Corona

Beiträge zum Thema Corona

LokalesSZ
Das Apothekerteam bereitet den Impfstoff vor, der dann an den Impfstraßen gespritzt wird.
3 Bilder

85 Injektionen am ersten Tag verabreicht
Verkehr auf der Impfstraße läuft

win Attendorn. Hedwig Olbrich war die erste: Die 85-jährige Wendenerin zeigte am Montag mustergültig, wie problemlos das Impfen gegen das neuartige Corona-Virus funktionieren kann. Gemeinsam mit Tochter Ulrike Menne war sie um kurz vor 14 Uhr am Impfzentrum des Kreises, einem ehemaligen Industriebetrieb am Heggener Weg in Attendorn, erschienen. Ruck, zuck war die Anmeldung erledigt, und nach der Temperaturmessung und dem Gespräch mit einem der beiden Impfärzte dauerte es keine Viertelstunde,...

  • Attendorn
  • 08.02.21
  • 158× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.