Coronapandemie

Beiträge zum Thema Coronapandemie

Lokales
Das Coronavirus lässt nicht locker.

49 Neuinfektionen in SI-WI
Olper Corona-Inzidenz liegt bei 120

nja/sz Siegen/Olpe/Altenkirchen. 49 neue Corona-Infektionen wurden dem Robert-Koch-Institut  am Samstag aus dem Kreis Siegen-Wittgenstein gemeldet.  Die Sieben-Tage-Inzidenz steigt  nach Angaben des RKI vom frühen Sonntagmorgen leicht von 114,0 am Samstag  auf 114,3. Im Nachbarkreis Olpe kamen am Sonntagmorgen laut RKI  21 weitere Infizierte hinzu -  die Inzidenz erhöht sich damit  deutlich von 104,2 auf nunmehr 120. Das entspricht ungefähr dem Landesniveau (120,4). NRW-weit wurden dem RKI 3966...

  • Siegen
  • 07.11.21
Lokales
Die kommenden Tage werden spannend: Die Herbstferien sind vorbei.  Welche Auswirkungen hat die zweiwöchige Reisephase auf die Coronapandemie?

SI-WI-Wert nun bei 74
Olper Inzidenz schnellt auf 87 hoch

nja Siegen/Olpe/Altenkirchen. In Nordrhein-Westfalen   und Rheinland-Pfalz neigen sich die Herbstferien ihrem Ende zu - und die Sieben-Tage-Inzidenz der Coronainfektionen steigt zumindest in den heimischen NRW-Kreisen weiter. Für  Siegen-Wittgenstein meldet das Robert-Koch-Institut in der Nacht zu Samstag 46 Neuinfizierte; die Inzidenz steigt von 63,9 auf 74. Im Nachbarkreis Olpe geht es hinauf von 64,5 auf nunmehr 87. Hier sind laut RKI 33 neue Infektionesfälle aktenkundig geworden. Im Kreis...

  • Siegen
  • 23.10.21
LokalesSZ
Coronakonforme DGB-Kundgebung auf der Siegbrücke.
3 Bilder

1. Mai im Zeichen der Pandemie
Coronakonforme Kundgebungen und folgsame Ausflügler

nb Kreis Siegen-Wittgenstein. Kein großer Demonstrationszug, keine Bewirtung, dafür Einlass nur nach Anmeldung und Markierungen auf dem Boden: Auch der Deutsche Gewerkschaftsbund musste mit seiner traditionellen Mai-Kundgebung einmal mehr der Pandemie Tribut zollen. Mit kleiner Kundgebung Präsenz gezeigt Nachdem der 1. Mai im vergangenen Jahr rein digital begangen worden war, hatten sich DGB und Einzelgewerkschaften dieses Mal entschlossen, zumindest mit einer kleinen Kundgebung Präsenz zu...

  • Siegerland
  • 01.05.21
Sport
Auf spektakuläre Torsituationen in der Kreisliga wie hier beim B-Kreisliga-Match SV Oberes Banfetal - VfB Banfe wird man noch mindestens zwei Monate verzichten müssen.
2 Bilder

Corona-Pandemie
Fußball-Stopp in Westfalen bis 31. März

sz Siegen. Der Fußball-Spielbetrieb in den Amateur- und Jugendklassen des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) wird frühestens am 1. April wieder starten. Darauf einigten sich jetzt  die spielleitenden Stellen des Verbandes und der Kreise. Grundlage für die Entscheidung sei die aktuelle Verfügungslage sowie ein angemessener Zeitraum zur Vorbereitung der Mannschaften, heißt es in einer Pressemitteilung des Verbandes. "Können nur auf Sicht fahren"Bis mindestens zum 14. Februar...

  • Siegen
  • 29.01.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.