Coronavirus

Beiträge zum Thema Coronavirus

Lokales
Das Leben auf den Bühnen dieser Welt vermisst Viola Zimmermann sehr. Wie hier im roten Kleid, genießt sie die Aufführungen, für die sie vielfach bemerkenswert positive Kritiken erhalten hat. 	Foto: privat
4 Bilder

Opernsängerin Viola Zimmermann treffen Corona-Restriktionen mit voller Härte
Balkon statt Bühne

hobö Heid. Von ihrem Balkon in Heid hat Viola Zimmermann einen tollen Blick in ihren schönen Garten sowie auf die dahinterliegende idyllisch anmutende Wiesen- und Waldlandschaft des Südsauerlands. Sie genießt diese Aussicht, gleichwohl würde die 46-Jährige viel lieber in viele Gesichter schauen – genauer: in die Gesichter vieler Zuschauer und Zuhörer. Denn Viola Zimmermann ist Opernsängerin, kann diesen geliebten Beruf aber derzeit infolge der Corona-Restriktionen nicht ausüben. Sie treffen die...

  • Wenden
  • 28.07.20
LokalesSZ
Zwölf der 29 Jugendherbergen bleiben in diesem Jahr geschlossen.

Burg Bilstein und Freusburg mit besonderen Angeboten
Jugendherbergen müssen teilweise schließen

sz/thor/yve Bilstein/Freusburg.Wegen der Corona-Pandemie können zwölf der 29 Jugendherbergen in Westfalen-Lippe erst im nächsten Jahr wiedereröffnet werden. „Aufgrund der Krise kommen kaum Schulklassen und Gruppen, die an den betroffenen Standorten bis zu 80 Prozent der Belegung ausmachen“, erklärt Guido Kaltenbach. Dabei handele es sich ausdrücklich um vorübergehende Schließungen, betont der Geschäftsführer der Jugendherbergen in Westfalen-Lippe. Die Buchungen für 2021 sähen bisher gut aus, so...

  • Lennestadt
  • 22.07.20
LokalesSZ
NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (l.) sprach bei seinem Besuch in Rothemühle auch mit der 98-jährigen Grete Bender und fuhr mit ihr in die Gartenanlage der Senioreneinrichtung "Haus Elisabeth". Foto: hobö

Minister Laumann gleichwohl für Lockerungen:
„Das Virus ist nicht weg“

hobö Rothemühle. Interessante Ausführungen zum Thema „Corona“ und den Auswirkungen insbesondere auf Senioren- respektive Pflegeheime machte Karl-Josef Laumann, der Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen, bei seinem gestrigen Besuch in Rothemühle (vergl. gesonderten Bericht). Der CDU-Politiker stellte klar, dass es der Landesregierung schwergefallen sei, fast das gesamte gesellschaftliche Leben stillzulegen. Persönlich sei ihm am schwersten gefallen, das...

  • Wenden
  • 09.07.20
Lokales
Ob jemand Säcke voller Geld nach der Mehrwertsteuer-Senkung spart, bleibt fraglich. Dennoch hofft die Bundesregierung, dass die Bürger mehr Geld ausgeben
Aktion

Vorübergehende Mehrwertsteuer-Senkung
Umfrage: Geben Sie jetzt mehr Geld aus?

jak Siegen. Seit Mittwoch sind in vielen Geschäften die Kassen umgestellt worden, Preisschilder mussten ausgetauscht werden, was nicht alle Unternehmer gut finden.  Ziel der Mehrwertsteuer-Senkung für sechs Monate ist, dass die Deutschen mehr Geld in der Tasche haben. Die Hoffnung der Bundesregierung: Die niedrigeren Preise könnten die Kunden dazu verleiten, das gesparte Geld auch wieder auszugeben und damit den Konsum anzukurbeln. Mehrwertsteuer-Senkung: Geben Sie in den kommenden Monaten mehr...

  • Siegerland
  • 01.07.20
Lokales
Mehr als zwei Stunden ohne Pause gab es beim Konzert der "Paveier" in der "Brings Drive-In-Arena" gute Laune und Lebensfreude pur.
15 Bilder

Party auf dem Autodach
"Paveier" bringen Festivalstimmung in die "Brings Drive-In-Arena"

baka Neuenwald. Ein solch ungewöhnliches Musikfestival wie die „Brings Drive-in-Arena“ auf dem Gelände von Hufnagel Service am Rothen Stein bekommt gerade in Krisenzeiten sicherlich ein besonderes Gewicht. Am Sonntagabend standen die Gäste in den meist vollbesetzten Autos schon früh in einer langen Schlange vor der Arena, um den Auftritt der „Paveier“ mitzuerleben. Bei dem Konzert, das für den Wendenern Drummer Johannes Gokus fast ein kleines Heimspiel war, passte nicht nur das Wetter: Mit...

  • Stadt Olpe
  • 29.06.20
Lokales
Die Corona-Warn-App steht seit dem frühen Morgen zum Download bereit. Wir haben die Links.
Aktion

Infektionsketten digital verfolgen
Umfrage: Haben Sie schon die Corona-Warn-App?

jak Siegen. Nach langer Wartezeit nun endlich online: Seit dem frühen Dienstagmorgen ist die Corona-Warn-App des Bundes verfügbar. In sie setzen Experten, wie auch in anderen Ländern, große Hoffnungen, um künftig Infektionsketten mit dem Coronavirus zurück verfolgen zu können. Zuletzt war sogar die Mehrheit der Datenschützer mit der Konzeption der App zufrieden. Und dennoch gibt es Bedenken in der Bevölkerung, was den Datenschutz angeht.  Corona-Warn-App für Android- und Apple-Geräte...

  • Siegerland
  • 16.06.20
Lokales
Getrennt aufgestellt: Die Grundschulklassen dürfen sich nicht durchmischen. In den Pausen wird der Schulhof aufgeteilt.

Corona-Lockerungen in NRW
Volle Besetzung in Grundschulen

js Siegen/Bad Berleburg/Olpe. Viel ist passiert, seitdem sie alle zum letzten Mal gemeinsam über das Schulgelände tobten. Drei Monate Ausnahmezustand liegen hinter den Bildungseinrichtungen des Landes Nordrhein-Westfalen, die nach dem 14. März zunächst komplett geschlossen blieben und erst ab Ende April wieder schrittweise geöffnet wurden – erst kamen die Viertklässler wieder, seit 11. Mai sind auch die jüngeren Jahrgänge rollierend zurückgekehrt in den Klassenraum, doch immer stets für nur...

  • Siegerland
  • 15.06.20
Lokales
Die Infiziertenzahl im Kreis Olpe müsste nach den offiziellen Zahlen nun negativ sein.

Corona-Zahlen des NRW-Gesundheitsministeriums
"Minus 17" Infizierte im Kreis Olpe?

hobö Olpe/Düsseldorf. Wenn sich im Kreis Olpe heute 17 Personen mit dem Covid-19-Virus infizieren würden, gäbe es dennoch aktuell keinen einzigen Infizierten. Klingt komisch, ist es auch. Diese Rechnung aber erlaubt die heute veröffentlichte Statistik des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW. Demnach gab es im Kreis Olpe von Dienstag auf Mittwoch eine Neuinfektion mit dem Coronavirus, womit sich die Zahl der insgesamt nachgewiesenen Infektionen auf 628 erhöht hat. 53...

  • Wenden
  • 28.05.20
LokalesSZ
Nicht überall fliegen derzeit die Funken. Viele Unternehmen – auch in der Region – befinden sich in Kurzarbeit und haben KfW-Liquiditätshilfen beantragt.

Stundungen und Schnellkredite
Große Sorgen in der Wirtschaft

cs Siegen/Bad Berleburg/Olpe. Sinkende Infektionszahlen, spürbare Lockerungen der strengen Auflagen und ein nach und nach normaler werdender Alltag – und doch kann von einem Ende der Corona-Krise noch längst keine Rede sein. Am Freitag vermeldete das statistische Bundesamt einen Rückgang der deutschen Wirtschaftsleistung um 2,2 Prozent von Januar bis März im Vergleich zum Vorjahreszeitraum – ähnlich schlimm hatte es die Wirtschaft lediglich im Zuge der historischen Finanzkrise 2008 getroffen....

  • Siegen
  • 16.05.20
KulturSZ
Drei sind ’ne Band: Alexander Schwegel macht an Bass, Gitarre und Schlagzeug per Video auf die neue Plattform „MyOnlineEvent“ (MOE) aufmerksam. Der Olper Veranstaltungstechniker, einer von zwei geschäftsführenden Gesellschaftern von Enders und Arens, sitzt on- und offline gerade zwischen allen Stühlen – und bleibt dennoch locker.

Olper Veranstaltungstechniker ist auf Online umgestiegen
Erst Autschbach im Livestream - und dann?

zel Olpe. Von Lockerungen ist jetzt allenthalben die Rede. Wieder raus, wieder live, nicht mehr nur vorm Rechner. Lesungen, Konzerte, Theater sollen im kleinen Stil und unter Wahrung der Hygiene- und Abstandsregeln wieder möglich sein – das ist schön, und da freuen sich alle, auch Alexander Schwegel. Der Veranstaltungstechniker hat zwei kleine Kinder, der größere Sohn fragt täglich nach der Kita, kann losgehen! So weit, so gut. Für Schwegel, der zusammen mit Matthias Perathoner die Geschäfte...

  • Stadt Olpe
  • 08.05.20
Lokales
Ab der kommenden Woche können einige Kindergartenkinder wieder in ihre Kita gehen. Die Öffnung erfolgt stufenweise.

Vorschulkinder zuerst in die Kindergärten
NRW-Kitas öffnen stufenweise wieder

sz Düsseldorf/Siegen. Wie die Schulen In NRW sollen auch die Kindergärten stufenweise wieder geöffnet werden. Am Donnerstag nächster Woche sind zunächst die Vorschulkinder mit besonderem Förderbedarf an der Reihe. Auch Tagespflege für Kinder ab zwei Jahren ist dann wieder erlaubt, wie Familienminister Joachim Stamp (FDP) am Freitag in Düsseldorf ankündigte. Ab dem 28. Mai sollen dann Vorschulkinder wieder in die Kitas, wenig später sollen die Einrichtungen auch für die Nicht-Vorschulkinder für...

  • Siegerland
  • 08.05.20
Lokales
Eckhard Stahl hat in Wenden seinen Friseursalon wieder eröffnet.

Aufatmen bei den Kunden
Friseure dürfen wieder arbeiten

yve Wenden. Im Wartebereich eines Friseursalons zu sitzen und derweil bei einer Tasse Kaffee oder einem Glas Wasser in Hochglanzmagazinen zu blättern, ist meist Routine und gehört zum neuen Haarschnitt dazu. Doch es dürfte noch ein wenig Zeit vergehen, bis im Friseursalon Eckhard Stahl in Wenden die Routine wieder eingekehrt ist. Unter strengen Schutzstandards öffnete der 64-Jährige sein Geschäft am Montag wieder, nachdem Bund und Länder beschlossen hatten, dass Friseurbetriebe bundesweit ab...

  • Kreis Olpe
  • 04.05.20
LokalesSZ
Der Olper Schützenkönig Willi Rücker wird die St.-Sebastianus-Schützen noch weiter regieren – auch andere Könige bleiben vorerst im Amt.

Hilfe kommt vom Land
Schützenvereine nicht alleine lassen

soph Kreisgebiet. Der Blick in den Himmel zeigt in diesen Tagen meist ein strahlendes Blau, der Blick der Schützenvereine in die nahe Zukunft dürfte metaphorisch gesehen mit grauen Wolken verhangen sein. Auch wenn die endgültige Verordnung seitens der Landesregierung noch aussteht, ist eigentlich allen klar, dass in diesem Sommer kein Schützenfest stattfinden wird.„Wir wissen im Herzen, es wird keines geben“, ist sich Frank Wolfschläger, 1. Vorsitzender des Heimatschutzvereins St. Georg Neger...

  • Stadt Olpe
  • 22.04.20
Lokales
Diana Stahl geht in ihrer Tätigkeit voll auf.

Unser Dank an die Alltagshelden
Die Pflegefachkraft

yve Gerlingen. Teil 2 unserer Serie der Alltagshelden, heute stellen wir die Pflegefachkraft Diana Stahl aus Wenden vor. Es ist Mittwoch kurz vor 10 Uhr. Die SZ hat sich mit Diana Stahl in Gerlingen verabredet. Dort lebt Heidrun Arens, die den ambulanten Pflegedienst des Caritasverbands Olpe in Anspruch nimmt. Für die Seniorin und ihren Ehemann Rolf sind die Besuche von Diana Stahl eine große Unterstützung. „Ich bringe immer Schwung ins Haus“, erzählt die 48-Jährige beim Interview an der...

  • Wenden
  • 07.04.20
Lokales
Was machen die Hamsterkäufer mit dem ganzen Klopapier? Eine  nicht ganz ernst gemeinte Analyse.
Video

Wenn das Runde nicht mehr ins Eckige darf
Die #klopapierchallenge geht um

jak Siegen. Was machen all die Menschen eigentlich mit diesen Unmengen an Toilettenpapier? Es ist ja kaum davon auszugehen, dass ein kleines Virus, das die Menschen zum vermehrten Daheimbleiben zwingt, so viele Deutsche dazu bringt, öfter ihr Geschäft zu verrichten. Was also tun die Hamsterkäufer mit dem "weißen Gold"? Eine (wenn auch nicht ganz ernst gemeinte) Antwort geben Instagram und Co. in diesen Tagen. Unter Hashtags wie "#klopapierchallenge" oder "#toiletpaper" kann man sie beobachten,...

  • Siegerland
  • 07.04.20
Lokales

Corona-Fallzahlen im Kreis Olpe überdurchschnittlich hoch
Landrat fordert Unterstützung beim Land an

sz Olpe. In den vergangenen Tagen ist die Zahl der im Kreis Olpe positiv auf das Coronavirus getesteten Infizierten nochmals stark gestiegen. Inzwischen liegt bereits für 264 Personen ein positives Testergebnis vor (vergl. Seite 4). Im Verhältnis zur Einwohnerzahl des Kreises Olpe liegt die Quote mit knapp 197 Infizierten je 100 000 Einwohner deutlich über den Werten der Nachbarkreise. Bedauerlicherweise sind auch weitere Todesopfer zu beklagen. Die Zahl stieg inzwischen auf acht Personen und...

  • Stadt Olpe
  • 06.04.20
Lokales
Eine Mitarbeiterin des Kreises Olpe hat die angeordnete Quarantäne gebrochen.

Zu früh zurück am Arbeitsplatz
Kreis-Mitarbeiterin brach die Quarantäne ab

sz Olpe. Dem Kreis Olpe ist erstmals der Fall eines Quarantänebruchs während der Corona-Virus-Epidemie bekanntgeworden. Da ein solches Verhalten nach dem Infektionsschutzgesetz einen Straftatbestand darstellen kann, wurde der Fall den Ermittlungsbehörden übergeben. Es handelt sich um eine Mitarbeiterin des Kreises Olpe, die zwei Tage vor Ablauf einer festgesetzten Quarantäne, die man wegen eines Kontaktes zu einer infizierten Person angeordnet hatte, ihren Arbeitsplatz im Kreishaus aufgesucht...

  • Kreis Olpe
  • 02.04.20
LokalesSZ
Im vergangenen Jahr feierte der St.-Helena-Schützenverein Elben sein 100-jähriges Bestehen und erlebte dabei einen ausgelassenen Hofstaat rund um das Königspaar, Ralf und Katharina Butzkamm, und das Kaiserpaar, Thomas und Britta Klopries. Am 2. Mai würde in Elben die Schützenfestsaison im Kreis Olpe beginnen, noch weiß aber niemand, ob die Festivität dann tatsächlich stattfindet oder sie abgesagt respektive verschoben werden muss.  SZ-Archivfoto: adz

Schützenfeste in der Corona-Krise
Vereine sollen selbst entscheiden

hobö ■ Heute in einem Monat, am 2. Mai, würde unter normalen Umständen in Elben die diesjährige Schützenfestsaison im Kreis Olpe starten und mit fast 80 Feierlichkeiten in nahezu allen größeren Ortschaften bis zum 14. September andauern. Normalerweise, doch infolge der Corona-Krise weiß derzeit niemand, ob alle Schützenfeste, einige wenige oder gar keine stattfinden werden. In vielen Dörfern stellen diese Veranstaltungen den gesellschaftlichen Jahreshöhepunkt dar. Allein der Organisationsgrad...

  • Stadt Olpe
  • 01.04.20
Lokales
Mit #57zusammenhalt will die Siegener Zeitung Unternehmen und Kunden zusammenbringen.

Händler und Dienstleister reagieren auf Covid-19
Lokale Unternehmen präsentieren sich in der Corona-Krise

jak Siegen/Bad Berleburg/Betzdorf/Olpe. Crêpes zum Abholen, Schmuckstücke, die nach Hause geliefert werden, oder auch die Online-Beratung für eine Spanndecke – das Coronavirus zwingt die heimischen Unternehmen in der Region zu jeder Menge Kreativität. Denn nur weil die Ladentüren von Gastronomen, Einzelhändlern oder Dienstleistern verschlossen sind, bedeutet das ja noch lange nicht, dass hinter den Kulissen nicht fieberhaft gearbeitet würde.Gearbeitet zum einen an einem sinnvollen und...

  • Siegerland
  • 01.04.20
Lokales

Kommentar zur Corona-Öffentlichkeitsarbeit im Kreis Olpe
Warum so schweigsam?

Die Corona-Pandemie ist allgegenwärtig. Im privaten Umfeld, in der Arbeitswelt und natürlich in den Medien überlagert das Thema alle anderen. In der Gesellschaft herrscht ein riesiges Informationsbedürfnis, denn die Auswirkungen des Coronavirus greifen in alle Lebensbereiche ein. Und nahezu jeder fragt sich, wann das „normale Leben“ wieder zurückkehrt – und sei es in kleinen Schritten. Diesbezüglich ist die Ausbreitung von Covid-19 auf der Welt, in Europa, in Deutschland und insbesondere direkt...

  • Stadt Olpe
  • 30.03.20
Lokales
Der Skiclub Olpe hat den für 5. Juni anberaumten „Olper Teamcup“ abgesagt. Angesichts der Corona-Pandemie sei eine Veranstaltung mit rund 2000 Teilnehmern nicht durchführbar.  SZ-Archivfoto: win

„Olper Teamcup“ abgesagt

sz Olpe. Bis zum 19. April verbietet das Kontaktverbot in der aktuellen Rechtsverordnung des Landes NRW ohnehin nahezu jede private wie öffentliche Veranstaltung. Immer mehr Organisatoren größerer Veranstaltungen, die nach diesem Stichtag stattfinden, ringen sich jetzt schon dazu durch, ihre Events abzusagen. So auch der Skiclub Olpe, der am Sonntag mitteilte, den beliebten „Team-Cup“ in diesem Jahr nicht durchzuführen. Diese Entscheidung hat das Organisationsteam des Skiclubs Olpe aufgrund der...

  • Stadt Olpe
  • 29.03.20
Lokales

Mitarbeiterin von Seniorenhaus infiziert

sz Olpe. Das Gesundheitsamt des Kreises Olpe teilte heute gegen 14 Uhr mit, dass am Freitagabend die Nachricht eingegangen sei, dass eine Mitarbeiterin des Seniorenhauses Gerberweg in Olpe positiv auf das Coronavirus getestet worden sei. Die betroffene Mitarbeiterin sei bereits seit einer Woche nicht mehr im entsprechenden Wohnbereich zum Dienst gewesen. Das Gesundheitsamt und die Heimaufsicht des Kreises haben gemeinsam mit der Leitung des Caritas-Zentrums Olpe als Betreiberin des...

  • Stadt Olpe
  • 29.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.