Coronakrise

Beiträge zum Thema Coronakrise

LokalesSZ
Matthias Kirschey, Inhaber des Juweliergeschäfts Müller in Weidenau, formuliert es treffend: „Das sind Ideen, die am besten dahin verschwinden, wo sie hergekommen sind.“

Gut gemeint, schlecht durchdacht
Kein Interesse an verkaufsoffenen Sonntagen

sp Siegen/Weidenau. Einkaufen gehen rund um die Uhr, egal wann, egal wie lange. Stationäre Einzelhändler sollen ihre Türen jederzeit öffnen können und bis Ende des Jahres auch an Sonntagen die Möglichkeit bekommen: Das hatten laut Medienberichten das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung und der Handelsverband Deutschland (HDE) vorgeschlagen, um dem von Corona stark gebeutelten stationären Einzelhandel unter die Arme zu greifen und um in Teilen mit dem Online-Handel mithalten zu können....

  • Siegen
  • 22.06.21
Lokales
Die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz der Corona-Fälle ist am Sonntag weiter unter zehn gesunken.

Corona-Zahlen des RKI
Inzidenz in Siegen-Wittgenstein bei 16,2

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Auch wenn der Sieben-Tage-Inzidenzwert im Kreis Siegen-Wittgenstein am Sonntag laut Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) leicht auf 16,2 (Vortag 14,1) ansteigt, geht die Entwicklung in der Corona-Pandemie weiterhin in die richtige Richtung. Im Kreis Olpe bleibt die Kennziffer, die die Neuinfektionen der vergangenen sieben Tage pro 100.000 Einwohner angibt, unverändert bei 13,4. Für den Kreis Altenkirchen vermeldet das RKI eine Inzidenz von 15,5.  Sieben-Tage-Inzidenz...

  • Siegen
  • 20.06.21
Lokales
Bundesweit fällt die Sieben-Tage-Inzidenz auf 17,3.

Zahlen des RKI
Sieben-Tage-Inzidenz in Siegen-Wittgenstein bei 20,9

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Sommer, Sonne und Corona-Lockerungen - die Gefühlslage in der Region könnte aktuell wohl kaum besser sein. Passend dazu "liefert" das Robert-Koch-Institut (RKI) am Sonntag erfreuliche Nachrichten hinsichtlich der Sieben-Tage-Inzidenzwerte. Die Kennziffer, die die Corona-Neuinfektionen der vergangenen sieben Tage pro 100.000 Einwohner angibt, liegt in Siegen-Wittgenstein demnach bei 20,9 - ein recht deutlicher Rückgang im Vergleich zum Samstag (26,8). Für den Kreis Olpe...

  • Siegen
  • 13.06.21
LokalesSZ
Diese Clique freute sich, sich endlich mal wieder draußen bei kühlen Getränken zu treffen und sich auszutauschen.
3 Bilder

Sonnenschein und sinkende Inzidenzen
Menschen in Olpe freuen sich über das Wetter

mari Olpe. Blauer Himmel, Sonnenschein, milde Temperaturen – das Wetter hatte am Samstag nach der langen Regenzeit enorme Auswirkungen auf die Bürgerinnen und Bürger nicht nur in der Kreisstadt. Im Zentrum von Olpe herrschte lebendiges Treiben, die Menschen versprühten gute Laune. Überall sah man fröhliche Gesichter, und immer wieder hörte man „endlich können wir wieder nach draußen“. Erleichterung über Corona-Lockerungen in Olpe „Endlich“ war überhaupt das Zauberwort am Samstag. Denn es waren...

  • Stadt Olpe
  • 30.05.21
Lokales
Sommer und Sonnenschein: Am Wochenende werden in der Region vielerorts die Grills angeworfen.

Corona-Schutzverordnung
So viele Gäste dürfen zur Grillparty kommen

ihm Siegen/Bad Berleburg/Olpe. Wie viele Gäste dürfen sich am Wochenende auf der heimischen Terrasse zum Grillen einfinden? Die am Freitag in Kraft getretene Corona-Schutzverordnung des Landes NRW sagt dazu nichts. Denn sie regelt nur den Kontakt im öffentlichen Raum. Was im eigenen Haus oder Garten geschieht, ist Sache der Hausbesitzer selbst. Nur „Partys“ sind verboten. Wer sich auch zu Hause an die Bestimmungen für den öffentlichen Raum halten will, muss bei Inzidenzstufe 3 Folgendes...

  • Siegen
  • 29.05.21
LokalesSZ
Bei C&A in Siegen bildeten sich kurz vor der Öffnung Schlangen – zahlreiche Kunden konnten die neue Einkaufsfreiheit kaum abwarten.
6 Bilder

Einzelhandel atmet etwas auf
Endlich wieder shoppen ohne Corona-Test

js Siegen. Ab jetzt wird wieder durchgezählt. Zwei, vier, acht, zwölf Kunden in den kleineren Ladenlokalen, bei den mittleren sind es mehrere Dutzend, bei den ganz großen können es auch schon mal einige Hundert sein – meist steht das Maximum am Eingang, oft geben Chips, Einkaufsbeutel oder -körbe einen Überblick darüber, wie voll es werden darf. Der Einzelhandel in Siegen und Umgebung kehrt zurück zu lang vermissten Freiheiten. Der Neustart unter gelockerten Corona-Auflagen lässt die Kunden mit...

  • Siegen
  • 28.05.21
LokalesSZ
Nicole Keseberg von der Personenschifffahrt, Peter Reck, Pächter von „Ommi Keese“ und Lars Harsveldt vom Campingplatz „Vier Jahreszeiten“ initiierten das Testzentrum auf dem Parkplatz am Sonderner Kopf. Betrieben wird die Einrichtung vom Testzentrum Sauerland, für das Sebastian Hoffmann (v. l.) tätig ist.

Hoffen auf besseres Wetter
Corona-Schnelltestzentrum: Der Biggesee ist gerüstet

yve Sondern. Die ersten Wohnmobile reisten am Donnerstagmorgen schon an. Pünktlich zur Aufhebung der Notbremse im Kreis Olpe. „Für das Wochenende haben wir 70 Buchungen, für das nächste lange 140. Damit sind wir sozusagen ausgebucht“, so Lars Hendrik Harsveldt, der mit seinem Vater Dietmar unter anderem den Campingplatz „Vier Jahreszeiten“ am Sonderner Kopf betreibt. Auf dem Parkplatz der Anlage steht ein Container, dahinter Zelte. Pylonen weisen motorisierten Personen die Spur. Hier ist zur...

  • Stadt Olpe
  • 28.05.21
LokalesSZ
Die Forderung des Mittelstands nach sofortiger Abschaffung der Vorschriften rund um das Thema Homeoffice und Testpflicht in Unternehmen findet in der Region kein positives Echo.

Kritik aus der Region an BVMW-Forderung
"Fernab jeglicher Realität": Klares Ja zum Homeoffice

mir Siegen/Daaden/Olpe. Große Freude am Donnerstag in Siegen und Umgebung, der zweite Tag in Folge mit einer Inzidenz unter 50. Alte Freiheiten winken, und das tägliche Arbeiten im Homeoffice ist gar nicht so wild, hat jungen Eltern sogar Vorteile gebracht. Unverhofft am Morgen diese Nachricht aus Berlin: Angesichts des Impffortschritts fordert der Mittelstand eine sofortige Abschaffung der Homeoffice- und Testvorschriften für Unternehmen. Der Geschäftsführer des Bundesverbands mittelständische...

  • Siegen
  • 28.05.21
Lokales
Die Sehnsucht nach Großveranstaltungen wächst.

Corona-Schutzverordnung
Schützenfeste erst ab September möglich

ihm Olpe/Siegen. Bis in den September hinein reichen die Regeln der neuen Corona-Schutzverordnung, zum Beispiel für Dorf- und Schützenfeste. Ab 1. September 2021 sind Volksfeste, Kirmesse, Stadt-, Dorf- und Straßenfeste, Schützen- und Weinfeste mit zu 1000 Teilnehmern erlaubt, wenn der betreffende Kreis in Inzidenzstufe 1 ist. Die Besucher müssen einen negativen Test vorweisen und der Veranstalter braucht ein behördlich genehmigtes Hygiene- und Infektionsschutzkonzept. Mehr als 1000 Teilnehmer...

  • Stadt Olpe
  • 27.05.21
LokalesSZ
Schwer kalkulierbar: Wer schon begehrliche Blicke auf Stufe 1 wirft, hat wohl die Rechnung ohne die „Pfingstdelle“ gemacht.
2 Bilder

Beispielrechnung für Siegen-Wittgenstein
Die unberechenbare Achterbahnfahrt der Inzidenz

ihm Siegen/Olpe. Am Freitag treten landesweit die neuen Corona-Regeln in Kraft, aber der Kreis Siegen-Wittgenstein wird trotz einer Inzidenz von 44,8 am Donnerstag noch nicht in Stufe 2 aufrücken. Das geschieht erst, wenn der Sieben-Tage-Wert bis Montag weiter unter der 50er-Marke bleibt. Dann könnte am Mittwoch Stufe 2 erreicht werden. Ob der Fortschritt von Dauer sein wird, ist fraglich, denn die „Pfingstdelle“ beeinflusst die Inzidenz. Am Dienstag und Mittwoch nach Pfingsten meldete das...

  • Siegen
  • 27.05.21
Lokales
Die Personenschifffahrt Biggesee eröffnet am Samstag die Saison. 100 Gäste dürfen im Außenbereich des Dreideckschiffes Platz nehmen.
2 Bilder

Schifffahrt auf dem Biggesee
„Westfalen“ sticht am Samstag in See

yve Sondern. Nicole Keseberg von der Personenschifffahrt Biggesee ist überglücklich. Mit einem Lächeln im Gesicht kam sie am Donnerstagmorgen zum Pressetermin auf den Parkplatz des Campingplatzes „Vier Jahreszeiten“ am Sonderner Kopf. Dort ist ein Testzentrum an den Start gegangen, das auch auf Initiative von Nicole Keseberg betrieben wird. Das dürfte Touristen wie Tagesgäste gleichermaßen erfreuen. Ihnen wird ein kostenloser Service geboten, der die Türen der Angebote rund um Bigge- und...

  • Stadt Olpe
  • 27.05.21
Lokales
Für das Einkaufen in Geschäften, die nicht zur Grundversorgung gehören, ist im Kreis Olpe ab Freitag kein negativer Corona-Test mehr erforderlich.

Neue Verordnung
Weitere Corona-Lockerungen im Kreis Olpe ab Freitag

sz Kreisgebiet. Gerade erst wurde die Corona-Notbremse im Kreis Olpe aufgehoben. Nun greifen bereits ab Freitag (28. Mai) weitere Lockerungen, teilt die Kreisverwaltung in einer Pressemeldung mit. Das Gesundheitsministerium NRW hatte am Mittwoch eine neue Corona-Schutzverordnung veröffentlicht, nach der sich alle Vorgaben zukünftig an drei Inzidenzstufen orientieren. Der Kreis Olpe gehört aufgrund der aktuellen Inzidenzwerte bis auf weiteres zur Stufe 3 der Corona-Schutzverordnung. Damit dürfen...

  • Kreis Olpe
  • 27.05.21
LokalesSZ
Testen, was das Zeug hält: Kostenlose Bürgertests sind inzwischen flächendeckend möglich, ob in Apotheken oder provisorischen Stationen.
2 Bilder

Termine oft ausgebucht
Corona-Teststationen setzen im Kreis Millionen um

js Siegen. Testen, testen, testen. Das, was schon vor einem Jahr gefordert wurde, ist in dieser fortgeschrittenen Phase der Pandemie keine Zukunftsmusik mehr. Inzwischen ist der schnelle Corona-Check im Alltag angekommen. Sage und schreibe 255 000 überlange Wattestäbchen, mehr als eine Viertelmillion also, tauchten bislang bei Bürgertests in Siegerländer und Wittgensteiner Nasenlöchern ab. Die Testkits, die am Küchentisch, an Schulen oder am Arbeitsplatz für ein wenig mehr Sicherheit sorgten,...

  • Siegen
  • 27.05.21
Lokales
Kirmestrubel mitten im Ort: Darauf müssen die Niederfischbacher und Besucher aus dem Umland auch in diesem Jahr verzichten.

Niederfischbach und U.N.S. sagen Rummel ab
Auch 2021 keine „Föschber“ Kirmes

sz Niederfischbach. Die Ahnung schwebte schon lange über dem Asdorftal, jetzt ist es amtlich: Auch die Niederfischbacher Kirmes 2021 ist abgesagt. Zu diesem Schritt hat sich jetzt die Ortsgemeinde als Veranstalter in Absprache mit U.N.S. (Organisatoren) entschieden. „Es gibt viele Gründe, warum wir die Straßenkirmes in Niederfischbach auch 2021 leider nicht durchführen können“, wird Marktmeister Markus Walkenbach in einer Pressemitteilung zitiert. So untersagt die aktuell gültige...

  • Kirchen
  • 26.05.21
Lokales
Am Samstag sinkt der Sieben-Tage-Inzidenzwert in der heimischen Region nur im Kreis Altenkirchen.

Corona-Zahlen des RKI
Inzidenzwert in Siegen-Wittgenstein steigt erneut

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Zum Start in das lange Pfingstwochenende gibt es hinsichtlich der Sieben-Tage-Inzidenz in den  Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe keine guten Nachrichten - besser sieht es im Landkreis Altenkirchen aus. Laut Angaben das Robert-Koch-Instituts (RKI) liegt die Kennziffer, die die Corona-Neuinfektionen der vergangenen sieben Tage pro 100.000 Einwohner angibt, im Kreis Siegen-Wittgenstein am Samstag bei 61,7. Tags zuvor lag der Wert noch bei 58,1 und hatte am Mittwoch...

  • Siegen
  • 22.05.21
Lokales
Seit inzwischen über einem Jahr halten wir die User mit unserem Corona-Liveticker rund um das aktuelle Geschehen aus heimischer Sicht auf dem Laufenden.
13 Bilder

Corona-Ticker
Zwei Senioren in Siegen-Wittgenstein verstorben

Die neuesten Entwicklungen zur Corona-Krise aus heimischer Sicht im Live-Ticker: 27. Mai 20.15 Uhr - 18 Neuinfektionen mit dem Coronavirus meldet das Gesundheitsamt des Kreises Olpe. Damit klettert die Gesamtzahl aller bislang bekannten Erkrankungen auf 5765. Aktuell sind 241 Personen infiziert, in Quarantäne befinden sich 461 (-35). Die Menschen, die als genesen in die Statistik einfließen, stieg um 42 auf 5367. Im Krankenhaus werden 23 Patienten behandelt, davon neun auf der Intensivstation....

  • Siegerland
  • 21.05.21
Lokales
Am Donnerstag steigt der Sieben-Tage-Inzidenzwert in Siegen-Wittgenstein wieder über 50.

Corona-Zahlen des RKI
Inzidenzwert in Siegen-Wittgenstein wieder über 50

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Zumindest diese Freude währte nur kurz: Am Donnerstag überschreitet der Sieben-Tage-Inzidenzwert im Kreis Siegen-Wittgenstein wieder die Marke von 50 und liegt laut Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) bei jetzt 50,9. Am Vortag lag die Kennziffer, die die Corona-Neuinfektionen der vergangenen sieben Tage pro 100.000 Einwohner angibt, bei 49,8. Erst wenn die Inzidenz an fünf aufeinanderfolgenden Werktagen unter 50 liegt, treten weitere Corona-Lockerungen in Kraft. Im...

  • Siegen
  • 20.05.21
Lokales
Der Sieben-Tage-Inzidenzwert in Siegen-Wittgenstein fällt unter die Marke von 50.

Inzidenzwerte des RKI
Siegen-Wittgenstein jetzt unter 50er-Marke

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Im Kreis Siegen-Wittgenstein fällt die nächste "magische Marke": Laut Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) liegt der Sieben-Tage-Inzidenzwert am Mittwoch bei 49,8. Am Dienstag wurde die Kennziffer, die die Corona-Neuinfektionen der vergangenen sieben Tage pro 100.000 Einwohner angibt, noch mit 59,6 angegeben. Sollte die Inzidenz an fünf aufeinanderfolgenden Werktagen konstant unter den Wert von 50 fallen, winken weitere Erleichterungen. Positive Nachrichten auch aus...

  • Siegen
  • 19.05.21
Lokales
Das mobile Schnelltestzentrum der Verbandsgemeinde Kirchen verzeichnet schon 4000 Tests. Erfreulich niedrig ist die Quote der positiven Ergebnisse: Nur einer von tausend Tests hat angeschlagen.
2 Bilder

Große Nachfrage
Corona-Schnelltests in Kirchen: 99,9 Prozent sind negativ

damo Brachbach. Das ist mal eine positive Nachricht: 99,9 Prozent der Tests im mobilen Schnelltestzentrum der Verbandsgemeinde Kirchen sind negativ. Rein rechnerisch stecken die freiwilligen Helfer 999-mal ein Stäbchen ins Nasenloch, bis sie ein einziges Mal auf das Coronavirus stoßen. Das berichtete jetzt Steffen Kappes im Gespräch mit der SZ. Am Dienstag ist der 4000. Test absolviert worden – und in gerade einmal vier Fällen musste der Getestete anschließend zum PCR-Test geschickt werden....

  • Kirchen
  • 12.05.21
Lokales
Der Kreis Olpe reißt hinsichtlich der Sieben-Tage-Inzidenz die Marke von 200.

Inzidenzwerte des RKI
Deutlicher Anstieg: Kreis Olpe reißt die 200er-Marke

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Seit Tagen war der Sieben-Tage-Inzidenzwert im Kreis Siegen-Wittgenstein auf Talfahrt, am Donnerstag steigt die Zahl erstmals wieder an - wenn auch nur leicht. Am Mittwoch gab das Robert-Koch-Institut (RKI) die Kennziffer, die die Corona-Neuinfektionen der vergangenen sieben Tage pro 100.000 Einwohner angibt, mit 121,0 an. Am Donnerstag steigt der Wert auf 123,1. Einen deutlichen Sprung nach oben verzeichnet dagegen der Kreis Olpe: Mit einer Inzidenz von jetzt 202,3...

  • Siegen
  • 06.05.21
LokalesSZ
Der Siegener Nikolaikirchenpfarrer Stefan König ist überzeugt, mit Präsenzgottesdiensten auch in Zeiten der Pandemie etwas Gutes zu tun. Maximal 90 Menschen dürfen verstreut Platz nehmen, die Kirche fasst normal bis zu 800 Leute.

Klare Kante gegen den Innenminister
Pfarrer Stefan König hält an Gottesdiensten fest

mir Siegen. Schock in der Freien Christengemeinde Blankenheim (Kreis Euskirchen): Mutmaßlich durch einen Gottesdienst mit 300 Leuten soll es zu 29 Corona-Infektionen gekommen sein. Ein Hotspot mehr! Für NRW-Innenminister Herbert Reul Anlass genug, erneut zum Verzicht auf Präsenzgottesdienste aufzurufen. Folgen die Kirchengemeinden dem Appell der Politik? Zum Teil ja, eher nein. Die SZ hat sich umgehört und Erstaunliches erfahren: In allen fünf pastoralen Räumen im Siegerland finden katholische...

  • Siegen
  • 29.04.21
Lokales
Blick in die 3a der Giersbergschule: “Es hat zwar ein bisschen in der Nase gekitzelt, aber das können wir jetzt immer so machen”, sagt Louisa zu den Corona-Selbsttests.

Land will Pool-Testungen
Grundschulen starten Corona-Selbsttests

ch Siegen. Der Jubelschrei hallt durchs Klassenzimmer. Auch Louisa, Charlotte und Oskar reißen die Arme in die Höhe. Wie die anderen Mädchen und Jungen der 3a der Giersbergschule sind sie erleichtert: Sie haben den Corona-Selbsttest absolviert, alle Testergebnisse sind negativ. Die Mathestunde kann beginnen. Wieder einmal also ein schulischer Neustart in der Pandemie, wieder einmal heißt es für die zwei Dutzend Grundschulen der Krönchenstadt in dieser Woche: Wechselunterricht. Auch rund 190...

  • Siegen
  • 27.04.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.