Coronavirus

Beiträge zum Thema Coronavirus

Lokales
Der Kreis Altenkirchen meldet 28 Neuinfektionen.

Inzidenz bei 117,2
Positiv Getestete meist von Virus-Mutation betroffen

sz Kreis Altenkirchen. Am Mittwochnachmittag weist die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen im Vergleich zu Dienstag 28 laborbestätigte Neuinfektionen aus. Seit Pandemiebeginn wurden insgesamt 4131 Infektionen nachgewiesen. Als genesen gelten 3417 Menschen. Aktuell sind 620 Personen im Kreis positiv auf eine Corona-Infektion getestet, bei rund 90 Prozent handelt es sich um eine Virus-Mutation. Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis liegt gemäß Landesuntersuchungsamt (LUA) Koblenz bei...

  • Betzdorf
  • 21.04.21
  • 332.462× gelesen
Lokales
Die Corona-Krise hält auch die heimische Region in Atem. Mit unserem Live-Ticker behalten Sie alle Ereignisse im Blick.
13 Bilder

Corona-Ticker
Verwirrung um falsche Inzidenzen

Nullmeldung verfälscht Inzidenz in Siegen-WittgensteinDie neuesten Entwicklungen zur Corona-Krise aus heimischer Sicht im Live-Ticker: 21. April 18.15 Uhr - Dem Gesundheitsamt des Kreises Olpe wurden am Mittwoch 61 Neuinfektionen mit dem Coronavirus gemeldet.   Ein  "Ausbruchsgeschehen", so der Wortlaut des Kreises, gibt es in der Zentralen Flüchtlingsunterkunft "Regenbogenland" in Olpe. Dort wurden bisher bei acht Personen Infektionen bestätigt. Das Gesundheitsamt hat die gesamte Einrichtung...

  • Siegerland
  • 20.04.21
  • 1.332.197× gelesen
LokalesSZ
„Der soziale Umgang der jungen Leute kommt deutlich ins Hintertreffen“, sagen Erich und Ursula Heinrich aus Oberndorf im „Pandemie-Gespräch“ mit ihrem Enkel Til Horchler.
2 Bilder

Ein Gespräch zwischen Enkel und Großeltern
Wie kommen Oma und Opa durch die Pandemie?

til Bad Laasphe-Oberndorf. Mir als Jugendlichem in der Corona-Pandemie fehlen so einige Dinge, die sonst zu meinem Alltag gehören. Zum einen fehlt ganz besonders die Schule, in der ich viele Freunde treffe und diese durch den Wechselunterricht wenigstens einmal in der Woche sehen kann. Zum anderen sind auch sportliche Aktivitäten ein großes Thema, da ebenfalls die Sportvereine weder Trainings noch Spiele im Amateurbereich abhalten können, wobei mir natürlich auch der Kontakt zu gleichaltrigen...

  • Bad Laasphe
  • 18.04.21
  • 503× gelesen
Lokales
Annika Kron nimmt einen Nasenabstrich bei Giulia Griffel.
3 Bilder

40 Tests am Samstag
Mobiles Testzentrum in der VG Kirchen in Betrieb

rai Brachbach. „Bitte den Kopf in den Nacken legen“, sagt Annika Kron. Giulia Griffel sitzt entspannt auf einem Stuhl, während Kron mit dem Wattestäbchen einen Nasenabstrich nimmt. Eine Szene, die sich am Samstag 40-mal in der Peter-Hussing-Halle in Brachbach wiederholte. Das mobile Testzentrum der Verbandsgemeinde Kirchen ist in Betrieb. Dafür sorgt die Verbandsgemeindewehr Kirchen – von freiwilligen Helfern unterstützt – in Friesenhagen, Wingendorf, Harbach und Brachbach. In der...

  • Kirchen
  • 18.04.21
  • 278× gelesen
Lokales
Die Stadt Siegen hat an den Flaggen Trauerflor angebracht.

Gedenktag am 18. April
Region trauert um die Corona-Toten

js Siegen. Bundesweit stehen die Zeichen am Sonntag, 18. April, auf Trauer – nicht nur bei der zentralen Gedenkfeier in Berlin: Im Andenken an die zahlreichen Menschen, die während der Corona-Pandemie verstorben sind, setzten auch die Behörden der Region ein Signal. Vor Rat- und Kreishäusern gab es eine Trauerbeflaggung. Wo die Fahnen nicht auf halbmast gesetzt wurden, mussten die Betrachter ein wenig genauer hinsehen – etwa vor dem Siegener Rathaus. Trauer ohne GemeinschaftDort wurde an den...

  • Siegen
  • 18.04.21
  • 202× gelesen
Lokales
Die in Bad Berleburg verteilten Botschaften sind eindeutig.

Verbindung zu Querdenkern?
Corona-Protest auf vielen kleinen Zetteln

vö Bad Berleburg. Aggressiv, beleidigend – und natürlich anonym: Offenkundig Gegner der Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus haben in der Nacht von Donnerstag auf Freitag im Bad Berleburger Stadtgebiet eine Vielzahl von Corona-Botschaften auf kleinen Zetteln verteilt. Die Papiere wurden unter anderem vor dem Rathaus und auf dem Aldi-Parkplatz entdeckt, um offenkundig viele Adressaten zu erreichen. Zettel deuten auf Querdenker-Szene hinDer oder die Absender geben sich nicht zu erkennen, die...

  • Bad Berleburg
  • 18.04.21
  • 1.054× gelesen
Lokales
In den elf eigenständigen DRK-Testzentren für Corona-Schnelltests sind im ersten Monat seit Inbetriebnahme circa 11 000 kostenlose Tests durchgeführt worden – unter anderem von der stellv. Kreisrotkreuzleiterin Petra Trogisch (l.) und Ehrenamtskoordinatorin Lisa Quinney.

„Eine logistische und menschliche Meisterleistung“
DRK-Ehrenamtler im Corona-Dauereinsatz

ap Siegen. In der aktuellen Corona-Lage sind Ehrenamtler besonders gefragt – zum Beispiel als Unterstützung in den Testzentren. Von der Planung und Organisation bis hin zum Aufbau der Zentren und der Durchführung der kostenlosen Tests sind aktuell viele freiwillige Helfer des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) im Einsatz. 87 Impftermine begleitetZudem begleiten die DRKler hilfsbedürftige Personen ins Impfzentrum. In Zusammenarbeit mit der Corona-Hotline des Kreises wurden so schon über 112 Anfragen...

  • Siegen
  • 18.04.21
  • 707× gelesen
Lokales
Alle drei Kreis bewegen sich bei der Inzidenz im Bereich über 150.

RKI mit aktueller Inzidenz
Si-Wi, Olpe und Altenkirchen über 150

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Leicht gesunken ist die Sieben-Tage-Inzidenz in Siegen-Wittgenstein von Samstag auf Sonntag; das Robert-Koch-Institut vermeldet aktuell einen Wert von 174,4 (Stand Sonntag, 18. April, 0 Uhr). Im Kreis Olpe hingegen verzeichnet das RKI einen Anstieg um 5,2 auf 159. Fast gleich hoch ist die Zahl der Covid-19-Fälle der vergangenen sieben Tage pro 100.000 Einwohner im Kreis Altenkirchen. Hier sinkt der Wert von 169,2 auf 155,3. In ganz NRW liegt die Inzidenz bei 167,1, in...

  • Siegen
  • 18.04.21
  • 4.775× gelesen
Lokales
In der heimischen Region steigt die Sieben-Tage-Inzidenz weiter, besonders stark ist der Anstieg im Kreis Olpe.

Die aktuellen Inzidenz-Werte
Inzidenz im Kreis Olpe springt nach oben

sz Siegen/Olpe/Betzdorf.  Die Sieben-Tage-Inzidenz in der Region steigt - am deutlichsten nach oben ist der Ausschlag  im Kreis Olpe. Dort sprangen die Zahlen laut den  neuesten Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) mit Stand von Freitag  (0 Uhr) von 123,2 am Donnerstag auf 162,7. Im Kreis Siegen-Wittgenstein ging das Auf und Ab weiter: Von 194,6  kletterte der Wert am Freitag wieder über die 200er-Schwelle - und zwar auf 204,4.  Nur wenig tat sich im  Kreis Altenkirchen. Für das AK-Land...

  • Siegen
  • 16.04.21
  • 1.193× gelesen
LokalesSZ
Dr. Andreas Farnschläder, Dr. Florian Becher und Paul Fiedler glauben, dass die Covid-19-Behandlung mit Budesonid erfolgsversprechend sein könnte.
2 Bilder

Covid-19-Behandlung mit Budesonid
Möglicher Durchbruch dank Asthma-Spray

ap Siegen. Eine Studie der Universität Oxford macht Hoffnung im Kampf gegen schwere Covid-19-Verläufe. Das cortisonhaltige Asthma-Spray Budesonid hat sich als äußerst wirksam erwiesen und kann den britischen Forschern zufolge das Risiko für einen Krankenhausaufenthalt um 90 Prozent senken, wenn es spätestens drei Tage nach Symptombeginn eingenommen wird. Doch wie aussichtsreich sind die Ergebnisse der Oxford-Studie wirklich, und wie genau wirkt das Asthma-Mittel eigentlich? Drei hiesige...

  • Siegen
  • 15.04.21
  • 2.888× gelesen
Lokales
Der Kreis musste sogar bereits zugesagte Termine zurücknehmen: Es ist nicht genug Impfstoff da.

Kreis Olpe: Zu wenig Impfstoff
Impfung von Sondergruppen gestoppt

win Olpe/Attendorn. Viel Licht und ein wenig Schatten gab es am Mittwochnachmittag, als der Arbeitskreis Gesundheit/Corona des Ausschusses für Umwelt und Kreisentwicklung zu einer Sitzung zusammenkam. Für Licht sorgten die Zahlen, die beweisen, dass der Betrieb im Impfzentrum des Kreises rundläuft. Andreas Sprenger, organisatorischer Leiter des Impfzentrums des Kreises Olpe in Attendorn, berichtete, dank der guten Arbeit der im Impfzentrum arbeitenden Apothekerinnen und Apotheker und ihrer...

  • Stadt Olpe
  • 14.04.21
  • 1.001× gelesen
Lokales
In Siegen-Wittgenstein schwankt die Sieben-Tage-Inzidenz um die 200er-Marke.

Die aktuellen Inzidenz-Werte
"SiWi" wieder unter der 200er-Marke

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Siegen-Wittgenstein schwankt weiter um die 200er-Schwelle. Das Robert-Koch-Institut (RKI) meldete mit Stand von Dienstag (0 Uhr) einen Wert von 192,5 nach 211,6 am Montag.  Der Corona-Hotspot in NRW bleibt die Stadt Remscheid mit einer Inzidenz von 247,0. NRW-weit stieg die Sieben-Tage-Inzidenz von 130,7 auf 135,4. Im Kreis Olpe steigen die Werte seit Tagen an. Nach 112,7 am Montag liegt die Inzidenz jetzt bei 119,4. Für den Kreis...

  • Siegen
  • 13.04.21
  • 1.206× gelesen
SportSZ
Mit fünf Toren überraschte Linkshänder Lucas Schneider am Freitag immer wieder die Abwehr des ASV Hamm Westfalen, hier mit Fabian Huesmann (links) und Markus Fuchs (rechts).

2. Handball-Bundesliga
Noch keine Entspannung beim TuS Ferndorf

geo Kreuztal. Selbst wenn man die unselige Corona-Historie des TuS Ferndorf mal für ein paar Zeilen beiseite schiebt, bietet die  Nachholpartie der 2. Handball-Bundesliga am Dienstagabend   gegen den einstigen Deutschen Handball-Rekordmeister VfL Gummersbach Stoff für die (Vereins-)Geschichtsbücher! Denn es ist das erste Meisterschafts-Heimspiel des heimischen Zweitligisten gegen den 13-maligen Europapokalsieger aus dem benachbarten Bergischen Land. Eigentlich hätte es ein solches Duell bereits...

  • Siegen
  • 12.04.21
  • 203× gelesen
Lokales
Eigentlich wollten die Stadt Siegen und der Kreis Olpe größere Öffnungen etwa im Kulturbereich oder in der Gastronomie erreichen, doch die Bewerbungszeit war zu kurz für ausführliche Strategien. Nun gibt es die Chance auf kleinere Modellprojekte.
2 Bilder

Lockerungen der Corona-Beschränkungen
Siegen und Elspe werden Modellregionen

+++ Update Freitag, 9. April, 18 Uhr +++ ch Siegen/Elspe. Das Saarland, die Hansestadt Rostock und auch die Modellprojektstadt Tübingen haben es vorgemacht. Diese Städte beziehungsweise Regionen haben schon erste Lockerungen durchgeführt, dank ausgeweiteter Teststrategie und besserer Nachverfolgbarkeit von Corona-Fällen. In Nordrhein-Westfalen bzw. bei uns vor der Haustür wird nun mitten in der dritten Welle der Pandemie nachgezogen: Elspe (Lennestadt) und Siegen gehören zu den insgesamt 14...

  • Siegen
  • 09.04.21
  • 20.706× gelesen
Lokales
Corona sei "Dank": Die Schüler im Kreis Siegen-Wittgenstein sollen nach den Ferien mindestens für zwei Wochen nicht in die Schule gehen. Wieder wartet Distanzunterricht.

Hohe Corona-Inzidenz
Siegen-Wittgenstein zieht die Zügel weiter an

sz Siegen/Bad Berleburg. Es war absehbar: Die zunächst bis zum Ende der Osterferien in NRW befristeten und verschärften Corona-Maßnahmen für Siegen-Wittgenstein sollen fortgeführt werden. „Die Infektionslage im Kreisgebiet ist weiterhin angespannt“, erklärt Landrat Andreas Müller. Allein am 7. April, also am Mittwoch, seien rund 170 neue Coronafälle gemeldet worden, ein neuer Höchstwert bei den Tagesmeldungen. Das hat Konsequenzen: „Eine Lockerung von Maßnahmen für unser Kreisgebiet ist daher...

  • Siegen
  • 08.04.21
  • 14.181× gelesen
Lokales

Die aktuellen Inzidenz-Werte
Sieben-Tage-Inzidenz schwankt stark

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Sieben-Tage-Inzidenz in der heimischen Region ist derzeit großen Schwankungen unterworfen.  Nach Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) mit Stand von Donnerstag (0 Uhr) weist der Kreis Siegen-Wittgenstein einen Wert von 182,7 auf, Am Mittwoch hatte er noch bei 166,5 gelegen, am Dienstag bei über 180. Im Kreis Olpe stieg der Inzidenzwert deutlich von 67,2 auf 83,6, liegt aber immer noch deutlich unter der kritischen 100er-Schwelle. Für den Kreis Altenkirchen hatte...

  • Siegen
  • 08.04.21
  • 3.106× gelesen
LokalesSZ
Jana Gontermann sticht die dünne Kanüle beherzt in den Oberarm des Impflings. Die Spritze ist mit AstraZeneca gefüllt, und viele   Siegerländer über 60 ließen sich zu Ostern damit impfen.

Impfmarathon über Osterfeiertage
Junge Senioren nutzen AstraZeneca-Impfung

ihm Eiserfeld/Attendorn. Hochbetrieb im Eiserfelder Impfzentrum: Im Minutentakt bekamen und bekommen Männer und Frauen während der Ostertage die Spritzen verabreicht, deren Inhalt immunisieren und vor schweren Corona-Erkrankungen schützen soll. Von 8 bis 20 Uhr impfte das medizinische Personal, was die Ampullen hergaben. Alle Impfkabinen waren ständig belegt, bei der Registrierung herrschte ein dauerndes Kommen und Gehen. Eingang, Wartebereich und Impfstraßen trennten die Biontech-Impflinge von...

  • Siegen
  • 05.04.21
  • 2.298× gelesen
LokalesSZ
Nach der Impfung mit AstraZeneca muss die Siegerländerin ins Krankenhaus. Sie hat eine Hirnvenenthrombose.

Nach Impfung mit AstraZeneca
Siegerländerin erleidet Hirnvenenthrombose

vö Siegen. Der Corona-Impfstoff des britisch-schwedischen Konzerns produziert in diesen Tagen beinahe so viele Schlagzeilen wie die Pandemie selbst. AstraZeneca ist spätestens seit den bekannt gewordenen Fällen von Hirnvenenthrombose bei Frauen in aller Munde. Daran ändert auch eine überraschende Namensänderung nichts. In Deutschland wurde das Vakzin zwischenzeitlich nicht mehr verimpft, mittlerweile wird es wieder eingesetzt – allerdings nur noch bei Menschen, die mindestens 60 Jahre alt sind....

  • Siegen
  • 03.04.21
  • 18.876× gelesen
Lokales
In den Kreisen Siegen-Wittgenstein, Olpe und Altenkirchen steigen die Werte.

RKI mit aktuellen Zahlen
Inzidenzwerte steigen in Si-Wi, Oe und Ak

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Alle drei Kreise verzeichnen am Karfreitag einen steigenden Inzidenzwert. So gibt das Robert-Koch-Institut für Siegen-Wittgenstein einen Wert von 210,5 an, am Donnerstag lag er bei 203,3. Der Kreis Olpe nähert sich immer weiter der 100er-Marke. Hier meldet das RKI 98,5 Corona-Fälle pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen (+0,7). Der Kreis Altenkirchen weist eine Inzidenz von 169,2 auf (+2,3).

  • Siegen
  • 02.04.21
  • 2.760× gelesen
LokalesSZ
Ab Dienstag impfen auch die niedergelassenen Ärzte in ihren Praxen.

Niedergelassene Mediziner impfen ab 6. April
Ab Dienstag gibts den Piks beim Hausarzt

ap Siegen. Ab kommender Woche werden nun endlich auch die ersten Hausarztpraxen in NRW gegen Corona impfen – auch wenn die Dosen in den ersten Aprilwochen noch sehr begrenzt verfügbar sein werden. Laut Bundesgesundheitsministerium erhält jede Hausarztpraxis zunächst 20 Impfdosen. Wie viele Dosen für die Kreise Siegen-Wittgenstein und Olpe insgesamt zur Verfügung gestellt werden, ist derweil noch unklar. „Der Bezugsweg erfolgt über den Arzneimittelhandel an die Praxen, da sind wir nicht...

  • Siegen
  • 02.04.21
  • 1.499× gelesen
Lokales
Im Kreis Siegen-Wittgenstein kann man sich an den Osterfeiertagen testen lassen.
3 Bilder

Die Kreise im Überblick
Hier sind Corona-Schnelltests über Ostern möglich

tile Siegen/Olpe/Betzdorf. Auch über die Feiertage sind Schnelltests u. a. in den Testzentren des Deutschen Roten Kreuzes möglich. Allerdings weist der DRK-Kreisverband Siegen-Wittgenstein darauf hin, dass es kaum noch freie Termine gibt. Anmeldungen sind über die eigens eingerichtete Internetseite www.schnelltestungen-drksiwi.de oder telefonisch unter (02 71) 33 716-0 möglich (nicht an Feiertagen). Wer ein Testzentrum spontan aufsucht, muss ggf. mit langen Wartezeiten rechnen. Hier können Sie...

  • Siegen
  • 01.04.21
  • 4.185× gelesen
LokalesSZ
Intensivmedizin in Zeiten der Corona-Pandemie. Die Kliniken befürchten, dass die Zahlen auf den Intensivstationen steigen werden.
2 Bilder

Kliniken befürchten mehr Patienten
Fünf Corona-Tote in 24 Stunden

vö Siegen/Bad Berleburg. Eine erschreckende Zahl kurz vor Ostern für das Kreisgebiet: In Siegen-Wittgenstein gibt es laut Kreisverwaltung im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie fünf weitere Todesfälle zu beklagen. Zwei Seniorinnen und ein Senior aus Siegen, eine Seniorin aus Hilchenbach und eine Seniorin aus Neunkirchen sind verstorben. Damit erhöht sich die Zahl der Corona-Toten in Siegen-Wittgenstein mit Stand Mittwoch auf 140. Nähere Angaben zu den aktuell fünf Verstorbenen macht die...

  • Siegen
  • 31.03.21
  • 3.496× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.