Corona

Beiträge zum Thema Corona

LokalesSZ
Marija Wunderlich (l.) arbeitet meist an den kundenstarken Samstagen. Marianne Hoffmann (r.) war früher die Chefin im Salon an der Dreis-Tiefenbacher Siegstraße.

Ein Beruf als echte Berufung
Friseurinnen seit 60 Jahren

ihm Dreis-Tiefenbach. Waschen, schneiden, wickeln, föhnen – ein Leben ohne den Friseursalon können sie sich nicht vorstellen. Marianne Hoffmann und Marija Wunderlich sind beide 74 Jahre alt, und beide sind seit genau 60 Jahren im Friseurberuf. Immer noch lassen sie im Dreis-Tiefenbacher Salon „Friseur Duo“ die Scheren klappern – die Rente kann warten. Bestens gelaunt sind die beiden Freundinnen beim Besuch der SZ. Der Fotograf bekommt klare Anweisungen: „Wir wollen schön aussehen!“ Das tun sie...

  • Netphen
  • 12.04.21
  • 1.120× gelesen
LokalesSZ
Jackson Jahoviq (links) lernt gemeinsam mit zwei weiteren Lehrlingen in der Küche von Christian Klein-Wagner (rechts). Im Lockdown hat der Chef mehr Zeit als üblich, um sein Wissen als Koch weiterzugeben.
3 Bilder

Kochen in der Corona-Krise
Pandemie ist keine Qualitätsbremse

tile Deuz/Lützel. So „ruhig“ hatte sich Jackson Jahoviq seine Ausbildung nicht vorgestellt. Als Koch steht man eigentlich unter Dampf, gerade im À-la-carte-Geschäft. Das aber liegt Corona-bedingt auf Eis. Däumchen dreht der 19-Jährige nicht. Dank des gut laufenden Bestell- und Abholgeschäftes im Deuzer Gasthaus Klein gibt es durchaus etwas zu tun. Aber: Der Druck und die Arbeitsbelastung unter Normalbedingungen fallen weg. „Schneller zu kochen, lerne ich gerade nicht.“ Jackson hat Glück, er...

  • Netphen
  • 18.03.21
  • 271× gelesen
LokalesSZ
Birgit Naumann hält zu ihrem Mann Hans-Peter, der seit August im Demenzheim St. Anna in Netphen lebt. Der 68-Jährige kann sich nicht mehr artikulieren – um so mehr braucht er seine Frau, die spürt, was in ihm vorgeht.

Falschpositive Testergebnisse: Kein Besuch im Demenzhaus möglich
Ungewissheit zermürbt 63-Jährige

ihm Netphen. Mehrmals in der Woche besucht Birgit Naumann (63) ihren Mann im Haus St. Anna in Netphen. Das heißt – sie möchte ihn besuchen. Dreimal war schon Schluss, bevor sie überhaupt den Wohnbereich betreten konnte. Denn der Corona-Schnelltest bei Birgit Naumann schlug Alarm: positiv! Die Siegenerin musste kehrtmachen, ohne ihren Mann gesehen zu haben. Sofort vereinbarte sie einen PCR-Test beim Gesundheitsamt. Ergebnis: in allen Fällen negativ. Was stimmt nicht mit den Tests, die in den...

  • Netphen
  • 15.02.21
  • 1.930× gelesen
LokalesSZ
Auch 2021: alles anders beim Abi. Nicht nur auf das Lernen in Lerngruppen müssen die Abiturienten verzichten.
4 Bilder

SZ-Gespräch mit drei Schülerinnen
Welche Glaubwürdigkeit hat das Corona-Abi?

sabe Siegen. Deutsch gut, Mathe befriedigend, Durchhaltevermögen sehr gut? Inwieweit konsequentes Abstandhalten, das Tragen von FFP2-Masken während Prüfungssituationen, Wissenslücken durch Schulausfall und psychische Belastung die Noten durcheinanderwerfen, ist nicht erst seit 2021 ein Thema. Allerdings: Während es bei der Debatte um das Abi 2020 eher um die Umstände der Prüfungen – den zu gewährleistenden Infektionsschutz etwa – ging, haben sich die Diskurse in diesem Jahr um den Inhalt...

  • Siegen
  • 10.02.21
  • 191× gelesen
LokalesSZ
ITS mit Sitz in Netphen hat sich als Produzent medizinischer Masken einen Namen gemacht und expandiert weiter. Qualitätskontrolle spielt eine große Rolle. Spätestens im Sommer soll es auch FFP2-Masken „made in Siegerland“ geben.
3 Bilder

ITS Industriebedarf Netphen nutzt Corona-Krise
5 Millionen Masken pro Monat

nja Netphen. Alles andere als verstecken muss sich das junge Unternehmen ITS Industriebedarf an der Unteren Industriestraße in Netphen – wenn überhaupt, dann hinter den zigtausend medizinischen Masken, die seit September produziert, geprüft, verpackt und verkauft werden. Der Laden brummt – auch wenn Anfang des Jahres die FFP2-Debatten vorübergehend zum Stillstand führten. Aufträge wurden storniert, Otto Normalverbraucher war verunsichert. Doch diese Krise ist vorbei. Die SZ berichtete im August...

  • Netphen
  • 02.02.21
  • 795× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.