Coronavirus

Beiträge zum Thema Coronavirus

Lokales
Am 21. Juli rollt das Corona-Impfmobil des Impfzentrums Attendorn durch die Dörfer.

Kreis Olpe
Corona-Impfmobil kommt in die Dörfer

sz Kreisgebiet. Am Mittwoch, 21. Juli, ist das rollende Impfmobil des Corona-Impfzentrums Attendorn wieder in verschiedenen Dörfern im Kreisgebiet unterwegs. Das Angebot richtet sich laut Mitteilung der Kreisverwaltung an alle Impfwilligen ab 16 Jahren. Wer noch nicht volljährig ist, muss allerdings in Begleitung einer erziehungsberechtigten Person erscheinen. Alle derzeit zugelassenen Impfstoffe können zum Einsatz kommen. Das Impfmobil ist jeweils rund eine Stunde vor Ort. Die genauen Zeiten:...

  • Kreis Olpe
  • 19.07.21
Lokales
In Deutschland ist die Sieben-Tage-Inzidenz wieder zweistellig.

Aktuelle Corona-Zahlen des RKI
Inzidenz in Siegen-Wittgenstein jetzt bei 9,4

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Am Sonntag steigt die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Siegen-Wittgenstein von 7,2 auf 9,4. Das geht aus den aktuellen Corona-Zahlen des Robert-Koch-Instituts (RKI) hervor. Im Kreis Olpe bleibt der Wert, der die Corona-Neuinfektionen der vergangenen sieben Tage pro 100.000 Einwohner angibt, unverändert bei 10,5. Keine Änderung auch im Kreis Altenkirchen, hier bleibt die Inzidenz bei 5,4.  Sieben-Tage-Inzidenz in Deutschland wieder zweistellig Die Sieben-Tage-Inzidenz in...

  • Siegen
  • 18.07.21
Lokales
Corona-Pandemie: Die Sieben-Tage-Inzidenz in den Kreisen Olpe und Altenkirchen steigt am Freitag, in Siegen-Wittgenstein sinkt der Wert leicht.

Aktuelle Corona-Zahlen des RKI
Inzidenz in Siegen-Wittgenstein sinkt leicht

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Siegen-Wittgenstein ist am Freitag ganz leicht gesunken. Der Wert, der die Corona-Neuinfektionen der vergangenen sieben Tage pro 100.000 Einwohner angibt, liegt laut Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) nach 7,6 am Donnerstag bei jetzt 7,2. Weiter nach oben geht es dagegen im Kreis Olpe, für den jetzt eine Inzidenz von 9,7 (Vortag: 9,0) angegeben wird. Ebenfalls einen Anstieg verzeichnet der Kreis Altenkirchen: Von 4,7 auf 5,4....

  • Siegen
  • 16.07.21
Lokales
In den Kreisen Olpe und Altenkirchen steigt die Sieben-Tage-Inzidenz, für Siegen-Wittgenstein gibt es am Donnerstag keine Änderung zu vermelden.

Aktuelle Corona-Zahlen des RKI
Inzidenz in Siegen-Wittgenstein bleibt konstant

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Keine Veränderung in Siegen-Wittgenstein: Auch am Donnerstag meldet das Robert-Koch-Institut (RKI) für das Kreisgebiet eine Sieben-Tage-Inzidenz von 7,6. Weiter nach oben geht es dagegen im Kreis Olpe. Hier liegt die Kennziffer, die die Corona-Neuinfektionen der vergangenen sieben Tage pro 100.000 Einwohner angibt, jetzt bei 9,0 (Vortag: 6,7). Einen deutlichen Anstieg, wenn auch weiterhin auf niedrigem Niveau, gibt es für den Kreis Altenkirchen zu vermelden: Hier liegt...

  • Siegen
  • 15.07.21
Lokales
In Siegen-Wittgenstein sinkt die Sieben-Tage-Inzidenz weiter, im Kreis Olpe geht es in die umgekehrte Richtung und im Kreis Altenkirchen bleibt der Wert unter 1.

Aktuelle Corona-Zahlen des RKI
Inzidenz in Siegen-Wittgenstein wieder auf Talfahrt

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Im Kreis Siegen-Wittgenstein sinkt die Sieben-Tage-Inzidenz erneut. Nach den aktuellen Daten des Robert-Koch-Instituts (RKI) von Mittwochmorgen liegt der Wert jetzt bei 7,6. Am Dienstag wurde noch eine Inzidenz von 8,3 angegeben. In die umgekehrte Richtung geht es dagegen im Kreis Olpe, wenn auch weiterhin auf niedrigem Niveau. Hier steigt die Kennziffer, die die Corona-Neuinfektionen der vergangenen sieben Tage pro 100.000 Einwohner angibt, von 5,2 auf 6,7. Im Kreis...

  • Siegen
  • 14.07.21
Lokales
Bundesweit steigt die Sieben-Tage-Inzidenz weiter leicht an, im Kreis Siegen-Wittgenstein ist dagegen ein Rückgang zu verzeichnen.

Corona-Zahlen des RKI
Inzidenz in Siegen-Wittgenstein sinkt wieder

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Im Kreis Siegen-Wittgenstein sinkt die Sieben-Tage-Inzidenz wieder. Das Robert-Koch-Institut vermeldet am Dienstagmorgen einen Wert von 8,3 (Vortag:  9,7). Einen leichten Anstieg verzeichnet derweil der Kreis Olpe, der jetzt auf eine Inzidenz von 5,2 (Vortag: 4,5) kommt. Und im Kreis Altenkirchen liegt die Kennziffer, die bekanntlich die Corona-Neuinfektionen der vergangenen sieben Tage pro 100.000 Einwohner angibt, jetzt bei 0,8 - in den Tagen zuvor stand hier die...

  • Siegen
  • 13.07.21
Lokales
Die Sieben-Tage-Inzidenz in Deutschland steigt weiter an.

Hospitalisierung als Corona-Leitindikator
RKI rückt vom Inzidenzwert ab

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Nach dem Wochenende sind die aktuellen Zahlen, die das Robert-Koch-Institut (RKI) meldet, stets mit einer gewissen Vorsicht zu interpretieren. Am Montagmorgen wird für den Kreis Siegen-Wittgenstein eine Sieben-Tage-Inzidenz von 9,7 vermeldet - ein leichter Rückgang im Vergleich zum Sonntag (10,5). Im Kreis Olpe liegt die Kennziffer, die die Corona-Neuinfektionen der vergangenen sieben Tage pro 100.000 Einwohner angibt, weiterhin bei 4,5. Der Kreis Altenkirchen liegt...

  • Siegen
  • 12.07.21
Lokales
Im Kreis Olpe steigt die Sieben-Tage-Inzidenz deutlich an.

Corona-Zahlen des RKI
Inzidenz in Siegen-Wittgenstein weiter bei 5,8

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Keine Veränderung in Siegen-Wittgenstein: Laut Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) vom Mittwoch liegt die Sieben-Tage-Inzidenz weiterhin bei 5,8. Die Kennziffer gibt bekanntlich die Corona-Neuinfektionen der vergangenen sieben Tage pro 100.000 Einwohner an. Einen deutlichen Anstieg verzeichnet dagegen der Kreis Olpe: Zwar liegt die Inzidenz mit 3,0 immer noch deutlich unter dem Siegen-Wittgensteiner Wert, am Dienstag war der Kreis Olpe allerdings unter die Marke von...

  • Siegen
  • 07.07.21
Lokales
Im Kreis Olpe sinkt die Sieben-Tage-Inzidenz auf 0,7.

Corona-Zahlen des RKI
Inzidenz in Siegen-Wittgenstein jetzt bei 5,8

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Hinsichtlich der Sieben-Tage-Inzidenz verzeichnet der Kreis Siegen-Wittgenstein erneut einen leichten Anstieg. Am Montag hatte der Wert, der die Corona-Neuinfektionen der vergangenen sieben Tage pro 100.000 Einwohner angibt bei 5,1 gelegen. Am Dienstag meldet das Robert-Koch-Institut (RKI) eine Inzidenz von 5,8. Unter 1 dagegen liegt die Kennziffer jetzt im Kreis Olpe und sinkt von 1,5 auf jetzt 0,7. Keine Bewegung dagegen im Kreis Altenkirchen: Hier meldet das RKI...

  • Siegen
  • 06.07.21
Lokales
Aus dem Impfzentrum wird für einen Tag die Impf-Lounge. Mit diesem Angebot sollen vor allen Dingen die jüngeren Menschen angesprochen werden.

Partystimmung soll Jüngere ansprechen
Impfzentrum wird zur Impf-Lounge

sz Attendorn. Das Impfzentrum des Kreises Olpe führt am Mittwoch, 7. Juli, eine besondere Aktion durch. Zwischen 18 und 22 Uhr wird das Impfzentrum zur „Impf-Lounge“. Passende Musik, aufgelegt von DJ Marc Kiss aus dem Sauerland, sowie entsprechende Beleuchtung wird für eine entspannte Partystimmung gesorgt. Für kalte Getränke und alkoholfreie Cocktails ist ebenfalls gesorgt. „Mit dieser Aktion wollen wir vor allem jüngere Menschen ansprechen, die bisher noch nicht geimpft sind. Impfung in...

  • Attendorn
  • 05.07.21
Lokales
Die Sieben-Tage-Inzidenzwerte bleiben in der Region auf niedrigem Niveau.

Corona-Zahlen des RKI
Inzidenz in Siegen-Wittgenstein steigt auf 5,1

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Zum Start in die neue Woche sind die Corona-Zahlen, die das Robert-Koch-Institut (RKI) am Montagmorgen veröffentlicht hat, stets mit einer gewissen Skepsis zu betrachten. Für den Kreis Siegen-Wittgenstein meldet das RKI eine Sieben-Tage-Inzidenz von 5,1. Am Sonntag hatte der Wert, der die Corona-Neuinfektionen der vergangenen sieben Tage pro 100.000 Einwohner angibt, bei 4,3 gelegen. Im Kreis Olpe liegt die Inzidenz weiterhin bei 1,5. Keine Veränderung auch im Kreis...

  • Siegen
  • 05.07.21
LokalesSZ
Beim Tag der Architektur 2021 macht aus Siegen-Wittgenstein und Olpe niemand mit.
2 Bilder

Siegen-Wittgenstein und Olpe
Tag der Architektur: Aus der Heimat macht niemand mit

sz/js Siegen/Bad Berleburg/Olpe. Hinter Bauzäune und Fassaden blicken, neue Wohnhäuser und Bauwerke, Quartiere, Privatgärten und Parks erkunden – das können Architekturfreunde einmal im Jahr am Tag der Architektur. „Auf Einladung der Architektenkammer NRW werden am Wochenende vom 26. und 27. Juni in 64 Städten und Gemeinden quer durch NRW 117 Architekturprojekte öffentlich vorgestellt“, heißt es im Einladungsschreiben der Kammer aus Düsseldorf. „Viele davon können – nachdem die aktuelle...

  • Siegen
  • 21.06.21
Lokales
Die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz der Corona-Fälle ist am Sonntag weiter unter zehn gesunken.

Corona-Zahlen des RKI
Inzidenz in Siegen-Wittgenstein bei 16,2

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Auch wenn der Sieben-Tage-Inzidenzwert im Kreis Siegen-Wittgenstein am Sonntag laut Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) leicht auf 16,2 (Vortag 14,1) ansteigt, geht die Entwicklung in der Corona-Pandemie weiterhin in die richtige Richtung. Im Kreis Olpe bleibt die Kennziffer, die die Neuinfektionen der vergangenen sieben Tage pro 100.000 Einwohner angibt, unverändert bei 13,4. Für den Kreis Altenkirchen vermeldet das RKI eine Inzidenz von 15,5.  Sieben-Tage-Inzidenz...

  • Siegen
  • 20.06.21
Lokales
Bundesweit fällt die Sieben-Tage-Inzidenz auf 17,3.

Zahlen des RKI
Sieben-Tage-Inzidenz in Siegen-Wittgenstein bei 20,9

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Sommer, Sonne und Corona-Lockerungen - die Gefühlslage in der Region könnte aktuell wohl kaum besser sein. Passend dazu "liefert" das Robert-Koch-Institut (RKI) am Sonntag erfreuliche Nachrichten hinsichtlich der Sieben-Tage-Inzidenzwerte. Die Kennziffer, die die Corona-Neuinfektionen der vergangenen sieben Tage pro 100.000 Einwohner angibt, liegt in Siegen-Wittgenstein demnach bei 20,9 - ein recht deutlicher Rückgang im Vergleich zum Samstag (26,8). Für den Kreis Olpe...

  • Siegen
  • 13.06.21
Lokales
Sommer und Sonnenschein: Am Wochenende werden in der Region vielerorts die Grills angeworfen.

Corona-Schutzverordnung
So viele Gäste dürfen zur Grillparty kommen

ihm Siegen/Bad Berleburg/Olpe. Wie viele Gäste dürfen sich am Wochenende auf der heimischen Terrasse zum Grillen einfinden? Die am Freitag in Kraft getretene Corona-Schutzverordnung des Landes NRW sagt dazu nichts. Denn sie regelt nur den Kontakt im öffentlichen Raum. Was im eigenen Haus oder Garten geschieht, ist Sache der Hausbesitzer selbst. Nur „Partys“ sind verboten. Wer sich auch zu Hause an die Bestimmungen für den öffentlichen Raum halten will, muss bei Inzidenzstufe 3 Folgendes...

  • Siegen
  • 29.05.21
Lokales
Für das Einkaufen in Geschäften, die nicht zur Grundversorgung gehören, ist im Kreis Olpe ab Freitag kein negativer Corona-Test mehr erforderlich.

Neue Verordnung
Weitere Corona-Lockerungen im Kreis Olpe ab Freitag

sz Kreisgebiet. Gerade erst wurde die Corona-Notbremse im Kreis Olpe aufgehoben. Nun greifen bereits ab Freitag (28. Mai) weitere Lockerungen, teilt die Kreisverwaltung in einer Pressemeldung mit. Das Gesundheitsministerium NRW hatte am Mittwoch eine neue Corona-Schutzverordnung veröffentlicht, nach der sich alle Vorgaben zukünftig an drei Inzidenzstufen orientieren. Der Kreis Olpe gehört aufgrund der aktuellen Inzidenzwerte bis auf weiteres zur Stufe 3 der Corona-Schutzverordnung. Damit dürfen...

  • Kreis Olpe
  • 27.05.21
Lokales
Das Impfzentrum des Kreises Olpe ist aktuell nur zur Hälfte ausgelastet, denn es stehen lediglich täglich rund 200 Impfdosen für die Erst- sowie 500 für die Zweitimpfungen zur Verfügung.

Wartelisten bei Ärzten, keine Termine in Attendorn
Corona-Impfstoff immer noch knapp

sz Kreisgebiet. Rund die Hälfte der Bürgerinnen und Bürger im Kreis Olpe hat die erste Corona-Schutzimpfung erhalten. Insgesamt 67 560 Erstimpfungen (entspricht 50,4 Prozent der Bevölkerung) und 20 293 Zweitimpfungen (entspricht 15,1 Prozent der Bevölkerung) wurden laut Pressemitteilung der Kreisverwaltung bis zum 19. Mai im Kreis Olpe verabreicht – Quoten, die sich im Landesvergleich durchaus sehen lassen können. Doch viele Menschen warten noch auf ihren Impftermin, entweder weil sie derzeit...

  • Kreis Olpe
  • 21.05.21
Lokales
Symbolfoto.

Kreis Olpe korrigiert Mitteilung
Schnelltest darf maximal 24 Stunden alt sein

sz Kreisgebiet. Ab Freitag, 21. Mai, greifen erste Lockerungsschritte im Kreis Olpe. Der Einzelhandel darf unter strengen Voraussetzungen wieder öffnen und Kunden mit Termin im Geschäft empfangen. Das Gesundheitsamt weist darauf hin, dass in der aktuellen Öffnungsstufe noch die Testvorgaben aus dem Bundesinfektionsschutz gelten. Deshalb dürfen negative Corona-Schnelltestergebnisse höchstens 24 Stunden alt sein. Die am Mittwoch auch in der SZ veröffentlichte Information wird insoweit korrigiert....

  • Kreis Olpe
  • 20.05.21
LokalesSZ
Der außergewöhnliche Andrang bei den Impfterminen in der Arztpraxis von Stefan Spieren und Kollegen in Hünsborn hat Vorwürfe laut werden lassen. Der Facharzt weist Anschuldigungen von sich, er missbrauche seine Stellung im Impfzentrum des Kreises.

„Wer viel impft, wird beschimpft“
Hünsborner Arzt wehrt sich gegen Vorwürfe

hobö Hünsborn. Spätestens seitdem die Freiwillige Feuerwehr vergangene Woche mehrmals vor der Arztpraxis von Stefan Spieren den Verkehr regelte, tauchen vermehrt Fragen hinsichtlich der Corona-Impfungen des Facharztes auf – oft verbunden mit Vorwürfen, dass dort nicht alles mit rechten Dingen zugehe. Auf Anfrage der SZ wehrt sich Spieren gegen derlei Anschuldigungen. Vorwürfe, er missbrauche seine Stellung als Ärztlicher Leiter des Impfzentrums des Kreises Olpe, weist er von sich. „Warum sollte...

  • Wenden
  • 20.05.21
LokalesSZ
Inzwischen gilt es wieder als lukrativ, Geld sprichwörtlich auf die hohe Kante zu legen. Die Pensionskasse der Caritas stolperte über die wegbrechenden Zinsen, der Kreis Olpe greift dafür tief in die Tasche und übernimmt fast 6 Millionen Euro.

Ausschuss stimmt mit Bedenken zu
Kreis übernimmt 6 Millionen Euro für Pensionskasse

win Olpe. Viele Fragen gab es am Dienstag im Jugendhilfeausschuss, als über die Ausfälle der Pensionskasse der Caritas gesprochen wurde. Wie berichtet, sind davon 23 der 30 Elternvereine im Kreis Olpe betroffen, die als Kindergartenträger aktiv sind. Die von der Pleite bedrohte Kasse hatte als Sanierungsschritt ihre Auszahlungen an die Versicherten reduzieren müssen. Weil aber nicht die Pensionskasse, sondern die Elternvereine ihren Beschäftigten gegenüber zahlungspflichtig sind, hatte die...

  • Stadt Olpe
  • 19.05.21
Lokales
Die Schulen im Kreis Olpe können nach den Pfingstferien in den Wechselunterricht zurückkehren.

Allgemeinverfügung des Kreises Olpe
Erste Lockerungen schon ab Freitag

sz Kreisgebiet. Seit Mitte vergangener Woche ist der 7-Tages-Inzidenzwert im Kreis Olpe deutlich gesunken. Am  Mittwoch liegt der Wert bei 91,8 und damit den fünften Werktag in Folge unter der Grenze von 150. Das Gesundheitsministerium NRW hat deshalb mit einer Allgemeinverfügung festgestellt, dass im Kreis Olpe ab kommendem Freitag, 21. Mai, erste Öffnungsschritte erfolgen können. Konkret bedeutet dies, dass Geschäfte wieder öffnen dürfen, allerdings nur für Kunden, die vorher einen Termin...

  • Kreis Olpe
  • 19.05.21
Lokales
Pastor Michael Kleineidam (l.) und Pastor Martin Eckey bei der Segnung des neuen Bürgerbusses.

Nach fünf Monaten Coronapause
Wendener Bürgerbus rollt wieder los

sz Wenden. Nach fast fünfmonatiger Pause soll der Bürgerbus Wenden am kommenden Montag wieder seine planmäßigen Touren durch die Wendener Ortschaften fahren. Allerdings ist der Bürgerbus neu und hat ein etwas anderes Aussehen als das Vorgängermodell. Am Montag wurde der Bürgerbus von Pastor Michael Kleineidam von der katholischen und Pastor Martin Eckey von der evangelischen Kirchengemeinde in einer kleinen Feierstunde gesegnet. Mit Gebeten und Anrufung aller in irgendeiner Weise für den...

  • Wenden
  • 11.05.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.