Corona

Beiträge zum Thema Corona

Lokales
Dieser Anblick lässt die Herzen der Olper höher schlagen. Doch Grünröcke und festliche Kleider – stets der Hingucker bei der großen Polonaise wie hier im Jahr 2018 – bleiben in diesem Jahr im Schrank.  SZ-Archivfoto: yve
2 Bilder

„Gudde Fierdahe“ wünschen sich die Olper erst im Sommer 2021 / SSB arbeitet an Empfehlung für Schützenvereine
Kein Beff und kein Bier unter den Linden

yve ■ Schon Tage vor dem Hochfest des St.-Sebastianus-Schützenvereins wünschen sich die Olper „Gudde Fierdahe“. Die enorme Vorfreude ist allerorts spürbar – bis es endlich heißt „Auf zum Ümmerich!“. Das Event ist der jährliche Höhepunkt in der Kreisstadt. In Massen ziehen an drei Tagen Feierfreudige hoch zum Imberg. In diesem Jahr nicht; es gibt kein Bier und kein Beff unter den Linden. Das hat es zuletzt infolge des Zweiten Weltkrieges zwischen 1939 und 1948 gegeben. Die Ministerpräsidenten...

  • Stadt Olpe
  • 17.04.20
  • 1.746× gelesen
KulturSZ
Der Radius des Hamburger Pianisten Sebastian Knauer ist derzeit sehr klein. Statt auf Tournee nach China, in die USA und das europäische Ausland führt ihn sein Weg erstmal nur nach Berlin, zu "Hope@Home". Dort tritt er im Wohnzimmer von Violinist Daniel Hope auf. Arte streamt live.

Pianist Sebastian Knauer zweimal bei "Hope@Home"
Abwarten bei Musikfestwoche in Bad Berleburg

zel Hamburg/Bad Berleburg. Sein letztes Konzert vor Live-Publikum hat Sebastian Knauer am 2. März beim Kurt-Weill-Fest in Dessau vor ausverkauftem Haus gespielt. Danach war der Pianist aus Hamburg in den Bergen zum Skifahren – und hat dort alsbald die Flucht ergriffen, als aus der latenten Corona-Gefahr eine Pandemie wurde. Seitdem ist Knauer, der nicht nur weltweit als Künstler, sondern auch in Deutschland als Festivalleiter (u. a. bei der Musikfestwoche in Bad Berleburg) gefragt ist, wie...

  • Bad Berleburg
  • 16.04.20
  • 596× gelesen
Kultur
In diesem Sommer keine Option: Indianer zu Pferde im Sauerland. Auch die Karl-May-Festspiele in Elspe werden wegen Corona abgesagt.

Winnetou aus dem Sattel geworfen
Karl-May-Festspiele finden 2020 nicht statt

sz Elspe. Winnetou reitet nicht. Auch die Karl-May-Festspiele in Elspe fallen der Corona-Krise zum Opfer. Das für dieses Jahr geplante Stück „Der Ölprinz – Schwarzes Gold am Gloomy Water“ wird, wie das Elspe Festival auf seiner Homepage schreibt, dementsprechend um ein Jahr verschoben und in der Sommer-Saison 2021 auf die Bühne gebracht. Allen Gästen, die bereits Karten für 2020 erworben hätten, böte man an, ihre Tickets eins zu eins auf die nächste Saison zu buchen. Eventuell gewährte Rabatte...

  • Siegen
  • 16.04.20
  • 921× gelesen
LokalesSZ
Aber die Zeit ohne Besucher wird dennoch genutzt: So werden einige Baumaßnahmen erledigt. Unter anderem wird ein begehbares Damwild-Muflon-Gehege geschaffen.
2 Bilder

Föschber Tierpark bleibt geschlossen
Wechselbad der Gefühle

damo Niederfischbach. Es klang gut – aber nur ein paar Augenblicke lang. „Wir waren anfangs ziemlich erleichtert“, kommentiert Peter Merzhäuser die Nachricht, die am Mittwochabend nach der Telefonkonferenz der Bundeskanzlerin mit den Ministerpräsidenten nach draußen gedrungen war. Da hatten einige Online-Nachrichtenportale vermeldet, dass auch Zoos und Tierparks von den neuen Lockerungen profitieren würden und ab kommender Woche ihre Kassenhäuschen wieder öffnen dürften. Und angesichts der...

  • Kirchen
  • 16.04.20
  • 407× gelesen
LokalesSZ
Im Bürgerhaus Birken gibt es eine regelmäßige Infektsprechstunde. Arzthelferin Sandra Klippstein und Alexander Herweg (v. r.) von der Praxisgemeinschaft Poststraße 7 informierten Dr. Volker Thielmann von der Kirchener Gemeinschaftspraxis, Landrat Dr. Peter Enders und Bürgermeister Maik Köhler.  Foto: Kreisverwaltung Altenkirchen

Praxisgemeinschaft sorgt für Sicherheit
Corona-Sprechstunde im Bürgerhaus

sz Birken. Seit vorletzter Woche ist die kreisweit erste sogenannte Corona-Ambulanz in Betrieb: Im Bürgerhaus Birken hat die Praxisgemeinschaft Poststraße 7 aus Mudersbach eine regelmäßige Infektsprechstunde eingerichtet. Alexander Herweg und Dr. Bastian Braun von der Praxisgemeinschaft informierten Landrat Dr. Peter Enders und Bürgermeister Maik Köhler vor Ort über das Konzept der Einrichtung: Die Idee der Corona-Ambulanz, wie sie die Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz vorschlägt, ist...

  • Kirchen
  • 16.04.20
  • 558× gelesen
LokalesSZ
Ein besondere Kulisse für einen besonderen Tag: In der Orangerie im Bad Berleburger Schlosspark können sich Paare auch in Corona-Zeiten weiterhin das Jawort geben.

Heiraten im "kleinen Kreis"
Corona: Trauung nur mit Einschränkungen möglich

ako Wittgenstein. Für viele Paare ist es der wohl schönste Tag im Leben: die eigene Hochzeit. Meist wird diese frühzeitig und mit viel Energie und Aufwand geplant. Angefangen vom Kauf des Brautkleides bis zur Auswahl der Location – der besondere Tag soll für viele bis ins letzte Detail perfekt sein. Auch der Termin beim Standesamt steht oft seit Monaten fest. Doch das Corona-Virus macht auch vor der Eheschließung keinen Halt. Aufgrund der Verordnungen kommt es zu zahlreichen Einschränkungen des...

  • Wittgenstein
  • 16.04.20
  • 760× gelesen
LokalesSZ
Auch Geschäfte unter einer Verkaufsfläche von 800 Quadratmetern in Einkaufszentren dürfen ab kommender Woche öffnen. Die City-Galerie in Siegen wartet auf genaue Vorgaben und will dann durchstarten.

Der Knaller von NRW-Minister Laumann
Fast alle Stores in der City-Galerie dürfen nächste Woche öffnen

kalle Siegen. Den Knaller am Nachmittag zündete NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann. Seine überraschende Nachricht teilte er auf Nachfrage von Journalisten mit und erklärte, das alle Geschäfte, die unter 800 Quadratmeter Fläche liegen sowie einige weitere Ausnahmen, auch die Geschäfte und Stores ins Shoppingmalls oder Einkaufszentren, ihre Türen wieder öffnen können, solange sie unter der Flächenangabe bleiben. Die Betreiber der Center, so Laumann weiter, hätten darauf zu achten, dass...

  • Siegen
  • 16.04.20
  • 29.712× gelesen
Lokales
In der kommenden Woche sollen die Schulen teilweise wieder starten. Wie und mit wem, hat am Donnerstag die NRW-Landesregierung mitgeteilt.

Regelung für Nordrhein-Westfalen
So starten die Schulen nach dem Corona-Shutdown

dpa Siegen/Düsseldorf. Ab der kommenden Woche sollen die Schulen in NRW für die ersten Schüler wieder öffnen. Klassischen Unterricht nach Stundenplan soll es nicht geben. Die Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) hat einen detaillierten Plan. So will NRW die Rückkehr in einen neuen Schulalltag meistern. Schulöffnung: Von Montag bis Mittwoch kommender Woche öffnen die weiterführenden Schulen in NRW zunächst nur für Lehrkräfte, weiteres Personal sowie Schulträger. Sie sollen in drei Tagen die...

  • Siegen
  • 16.04.20
  • 21.710× gelesen
Lokales
Am kommenden Sonntag ist auf Youtube ein Onlinegottesdienst aus der  Laurentiuskirche Ferndorf zu sehen.

Sonntag auf Youtube
Gottesdienst aus der Laurentiuskirche

sz Ferndorf. Die ev. Kirchengemeinden der Kreuztaler Region 7a (Buschhütten, Ferndorf, Kreuztal, Krombach)laden  für  Sonntag, 19. April, zum Onlinegottesdienst ein. Ab 10 Uhr ist  die Aufzeichnung des Gottesdienstes mit Pfarrerin  Roswitha Scheckel und Pfarrerin  Mirjam Klein in der Ferndorfer Laurentiuskirche auf Youtube zu sehen, heißt es  in einer Ankündigung. "Lassen Sie uns, wenn auch räumlich getrennt, gemeinsam singen, beten und auf Gottes Wort hören in dieser schweren Zeit. Weitere...

  • Siegen
  • 16.04.20
  • 384× gelesen
LokalesSZ
Nicht den Kopf in den Sand gesteckt und auch das Lächeln nicht verloren: Siegener Unternehmer und Solo-Macher machen das Beste aus den Turbulenzen und stampfen quasi neue Geschäftsmodelle aus dem Boden. Päckchen packen und gleich ausfahren? Kraftakt aber funktioniert. Im Bild: Lilli Eiteneuer und Julia Schander von "Bowlilicious"
4 Bilder

Unternehmen und Solo-Macher entwickeln neue Geschäftsmodelle
Kreativ durch die Krise

sabe Siegen. Kreativ durch die Krise? „Allerdings“, Lisa Hein lacht und nickt. „Das ist fast wie einarbeiten in einen neuen Job.“ Der Berg voll Listen, Päckchen und Packpapier spricht Bände. „Da muss man erstmal lernen, den Überblick zu behalten.“ Das sei für den Moment etwas ganz Neues, erzählt die medizinische Kosmetikerin, die seit zwei Jahren mit ihrem Wohlfühlstudio „Lisa Hein Kosmetik“ Teil der Siegener Oberstadt ist. Die Kunden virtuell beraten, das habe sie schon vorher gemacht. Jetzt...

  • Siegen
  • 16.04.20
  • 2.354× gelesen
Lokales
NRW-Familienminister Joachim Stamp eröffnete das Presse-Briefing. Er kündigte an, dass Nordrhein-Westfalen die auf Bundesebene gefassten Beschlüsse umsetzten werde.

Prüfungen beginnen erst am 12. Mai
NRW öffnet Schulen für Abschlussjahrgänge

tile Düsseldorf. In diesen Minuten äußert sich die NRW-Landesregierung zu den gestern besprochenen Lockerungen und was das für Nordrhein-Westfalen bedeutet.  NRW-Familienminister Joachim Stamp kündigte an, dass Nordrhein-Westfalen die am Mittwoch in Berlin beschlossenen Maßnahmen umsetzen werde. Die Notbetreuungen sollen aufrechterhalten und erweitert werden, in welcher Form wir gerade erarbeitet und soll bis nächsten Donnerstag bekannt gegeben werden. Zum Thema Kommunalwahl sagte Stamp: Stand...

  • Siegen
  • 16.04.20
  • 2.626× gelesen
Lokales
Eine Entenfamilie rief am Donnerstagvormittag kurzfristig die Polizei an die Kreuztaler  Ernsdorfstraße.

Kein Verstoß gegen Corona-Auflage
Schnatternde Gartenbesetzung

nja Kreuztal. Dreiminütige Einsätze dürften für die heimischen Polizeibeamten wohl eher die Seltenheit sein. Am Donnerstagvormittag aber war die Sachlage an der Ernsdorfstraße in Kreuztal in dieser kurzen Zeit ganz offensichtlich rasch geklärt: In einem privaten Garten hatte es sich eine elfköpfige Entenschar gemütlich gemacht und ließ sich von den Gastgebern auch nicht einfangen. Die Polizei – Freunde, Helfer und in Zeiten, da das Coronavirus nahezu alles überschattet, auch „Helden des...

  • Siegen
  • 16.04.20
  • 852× gelesen
Kultur
Auch Tom Jones hat Kultur Pur nun für 2021 auf dem Zettel. Die Festivalmacher hatten einen Plan B.
2 Bilder

Kultur Pur wird komplett auf 2021 verschoben
Eintrittskarten bleiben gültig

sz Siegen/Grund. Kultur Pur 2020 findet nicht statt, sondern wird mit dem kompletten Line-up auf 2021 verschoben. Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit. Bis zuletzt hatten die Macher und Verantwortlichen des internationalen Musik- und Theaterfestivals Kultur Pur auf ein kleines Wunder im Kampf gegen die Corona Pandemie gehofft. Nachdem jedoch die Bundesregierung am Mittwoch das Verbot für Großveranstaltungen bis zum 31. August verlängerte, musste nun auch die Entscheidung zur...

  • Siegen
  • 16.04.20
  • 1.459× gelesen
Lokales
Ab kommenden Montag müssen die weiterführenden Schulen dafür sorgen, dass ab Donnerstag, 23. April der Unterricht wieder laufen kann und zwar nach den Corona-Sicherheitsvorgaben für Schüler und Schülerinnen die noch in diesem Jahr einen Abschluss anstreben.

Ab 23. April öffnen weiterführende Schulen teilweise
Damit das mit dem Abi klappt

kalle Düsseldorf/Siegen. „Ab dem 23. April sollen die ersten Schüler zur Vorbereitung auf Abschlüsse in weiterführende Schulen gehen können“, schreibt das NRW Schulministerium in einer Mitteilung.  NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) hatte den Zeitplan am Donnerstag im Schulausschuss des Landtages bekanntgegeben.   Am kommenden Montag öffnen die Schulen demnach zunächst nur für Schulleitungen, Lehrkräfte und anderes Personal, um die Lehrräume so zu gestalten, damit die Coronavorgaben...

  • Siegen
  • 16.04.20
  • 2.017× gelesen
LokalesSZ
Bislang war die Ratsarbeit in Erndtebrück von den Einschränkungen durch die Corona-Krise nicht allzu sehr beeinflusst. Das ändert sich jetzt aber.

Gemeinde Erndtebrück
Verzicht auf eine Erhebung der Elternbeiträge

bw Erndtebrück. Bislang war die Ratsarbeit in Erndtebrück von den Einschränkungen durch die Corona-Krise nicht allzu sehr beeinflusst – die letzte regulär terminierte Sitzung fand vor der Verschärfung der Situation statt, bislang haben die Gremien in der Edergemeinde noch nicht wieder getagt. Jetzt liegt aber die erste Absage vor: Der für Mittwoch, 22. April, vorgesehene Ausschuss für Schule und Jugend im Rathaus fällt aus. Ob die in den folgenden Wochen angesetzten Sitzungen stattfinden...

  • Erndtebrück
  • 16.04.20
  • 278× gelesen
LokalesSZ
Die Zulassung von Kraftfahrzeugen kann derzeit nicht bei der Kreisverwaltung in Bad Berleburg (Foto) stattfinden. Für die Dienstleistung müssen Autohändler nach Siegen ausweichen.

Autoverkauf trotz Corona
Händler haben alternative Möglichkeiten

ako Wittgenstein. Viele Kunden nutzen normalerweise gerade rund um Ostern die Zeit, sich in Autohäusern umzuschauen und beraten zu lassen, auch um ein neues oder gebrauchtes Fahrzeug zu kaufen. Doch aufgrund der Corona-Pandemie ist alles anders: Die Autohäuser sind wegen der Verordnungen – abgesehen natürlich vom Werkstattbetrieb – bereits seit einigen Wochen geschlossen. Der Verkauf vor Ort ist nicht möglich. Wer jetzt trotzdem einen Pkw anschaffen möchte, kann dies tun – allerdings auf...

  • Wittgenstein
  • 15.04.20
  • 1.668× gelesen
LokalesSZ
Klaus  und Eva Vetter vom Kreuztaler  Café Basico im alten Lokschuppen hoffen, mit dem Gutscheinverkauf ihr wirtschaftliches Überleben bis zur Wiedereröffnung sichern zu können.
2 Bilder

Die Coronakrise überstehen
Gutscheine: Mehr als nur guter Schein

nja Kreuztal/Siegen. Die allermeisten Türen von Geschäften, Salons und Cafés sind seit Wochen geschlossen. Bis auf Weiteres. Die betroffenen Dienstleister und Gastronomen kämpfen coronabedingt mit einer unglücklichen Kombination: Die Einnahmen bleiben aus, Fixkosten aber müssen weiter gezahlt werden. Für viele in dieser Zeit ein Hoffnungsanker: der Verkauf von Gutscheinen. Kunden von morgen zahlen also schon heute für eine Dienstleistung oder Ware, die erst in einer unbekannten Zukunft in...

  • Siegen
  • 15.04.20
  • 1.125× gelesen
LokalesSZ
Am Dienstagnachmittag wurde eine zehn Tonnen schwere Sondermaschine per Kran auf einen Transporter in Richtung Hilchenbach gehoben – Auftraggeber war die Firma Schrag.

Zehn Tonnen schwere Einheit
Werkstatt Erbau liefert eine Sondermaschine aus

vö Arfeld. Es sind die positiven Botschaften in diesen Tagen, die Hoffnung machen auf die Zeit nach „Corona“. Jürgen Erbau, erfahrener Geschäftsführer der gleichnamigen mechanischen Werkstatt in Arfeld, brachte es am Dienstag im Gespräch mit der Siegener Zeitung treffend auf den Punkt: „Die Produktion findet trotz Corona statt. Wir arbeiten Aufträge ab und stecken trotz Pandemie in einem vergleichsweise normalen Arbeitsalltag – natürlich unter Berücksichtigung aller Vorsichtsmaßnahmen.“ Am...

  • Bad Berleburg
  • 15.04.20
  • 453× gelesen
LokalesSZ
Der Weidelbacher Weiher abseits des Ilsetals ist ein beliebtes Ziel von Spaziergängern. Um allerdings zu große Ansammlungen zu unterbinden, ist die Ruhebank abmontiert und die Sitzgelegenheiten oberhalb sind abgesperrt (hier im Bild).

Ordnungsämter loben Wittgensteiner
Wenige Verstöße gegen Corona-Schutzvorschriften

bw Wittgenstein. Eigentlich herrschten am Osterwochenende perfekte Wetterbedingungen für gemeinsame Aktivitäten in der Natur: Die Sonne verwöhnte die Menschen an den Feiertagen. Nur das Corona-Virus und die mit ihm verbundenen Einschränkungen (inklusive des Kontaktverbots) trübten die Stimmung, denn Spaziergänge im größeren Kreis sind ja untersagt. Verboten waren nicht nur die Osterfeuer. Auch an Ostern führten die Wittgensteiner Ordnungsämter entsprechende Kontrollen durch, um die Einhaltung...

  • Wittgenstein
  • 15.04.20
  • 512× gelesen
KulturSZ
Die Kreuztaler Tanzpädagogin Britta Papp unterrichtet seit ein paar Wochen schon mit den Möglichkeiten einer digitalisierten Welt. Sie gibt von zu Hause aus vor, ihre Schülerinnen und Schüler gehen – ebenfalls „at home“ – mit.
Video 4 Bilder

„Spitzentanz“ in Kreuztal: Unterricht läuft virtuell
Britta Papp arbeitet mit „Kids“ auf Distanz

ciu Kreuztal. Selbstvergessen, selbstbewusst und damit auch sich des eigenen Selbsts bewusst – so tanzen sie. Selbstständig: auf dem heimischen Parkett, auf der grünen Wiese, im Ess- oder auch im eigenen Zimmer, auf eher beengtem Terrain oder auf dem Platz vor dem Haus, federleicht, mit weiten Gesten, Freiheit atmend. Jede und jeder für sich alleine und doch zusammen bewegen sie sich zur Musik von Nathan Lanier, dessen Stück „Muse I“ wie ein frischer Hauch wirkt, Klänge hat, die das Auf- und...

  • Kreuztal
  • 15.04.20
  • 818× gelesen
LokalesSZ
Die 28-Jährige Siegenerin unterstützt ihre Kollegen in der Feuerwehr-Leitstelle Erkelenz rund um Thomas Kähler (rechts), Leiter des Feuerschutzzentrums.
2 Bilder

Manuela Rindt hilft in der Leitstelle Heinsberg aus
Freiwillig im Corona-Epizentrum

tile Siegen/Erkelenz. Das Coronavirus verhalf Heinsberg zu zweifelhaftem Ruhm. Der Kreis im Rheinland an der niederländischen Grenze (rund 250 000 Einwohner) wird in künftigen Chroniken und Geschichtsbüchern untrennbar mit der aktuellen Epidemie in Deutschland verknüpft sein. Er ist zum Synonym des viralen Ausbruchs hierzulande geworden, dessen Name wie der eines Schreckgespenstes ein mulmiges Gefühl heraufbeschwört. Nicht so bei Manuela Rindt. Als der Hilferuf aus dem deutschen...

  • Siegen
  • 15.04.20
  • 2.600× gelesen
LokalesSZ
So klappt die virtuelle Konferenz im Homeoffice: Man sieht alle Gesprächsteilnehmer, kann in der großen Gruppe diskutieren und bei Bedarf sogar noch Inhalte über den Bildschirm teilen.

Videokonferenzen boomen in Corona-Zeiten
Guck mal, wer da spricht

ihm Siegen. Wie halten Firmen den Laden am Laufen, wenn mindestens die Hälfte der Mitarbeiter im Homeoffice sitzt? Eine kleine Umfrage der SZ bringt eine große Vielfalt von Videokonferenz-Tools zutage, die in der Wirtschaft genutzt werden. Denn eins wissen alle: Die Kommunikation muss funktionieren. E-Mails, Messenger-Dienste, gemeinsame Google-Dokumente und das gute alte Telefon sind nützlich, aber ab und zu ist der Face-to-Face-Kontakt unersetzlich. Befragt hat die SZ rund 25 Marktführer aus...

  • Siegen
  • 15.04.20
  • 255× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.