Covid

Beiträge zum Thema Covid

LokalesSZ
Kirmes nur auf Impfschein? Das können sich die Veranstalter kaum vorstellen.

Zugangsberechtigung nur für geimpfte Personen
Veranstalter: Eine „lebensfremde“ Idee

tile Siegen/Wenden/Mudersbach. Einlass nur auf Impfschein? Da „hört“ man das Stirnrunzeln der Veranstalter förmlich durch das Telefon. Der Vorstoß des Europa-Abgeordneten Dr. Peter Liese wird eher zurückhaltend aufgenommen. Tenor: Bis zu den Events könne sich jederzeit etwas ändern, die Entwicklung sei dynamisch. Festlegen kann und will sich niemand. Dennoch zeichnet sich ein Meinungsbild ab; die Macher hinter den Festen und Kulturveranstaltungen sind nicht begeistert vor der Idee....

  • Siegen
  • 01.12.20
  • 1.089× gelesen
Lokales
Der Kreis Olpe ist jetzt offiziell Corona-Risikogebiet.

Einschnitte des öffentlichen Lebens
Kreis Olpe jetzt Corona-Risikogebiet

ako Olpe. Ein Prozess, der sich bereits angebahnt hat: Seit der Nacht zu Mittwoch gilt der Kreis Olpe nun offiziell als Corona-Risikogebiet. Die ausschlaggebende Sieben-Tage-Inzidenz, die die Zahl der Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner in einer Woche aufzeigt, lag laut den Daten des Robert-Koch-Instituts (RKI) bei 53,7. Der kritische Grenzwert von 50 wurde somit überschritten – ab dann gelten Landkreise und kreisfreie Städte in Deutschland als Corona-Risikogebiet. Bereits am Dienstag hatte...

  • Kreis Olpe
  • 14.10.20
  • 13.049× gelesen
LokalesSZ
Peter Liese (CDU) macht den Menschen Mut: Zu Beginn des kommenden Jahres könne ein Impfstoff gegen das Coronavirus vorliegen.

Europaabgeordneter
Peter Liese hofft auf Corona-Impfstoff zu Beginn von 2021

juka Siegen. Der heimische Europaabgeordnete Peter Liese (CDU) hofft, dass noch in diesem Jahr ein oder mehrere Impfstoffe zugelassen werden und bereits in den ersten Monaten von 2021 genügend Impfstoff zur Verfügung steht, um Millionen Menschen zu impfen. „Das ist kein Versprechen oder eine Garantie, aber eine realistische Chance und eine Einschätzung nach vielen Gesprächen“, erklärte Liese am Mittwochmittag. Man habe das Zulassungsverfahren in der EU maximal beschleunigt, ohne aber Abstriche...

  • Siegen
  • 23.09.20
  • 415× gelesen
LokalesSZ
Der Kreisausschuss hat sich mit der Putz-Situation an den Schulen in Trägerschaft des Kreises beschäftigt – die Mehrkosten bis Jahresende sind erheblich.

Corona-Mehrkosten für Schulen im AK-Kreis
83.000 Euro für das Putzen von Klinken und Griffen

dach Kreis Altenkirchen. Dass das Coronavirus etwas mit unser aller Verhältnis zur Hygiene gemacht hat, ist unbestritten. Das schlägt sich auch in der Reinigung von öffentlichen Gebäuden nieder. Und so beschäftigte sich der Kreisausschuss in seiner Sitzung am Montag mit der Putz-Situation an den Schulen in Trägerschaft des Kreises, immerhin 16 Stück. In Vor-Pandemie-Zeiten richtete sich auch der AK-Kreis nach der entsprechenden DIN, nämlich der Norm mit der Nummer 77.400. Demnach sind Toiletten...

  • Altenkirchen
  • 15.09.20
  • 310× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.