft nicht umsetzbar
Sporthallen im Kreis bleiben geschlossen

sz Kreis Altenkirchen. Bis zum Ende der Sommerferien Mitte August sollen Sporthallen und andere Indoor-Einrichtungen für den außerschulischen Sport im Kreis Altenkirchen geschlossen bleiben. Darauf haben sich der Kreis, die Verbandsgemeinden und, soweit zuständig, die Ortsgemeinden als Träger der Einrichtungen verständigt. Das geht aus einer Presseinformation der Kreisverwaltung hervor. „Das Hygienekonzept des Landes für den Sport im Innenbereich ist in vielen Gebäuden und bei vielen Sportarten...

  • Betzdorf
  • 29.05.20
  • 291× gelesen
Lokales

Gottesdienstbesucher namentlich zu erfassen

sz Siegen/Olpe/Bad Berleburg. Das Land Nordrhein-Westfalen hat eine Neuregelung erlassen, die ab heute gilt: Nun sind laut dem Erzbistum Paderborn alle Gottesdienstbesucher namentlich zu erfassen, um im Falle von Covid-19-Erkrankungen die Infektionsketten nachverfolgen zu können. „Daher werden ab dem bevorstehenden Pfingst-Wochenende Name, Adresse und Telefonnummer von jedem Gottesdienstbesucher aufgenommen – mehr Daten sind nicht erforderlich“, heißt es in einer Pressemitteilung des Bistums....

  • Siegen
  • 29.05.20
  • 98× gelesen
Lokales
Dieses Bild wird es in diesem Jahr in Dickendorf nicht geben.

Auflagen für Schwimmverein zu hoch
Freibad Dickendorf wird 2020 nicht mehr öffnen

sz Dickendorf. Das Freibad in Dickendorf wird dieses Jahr nicht mehr öffnen. Hintergrund sind die strengen Auflagen im Zuge der Corona-Pandemie. Das teilte am Freitag der Schwimmverein als Betreiber mit. „Die Inbetriebnahme eines Freibades bedeutet sehr viel mehr als nur den Wasserhahn aufzudrehen - erst recht, wenn es darum geht, das Risiko einer Infektion im Schwimmbad zu minimieren“, so Vorsitzender Jürgen Hamacher. Nachdem die Landesregierung die notwendigen und zwingend umzusetzenden...

  • Betzdorf
  • 29.05.20
  • 440× gelesen
LokalesSZ
Das Gabenzaun-Team tritt heute zum letzten Mal in Aktion (v. l.): Daniel Giermann, Sarah Giermann-Striegl, Rebekka Scheidt und Jürgen Schmidt.

Gabenzaun-Team zieht Fazit
„Betzdorf hat viel Herz“

dach Betzdorf. Weit über 2000 Tüten mit Lebensmitteln hat das Team vom Betzdorfer Gabenzaun in den vergangenen zwei Monaten verteilt. Am Freitag ist damit Schluss. Dann gibt’s zum letzten Mal Nudeln, Reis und Äpfel an der Kreuzkirche. „War ’ne coole Zeit“, sagt Ideengeberin Sarah Giermann-Striegl im Gespräch mit der Siegener Zeitung. Gemeinsam mit ihrem Ehemann Daniel Giermann sowie Rebekka Scheidt und Jürgen Schmidt hat sie dafür gesorgt, dass sich diejenigen, die es am nötigsten haben, mit...

  • Betzdorf
  • 28.05.20
  • 304× gelesen
Lokales
Im Wabach-Bad in Bad Laasphe startet am morgigen Samstag die Badesaison, allerdings unter strengen Vorgaben und Beschränkungen. Foto: Stadt

Saisonstart im Wabach-Bad
Drei Zeitfenster stehen für den Besuch zur Auswahl

sz Bad Laasphe. Viele haben darauf gewartet, nun ist es endlich soweit: Das Bad Laaspher Wabach-Bad nimmt am morgigen Samstag, 30. Mai, seinen Betrieb auf. Die Stadt freut sich, dass damit wieder ein kleines Stück mehr Normalität zurückkehrt. Wie in allen anderen öffentlichen Einrichtungen gelten jedoch auch im Freibad vorerst entsprechende Hygiene- und Verhaltensregeln. „Ohne die dürften wir gar nicht öffnen“, erklärt Volker Kohlberger, Leiter des zuständigen Fachbereichs Familien, Soziales...

  • Bad Laasphe
  • 28.05.20
  • 458× gelesen
Lokales
Die Infiziertenzahl im Kreis Olpe müsste nach den offiziellen Zahlen nun negativ sein.

Corona-Zahlen des NRW-Gesundheitsministeriums
"Minus 17" Infizierte im Kreis Olpe?

hobö Olpe/Düsseldorf. Wenn sich im Kreis Olpe heute 17 Personen mit dem Covid-19-Virus infizieren würden, gäbe es dennoch aktuell keinen einzigen Infizierten. Klingt komisch, ist es auch. Diese Rechnung aber erlaubt die heute veröffentlichte Statistik des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW. Demnach gab es im Kreis Olpe von Dienstag auf Mittwoch eine Neuinfektion mit dem Coronavirus, womit sich die Zahl der insgesamt nachgewiesenen Infektionen auf 628 erhöht hat. 53...

  • Wenden
  • 28.05.20
  • 2.781× gelesen
LokalesSZ
Der Wochenmarkt  in Kreuztal ist eine gute Gelegenheit, mit Bürgern ins Gespräch zu kommen - auch über die Coronaauflagen.

Verführerische Freiheiten
Mit Vernunft auf Streife

nja Siegen/Kreuztal.  Fröhliche Partyfotos bei Facebook, eine grillende Runde auf dem Kreuztaler Robinson-Spielplatz...: Führen die uns stetig liebgewonnene Freiheiten bescherenden Lockerungen der Corona-Auflagen dazu, dass sich eine neue Lässigkeit im Umgang mit noch bestehenden Restriktionen Bahn bricht? Die SZ fragte in den Rathäusern Siegen und Kreuztal nach, ob dieser subjektive Eindruck sich objektiv belegen lässt. Die Antwort fällt differenziert aus.Während im Oberzentrum eher abgewunken...

  • Siegen
  • 28.05.20
  • 1.164× gelesen
LokalesSZ
Christiane Bernshausen-Dellori, Wilfried Born, Thomas Dörr, Jörg Schorge, Nanette Schorge-Brinkmann, Nina Schorge und Henning Schorge (v. l.) bilanzierten die gemeinsame Corona-Soforthilfe der Tafel sowie der Familie Schorge.

Corona-Soforthilfe der Familie Schorge
Über 1200 Tüten wurden ausgeliefert

tika Erndtebrück. Dankbarkeit bedarf nicht immer großer Worte. Manchmal reicht ein Lächeln – oder es reichen ein paar Tränen der Freude in den Augen. „Für viele Menschen war es das Highlight der Woche, wenn die Fahrer mit den Tüten ankamen. Zum Teil standen den Menschen Tränen in den Augen und sie hatten schon stundenlang auf die Zustellung gewartet“, berichtete Jörg Schorge. Vor sieben Wochen war die Corona-Soforthilfe des Erndtebrücker Unternehmers und seiner Familie sowie der Bad...

  • Erndtebrück
  • 28.05.20
  • 932× gelesen
LokalesSZ
So dicht wie hier wird der Männerchor „LahnVokal“ vorerst nicht auftreten oder proben dürfen. Für die Sängerinnen und Sänger in den Chören gelten drei Meter Abstand seitlich und sogar sechs Meter nach vorne. Archivfoto: Björn Weyand

Corona-Vorgaben für die Chöre
Große Säle und freie Natur als Probenräume

bw Wittgenstein. Auf eine Perspektive, wieder zur Probe gehen zu können, hatten viele Sängerinnen und Sänger in den Wittgensteiner Chören gehofft – lange Zeit vergeblich: In Corona-Zeiten erscheint das Singen als besonders gefährdend. Die neueste Coronaschutzverordnung ermöglicht nun zwar einen Probenbetrieb, die Vorgaben bereiten den Chören und Gesangvereinen allerdings erhebliches Kopfzerbrechen. So sollen die Sängerinnen und Sänger drei Meter Abstand nach links und rechts wahren und sogar...

  • Bad Berleburg
  • 28.05.20
  • 106× gelesen
LokalesSZ
Nicht nur, weil mit der Öffnung des Freibades der Sommer eingekehrt ist, herrschte am Mittwoch große Freude unter den Besuchern: Nach einengenden Corona-Wochen vermittelt die Anlage – hier mit dem Springerbecken – das Gefühl von Freiheit.  Foto: Martin Völkel

Berleburger Freibad ist geöffnet
Rothaarbad startet in die neue Sommersaison

vö Bad Berleburg. Sicherlich anders als in „normalen“ Jahren, dafür aber ein großes Stück Freiheit, das wieder da ist: Auf dem Bad Berleburger „Stöppel“ wurde am Mittwoch die Freibad-Saison 2020 eröffnet – und damit holte das Rothaarbad nach über zweimonatiger Corona-Zwangspause ein Stück Normalität zurück. Denn: Schwimmen unter freiem Himmel bedeutet enorme Lebensqualität, Ablenkung vom Alltag. Und dies bei Bedingungen, die am Mittwoch durchaus so hätten im Regiebuch stehen können:...

  • Bad Berleburg
  • 28.05.20
  • 125× gelesen
Lokales
Nach der Corona-bedingten Schließzeit öffnen am Dienstag, 2. Juni, wieder die Türen in der Gemeindebücherei im ehemaligen Rathaus in der Siegener Straße in Erndtebrück. Foto: Gemeinde

Gemeindebücherei Erndtebrück
Es gibt keine Strafgebühren für die überfälligen Bücher

sz Erndtebrück. Kinderbücher, Romane, Hörbücher, Sachliteratur, Zeitschriften und DVDs: In der Erndtebrücker Gemeindebücherei gibt es für Leseratten und Literaturliebhaber ab Anfang kommender Woche wieder alles was das Herz begehrt. Nach der Corona-bedingten Schließzeit öffnen am Dienstag, 2. Juni, wieder die Türen im ehemaligen Rathaus in der Siegener Straße. Allerdings gibt es auch hier zur Einhaltung der Schutzmaßnahmen einige Neuerungen. Die Türen stehen in erster Linie symbolisch offen –...

  • Erndtebrück
  • 28.05.20
  • 113× gelesen
LokalesSZ
„Flatten the curve“ (die Kurve flacher machen) heißt die Devise bei Corona, und im Kreis Siegen-Wittgenstein ist das musterhaft gelungen, wie die Grafik zeigt. Sie dokumentiert den Verlauf vom 10. März bis zum 18. Mai. Rot ist die Zahl der Erkrankten dargestellt, grün die der Genesenen.

Bisher nur ein Patient mit akutem Lungenversagen
Corona gibt immer wieder Rätsel auf

ihm Siegen. Den Begriff „Zytokinsturm“ hörten vermutlich die meisten Mitglieder des Kreisgesundheitsausschusses am Mittwochabend zum ersten Mal. Paul Fiedler, leitender Oberarzt der Abteilung für Pneumologie des Kreisklinikums Siegen, nannte diese lebensgefährliche Entgleisung des Immunsystems als eine der schlimmsten Folgen der Covid-19-Erkrankung. Denn es gibt kein Mittel dagegen; bei einem schweren Verlauf sterben die Patienten den Ärzten unter den Händen. Wie der Kreis Siegen-Wittgenstein...

  • Siegen
  • 28.05.20
  • 438× gelesen
Lokales

Hoffen auf Sommerferien
Naturfreibäder vorerst zu

sz Kreuztal. Aufgrund der Corona-Pandemie und der damit einhergehenden Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen können die Naturfreibäder in Kreuztal nicht pünktlich zum geplanten Saisonbeginn am 1. Juni geöffnet werden. „Die strengen Auflagen, die für eine Öffnung der Freibäder zu erfüllen sind, bedürfen eines deutlich höheren Personaleinsatzes, den wir aktuell nicht gewährleisten können. Mit Blick auf die weiter voranschreitenden Lockerungen der Coronaschutzmaßnahmen ist es aber unser Ziel, die...

  • Siegen
  • 27.05.20
  • 99× gelesen
Lokales

Naturbäder bleiben vorerst geschlossen

sz Kreuztal. Aufgrund der Corona-Pandemie und den damit einhergehenden Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen können die Naturfreibäder in Kreuztal nicht pünktlich zum geplanten Saisonstart am 1. Juni geöffnet werden. „Die strengen Auflagen, die für eine Öffnung der Freibäder zu erfüllen sind, bedürfen eines deutlich höheren Personaleinsatzes, den wir aktuell nicht gewährleisten können. Mit Blick auf die weiter voranschreitenden Lockerungen der Corona-Schutzmaßnahmen ist es aber unser Ziel, die...

  • Kreuztal
  • 27.05.20
  • 72× gelesen
Lokales
Seit einigen Wochen läuft der Betrieb in der Erndtebrücker Musik- und Singeschule im Pavillon bei der Grundschule nun wieder nach der Corona-Zwangspause. Foto: Björn Weyand

Ende der Corona-Zwangspause
Musikschule freut sich über gelungenen Neustart

sz Erndtebrück. Seit einigen Wochen läuft der Betrieb in der Erndtebrücker Musik- und Singeschule nun wieder nach der Corona-Zwangspause. Die Geschäftsführerin und musikalische Leiterin Susanne Wagner-Panda zieht eine positive Bilanz: „Die Schüler sind froh, dass der Unterricht wieder stattfindet und auch die Lehrer können nun wieder aufatmen.“ Die Eröffnung der Musikschule in der Schulstraße sei ohne Probleme verlaufen. Um die Schule wieder öffnen zu können, musste zunächst ein Konzept für die...

  • Erndtebrück
  • 27.05.20
  • 130× gelesen
Lokales
Besucher sind im Freibad auf dem Bad Berleburger „Stöppel“ ab heute wieder willkommen – die Saison darf starten.  Foto: Stadt

Rothaarbad am Stöppel
Bad Berleburg eröffnet die Freibad-Saison

sz Bad Berleburg. Pünktlich zum Pfingst-Wochenende ist es so weit: Ab Mittwoch, 27. Mai, freut sich das Freibad-Team des Bad Berleburger Rothaarbades auf viele Gäste. „Der Besuch im Wellenfreibad soll ein wenig Urlaubsgefühl in der eigenen Stadt ermöglichen“, sagt Bürgermeister Bernd Fuhrmann. Und weiter: „Wir freuen uns, vor allem Familien mit Kindern und allen Freibad-Fans nach den letzten Wochen die Möglichkeit geben zu können, das Rothaarbad zu nutzen.“ Sein Dank gilt insbesondere den...

  • Bad Berleburg
  • 27.05.20
  • 322× gelesen
LokalesSZ
Die Erstkommunion kann theoretisch auch in einen regulären Gottesdienst integriert werden. Der Pastoralverbund Netpherland möchte diese Alternative anbieten.

(Noch) keine einheitliche Regelung
Erstkommunion im regulären Gottesdienst möglich

sos Siegen. Der weiße Sonntag ist verstrichen, ohne dass in der Region eine Erstkommunion stattgefunden hat. Normalerweise hätten am 19. April etliche Jungen und Mädchen zum ersten Mal an der Eucharistiefeier teilgenommen, wegen Corona blieb dieser wichtige Moment aus. Nun dürfen Gottesdienste wieder stattfinden – ist dann vielleicht der erste Empfang des Sakraments auch wieder möglich? „Es gibt keine einheitliche Lösung“, sagt Dechant Karl-Hans Köhle vom Dekanat Siegen. Grundsätzlich sei im...

  • Siegen
  • 27.05.20
  • 178× gelesen
SportSZ
Der TSV Steinbach Haiger (rote Trikots) belegt in der Abschlusstabelle der wegen der Corona-Pandemie abgebrochenen Saison der Fußball-Regionalliga Südwest den 2. Platz. Der 1. FC Saarbrücken (blau-schwarze Trikots) steigt in die 3. Liga auf.

Fußball-Regionalliga Südwest
TSV Steinbach Vizemeister, Jubel bei FCS und Miotke

ubau Haiger/Saarbrücken. Nun ist es offiziell: Die Saison in der Fußball-Regionalliga Südwest ist gebrochen worden. Der TSV Steinbach Haiger beendet die Runde als Vizemeister. Den Aufstieg sicherte sich der 1. FC Saarbrücken mit dem aus Siegen stammenden Innenverteidiger Nino Miotke. Damit kehren die Saarländer nach sechs Jahren in die 3. Liga zurück. Außerdem stehen Miotke und Co. noch im DFB-Pokal-Halbfinale. Dort trifft der FCS auf Bayer Leverkusen. Für den TSV Steinbach Haiger ist der 2....

  • Haiger
  • 27.05.20
  • 519× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.