Coronavirus

Beiträge zum Thema Coronavirus

Lokales
Seit inzwischen über einem Jahr halten wir die User mit unserem Corona-Liveticker rund um das aktuelle Geschehen aus heimischer Sicht auf dem Laufenden.
13 Bilder

Corona-Ticker
Drei neue Todesfälle, Inzidenz über 200

Die neuesten Entwicklungen zur Corona-Krise aus heimischer Sicht im Live-Ticker: 14. April 17.01 Uhr - Vielleicht noch nicht der erhoffte ganz große Wurf, aber zumindest ein Silberstreif am Horizont: Die Zahl der Corona-Infizierten in der Stadt Bad Berleburg ist auf 134 gesunken. Der Kreis Siegen-Wittgenstein meldete am Mittwoch vier Neuinfektionen, auf der anderen Seite aber sechs Genesene. In Erndtebrück zeigt der Richtungspfeil dagegen nach oben: In der Edergemeinde kletterte die Zahl der...

  • Siegerland
  • 14.04.21
  • 1.312.489× gelesen
Lokales
Die Inzidenzen in der heimischen Region steigen weiter.

Die aktuellen Inzidenz-Werte
Inzidenzen weiter im Steigflug

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Das Auf und Ab geht weiter: Die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Siegen-Wittgenstein ist am Mittwoch wieder deutlich über  die 200er-Schwelle gestiegen. Das Robert-Koch-Institut (RKI) meldete mit Stand von Mittwoch (0 Uhr) einen Wert von  214,1. Am Dienstag lag der Wert bei 192,5, am Montag bei 211,6. Der Corona-Hotspot in NRW ist jetzt Hagen die mit einer Inzidenz von 246,4. NRW-weit stieg die Sieben-Tage-Inzidenz von  135,4 auf 148,7. Auch im Kreis Olpe steigen die...

  • Siegen
  • 14.04.21
  • 1.507× gelesen
Lokales
In Siegen-Wittgenstein schwankt die Sieben-Tage-Inzidenz um die 200er-Marke.

Die aktuellen Inzidenz-Werte
"SiWi" wieder unter der 200er-Marke

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Siegen-Wittgenstein schwankt weiter um die 200er-Schwelle. Das Robert-Koch-Institut (RKI) meldete mit Stand von Dienstag (0 Uhr) einen Wert von 192,5 nach 211,6 am Montag.  Der Corona-Hotspot in NRW bleibt die Stadt Remscheid mit einer Inzidenz von 247,0. NRW-weit stieg die Sieben-Tage-Inzidenz von 130,7 auf 135,4. Im Kreis Olpe steigen die Werte seit Tagen an. Nach 112,7 am Montag liegt die Inzidenz jetzt bei 119,4. Für den Kreis...

  • Siegen
  • 13.04.21
  • 1.076× gelesen
Lokales
SZ-Redakteurin Irene Hermann-Sobotka.

PRO
Endlich Klarheit

Empörung bei Ländern und Kommunen: Die Bundesregierung will per Gesetz die Corona-Bekämpfung einheitlich regeln. Das Argument, dass man doch nicht mit der Gießkanne überall unabhängig von der Infektionslage die gleichen Einschränkungen in Kraft setzen könne, hat schon eine gewisse Dreistigkeit. Denn genau das tut der Gesetztentwurf ja nicht. Er folgt dem Wenn-dann-Prinzip: Wenn die Inzidenz landkreisbezogen über 100 steigt, dann treten bestimmte Maßnahmen in Kraft. Das kann für den Kreis...

  • Siegen
  • 12.04.21
  • 342× gelesen
LokalesSZ
Der Bund möchte in der Corona-Pandemie durchgreifen. Das Infektionsschutzgesetz soll weitgehende Einschränkungen ermöglichen – ohne langwierige Verhandlungen.

Infektionsschutzgesetz
So will der Bund in Sachen Corona "durchregieren"

ihm Siegen/Düsseldorf. Der Gesetzentwurf liegt auf dem Tisch, aber welche Version wann im Bundestag zur Abstimmung kommt, ist noch offen. Das „Infektionsschutzänderungsgesetz“ ist heiß umkämpft. Es schränkt unter bestimmten Voraussetzungen die Grundrechte ein. Die Länder fühlen sich entmachtet, der Bundesrat erwartet zumindest, dass er gefragt wird. Was steht konkret im Entwurf, der vergangenen Freitag von der Bundesregierung vorgelegt wurde? Hier die wichtigsten Bestimmungen, die bei einer...

  • Siegen
  • 12.04.21
  • 2.150× gelesen
Lokales
Im Kreis Siegen-Wittgenstein ist die Sieben-Tage -Inzidenz erneut über die 200er-Markle gestiegen

Die aktuellen Inzidenz-Werte
"SiWi" reißt 200er-Schwelle erneut

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Sieben-Tage-Inzidenz hat im Kreis Siegen-Wittgenstein die 200er-Schwelle wieder deutlich überschritten. Das Robert-Koch-Institut  (RKI)  meldete mit Stand von Montag (0 Uhr) einen Wert von 211,6. Am Sonntag hatte er noch 188,5 betragen. Nur in der Stadt Remscheid ist die Inzidenz in Nordrhein-Westfalen mit 255,1 höher als im Kreis-Siegen-Wittgenstein. NRW-weit liegt die Sieben-Tage- Inzidenz bei 130,7. Im Kreis Olpe stieg die Inzidenz ebenfalls, und zwar und 106,8...

  • Siegen
  • 12.04.21
  • 1.695× gelesen
LokalesSZ
Wohin die Richtung der Stadt Bad Berleburg in den kommenden Tagen und Wochen zeigen wird, dürfte vor allem daran liegen, wie die Corona-Auflagen des Kreises greifen – aber in erster Linie an der Disziplin jedes einzelnen Bürgers.

Trotz explodierender Zahlen
Bad Berleburg lehnt weitere Corona-Verbote ab

vö Bad Berleburg. Die Stadt Bad Berleburg wird trotz zuletzt explodierender Corona-Zahlen (die Siegener Zeitung berichtete) keine Maßnahmen einleiten, die über das hinausgehen, was der Kreis Siegen-Wittgenstein bereits angeordnet hat. Die Begründung lieferte Bürgermeister Bernd Fuhrmann nach SZ-Informationen am Freitagabend in einem kurzfristig angesetzten Online-Austausch mit Ortsvorstehern und dem Ältestenrat der Stadtverordnetenversammlung – und die klang schlüssig. In Zeiten, in denen die...

  • Bad Berleburg
  • 11.04.21
  • 4.869× gelesen
Lokales
Im Kreis Olpe liegt die Sieben-Tage-Inzidenz jetzt wieder recht deutlich über 100.

Sieben-Tage-Inzidenz
Wert in Siegen-Wittgenstein sinkt auf 188,4

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Sieben-Tage-Inzidenz gibt bekanntlich die Corona-Neuinfektionen der vergangenen sieben Tage pro 100.000 Einwohner an. Im Kreis Siegen-Wittgenstein liegt der Wert laut Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) am Sonntag bei 188,5, tags zuvor wurde die Inzidenz mit 196,1 angegeben. Einen weiteren Anstieg verzeichnet dagegen der Kreis Olpe: Mit 106,8 hat sich der Wert im Vergleich zum Samstag (103,8) erneut erhöht. Im Kreis Altenkirchen sinkt die Kennziffer von 128,9...

  • Siegen
  • 11.04.21
  • 5.561× gelesen
Lokales
Die  Inzidenzen in der heimischen Region gehen derzeit rauf und runter. Ein klarer Trend ist nicht erkennbar.

Die aktuellen Inzidenz-Werte
Inzidenz nur im Kreis Olpe unter 100

sz Siegen/Betzdorf/Olpe. Im Kreis Siegen-Wittgenstein geht es bei den Inzidenzen rauf und runter. Nach einem Anstieg auf 182,7 fiel die Inzidenz nach  Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI)  mit Stand von Freitag (0 Uhr) auf 169,0. Im Kreis Olpe stieg der Wert minimal von 83,6 auf 85,8. Für den Kreis Altenkirchen hatte das Landesuntersuchungsamt am Donnerstagnachmittag einen Wert von 116,5 übermittelt. Bundesweit stieg die Sieben-Tage-Inzidenz von 105,7 am Donnerstag auf 110,4, in NRW lag sie...

  • Siegen
  • 09.04.21
  • 776× gelesen
LokalesSZ
In Bad Berleburg wird darüber gerätselt, wie die hohen Corona-Zahlen zustande kommen können. Allein am Donnerstag meldete das Gesundheitsamt 32 neue Infizierte.

32 neue Fälle allein am Donnerstag
Inzidenz 405,9! Bad Berleburg als Corona-Hotspot

vö Bad Berleburg. Panik ist ganz sicher der falsche Ansatz, aber es ist höchste Achtsamkeit geboten: Der Kreis Siegen-Wittgenstein meldete am Donnerstag für Bad Berleburg 32 neue Corona-Infizierte – an nur einem Tag. 13 Genesene können diese Zahl auf der anderen Seite nicht auffangen. Damit klettert Bad Berleburg in der Statistik auf derzeit 117 Infizierte und einen Inzidenzwert von 405,9 – Zahlen, die nachdenklich stimmen. Und die sich im Gesundheitssystem vor Ort bemerkbar macht: „Die hohen...

  • Bad Berleburg
  • 08.04.21
  • 7.005× gelesen
Lokales

Die aktuellen Inzidenz-Werte
Sieben-Tage-Inzidenz schwankt stark

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Sieben-Tage-Inzidenz in der heimischen Region ist derzeit großen Schwankungen unterworfen.  Nach Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) mit Stand von Donnerstag (0 Uhr) weist der Kreis Siegen-Wittgenstein einen Wert von 182,7 auf, Am Mittwoch hatte er noch bei 166,5 gelegen, am Dienstag bei über 180. Im Kreis Olpe stieg der Inzidenzwert deutlich von 67,2 auf 83,6, liegt aber immer noch deutlich unter der kritischen 100er-Schwelle. Für den Kreis Altenkirchen hatte...

  • Siegen
  • 08.04.21
  • 3.093× gelesen
Lokales
Gute Nachhrichten: Im Kreis Siegen-Wittgenstein ist die Sieben-Tage-Inzidenz auf 166,5 gesunken.

Die aktuellen Inzidenz-Werte
Inzidenz in "SiWi" sinkt deutlich

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Leichtes Aufatmen im Kreis Siegen-Wittgenstein: Die Sieben-Tage-Inzidenz in "SiWi"  ist laut Robert-Koch-Institut (RKI) am Mittwoch (Stand: 7. April. Februar, 0 Uhr)  auf 166,5 gesunken. Am Montag hatte der Wert noch bei über 190 gelegen. . Im Kreis Olpe stieg der Inzidenzwert leicht an - und zwar von 64,2 auf 67,2. Für den Landkreis Altenkirchen hatte das Landesuntersuchungsamt am Dienstagnachmittag eine Sieben-Tage-Inzidenz von  139,0 übermittelt. Deutschlandweit sank...

  • Siegen
  • 07.04.21
  • 6.169× gelesen
Lokales
Die Sieben-Tage-Inzidenz ist im Kreis Siegen-Wittgenstein leicht auf 191,7 gestiegen. im Kreis Olpe dagegen weiter auf 64,2 gesunken. Das AK-Land meldet einen Wert von 127,3.

Die aktuellen Inzidenz-Werte
Inzidenz in "SiWi" knapp unter 200

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Sieben-Tage-Inzidenz des Kreises Siegen-Wittgenstein liegt laut Robert-Koch-Institut (RKI) am Dienstag (Stand: 6. April. Februar, 0 Uhr) weiter knapp unter der 200er-Schwelle. Das RKI meldete einen Wert von 191,7, ein Anstieg um 5,0 im Vergleich zum Sonntag. Im Kreis Olpe sank der Inzidenzwert weiter - und zwar von 68,7 auf 64,2.   Für den Landkreis Altenkirchen hatte das Landesuntersuchungsamt am Montagnachmittag eine  Sieben-Tage-Inzidenz  von 127,3  übermittelt....

  • Siegen
  • 06.04.21
  • 1.768× gelesen
Lokales

Aktuelle Inzidenzwerte
Die Zahlen sinken

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Am Osterwochenende sind die Inzidenzwerte in der Region in allen drei Kreisen gefallen. In Siegen-Wittgenstein liegt der 7-Tage-Wert laut Robert-Koch-Institut bei 186,7 (am Vortag: 193,5). Im Kreis Olpe sankt die Inzidenz von 77,6 auf 68,7. Den größten Sprung verzeichnet der Kreis Altenkirchen, gibt das RKI einen Wert von 134,3, am Tag zuvor waren es noch 163,8.  Wie das RKI auf seiner Homepage mitteilt, ist rund um die Osterfeiertage bei der Interpretation der...

  • Siegen
  • 05.04.21
  • 3.727× gelesen
Lokales
In den Kreisen Siegen-Wittgenstein, Olpe und Altenkirchen steigen die Werte.

RKI mit aktuellen Zahlen
Inzidenzwerte steigen in Si-Wi, Oe und Ak

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Alle drei Kreise verzeichnen am Karfreitag einen steigenden Inzidenzwert. So gibt das Robert-Koch-Institut für Siegen-Wittgenstein einen Wert von 210,5 an, am Donnerstag lag er bei 203,3. Der Kreis Olpe nähert sich immer weiter der 100er-Marke. Hier meldet das RKI 98,5 Corona-Fälle pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen (+0,7). Der Kreis Altenkirchen weist eine Inzidenz von 169,2 auf (+2,3).

  • Siegen
  • 02.04.21
  • 2.759× gelesen
Lokales
Im Kreis Siegen-Wittgenstein ist der Inzidenzwert (fast) unverändert hoch, während der Kreis Olpe wieder unter die 100er-Marke rutschte. Im Kreis Altenkirchen sanken die Corona-Zahlen fast um 40 Punkte gegenüber dem Vortag.

Zahlen in "Si-Wi" unverändert hoch
Inzidenzwert im Kreis Olpe purzelt unter 100er-Marke

sz Siegen/Bad Berleburg/Olpe/Betzdorf. Erfreuliche Entwicklung im Kreis Olpe und im Kreis Altenkirchen: In "OE" sank der Inzidenzwert wieder unter die 100er-Marke, und auch in "AK" gingen die Corona-Fallzahlen rapide runter - allerdings auf einem vergleichsweise höheren Niveau. Im Kreis Siegen-Wittgenstein ist die Inzidenz (fast) unverändert hoch. Laut Robert-Koch-Institut (RKI) verzeichnet der Kreis Siegen-Wittgenstein am Donnerstag eine Sieben-Tage-Inzidenz von 203,3 (Stand: 1. April, 3.08...

  • Siegen
  • 01.04.21
  • 6.122× gelesen
Lokales
Die Corona-Fallzahlen im Kreis Siegen-Wittgenstein sind gesunken - und zwar deutlich! Ebenso erfreulich ist die Entwicklung im Kreis Altenkirchen, während der Inzidenzwert im Kreis Olpe stagniert - das allerdings auf einem deutlich geringeren Niveau als in "Si-Wi" und im "AK-Land".

Die aktuellen Inzidenzwerte
Zahlen in Siegen-Wittgenstein gehen rapide runter

sz Siegen/Bad Berleburg/Olpe/Betzdorf. Nachdem der Inzidenzwert im Kreis Siegen-Wittgenstein am Vortag noch in die Höhe geschossen war (+16,9), bewegte er sich nun in die andere Richtung - und zwar in rasanter Weise. Im Kreis Olpe gab es nur eine minimale Veränderung gegenüber dem Vortag, während im Kreis Altenkirchen, dem zweiten Hotspot der Region, eine erfreuliche Entwicklung zu erkennen ist. Laut Robert-Koch-Institut (RKI) verzeichnet der Kreis Siegen-Wittgenstein am Mittwoch eine...

  • Siegen
  • 31.03.21
  • 11.405× gelesen
Lokales
Die Corona-Zahlen im Kreis Siegen-Wittgenstein und im Kreis Altenkirchen sind weiter alarmierend hoch, während sie sich im Kreis Olpe auf einem deutlich geringeren Niveau bewegen.

Die aktuellen Inzidenzwerte
Siegen-Wittgenstein nun Hotspot Nummer 1 in der Region

sz Siegen/Bad Berleburg/Olpe/Betzdorf. Der Kreis Siegen-Wittgenstein hat den Kreis Altenkirchen als Corona-Hotspot Nummer 1 in der Region abgelöst. Während in Siegerland und Wittgenstein der Inzidenzwert deutlich nach oben ging, verzeichnete das "AK-Land" einen Rückgang der Fallzahlen - ebenso wie der Kreis Olpe. Für den Kreis Siegen-Wittgenstein vermeldet das Robert-Koch-Institut (RKI) am Dienstag eine Sieben-Tage-Inzidenz von 222,4 (Stand: 30. März, 3.08 Uhr). Das sind stattliche 16,9 Punkte...

  • Siegen
  • 30.03.21
  • 13.326× gelesen
Lokales
Die Kreise Kreis Siegen-Wittgenstein und Altenkirchen liegen auch nach dem Wochenende über der 200er-Marke, allerdings gingen die Fallzahlen in Siegerland und Wittgenstein gegenüber dem Vortag leicht zurück.

Die aktuellen Inzidenz-Werte
Kreis Siegen-Wittgenstein weiter über 200er-Marke

sz Siegen/Bad Berleburg/Olpe/Betzdorf. Der Inzidenz-Wert im Kreis Siegen-Wittgenstein liegt auch nach dem Wochenende über der 200er-Marke, während die Corona-Fallzahlen im Kreis Altenkirchen sogar auf den bisherigen Höchstwert kletterten. Im Kreis Olpe gingen die Infektionszahlen nach Tagen des rasanten Anstiegs wieder etwas zurück. Laut Robert-Koch-Institut (RKI) verzeichnet der Kreis Siegen-Wittgenstein am Montag eine Sieben-Tage-Inzidenz von 205,5 (Stand: 29. März, 3.08 Uhr). Das sind 3,9...

  • Siegen
  • 29.03.21
  • 7.433× gelesen
Lokales
Die Inzidenzen in den drei heimischen Kreisen sind unvermindert hoch. Vor allem im Kreis Olpe steigt der Sieben-Tage-Wert rasant; hier ist er allerdings immer noch deutlich niedriger als in Siegen-Wittgenstein und im AK-Land.

Kreise Siegen-Wittgenstein und Altenkirchen weiter über 200
Im Kreis Olpe steigt die Inzidenz rasant

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Inzidenzwerte - das sind die Fälle der Corona-Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner in sieben Tagen - bleiben in den drei heimischen Kreisen unvermindert hoch. Der Kreis Siegen-Wittgenstein hat den Landkreis Altenkirchen nun knapp überholt. Beide liegen über der 200er-Marke. Im Kreis Olpe, wo die Inzidenz noch weitaus niedriger ist, klettern die Zahlen indes in großen Schritten weiter nach oben. Im Kreis Siegen-Wittgenstein ist der Wert laut Robert-Koch-Institut...

  • Siegen
  • 28.03.21
  • 5.819× gelesen
Lokales
Die Sieben-Tage-Inzidenz in der Region bleibt auch am Samstag alarmierend hoch.

Die aktuellen Inzidenzwerte aus der Region
Zahlen in Siegen-Wittgenstein steigen weiter

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Covid-19-Fallzahlen in der Region bleiben auch am Samstag alarmierend hoch - und sie steigen weiter. Der Kreis Altenkirchen ist weiterhin trauriger Spitzenreiter im Land Rheinland-Pfalz, aber mittlerweile ist die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Siegen-Wittgenstein nur noch minimal geringer. Für den Kreis Siegen-Wittgenstein vermeldet das Robert-Koch-Institut aktuell eine Sieben-Tage-Inzidenz von 203, 7 (Stand: 27. März, 3.08 Uhr). Das sind 2,6 Punkte mehr als noch am...

  • Siegen
  • 27.03.21
  • 2.822× gelesen
Lokales
Die nzidenzwerte gehen weiter durch die Decke: Das Land greift im Kreis Altenkirchen ein. Es gelten verschärfte Corona-Regeln-

Inzidenzen gehen durch die Decke
Land verschärft Corona-Regeln für Kreis Altenkirchen

sz Kreis Altenkirchen. Den zweiten Tag in Folge hat der Kreis Altenkirchen bei der Sieben-Tage-Inzidenz die Schallmauer von 200 durchbrochen – jetzt greift das Land ein und verschärft die Schutzmaßnahmen. AK-Inzidenz bleibt über 200 Die hohen Zahlen, so eine Mitteilung des Gesundheitsministeriums, machten es erforderlich, zum Schutz der Bevölkerung und mit Blick auch auf benachbarte Kommunen und den Rest des Landes, stärkere Schutzmaßnahmen zu ergreifen, die über die für die Inzidenz von 100...

  • Altenkirchen
  • 26.03.21
  • 6.125× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.