Corona

Beiträge zum Thema Corona

LokalesSZ-Plus
Der Inhaber der Reh-Bar, Jan-Willem van Kleef, hat sich dazu entschieden, das Geschäft zum 1. November aufzugeben.

Kneipe fällt Corona zum Opfer
Reh-Bar in Bad Berleburg macht dicht

ako Bad Berleburg. Die wohl urigste Kneipe in Siegen-Wittgenstein muss schließen: Die Reh-Bar an der Poststraße 2a in Bad Berleburg ist nur noch bis einschließlich Samstag geöffnet: „Nach dem 31. Oktober geht es leider nicht mehr“, verkündete Jan-Willem van Kleef in einem Post auf Facebook. Der Inhaber entschied sich vor Kurzem dazu, den Pachtvertrag, der Ende Oktober ausläuft, nicht zu verlängern – auch weil die Kunden wegen der Pandemie fernblieben. Dennoch sei es dem Holländer nicht leicht...

  • Bad Berleburg
  • 27.10.20
  • 6.414× gelesen
LokalesSZ-Plus
Stefan Sonneborn, Lars Lückel, Timo Florin und Jörg Homrighausen (v. l.) präsentierten in der Girkhäuser Drehkoite das Festprogramm für das Jubiläum des Ortes.

Corona-Pandemie
Girkhausen verlegt 800-Jahr-Feier auf 2022

tika Girkhausen. Das große Fest war geplant, das Feld bestellt. Händler, Schausteller und Bands waren bestellt. Die Vereine standen parat. Eintrittskarten waren gedruckt. Doch das große Jubiläum anlässlich des 800. Geburtstags von Girkhausen fiel aus. Zumindest in der Nachbetrachtung locker nahm dies der Festausschuss rund um Timo Florin. „Es hat nicht sollen sein“, konstatierte der Ortsvorsteher am Montagabend in der Drehkoite in Girkhausen. Die Verantwortlichen stellten das neue...

  • Bad Berleburg
  • 27.10.20
  • 110× gelesen
LokalesSZ-Plus
Klassenlehrerin Melanie Fäseke lüftet regelmäßig in „ihrer“ Klasse 5 a der Realschule Erndtebrück – und befolgt damit die Regeln des Landes Nordrhein-Westfalen.

Wegen Corona wird in den Schulen viel gelüftet
Im "Zwiebellook" zum Unterricht

tika/bw Bad Berleburg. Die Bilder in den Klassenräumen sind nicht neu. Bereits vor den Sommerferien mussten Schüler in weiterführenden Schulen nicht nur in den Gängen, sondern auch während des Unterrichts eine Maske tragen. Auf diese Weise sollte Unterricht in Zeiten von Corona möglich sein. Mit steigenden Fall- und wachsenden Inzidenzzahlen hat die NRW-Landesregierung eine Rückkehr zu diesen Regelungen beschlossen – auch Lehrer müssen demnach eine Maske im Unterricht tragen und dürfen sie nur...

  • Bad Berleburg
  • 26.10.20
  • 962× gelesen
Lokales
Nach dem Ende der Herbstferien wird an den Schulen in NRW wieder eine verschärfte Maskenpflicht eingeführt.

Corona-Herbst in NRW
Ab Montag Maskenpflicht in Schulen

sz Düsseldorf. Schüler ab der 5. Klasse müssen in NRW nach den Herbstferien auch an ihrem Sitzplatz im Unterricht wieder Maske tragen. Die Regelung soll bis zu den Weihnachtsferien gelten, teilte das Schulministerium am Mittwoch mit. Eine entsprechende E-Mail an die Einrichtungen wurde versandt. Zudem kündigte das Land ein Sonderprogramm an, um die Belüftung an Schulen zu verbessern. Das Land wird dafür laut NRW-Bauministerin Ina Scharrenbach (CDU) 50 Millionen Euro für mobile Lüftungsanlagen...

  • Siegen
  • 21.10.20
  • 2.868× gelesen
LokalesSZ-Plus
Die Formation Unduzo sorgte vor rund 80 Besuchern im Bad Berleburger Bürgerhaus für einen kurzweiligen Abend. Die Kulturgemeinde hält an ihrem Programm bis Weihnachten fest.

SZ-Interview mit Andreas Wolf
Kulturgemeinde Bad Berleburg gibt nicht auf

vö Bad Berleburg. Die Kulturgemeinde Bad Berleburg hat pausiert – aber nicht aufgegeben. Stattdessen mit viel Fingerspitzengefühl auf die Corona-Pandemie und ihre Konsequenzen für den Kulturbetrieb reagiert. Denn: Der Vorstand hat im Sommer ein abgespecktes Programm ohne Spielplan – aber mit insgesamt sieben Veranstaltungen – auf die Beine gestellt, das sich an den neuen Gegebenheiten orientiert. Ein Programm, das anders ist. Am Donnerstag, 29. Oktober (19.30 Uhr), gastiert das Klavierduo Neeb...

  • Bad Berleburg
  • 21.10.20
  • 155× gelesen
Lokales
In diesem Jahr wird es aufgrund der Corona-Pandemie  in Bad Berleburg keinen Martsinzug geben.

Corona-Pandemie
St.-Martinszug durch Bad Berleburg fällt aus

sz Bad Berleburg. Die nächste große und beliebte Veranstaltung fällt der Corona-Pandemie zum Opfer: Der St-Martinszug durch Bad Berleburg fällt in diesem Jahr aus. Das teilt die Stadtverwaltung am Dienstagmorgen in einer Pressemeldung mit. "Jugendförderverein und Stadtjugendpflege Bad Berleburg sind sich einig", heißt es. Man wolle kein Risiko eingehen und sage in diesem Jahr schweren Herzens den großen St.-Martinszug durch die Kernstadt Corona-bedingt ab. Geplant war der Umzug für den 12....

  • Bad Berleburg
  • 13.10.20
  • 533× gelesen
LokalesSZ-Plus
An der Bad Berleburger Espequelle absolvierten die Helfer des Verkehrs- und Heimatvereins am Samstag ihren ersten großen Backeinsatz seit der Corona-Pause.
2 Bilder

Statt Brotmarkt und Erntedankfest
Gemeinsames Backen funktioniert trotz Corona

vö Bad Berleburg/Wunderthausen. In diesem Jahr funktioniert fast alles nur im Konjunktiv. Am Sonntag hätten gerne viele Tausend Besucher die prächtigen Erntewagen auf der Bad Berleburger Poststraße bewundert, wären mit Interesse durch die Geschäfte des Einzelhandels gebummelt und hätten sich natürlich mindestens ein frisches Brot oder leckere Schmalzdongen auf dem Marktplatz mitgenommen. Doch wo kein Brotmarkt (und Erntedankfest) stattfinden kann, gibt es natürlich auch keine Backhausbrote. Die...

  • Bad Berleburg
  • 04.10.20
  • 159× gelesen
LokalesSZ-Plus
Ein deutlich abgespecktes Programm im Corona-Jahr 2020 – und was kommt 2021? Der Schieß- und Schützenverein Schüllar-Wemlighausen besteht im nächsten Jahr seit 100 Jahren.

Schützenverein Schüllar-Wemlighausen
Das Dilemma der Jubiläen im nächsten Jahr

vö Schüllar/Wemlighausen. In der Haut verantwortlicher Vereinsvorstände möchte man in diesen Tagen nicht stecken: Vereine, die im Corona-Jahr 2020 eigentlich große Vereinsjubiläen gefeiert hätten, taten dies nur mit einem äußerst abgespeckten Programm. Eben das, was die derzeitige Situation zulässt. Siehe TuS Erndtebrück oder VfB Banfe. Auch die Girkhäuser hätten gerne ihre 800-Jahr-Feier mit vielen Besuchern zelebriert – übrig blieb lediglich die feierliche Enthüllung des Gedenksteins an der...

  • Bad Berleburg
  • 21.09.20
  • 430× gelesen
Lokales
Ein paar Funken der Hoffnung werden aktuell hinsichtlich der Situation auf dem Arbeitsmarkt verzeichnet - die Corona-Krise aber hat deutliche Spuren hinterlassen.

Arbeitslosigkeit steigt nur leicht
Corona sorgt für Rekordwerte bei Kurzarbeit

sz Siegen/Bad Berleburg/Olpe/Betzdorf. Nun ist es amtlich: In Sachen Kurzarbeit hat der Lockdown infolge der Pandemie Rekordwerte verursacht. Das erklärte Daniela Tomczak, Chefin der Arbeitsagentur Siegen, am Dienstag mit Blick auf den Monat April – nur für diesen Monat gibt es gesicherte Erkenntnisse. Und die stimmen nachdenklich: In den beiden Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe haben im April insgesamt 2763 Betriebe Kurzarbeit umgesetzt. Die Anzahl der Unternehmen liegt merkbar über dem...

  • Siegen
  • 01.09.20
  • 425× gelesen
LokalesSZ-Plus
Das Lehrschwimmbecken in Aue-Wingeshausen ist zumindest teilweise für Gruppen wieder geöffnet. Vom Regelbetrieb ist das Hallenbad aber weit entfernt.

Mit Einschränkungen
Lehrschwimmbecken Aue-Wingeshausen geöffnet

wisi Aue/Wingeshausen. „Tore zu!“ So erinnerte sich Schriftführerin Regina Nölling bei der Jahreshauptversammlung des Fördervereins Lehrschwimmbecken Aue-Wingeshausen an die direkten Folgen der Covid-19-Geschehnisse. Unter Einhaltung der Abstandsregeln trafen sich die Vereinsmitglieder am Freitagabend zu der Versammlung, um die neue Ordnung im Lehrschwimmbecken zu besprechen. Schwimmbad in Herbstferien geöffnetAb dem 13. März wurde auch das Wingeshäuser Schwimmbad wegen der Corona-Pandemie...

  • Bad Berleburg
  • 31.08.20
  • 137× gelesen
LokalesSZ-Plus
Bad Berleburger Schulleiter berichten jetzt  im Fachausschuss über ihre Erfahrungen in der Pandemie-Zeit: Vor allem Inklusionsschüler litten unter den widrigen Bedingungen.

Erfahrungen der Pandemie-Zeit
Inklusionsschüler sind die Verlierer

howe Bad Berleburg. Spannend war der Tagesordnungspunkt im Bad Berleburger Ausschuss für Soziales, Bildung, Sport und Kultur am Mittwochabend. Denn die Schulleiter berichteten über die Auswirkungen der Covid-19-Pandemie auf den Schulbetrieb, Und was da so ans Tageslicht kam, versetzte die Ausschussmitglieder durchaus in Erstaunen. Vorweg: Alle, gleich welcher politischer Farbe, zollten der Lehrerschaft in der Zeit des Lockdowns oder des rollierenden Unterrichts ein großes Lob. Positive...

  • Bad Berleburg
  • 27.08.20
  • 502× gelesen
LokalesSZ-Plus
Sehr sachlich verlief am Donnerstagabend die Podiumsdiskussion der Siegener Zeitung in der Kulturhalle in Dotzlar, obwohl die Bürgermeisterkandidaten Oliver Junker-Matthes, Marion Linde, Andrea Heuer und Bernd Fuhrmann (v. r.) an einigen Stellen durchaus sehr konträre Sichtweisen vertraten.
2 Bilder

Berleburger Bürgermeisterkandidaten
Podiumsdiskussion war ein Abend der Gegensätze

bw Dotzlar. Einen Abend der Gegensätze erlebten die Zuschauer der Podiumsdiskussion der Siegener Zeitung am Donnerstagabend in der Kulturhalle in Dotzlar. Vier Kandidaten für das Amt des Bürgermeisters in Bad Berleburg stellten sich vor, vier Bewerber mit ganz unterschiedlichen Ansätzen zwischen Realismus einerseits und radikalen Utopien andererseits: Amtsinhaber Bernd Fuhrmann, bestens vernetzt in der Stadt und darüber hinaus, er wird von CDU und SPD unterstützt;Andrea Heuer, Hebamme und...

  • Bad Berleburg
  • 21.08.20
  • 665× gelesen
LokalesSZ-Plus
Unterricht in Coronazeiten: An weiterführenden Schulen – wie hier an der Realschule Erndtebrück – gilt die Maskenpflicht immer, an Grundschulen müssen die Kinder ihre Maske aufziehen, sobald sie sich von ihrem Platz erheben.

Einrichtungen in Wittgenstein
Schulen ringen um Normalität

bw Bad Berleburg/Bad Laasphe/Erndtebrück. Seit genau einer Woche läuft der Regelbetrieb an den Schulen wieder, auch in Wittgenstein – aber was bedeutet schon „Regelbetrieb“ in außergewöhnlichen Zeiten wie diesen? Durch Corona herrschen besondere Bedingungen, die Frage ist dabei: Wie sehr beeinflussen Maskenpflicht und Abstandsregeln den Unterricht an den Schulen? Nur sehr wenig, findet Schulleiterin Corie Hahn vom Städtischen Gymnasium Bad Laasphe. Die Schüler seien sehr diszipliniert im...

  • Bad Berleburg
  • 20.08.20
  • 252× gelesen
LokalesSZ-Plus
Während des Corona-Lockdowns tat sich auch in der City-Galerie nichts, so langsam schöpft der heimische Einzelhandel aber wieder Mut.

Landesweit Umsatzsteigerung
Einzelhandel schöpft Hoffnung

sz/vö Siegen/Bad Berleburg/Olpe. Silberstreif am vermeintlich trüben Himmel einer gebeutelten Branche oder sogar die erhoffte Trendwende? Die Umsätze im nordrhein-westfälischen Einzelhandel waren im Juni 2020 real – also unter Berücksichtigung der Preisentwicklung – um 6,0 Prozent höher als im Juni 2019. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT NRW) als statistisches Landesamt anhand vorläufiger Ergebnisse am Mittwoch mitteilte, stiegen die Umsätze nominal um 6,9 Prozent. Auch im...

  • Siegen
  • 19.08.20
  • 274× gelesen
LokalesSZ-Plus
Viele Angebote für Senioren fallen aktuell wegen der Corona-Pandemie aus. Zeitvertreib wie Karten spielen oder andere Dinge geschieht deshalb vorwiegend in den eigenen vier Wänden.

Viele Angebote fallen aufgrund der Pandemie aus
Und was ist mit den Senioren?

joge Bad Berleburg. Das Coronavirus kursiert weiterhin in der Welt und belastet die Menschen. Für eine Altersgruppe ist es besonders schwierig: Alte Menschen – Seniorinnen und Senioren – werden in der Corona-Krise als Risikogruppe eingestuft. Dabei spielt nicht nur die Angst vor einer Infektion und einem wahrscheinlich drastischen Verlauf der Erkrankung eine Rolle, sondern auch, dass viele Veranstaltungen und Angebote für Senioren seit langem nicht mehr stattfinden. Wie die Situation für...

  • Bad Berleburg
  • 18.08.20
  • 209× gelesen
Lokales
Sie enthüllten gemeinsam den Gedenkstein an der Drehkoite in Girkhausen: (v.l.) der ehemalige Ortsvorsteher Eberhard Lauber, Steinmetzmeister Matthias Dreisbach, Bürgermeister Bernd Fuhrmann und Ortsvorsteher Timo Florin.

Gedenkstein zum 800. Geburtstag enthüllt
Girkhausen feiert im Jahr 2022

vö Girkhausen. Am Samstagmorgen ließ der Festausschuss "800 Jahre Girkhausen" die Katze aus dem Sack: Die Jubiläums-Ortschaft, die ihre Veranstaltungen zum 800. Geburtstag wegen der Corona-Krise komplett absagen musste, wird die Feierlichkeiten im Jahr 2022 nachholen. "Alle Vereinsvorstände waren sich einig darüber, dass das die beste Entscheidung ist, Dann haben wir eben jetzt wieder zwei Jahre Planungszeit", sagte Ortsvorsteher Timo Florin bei der Enthüllung des Gedenksteins vor der...

  • Bad Berleburg
  • 09.08.20
  • 395× gelesen
LokalesSZ-Plus
Kunden der Bad Berleburg-Erndtebrücker Tafel dürfen die Ladenlokale in der Edergemeinde (Bild) und in der Kurstadt derzeit nicht betreten. Die Ausgabe erfolgt draußen.

Corona sorgt für Veränderungen
Zahl der Tafel-Kunden stagniert

tika Wittgenstein. Die Auswirkungen der Pandemie sind bereits omnipräsent, dabei ist Corona längst nicht durchgestanden. Eine Folge der Krise ist wirtschaftlicher Natur – und führt zwangsläufig zu einer gestiegenen Arbeitslosenquote. Einen neuen Job zu finden, gestaltet sich in Zeiten der Kurzarbeit – gekoppelt an Einstellungsstopps – mehr als diffizil. Bleiben gesicherte Einkommen aus, steigt zugleich die Zahl der prekären Verhältnisse, in denen einzelne Personen, aber auch Familien leben...

  • Bad Berleburg
  • 28.07.20
  • 102× gelesen
LokalesSZ-Plus
Die Stadt Bad Laasphe musste Kritik einstecken für die Sperrung von Sitzgruppen während der Corona-Krise (hier beim Weidelbacher Weiher nahe Feudingen). Aber siehe da: Die Stadt hat bislang keinen einzigen Bußgeldbescheid gefertigt. Archivfoto: Björn Weyand

Bilanz der Corona-Zeit in Wittgenstein
Nicht ein Bußgeldbescheid in Bad Laasphe gefertigt

bw Wittgenstein. Als die Corona-Krise im März so richtig Fahrt aufnahm, schränkte das Land per Schutzverordnung massiv das öffentliche Leben ein. Jeder dürfte sich noch daran erinnern, dass es nur erlaubt war, sich zu zweit draußen zu treffen. Wer in größeren Gruppen zusammen sein wollte, durfte daher damit rechnen, ein Bußgeld bezahlen zu müssen. Das Land NRW erarbeitete einen entsprechenden Bußgeldkatalog, in dem etwa festgelegt wurde, dass 200 Euro von jedem Beteiligten bei Zusammenkünften...

  • Bad Berleburg
  • 17.07.20
  • 363× gelesen
Kultur
Das Klavierduo Vincent und Sophie Neeb gastiert – im Rahmen der Bundesauswahl „Konzerte Junger Künstler“ mit Stipendiaten und Preisträgern des Deutschen Musikrates – Ende Oktober im Bad Berleburger Bürgerhaus am Markt.
4 Bilder

Kulturgemeinde Bad Berleburg stellt Programm für zweite Jahreshälfte vor
„Vorsichtig auf Sicht fahren“

aww – Die Kulturgemeinde Bad Berleburg in Pandemie-Zeiten: Vorsitzender Andreas Wolf sprach im Vorfeld der Jahreshauptversammlung mit unserer Kulturredaktion darüber, wie sich der Verein in der Corona-Krise aufgestellt hat. Im zweiten Halbjahr 2020 gibt es schon wieder ein kleines, feines Kulturprogramm an der Odeborn. – Update: Andreas Wolf als Vorsitzender wiedergewählt. aww/sz Bad Berleburg.  Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste – auch bei der Kulturgemeinde Bad Berleburg, die sich...

  • Bad Berleburg
  • 01.07.20
  • 163× gelesen
LokalesSZ-Plus
Bei heißem Wetter ein Sprung ins kühle Wasser? In der Freibadanlage des Rothaarbads in Bad Berleburg ist das unter strengen Auflagen möglich.

Badespaß in Corona-Zeiten
Schönes Wetter: Freibäder sind auf alles vorbereitet

ako Bad Berleburg/Bad Laasphe. Der diesjährige Badesommer fällt wohl doch nicht ins Wasser: Pünktlich zum Sommeranfang spielen nun endlich auch die Temperaturen mit. An diesem Mittwoch und Donnerstag warten bei Sonnenschein „gefühlte“ 30 Grad. Für die Betreiber von Freibädern, die in Nordrhein-Westfalen aufgrund der Pandemie einen verspäteten Saisonstart hinnehmen mussten und erst seit Ende Mai wieder öffnen dürfen, ist das Wetter eigentlich ein Grund zur Freude. Normalerweise erwarten sie an...

  • Wittgenstein
  • 24.06.20
  • 115× gelesen
LokalesSZ-Plus
Das Tragen von Schutzmasken ist bei den Einsatzkräften der Freiwilligen Feuerwehr Bad Berleburg zur Dienstanweisung erklärt. Die Einsatzkräfte befolgen die Anweisungen mit Akribie. Die Corona-Pandemie hat die ehrenamtliche Arbeit verändert.

Dienst nach strikten Vorschriften
Freiwillige Feuerwehr stellt sich wegen Corona um

tika Wittgenstein. Die Frage war so simpel wie folgenreich: „Wenn es brennt und die Feuerwehr kommt nicht – wer dann?“ Die Frage von Dirk Höbener war rhetorischer Art, doch der Leiter der Freiwilligen Feuerwehr und stellvertretende Kreisbrandmeister brachte damit das ganze Dilemma, in dem sich die Floriansjünger befinden, auf den Punkt. Die Corona-Pandemie hat den Dienst der ehrenamtlichen Rettungskräfte zwar nicht zum Erliegen gebracht, Notwendigkeiten aber außer Kraft gesetzt – und Abläufe...

  • Bad Berleburg
  • 15.06.20
  • 941× gelesen
LokalesSZ-Plus
Diese Strandkörbe in Sankt Peter-Ording dürften sich bald füllen, denn viele Menschen planen in diesem Jahr auch wegen Corona ihren Urlaub in Deutschland. Beliebt ist dabei vor allem der Urlaub an der Nordsee. Foto: dpa

Wenige Buchungen in Wittgenstein
Reisebüros verzeichnen ein deutliches Minus

ako Wittgenstein. Ans Meer oder doch in die Berge? Mit der Aufhebung der Reisewarnung zum 15. Juni dürfen vor allem wieder viele europäische Staaten bereist werden. Der Sommerurlaub scheint trotz Pandemie in beliebten Urlaubsländern wie Italien, Österreich oder Griechenland doch noch möglich zu sein. Touristen und die Reisebranche atmen aufgrund neuer Corona-Lockerungen etwas auf und schöpfen wieder Hoffnung. Doch wie sieht die Situation in den regionalen Reisebüros aus? Und welche Ziele werden...

  • Bad Berleburg
  • 10.06.20
  • 308× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.