Covid-19

Beiträge zum Thema Covid-19

LokalesSZ-Plus
Ein Wiedereröffnungstermin für das Erndtebrücker Hallenbad steht weiterhin in den Sternen. Ursprünglich sollte es – pünktlich zum Beginn des Herbstes – Mitte Oktober nach der Corona-bedingten Zwangspause und umfassender Sanierung wieder öffnen.

Sanierung läuft weiterhin
Hallenbad Erndtebrück bleibt geschlossen

tika Erndtebrück. Zunächst hatte die Gemeinde Erndtebrück aus einer Not gewissermaßen eine Tugend gemacht: Den Corona-bedingten Lockdown nutzte die Edergemeinde, um das Hallenbad an der Erndtebrücker Mozartstraße zu sanieren – deutlich umfassender als zunächst geplant. Neue Fensterfront, neue Sitzbänke, neuer Anstrich, neue Fliesen im Beckenbereich. Nicht weniger als eine Grundsanierung hatte das Hallenbad erfahren – und sollte pünktlich zum Herbstbeginn öffnen. „Wenn alles weiter so gut...

  • Erndtebrück
  • 21.10.20
  • 170× gelesen
LokalesSZ-Plus
Das Hauptgebäude (Foto) der Erndtebrücker Kindertagesstätte „Sonnenau“ ist von der angeordneten Quarantäne nicht betroffen.
Getestet wurden Kinder und Erzieherinnen aus dem U-2-Bereich, der im Jugendheim untergebracht ist.

Kita "Sonnenau" in Erndtebrück
U-2-Bereich in Quarantäne

vö Erndtebrück. Die Corona-Pandemie mit derzeit steigenden Infektionszahlen sorgt weiterhin für Einschränkungen im öffentlichen Leben. Der Kreis Siegen-Wittgenstein teilte am Dienstagnachmittag in einer Presseinformation mit, dass „im ev. Familienzentrum Sonnenau in Erndtebrück wegen einer positiv getesteten Person der U-2-Bereich unter Quarantäne gesetzt wurde“. Keine Angaben machte die Behörde dazu, wer sich konkret infiziert hatte. Bestätigt wurde lediglich, dass es kreisweit am Dienstag...

  • Erndtebrück
  • 13.10.20
  • 775× gelesen
LokalesSZ-Plus
Seit Dienstag liegt das Ergebnis der Reihentestung bei der Erndtebrücker Eisenwerk GmbH & Co. KG vor. Die Zahlen lassen die Verantwortlichen etwas durchatmen.

Erndtebrücker Eisenwerk
Sieben weitere EEW-Mitarbeiter infiziert

sz/vö Erndtebrück. Es hätte deutlich schlimmer kommen können: Nach der Reihentestung in der Belegschaft der Erndtebrücker Eisenwerk GmbH & Co. KG (EEW) steht fest, dass sich sieben weitere Mitarbeiter mit dem Corona-Virus infiziert haben. Das teilte das Unternehmen am Dienstagnachmittag in einer Presseinformation mit. Die Maßnahme am vergangenen Freitag wurde notwendig, nachdem bekannt geworden war, dass sich mehrere EEW-Mitarbeiter angesteckt hatten – allerdings nach gesicherten...

  • Erndtebrück
  • 29.09.20
  • 4.595× gelesen
LokalesSZ-Plus
Die Erndtebrücker Eisenwerke arbeiten konsequent mit dem Gesundheitsamt des Kreises Siegen-Wittgenstein zusammen.

Bestätigte Covid-19-Fällen bei den Erndtebrücker Eisenwerken
200 Mitarbeiter werden getestet

vö Erndtebrück. Die Meldung des Kreises Siegen-Wittgenstein vom Donnerstagabend ließ aufhorchen: Das Gesundheitsamt kündigte für Freitag eine Reihentestung von rund 200 Mitarbeitern in einem Erndtebrücker Industriebetrieb an, in dem einige Covid-19-Fälle aufgetreten seien. Dass es sich dabei um die Erndtebrücker Eisenwerke (EEW) handelte, machte in Wittgenstein schnell die Runde. Wie die Situation im Unternehmen ist, darüber gab Melissa Saßmannshausen, verantwortlich für Marketing und...

  • Erndtebrück
  • 25.09.20
  • 1.662× gelesen
LokalesSZ-Plus
Die Tanzgarden des Erndtebrücker Karnevalsvereins (EKV) haben trotz der Corona-Einschränkungen wieder ihr Training aufgenommen. Wann und wo sie auftreten können, ist derzeit aber unklar.

Karneval in Zeiten von Corona
Narren in Wittgenstein müssen umplanen

ako Erndtebrück. Keine feuchtfröhlichen Sitzungen und keine Rosenmontagszüge: Den Karneval, wie wir ihn kennen, wird es in Corona-Zeiten nicht geben – darauf hatten sich die großen Karnevalsverbände von Köln, Düsseldorf, Aachen und Bonn mit der nordrhein-westfälischen Landesregierung am vergangenen Freitag geeinigt. Doch die Pandemie trifft nicht nur die Hochburgen, sondern auch das karnevalistische Treiben in der heimischen Region. Nach der Absage von klassischen Karnevalszügen und -sitzungen...

  • Erndtebrück
  • 23.09.20
  • 252× gelesen
LokalesSZ-Plus
Drehleiter-Maschinist Rüdiger Schuppener gehört zur Mannschaft, die in Erndtebrück für das neue Fahrzeug verantwortlich ist.
2 Bilder

Freiwillige Feuerwehr Erndtebrück
Einsatzkräfte fit für die Drehleiter

vö Erndtebrück. Wenn an einem Sonntagvormittag die neue Drehleiter der Freiwilligen Feuerwehr Erndtebrück in der Ortsmitte mitten auf der Bundesstraße 62 „parkt“, sorgt das natürlich für erhöhte Aufmerksamkeit. Besucher der Lokalitäten schauen genau hin und den Feuerwehrkräften bei ihrer Arbeit über die Schulter, Passanten lassen sich das Geschehen nicht entgehen. Ein Übungsgeschehen, das zweite innerhalb von einer Woche. Für die Einsatzkräfte aus der Edergemeinde geht es darum, die neue...

  • Erndtebrück
  • 15.09.20
  • 355× gelesen
LokalesSZ-Plus
Unterricht in Coronazeiten: An weiterführenden Schulen – wie hier an der Realschule Erndtebrück – gilt die Maskenpflicht immer, an Grundschulen müssen die Kinder ihre Maske aufziehen, sobald sie sich von ihrem Platz erheben.

Einrichtungen in Wittgenstein
Schulen ringen um Normalität

bw Bad Berleburg/Bad Laasphe/Erndtebrück. Seit genau einer Woche läuft der Regelbetrieb an den Schulen wieder, auch in Wittgenstein – aber was bedeutet schon „Regelbetrieb“ in außergewöhnlichen Zeiten wie diesen? Durch Corona herrschen besondere Bedingungen, die Frage ist dabei: Wie sehr beeinflussen Maskenpflicht und Abstandsregeln den Unterricht an den Schulen? Nur sehr wenig, findet Schulleiterin Corie Hahn vom Städtischen Gymnasium Bad Laasphe. Die Schüler seien sehr diszipliniert im...

  • Bad Berleburg
  • 20.08.20
  • 254× gelesen
Lokales
Dr. Annia Röhl, Dr. Oliver Haas, Bürgermeister Henning Gronau und Christoph Schorge (v.l.) als Besitzer der Eder-Arkaden stellten das Konzept des Behandlungszentrums für Atemwegsinfektionen mit gleichzeitiger Testung auf Covid-19 vor. Das Zentrum zog jetzt eine erste positive Bilanz. Alle Tests verliefen bislang negativ. Foto: Timo Karl

Neues Zentrum zieht erste Bilanz
Erndtebrück behält weiter seine weiße Corona-Weste

sz Erndtebrück. Das Zentrum zur Diagnostik und Behandlung von Atemwegsinfektionen wurde am 23. April in den Eder-Arkaden in Erndtebrück eröffnet und in dieser Zeit wurden etwa 130 Patienten mit leichten bis schweren Atemwegsinfektionen untersucht und gleichzeitig auf Covid-19 getestet. Erfreulicherweise konnten bislang alle Patienten negativ getestet werden, wie das Zentrum gemeinsam mit der Gemeinde Erndtebrück in einer ersten Bilanz bekannt gab. Darüber hinaus habe das Zentrum durch seine...

  • Erndtebrück
  • 05.05.20
  • 534× gelesen
LokalesSZ-Plus
Zahnmediziner haben zu ihren Patienten naturgemäß einen engen Kontakt; die Ansteckungsgefahr hinsichtlich des Coronavirus ist besonders hoch. Yana Marmann (l.) aus Wenden verweist aber darauf, dass vor allem das Personal sich schützen müsse – gesunde Patienten dagegen könnten auch zu Routine-Untersuchungen bedenkenlos die Praxis aufsuchen. Andere Einrichtungen bitten dagegen um die Verschiebung von nicht unbedingt notwendigen Terminen.

Unterschiedliches Vorgehen wegen Corona
Wen Zahnärzte jetzt noch behandeln

cs Wenden/Erndtebrück/Burbach. Sie stehen in Zeiten der Corona-Krise mit an vorderster Front. Kaum jemand kommt dem gefährlichen Virus potenziell so nah wie Zahnärzte, die zu ihren Patienten im Alltag naturgemäß ganz besonders engen Kontakt pflegen und etwa beim Bohren feines Aerosol erzeugen – Sprühnebel, der in den Mund gespritzt wird und sich von dort ausbreitet, im Zweifel vollgepackt mit Viren und Bakterien. Das Ansteckungsrisiko für Zahnmediziner und ihre Mitarbeiter ist dementsprechend...

  • Siegen
  • 25.03.20
  • 5.239× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.