Crombacher Weihnachtsmarkt

Beiträge zum Thema Crombacher Weihnachtsmarkt

Lokales
Die Vorbereitungen für den zweiten Crombacher Weihnachtsmarkt „to go“ laufen auf Hochtouren. Wie 2020 ist auch wieder ein Stand auf dem Kreuztaler Wochenmarkt vorgesehen.

Fünf Termine sind geplant
Crombacher Weihnachtsmarkt geht wieder auf Tour

sz/nja Krombach. Energiesparen ist aus ökologischer Sicht ein Gebot der Stunde – mit Blick auf einen jährlichen Höhepunkt in Krombach für dessen Organisatoren aber keine Option – was den eigenen Einsatz betrifft: Und so soll es auch in diesem Jahr wieder einen Crombacher Weihnachtsmarkt „to go“ geben. Ein solcher Plan B war schon 2020 gelungen – und soll im bevorstehenden Advent nun eine Neuauflage erfahren. Das teilt Thomas Haub von der Arbeitsgemeinschaft Crombacher Weihnachtsmarkt mit....

  • Kreuztal
  • 06.10.21
LokalesSZ
Freude hat viele Gesichter: Im Rahmen einer Videokonferenz ging gestern die Spendenübergabe über die Bühne: ein Gänsehautmoment!
5 Bilder

"Plan B" bringt 30.000 Euro
„Crombacher Familie“ trotzt dem Virus

nja Krombach. Es war ein Gänsehautmoment: Als die Empfänger des Spendenerlöses des 31. Crombacher Weihnachtsmarkts gestern Abend zur gleichen Zeit, aber an unterschiedlichen Orten ihren Umschlag mit dem symbolischen Scheck öffneten, brach in der sie alle verbindenden Videokonferenz Jubel aus, mischte sich ungläubiges Staunen mit großer Freude. Die ehrenamtliche Arbeitsgemeinschaft und ihre treuen Unterstützer – die „Crombacher Familie“ – haben dem Coronavirus getrotzt und mit ihrem „Plan B“...

  • Kreuztal
  • 11.01.21
Lokales
Voll gepackte Kisten und Kartons für den alternativen Crombacher Weihnachtsmarkt.
10 Bilder

Arbeitsgemeinschaft in Kreuztal "auf Tour"
Crombacher Weihnachtsmarkt im Taschenformat

nja Kreuztal/Krombach. „Essen und trinken für den guten Zweck!“: Mit diesen Worten lockten am Donnerstagmorgen Brigitte Lindenschmidt und Ulla Möllemann vom Team des Crombacher Weihnachtsmarkts die Kunden durch das nass-kalte Grau des ungemütlichen Wintertages zu ihrem „Büdchen“ vor dem Kreuztaler Rathaus. Es war Tag 2 der „Tournee“, mit der die ehrenamtlich Aktiven der Krombacher Arbeitsgemeinschaft es tatsächlich schaffen, auch in Corona-Zeiten ihren völlig unkommerziellen Adventsmarkt –...

  • Kreuztal
  • 03.12.20
LokalesSZ
Die vielen Organisatoren des Crombacher Weihnachtsmarkts bieten dem Coronavirus die Stirn und gehen in diesem Jahr auf „Tour“ (Archivfoto).
2 Bilder

Adventstreiben für den dreifach guten Zweck: Plan B greift
Crombacher Weihnachtsmarkt geht „auf Tour“

nja Krombach/Kreuztal. Sie haben schon viel erlebt, die ehrenamtlich Engagierten der Arbeitsgemeinschaft Crombacher Weihnachtsmarkt: Schneechaos, kübelweise Regen und auch ideale Bedingungen für die Ausrichtung ihres völlig unkommerziellen Treibens am ersten Adventswochenende. Die 31. Auflage ist eine ganz neue Herausforderung: Das Coronavirus schiebt einen Riegel vor den Besuch der Stände vor und in der Krombachhalle. Aufgeben aber war keine Option: Und so greift ein pfiffiger Plan B, der...

  • Kreuztal
  • 16.11.20
LokalesSZ
Die Einnahmen von 48 000 Euro sind ein neuer Rekord für den Crombacher Weihnachtsmarkt. Entsprechend gut war die Stimmung bei der Übergabe.

Crombacher Weihnachtsmarkt
Rekordsumme von 48.000 Euro gespendet

tom Krombach. Mit der 30. Auflage konnte die Arbeitsgemeinschaft Crombacher Weihnachtsmarkt am ersten Adventswochenende erneut viel Geld für den guten Zweck sammeln. Über die stolze Rekordsumme von 48 000 Euro freuen sich der Ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst Siegen, das Projekt „Zeitpaten – mehr Zeit für Kinder“ der Siegerländer Frauenhilfen und das St.- Elisabeth-Hospiz in Lennestadt. Sie alle dankten den Ausrichtern bei der Spendenübergabe am Montagabend im Lutherhaus. Mit den...

  • Kreuztal
  • 17.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.