Corona

Beiträge zum Thema Corona

Lokales
Die Corona-Krise hat die Region - und die ganze Welt - weiterhin fest im Griff. Immerhin werden inzwischen viele Maßnahmen nach und nach gelockert. Hier alle Geschehnisse im Live-Ticker.
13 Bilder

Corona-Ticker
Zwei weitere Todesfälle am Wochenende

Die neuesten Entwicklungen zur Corona-Krise aus heimischer Sicht im Live-Ticker: 12. April 9.40 Uhr - In Siegen-Wittgenstein gibt es im Zusammenhang mit einer Infektion mit dem Coronavirus zwei weitere Todesfälle zu beklagen. Eine Seniorin aus Siegen und eine Seniorin aus Neunkirchen sind verstorben. Dem Kreisgesundheitsamt wurden am Samstag 51 und am Sonntag 72 neue Coronafälle gemeldet. Außerdem konnten am Samstag 97 und am Sonntag 40 Personen als genesen aus der Überwachung des...

  • Siegerland
  • 12.04.21
  • 1.303.991× gelesen
Lokales
Eigentlich wollten die Stadt Siegen und der Kreis Olpe größere Öffnungen etwa im Kulturbereich oder in der Gastronomie erreichen, doch die Bewerbungszeit war zu kurz für ausführliche Strategien. Nun gibt es die Chance auf kleinere Modellprojekte.
2 Bilder

Lockerungen der Corona-Beschränkungen
Siegen und Elspe werden Modellregionen

+++ Update Freitag, 9. April, 18 Uhr +++ ch Siegen/Elspe. Das Saarland, die Hansestadt Rostock und auch die Modellprojektstadt Tübingen haben es vorgemacht. Diese Städte beziehungsweise Regionen haben schon erste Lockerungen durchgeführt, dank ausgeweiteter Teststrategie und besserer Nachverfolgbarkeit von Corona-Fällen. In Nordrhein-Westfalen bzw. bei uns vor der Haustür wird nun mitten in der dritten Welle der Pandemie nachgezogen: Elspe (Lennestadt) und Siegen gehören zu den insgesamt 14...

  • Siegen
  • 09.04.21
  • 20.280× gelesen
Lokales
Corona sei "Dank": Die Schüler im Kreis Siegen-Wittgenstein sollen nach den Ferien mindestens für zwei Wochen nicht in die Schule gehen. Wieder wartet Distanzunterricht.

Hohe Corona-Inzidenz
Siegen-Wittgenstein zieht die Zügel weiter an

sz Siegen/Bad Berleburg. Es war absehbar: Die zunächst bis zum Ende der Osterferien in NRW befristeten und verschärften Corona-Maßnahmen für Siegen-Wittgenstein sollen fortgeführt werden. „Die Infektionslage im Kreisgebiet ist weiterhin angespannt“, erklärt Landrat Andreas Müller. Allein am 7. April, also am Mittwoch, seien rund 170 neue Coronafälle gemeldet worden, ein neuer Höchstwert bei den Tagesmeldungen. Das hat Konsequenzen: „Eine Lockerung von Maßnahmen für unser Kreisgebiet ist daher...

  • Siegen
  • 08.04.21
  • 14.058× gelesen
Lokales

Die aktuellen Inzidenz-Werte
Sieben-Tage-Inzidenz schwankt stark

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Sieben-Tage-Inzidenz in der heimischen Region ist derzeit großen Schwankungen unterworfen.  Nach Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) mit Stand von Donnerstag (0 Uhr) weist der Kreis Siegen-Wittgenstein einen Wert von 182,7 auf, Am Mittwoch hatte er noch bei 166,5 gelegen, am Dienstag bei über 180. Im Kreis Olpe stieg der Inzidenzwert deutlich von 67,2 auf 83,6, liegt aber immer noch deutlich unter der kritischen 100er-Schwelle. Für den Kreis Altenkirchen hatte...

  • Siegen
  • 08.04.21
  • 3.082× gelesen
LokalesSZ
Jana Gontermann sticht die dünne Kanüle beherzt in den Oberarm des Impflings. Die Spritze ist mit AstraZeneca gefüllt, und viele   Siegerländer über 60 ließen sich zu Ostern damit impfen.

Impfmarathon über Osterfeiertage
Junge Senioren nutzen AstraZeneca-Impfung

ihm Eiserfeld/Attendorn. Hochbetrieb im Eiserfelder Impfzentrum: Im Minutentakt bekamen und bekommen Männer und Frauen während der Ostertage die Spritzen verabreicht, deren Inhalt immunisieren und vor schweren Corona-Erkrankungen schützen soll. Von 8 bis 20 Uhr impfte das medizinische Personal, was die Ampullen hergaben. Alle Impfkabinen waren ständig belegt, bei der Registrierung herrschte ein dauerndes Kommen und Gehen. Eingang, Wartebereich und Impfstraßen trennten die Biontech-Impflinge von...

  • Siegen
  • 05.04.21
  • 2.211× gelesen
LokalesSZ
Nach der Impfung mit AstraZeneca muss die Siegerländerin ins Krankenhaus. Sie hat eine Hirnvenenthrombose.

Nach Impfung mit AstraZeneca
Siegerländerin erleidet Hirnvenenthrombose

vö Siegen. Der Corona-Impfstoff des britisch-schwedischen Konzerns produziert in diesen Tagen beinahe so viele Schlagzeilen wie die Pandemie selbst. AstraZeneca ist spätestens seit den bekannt gewordenen Fällen von Hirnvenenthrombose bei Frauen in aller Munde. Daran ändert auch eine überraschende Namensänderung nichts. In Deutschland wurde das Vakzin zwischenzeitlich nicht mehr verimpft, mittlerweile wird es wieder eingesetzt – allerdings nur noch bei Menschen, die mindestens 60 Jahre alt sind....

  • Siegen
  • 03.04.21
  • 18.719× gelesen
Lokales
In den Kreisen Siegen-Wittgenstein, Olpe und Altenkirchen steigen die Werte.

RKI mit aktuellen Zahlen
Inzidenzwerte steigen in Si-Wi, Oe und Ak

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Alle drei Kreise verzeichnen am Karfreitag einen steigenden Inzidenzwert. So gibt das Robert-Koch-Institut für Siegen-Wittgenstein einen Wert von 210,5 an, am Donnerstag lag er bei 203,3. Der Kreis Olpe nähert sich immer weiter der 100er-Marke. Hier meldet das RKI 98,5 Corona-Fälle pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen (+0,7). Der Kreis Altenkirchen weist eine Inzidenz von 169,2 auf (+2,3).

  • Siegen
  • 02.04.21
  • 2.755× gelesen
LokalesSZ
Ab Dienstag impfen auch die niedergelassenen Ärzte in ihren Praxen.

Niedergelassene Mediziner impfen ab 6. April
Ab Dienstag gibts den Piks beim Hausarzt

ap Siegen. Ab kommender Woche werden nun endlich auch die ersten Hausarztpraxen in NRW gegen Corona impfen – auch wenn die Dosen in den ersten Aprilwochen noch sehr begrenzt verfügbar sein werden. Laut Bundesgesundheitsministerium erhält jede Hausarztpraxis zunächst 20 Impfdosen. Wie viele Dosen für die Kreise Siegen-Wittgenstein und Olpe insgesamt zur Verfügung gestellt werden, ist derweil noch unklar. „Der Bezugsweg erfolgt über den Arzneimittelhandel an die Praxen, da sind wir nicht...

  • Siegen
  • 02.04.21
  • 1.422× gelesen
Lokales
Im Kreis Siegen-Wittgenstein kann man sich an den Osterfeiertagen testen lassen.
3 Bilder

Die Kreise im Überblick
Hier sind Corona-Schnelltests über Ostern möglich

tile Siegen/Olpe/Betzdorf. Auch über die Feiertage sind Schnelltests u. a. in den Testzentren des Deutschen Roten Kreuzes möglich. Allerdings weist der DRK-Kreisverband Siegen-Wittgenstein darauf hin, dass es kaum noch freie Termine gibt. Anmeldungen sind über die eigens eingerichtete Internetseite www.schnelltestungen-drksiwi.de oder telefonisch unter (02 71) 33 716-0 möglich (nicht an Feiertagen). Wer ein Testzentrum spontan aufsucht, muss ggf. mit langen Wartezeiten rechnen. Hier können Sie...

  • Siegen
  • 01.04.21
  • 3.797× gelesen
LokalesSZ
Intensivmedizin in Zeiten der Corona-Pandemie. Die Kliniken befürchten, dass die Zahlen auf den Intensivstationen steigen werden.
2 Bilder

Kliniken befürchten mehr Patienten
Fünf Corona-Tote in 24 Stunden

vö Siegen/Bad Berleburg. Eine erschreckende Zahl kurz vor Ostern für das Kreisgebiet: In Siegen-Wittgenstein gibt es laut Kreisverwaltung im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie fünf weitere Todesfälle zu beklagen. Zwei Seniorinnen und ein Senior aus Siegen, eine Seniorin aus Hilchenbach und eine Seniorin aus Neunkirchen sind verstorben. Damit erhöht sich die Zahl der Corona-Toten in Siegen-Wittgenstein mit Stand Mittwoch auf 140. Nähere Angaben zu den aktuell fünf Verstorbenen macht die...

  • Siegen
  • 31.03.21
  • 3.482× gelesen

Neueste Bildergalerien zum Thema

LokalesSZ
Der Kreis Siegen-Wittgenstein erhält zusätzliche 2004 Exemplare des Biontech-Vakzins.
2 Bilder

Ab 6. April auch Arztpraxen dabei
Mehr Impfstoff für Risikopatienten

juka Siegen. Abgesehen von den neuen Einschränkungen bei AstraZeneca (siehe Extra-Bericht) gibt es für das voranschreiten der Impfkampagne in Siegen-Wittgenstein auch gute Nachrichten. So stehen kurzfristig weitere Dosen zur Verfügung, die bereits ab Mittwoch verimpft werden. Kreis stoppt Impfung mit AstraZeneca Zusätzliche ImpfdosenAm vergangenen Freitag hatte das Land NRW 130 000 weitere Dosen von Biontech für die Kreise angekündigt, Siegen-Wittgenstein erhält 2004 Exemplare davon und wird...

  • Siegen
  • 30.03.21
  • 1.267× gelesen
Lokales
Die Corona-Zahlen im Kreis Siegen-Wittgenstein und im Kreis Altenkirchen sind weiter alarmierend hoch, während sie sich im Kreis Olpe auf einem deutlich geringeren Niveau bewegen.

Die aktuellen Inzidenzwerte
Siegen-Wittgenstein nun Hotspot Nummer 1 in der Region

sz Siegen/Bad Berleburg/Olpe/Betzdorf. Der Kreis Siegen-Wittgenstein hat den Kreis Altenkirchen als Corona-Hotspot Nummer 1 in der Region abgelöst. Während in Siegerland und Wittgenstein der Inzidenzwert deutlich nach oben ging, verzeichnete das "AK-Land" einen Rückgang der Fallzahlen - ebenso wie der Kreis Olpe. Für den Kreis Siegen-Wittgenstein vermeldet das Robert-Koch-Institut (RKI) am Dienstag eine Sieben-Tage-Inzidenz von 222,4 (Stand: 30. März, 3.08 Uhr). Das sind stattliche 16,9 Punkte...

  • Siegen
  • 30.03.21
  • 13.318× gelesen
Lokales
Aktuell sind mehr als 1000 Menschen im Kreis Siegen-Wittgenstein mit dem Coronavirus infiziert.

Zahlen im Kreis steigen weiter
1061 Menschen infiziert, 2440 in Quarantäne

sz Siegen. 102 neue Corona-Fälle sind dem Kreisgesundheitsamt am Freitag bekannt geworden, 33 konnten als genesen aus der Überwachung des Gesundheitsamts entlassen werden. Damit sind aktuell (Stand: 27. März, 8.25 Uhr) 1061 Menschen im Kreis infiziert. Das hat das Gesundheitsamt am Samstagmorgen mitgeteilt. Von den neuinfizierten Personen wurden fast zwei Drittel (66) vom Gesundheitsamt im Rahmen der Kontaktnachverfolgung von bereits bekannten Covid-19-Fällen positiv getestet. 20 Personen...

  • Siegen
  • 27.03.21
  • 5.336× gelesen
Lokales
Die Sieben-Tage-Inzidenz in der Region bleibt auch am Samstag alarmierend hoch.

Die aktuellen Inzidenzwerte aus der Region
Zahlen in Siegen-Wittgenstein steigen weiter

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Covid-19-Fallzahlen in der Region bleiben auch am Samstag alarmierend hoch - und sie steigen weiter. Der Kreis Altenkirchen ist weiterhin trauriger Spitzenreiter im Land Rheinland-Pfalz, aber mittlerweile ist die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Siegen-Wittgenstein nur noch minimal geringer. Für den Kreis Siegen-Wittgenstein vermeldet das Robert-Koch-Institut aktuell eine Sieben-Tage-Inzidenz von 203, 7 (Stand: 27. März, 3.08 Uhr). Das sind 2,6 Punkte mehr als noch am...

  • Siegen
  • 27.03.21
  • 2.815× gelesen
Lokales
Zu Ostern – vom 1. bis zum 5. April – lockert das Land die strengen Kontaktbeschränkungen.

Kontaktbeschränkungen
Diese Corona-Lockerungen greifen an Ostern

ihm Siegen/Olpe. Zu Ostern – vom 1. bis zum 5. April – lockert das Land die strengen Kontaktbeschränkungen. Liegen die Inzidenzen in einem Kreis drei Tage lang über 100, darf sich ein Hausstand normalerweise nur noch mit höchstens einer weiteren Person im öffentlichen Raum treffen, schreibt die Corona-Schutzverordnung vor. Zu Ostern aber gilt: Man darf sich auch mit mehreren Personen eines anderen Hausstandes treffen, insgesamt darf die Gruppe bis zu fünf Personen umfassen. Der Sprecher des...

  • Siegen
  • 26.03.21
  • 5.468× gelesen
LokalesSZ
Das NRW-Gesundheitsministerium gab am Donnerstag bekannt, dass ab 8. April erstmals unter 80-Jährige geimpft werden sollen.

Impfbeginn nach Ostern
79-Jährige in den Startlöchern

tile Düsseldorf/Eiserfeld. Kommt nach dem Osterfest der ersehnte Schritt nach vorn beim Impfen? Das NRW-Gesundheitsministerium gab am Donnerstag bekannt, dass ab 8. April erstmals unter 80-Jährige geimpft werden sollen, Terminvereinbarungen sollen ab 6. April telefonisch über die bekannte Telefonnummer der Kassenärztlichen Vereinigung (Hotline 0800 116 117 02) möglich sein. Der neue Erlass des Landes NRW sieht diesmal jedoch eine Staffelung der Impfberechtigten beginnend mit dem Jahrgang der...

  • Siegen
  • 25.03.21
  • 1.121× gelesen
Lokales
Die Pflicht zum Tragen einer Maske wird auf die Oberstadt Siegen ausgeweitet.

Verfügung der Stadt
Ab Freitag Maskenpflicht in der Oberstadt Siegen

sz Siegen. Das Tragen einer Alltagsmaske ist ab Freitag (26. März) auch in Bereichen der Siegener Oberstadt verpflichtend: Das geht laut Pressemitteilung aus der am Donnerstag veröffentlichten Allgemeinverfügung der Stadt Siegen hervor, mit der die städtische Ordnungsbehörde die Maskenpflicht erweitert hat. Die neu hinzugekommenen Bereiche in der Oberstadt umfassen nun zusätzlich den Kornmarkt (Nr. 2 bis 34), den Markt (Nr. 1 bis 49), den Neumarkt (Nr. 1 bis 11), die Pfarrstraße (Nr. 2 bis 6)...

  • Siegen
  • 25.03.21
  • 2.180× gelesen
Lokales
Im Kreis Siegen-Wittgenstein greift ab Donnerstag ein verschärfter Corona-Lockdown.

Kontakte in Privatwohnungen beschränkt
Diese Corona-Regeln gelten jetzt in Siegen-Wittgenstein

sz Siegen/Bad Berleburg. Am Donnerstag tritt ein verschärfter Lockdown für Siegen-Wittgenstein in Kraft. Nachdem die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreisgebiet auf über 170 gestiegen war, hatte Landrat Andreas Müller am Montag entsprechende Maßnahmen vorgeschlagen und dem Land zur Abstimmung zukommen lassen: „Bei diesen hohen Inzidenzen sind wir gezwungen, jetzt zu handeln. Jeder weitere Tag ohne Einschränkungen würde die Infektionszahlen weiter in die Höhe schnellen lassen. Das können wir in einer...

  • Siegen
  • 24.03.21
  • 36.102× gelesen
Sport

2. Handball-Bundesliga
TuS Ferndorf droht nächster Spielausfall

geo Ferndorf. Am Montag endete am späten Abend auch für den letzten positiv getesteten Spieler des Handball-Zweitligisten TuS Ferndorf die behördlich angeordnete, jeweils 14-tägige Quarantäne. Doch das heißt im Umkehrschluss nicht, dass diese Spieler nun wieder ins Trainingsgeschehen zurückkehren können - im Gegenteil: schon am Samstag droht der nächste Spielausfall! Über die Austragung bzw. Absage des Heimspiels gegen Bayer Dormagen soll nämlich nun definitiv am  Donnerstag entschieden werden....

  • Siegen
  • 23.03.21
  • 594× gelesen
Lokales
Das Besuchsverbot am Siegener St. Marien-Krankenhaus bleibt weiterhin bestehen.

Zum sechsten Mal
Besuchsverbot im "Marien" bleibt bestehen

juka Siegen. Seit mittlerweile fast einem Monat besteht das Besuchsverbot am Siegener St. Marien-Krankenhaus. Und ein Ende scheint derzeit nicht in Sicht. Am Dienstag sahen sich die Verantwortlichen angesichts der rasant gestiegenen Infektionszahlen in der Region gezwungen, die Maßnahme erneut zu verlängern. Bereits zum sechsten Mal. „Bis auf weiteres“, wie die Klinik auf SZ-Anfrage mitteilte, wird das Verbot bestehen bleiben. Es ist das erste Mal seit dem Corona-Ausbruch Ende Februar, der am...

  • Siegen
  • 23.03.21
  • 1.278× gelesen
LokalesSZ
Auch bei C&A war kurzzeitig Shoppen ohne Termin möglich.

Ping-Pong-Spiel für Einzelhandel
Einkaufen wie früher - aber nur kurz

juka/sk/jak Siegen. Einkaufen mit oder ohne Termin? An der Verkaufsfläche orientierte Kundenbegrenzung oder nicht? Das Feilschen um die Ladenöffnung zu Corona-Zeiten erreichte am Montag ihren unheilvollen bisherigen Höhepunkt. Wie auf dem Wühltisch, um im Einzelhandelssprech zu bleiben, musste sich der Einzelhandel vorkommen, so oft waberte die Frage, ob und vor allem wie denn nun geöffnet werden darf, hin und her. Doch der Reihe nach: > 10.41 Uhr: Das Oberverwaltungsgericht kassierte die...

  • Siegen
  • 22.03.21
  • 1.517× gelesen
Lokales
Nach wenigen Stunden müssen die Kunden nun in NRW wieder Termine fürs Shopping machen.

NRW-Landesregierung reagiert nach OVG-Urteil
Rolle rückwärts: Jetzt wieder Beschränkungen im Handel

sz Siegen/Düsseldorf. Die Freude im Einzelhandel in der Region war nur von kurzer Dauer. Bei einer Stichprobe der Siegener Zeitung am Mittag in der Innenstadt hatten tatsächlich erste Geschäfte ihre Türen wieder ohne Termin geöffnet und damit sofort ein Urteil des Oberverwaltungsgerichts Münster umgesetzt. Aber sie hatten die Rechnung ohne die nordrhein-westfälische Landesregierung gemacht, die die vom Oberverwaltungsgericht Münster aufgehobenen Corona-Beschränkungen im Einzelhandel mit einer...

  • Siegen
  • 22.03.21
  • 5.748× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.