Coronavirus

Beiträge zum Thema Coronavirus

Sport
Schwierige Gemengelage beim TuS Ferndorf nach zahlreichen Corona-Tests zahlreicher Spieler: zumindest eine kleine Gruppe kann Trainer Robert Andersson nun aber am Mittwoch wieder zum Training begrüßen.

2. Handball-Bundesliga
TuS-Ferndorf-Spiel am Sonntag fraglich

geo Ferndorf. Mittlerweile sind mehr als zwei Wochen vergangen, seit der TuS Ferndorf seine Fans und die Öffentlichkeit mit der Nachricht zweier positiver Corona-Fälle schockte. Wie die SZ danach berichtete, folgten weitere Tests, in deren Verlauf zunächst weitere fünf Spieler/Teammitglieder und danach noch einmal zwei positiv getestet wurden. Am Dienstag endete die erste Quarantäne-Phase, aber die schlechte Nachricht zuerst: bei den Nachtests dieser beiden Spieler war am Montag einer von ihnen...

  • Siegen
  • 16.03.21
  • 185× gelesen
Lokales
Die Entwicklung der Sieben-Tage-Inzidenz verläuft aus heimischer Sicht aktuell besorgniserregend.

Corona-Update
Inzidenz steigt um weitere 4,7 Prozent

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Corona-Inzidenzen steigen in der Region kontinuierlich an. Im Kreis Siegen-Wittgenstein kletterte die Sieben-Tage-Marke der Positiv-Fälle auf 100.000 Einwohner um 4,7 Prozent auf nun 119,5, wie das Robert-Koch-Institut (RKI) am Dienstagmorgen bekanntgab. Am Montag hatte dieser Wert noch bei 114,1 gelegen und war bereits über das Wochenende angestiegen. Drastischer Anstieg im Kreis AltenkirchenEtwas anders verhält es sich im Kreis Olpe, wo die Sieben-Tage-Inzidenz...

  • Siegen
  • 16.03.21
  • 3.674× gelesen
Lokales
Vorerst soll nicht mehr mit dem Corona-Impfstoff von AstraZeneca geimpft werden.

Impfstoff von AstraZeneca
Kreishäuser reagieren sofort auf Impfstopp

ap/sz Siegen. Die Impfungen mit dem AstraZeneca-Vakzin sind in Deutschland fürs Erste ausgesetzt. Das teilte das Bundesgesundheitsministerium am Montag mit. Zuvor hatten bereits andere Staaten die Impfungen wegen möglicher Nebenwirkungen des Präparats gestoppt. Nach neuen Meldungen von Thrombosen der Hirnvenen im zeitlichen Zusammenhang mit der Impfung in Deutschland und Europa halte das Paul-Ehrlich-Institut (PEI) weitere Untersuchungen für notwendig, teilte das Bundesgesundheitsministerium...

  • Siegen
  • 15.03.21
  • 3.030× gelesen
LokalesSZ

Ruhiger Start an zwei Schulen
Hier werden Schüler schon getestet

kay/juka Weidenau/Neunkirchen. Neustart am „Evau“, Schule für alle: „Guten Morgen, schön euch zu sehen“, begrüßte Schulleiterin Beate Brinkmann am Montagmorgen ihre Schüler. Der Präsenzunterricht erfolgt im Wechselmodell ab sofort wieder auch für die Sekundarstufe I unter Einhaltung strenger Hygieneregeln. Grundlage für diesen Neustart nach Monaten des Homeschoolings: An ihrem „ersten“ Schultag wurde den Mädchen und Jungen vor Unterrichtsbeginn die Möglichkeit eines freiwilligen...

  • Siegen
  • 15.03.21
  • 339× gelesen
LokalesSZ
Am Montag wurden im Schnelltestzentrum in Siegen die ersten Tests abgenommen.
2 Bilder

Schnelltestzentrum an der Siegerlandhalle
Zum Corona-Test ins Drive-in

kay Siegen. Der erste „Drive-in“ für Corona-Schnelltests in der Region hat am Montag auf dem Parkplatz der Siegerlandhalle seinen Betrieb aufgenommen. Auto- und Motorradfahrer, Radler, aber auch Fußgänger haben die Möglichkeit, sich unkompliziert und ohne lange Wartezeiten auf das Coronavirus testen zu lassen – es sind zwei Fahrspuren vorhanden und eine weitere Spur für Fußgänger. Ein „Drive-in“-Angebot also, wie man es auch von verschiedenen Fast-Food-Restaurants kennt – Burger und Pommes muss...

  • Siegen
  • 15.03.21
  • 10.443× gelesen
Lokales

BIS AUF WEITERES
Corona-wund

Auf ins zweite Jahr, das uns dieses widerliche kleine Virus gehörig vermasselt. Covid-19 hat uns nicht nur 2020 ordentlich verhagelt, auch 2021 macht bislang keinen sonderlich entspannten Eindruck. Wer hätte das gedacht im Frühling vor einem Jahr? Damals, als das Virus noch neu war und die Nachrichtenlage ganz unverbraucht zu bestimmen begann. Müde gelächelt haben wohl die meisten von uns über all die Prophezeiungen, die sich am Ende leider als wahr herausstellen sollten. Abgetan haben wir...

  • Siegen
  • 15.03.21
  • 590× gelesen
Lokales
Das Besuchsverbot im St.-Marien-Krankenhaus Siegen wird erneut verlängert.

Nach Corona-Ausbruch
Besuchsverbot im St.-Marien-Krankenhaus erneut verlängert

juka Siegen. Nach dem vor mittlerweile genau zwei Wochen bekanntgewordenen Corona-Ausbruch im Siegener St.-Marien-Krankenhaus mit insgesamt mindestens 29 Infizierten hat die Klinik das bis ursprünglich bis Sonntag verhängte Besuchsverbot noch einmal bis Mittwoch, 17. März verlängert. „Die hohen Sieben-Tage-Inzidenzwerte in der Region und diverse Ausbruchsgeschehen in anderen Krankenhäusern erfordern eine strikte Vorgehensweise“, erklärt Pressesprecher Dr. Christian Stoffers. Ausnahmen sind...

  • Siegen
  • 12.03.21
  • 464× gelesen
LokalesSZ
„Die Patienten warten alle sehnlichst drauf, dass ich sie endlich impfen kann“, sagt die Siegener Hausärztin Dr. Claudia Langer.

Corona-Pandemie
Das sagen niedergelassene Mediziner zu den Hausarzt-Impfungen

ap Siegen/Olpe. Influenza, Masern, Tetanus – bei Impfungen sind Hausärzte meist die ersten Ansprechpartner. Wieso dann nicht auch bei der Schutzimpfung gegen das Coronavirus? Diese Frage diskutierten am Mittwoch auch die Gesundheitsminister von Bund und Ländern. Ab spätestens Mitte April sollen Arztpraxen beim Impfen helfen – vorausgesetzt, es gibt genügend Dosen. Auch der genaue Starttermin und Details zur Umsetzung bleiben derweil noch offen. Die Belieferung der Hausärzte in...

  • Siegen
  • 12.03.21
  • 1.605× gelesen
SportSZ
Das Coronavirus überlagert und drückt die Stimmung beim TuS Ferndorf mittlerweile erheblich.

2. Handball-Bundesliga
Weitere Corona-Fälle beim TuS Ferndorf

geo Ferndorf. Beim HSV Hamburg gab es zu Saisonbeginn erhebliche Turbulenzen durch positive Corona-Tests. Den EHV Aue hat es auch schon mehrfach erwischt, in Person des schwer erkrankten damaligen Trainers Stephan Swat sogar schlimm. Aber eine solche Häufung von Corona-Ereignissen wie beim TuS Ferndorf – das ist in der 2. Handball-Bundesliga einmalig im negativen Sinne! Einen Tag bevor sich am  Samstag der Stillstand im gesamten deutschen Sport jährt (Freitag, 13. März 2020), ist die Stimmung...

  • Siegen
  • 11.03.21
  • 849× gelesen
Lokales
Beschäftigte in der Kinderbetreuung und -erziehung haben in Westfalen-Lippe im vergangenen Jahr im Zusammenhang mit Covid-19 an ihrem Arbeitsplatz häufig gefehlt.

Analyse der AOK
Diese Beschäftigten erkranken am häufigsten an Covid-19

goeb Dortmund/Siegen. Beschäftigte in Erziehungs- und Gesundheitsberufen waren in Westfalen-Lippe von März bis Dezember 2020 am stärksten von Krankschreibungen im Zusammenhang mit Covid-19 betroffen. Das ergab eine aktuelle Analyse der Arbeitsunfähigkeitsdaten – also der „gelben Scheine“ – der Mitglieder der AOK Nordwest. Am häufigsten haben in diesem Zeitraum medizinische Fachangestellte und Beschäftigte in der Kinderbetreuung und -erziehung sowie in der Altenpflege im Zusammenhang mit...

  • Siegen
  • 11.03.21
  • 1.852× gelesen
Lokales
Die strikten Corona-Regeln im Kreis Altenkirchen werden verlängert.

Inzidenzwert zu hoch
Strikte Corona-Regeln im Kreis Altenkirchen gelten weiter

sz Kreis Altenkirchen. Die verschärften Corona-Regeln im Kreis Altenkirchen gelten auch in der kommenden Woche: Angesichts der weiter hohen Infektionszahlen und der Sieben-Tage-Inzidenz um die 100 auch in den vergangenen Tagen haben sich Kreis und Land auf eine Verlängerung der derzeit geltenden Allgemeinverfügung über den 12. März hinaus bis zum 19. März verständigt. Das meldet die Kreisverwaltung. Aktuell liegt die Inzidenz bei 97,0. Geschlossene Schulen und nächtliche Ausgangssperre...

  • Altenkirchen
  • 10.03.21
  • 6.187× gelesen
LokalesSZ
Franco Giarruffo ist Sportler durch und durch, und dann erwischte ihn Covid-19. Sein Leben hing am seidenen Faden, doch der frühere Boxer hat die schwere Krankheit am Ende besiegt. Es war sein schwerster Fight.
2 Bilder

Erster Corona-Intensiv-Patient
Zwischen Hoffen und Bangen

ap Siegen. Wenn man Franco Giarruffo so anschaut, sieht man ihm das, was er vergangenes Jahr alles durchgemacht hat, heute kaum noch an. Als erster Covid-19-Patient wurde er Mitte April ins Kreisklinikum eingeliefert – und 19 Tage später zwar nicht vollständig gesund, aber zumindest ohne Corona-Infektion wieder entlassen. „Das war wirklich eine schlimme, schlimme Zeit“, blickt seine Frau zurück. Doch durch den großen (Familien-)Zusammenhalt und einen starken Willen hat sich der 68-Jährige...

  • Siegen
  • 10.03.21
  • 1.468× gelesen
Lokales
Im Jung-Stilling-Krankenhaus gibt es aufgrund eines Corona-Ausbruchs aktuell einen Aufnahmestopp in der Geriatrie.

19 Infektionen
Corona-Ausbruch: Jung-Stilling-Krankenhaus stoppt Aufnahme in Geriatrie

tile Siegen. Aufgrund eines Corona-Ausbruchs in der geriatrischen Abteilung nimmt das Diakonie-Klinikum Jung-Stilling vorübergehend keinen neuen Patienten in der betroffenen Station auf. Das bestätigte Sprecher Stefan Nitz auf SZ-Anfrage. Die ersten positiven Testungen auf das Coronavirus gab es demnach bereits in der vergangenen Woche. Bis Dienstag wurde insgesamt bei 19 Patienten eine Infektion nachgewiesen. Auslöser sei die Verlegung eines infizierten Patienten aus einer anderen Klinik...

  • Siegen
  • 09.03.21
  • 3.525× gelesen
Lokales
Siegen-Wittgenstein: Die Zahl der binnen sieben Tagen gemeldeten Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner (Sieben-Tage-Inzidenz) lag am Samstagmorgen bei 92,8 (Stand: 6. März, 00:00 Uhr).

Corona-Update: Weiterer Todesfall
Siegen-Wittgenstein steuert auf die 100 zu

ch/sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Schlechte Nachrichten: Im Kreis Siegen-Wittgenstein gibt es im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion einen weiteren Todesfall zu beklagen. Eine Frau Mitte 60 aus Siegen ist verstorben, wie das Kreishaus am Samstag mitteilte. Und: Die Zahl der binnen sieben Tagen gemeldeten Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner (Sieben-Tage-Inzidenz) lag am Samstagmorgen bei 92,8 (Stand: 6. März, 00:00 Uhr). Sie bewegt sich damit auf die 100 zu - ein wichtiger Schwellenwert im neuen...

  • Siegen
  • 06.03.21
  • 7.606× gelesen
LokalesSZ
Eigentlich ist alles bereit: Cornelia Braach, Inhaberin der Brücken-Apotheke in Niederdielfen, will dort ab Montag kostenlose Corona-Schnelltests anbieten. Doch die Genehmigung lässt noch auf sich warten.

Erlasse des Landes sorgen für Blockade
Apotheken können keine Corona-Schnelltests anbieten

pm Niederdielfen. Cornelia Braach und ihr Team stehen in den Startlöchern. Schon vor der finalen Bekanntgabe der politischen Beschlüsse am späten Mittwochabend hat die Inhaberin der Brücken-Apotheke in Niederdielfen mit der Planung und Umsetzung eines Konzepts begonnen, um ab Montag kostenlose Corona-Antigentests für jedermann anbieten zu können. Am Freitag ist alles fertig, die Website zur Terminvergabe ist schon online, erste Kunden haben sich ihre Wunschzeit reserviert. Doch all die Mühe...

  • Wilnsdorf
  • 05.03.21
  • 1.919× gelesen
LokalesSZ
Der Leiter des Siegen-Wittgensteiner Gesundheitsamtes, Dr. Christoph Grabe, ist sich sicher: Die Mehrzahl der Corona-Toten stirbt "an" dem Virus".

Virus tödlicher als die Grippe
Dr. Christoph Grabe sicher: 80 Prozent "an" Corona gestorben

ihm Siegen. Kaum glauben konnten offenbar manche Leser, was Dr. Christoph Grabe, der Chef des Kreisgesundheitsamts, am Mittwoch im Gesundheitsausschuss gesagt hat: Die Mehrzahl der Corona-Toten seien „an“ dem Virus gestorben, nicht etwa nur „mit“ dem Virus. Gegenüber der SZ bekräftigte Grabe jetzt noch einmal seine Erkenntnisse. Rückendeckung von Prof. Dr. Christoph Röcken „Ich habe zwar niemanden obduziert, aber es gibt Pathologen, die munter obduziert haben. Und danach sind 80 Prozent an...

  • Siegen
  • 04.03.21
  • 1.832× gelesen
Lokales
Die Inzidenz in der Region ist in allen drei Kreisen wieder leicht angestiegen.

Corona-Zahlen des RKI
Leichter Anstieg bei Inzidenzen

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. In den Kreisen Siegen-Wittgenstein, Altenkirchen und Olpe ist die Inzidenz am Montag (0 Uhr) laut Robert-Koch-Institut wieder nach oben gegangen. Nachdem der Wert in Siegerland und Wittgenstein am Sonntagmorgen noch bei 66,4 Infizierten auf 100.000 Einwohner im Schnitt der vergangenen sieben Tage gelegen hatte, stieg der Wert zum Wochenstart auf 72,9.  Milder verlief der Anstieg im Kreis Olpe: Am Montagmorgen standen 87,3 einem Sonntagswert von 86,6 gegenüber.  Leichter...

  • Siegerland
  • 01.03.21
  • 1.510× gelesen
Lokales
Im St.-Marien-Krankenhaus Siegen ist die britische Variante des Coronavirus nachgewiesen worden.

Patientin und Mitarbeiter positiv getestet
Corona-Mutation im St.-Marien-Krankenhaus Siegen

sz Siegen. Im St.-Marien-Krankenhaus Siegen sind eine Patientin und ein Mitarbeiter positiv auf die mutierte, britische Coronavirus-Variante getestet worden. Das teilt die Klinik in einer Pressemeldung mit. Eine anschließende Testung der unmittelbar in Kontakt stehenden Personen hat ergeben, dass eine weitere Patientin und weitere Mitarbeitende ebenfalls als Corona-positiv gezählt werden können. Weitere Testergebnisse stehen noch aus. Alle betroffenen Patienten wurden direkt isoliert. Die...

  • Siegen
  • 26.02.21
  • 8.459× gelesen
Lokales
Wer sich auf dieser Seite einen Termin organisiert, kann nicht mit einer Corona-Impfung rechnen.

Hintergrund der Masche noch unklar
Betrüger bieten Corona-Impftermine an

goeb Siegen/Olpe. Mit einer Betrugsmasche versuchen Unbekannte derzeit an Geld und/oder persönliche Daten von Bürgern zu kommen. In Aussicht gestellt werden den Interessenten Impftermine beim Impfzentrum des Kreises Siegen-Wittgenstein gegen das Coronavirus. Im Visier der Betrüger sind offenbar Belegschaften von Firmen, insbesondere solche aus dem Gesundheitssektor, aber nicht nur. Die E-Mails sind massenhaft versendet bzw. geteilt worden. Auch die Redaktion der Siegener Zeitung erreichte am...

  • Siegen
  • 26.02.21
  • 481× gelesen
Lokales
Wer zu den Berechtigten gehört, kann jetzt für das Impfzentrum Olpe wieder Termine erhalten.

Buchung online oder via Telefon
Freie Termine im Impfzentrum Olpe

sz Attendorn/Olpe. Erfreuliche Nachrichten aus dem Impfzentrum des Kreises Olpe: Durch Zuweisung eines zusätzlichen Impfstoffkontingentes stehen in der kommenden Woche kurzfristig freie Impftermine für die über 80-Jährigen zur Verfügung. Diese Termine können ab sofort online über das Impfterminportal www.impfterminservice.de oder telefonisch unter (0800) 11611702 gebucht werden. Ebenfalls erfreulich sei, so die Verantwortlichen, dass die Akzeptanz des AstraZeneca-Impfstoffs unter den...

  • 25.02.21
  • 1.055× gelesen
LokalesSZ
Acht Tröpfchen fallen aus der kleinen Ampulle in ein Röhrchen. Dann heißt es: Zähne zusammenbeißen. Das Teststäbchen muss tief in beide Nasenlöcher geschoben werden – bis die Tränen kommen. Immerhin lohnt sich der Aufwand in diesem Fall: Das Ergebnis bei unserem Test ist negativ.
5 Bilder

Bis die Tränen kommen
Corona-Selbsttest - das muss man wissen

ap Siegen. Bislang durften Corona-Tests nur von geschultem Personal durchgeführt werden. Nun kann sich jeder per Nasenabstrich selbst zu Hause testen. „Solche Tests sind nur begrenzt aussagekräftig“, warnt der Geisweider Allgemeinmediziner Dr. Michael Klock. Dr. Christof Werner, Vorsitzender der Bezirksgruppe Siegen-Wittgenstein im Apothekerverband Westfalen-Lippe (AVWL), findet hingegen: „Das ist eine wichtige Ergänzung der bisherigen Teststrategie und gibt den Bürgern etwas mehr Sicherheit.“...

  • Siegen
  • 25.02.21
  • 1.337× gelesen
Lokales
Mit dem Arzt Frank Leyener gibt es große Solidarität in den Sozialen Medien. Der Kreis hat ihm und anderen Ärzten die Impf-Lizenz entzogen.

Streit um Impf-Reste
Große Solidarität mit geschasstem Impfarzt

juka/vö Siegen/Feudingen. Pragmatischer Umgang mit dem knappen Impfstoff, wie er von einzelnen Virologen gefordert wird, oder verantwortungsloses Handeln? In der Diskussion um übrig gebliebenen Corona-Impfstoff und das Vorgehen des Feudinger Arztes Frank Leyener, der das Vakzin lieber an seine Patienten verimpft hat, statt die Reste – wie vorgeschrieben – ins Impfzentrum nach Eiserfeld zurückbringen zu lassen, erhält der Mediziner breite Rückendeckung in den sozialen Netzwerken. Eine...

  • Bad Laasphe
  • 25.02.21
  • 5.452× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.