Crowdfunding

Beiträge zum Thema Crowdfunding

LokalesSZ
Sie sind gespannt, wie die „Schwarmfinanzierung“ für das Café verlaufen wird (v. l.): Inge Bruch, Jutta Neuhaus, Ralf Schmitt (Volksbank) und Willi Klassen.
3 Bilder

Zusammen mit der Volksbank
„Café Herzstück“ startet Crowdfunding-Aktion

nja Hilchenbach. Willi Klassen scharrt gedanklich mit den Füßen. Ein leckerer Nusskuchen, mit Freunden und Sportkameraden genossen – und das in seinem Wohnort Hilchenbach: Das schürt Vorfreude auf den Sommer. Dann nämlich möchte der im November gegründete gemeinnützige Verein gleichen Namens an der Ecke von Markt und Gerbergasse das „Herzstück“ eröffnen – ein Sozial- und Kulturcafé für Hilchenbach. Die zweimonatige Testphase im Spätsommer 2019 – die SZ berichtete – lief hervorragend, sagt Jutta...

  • Hilchenbach
  • 19.01.22
LokalesSZ

Crowdfunding erfolgreich:
Erster Gerstensaft soll Ende des Jahres in Daaden fließen

nb Daaden. In Daadens erster Brauerei können bald Hopfen und Malz verarbeitet werden: Über die Crowdfunding-Plattform „Startnext“ haben Florian Strunk und Tim Kwiatkowsi das noch fehlende Startkapital für ihre „Braukunst Westerwald“ zusammenbekommen. Anfang August, zum Start der Crowdfunding-Aktion, hatte die SZ über das ungewöhnliche Kleinunternehmen berichtet. Zwei (Bier-)Freunde gründen erste Brauerei in Daaden Florian Strunk aus Daaden und sein Kumpel Tim Kwiatkowski aus Scheuerfeld – beide...

  • Daaden
  • 23.09.21
LokalesSZ
Die Kuppel auf dem Altbau der Betzdorfer IGS ist
markant. Hier könnte die alte Sternwarte wieder den Betrieb aufnehmen – und etliche Schulen des AK-Lands davon profitieren lassen.

Faszination All im AK-Kreis
Betzdorfer Sternwarte soll aufgeweckt werden

dach Betzdorf. Für die einen ist es bloß die Kulisse für irgend so einen Lichtschwert-Quatsch, andere verleitet es seit jeher, sich mit existenziellen Gedanken zu befassen. Und in wieder anderen weckt es den Entdeckerdrang: das All. Letzteres trifft auf fünf Lehrer der Geschwister-Scholl-Gesamtschule Betzdorf-Kirchen zu. Das Quintett wurde jetzt im Schulträgerausschuss des AK-Kreises vorstellig und warb für eine Reaktivierung der Sternwarte auf dem Gebäude des Betzdorfer Schulstandorts. Warum...

  • Betzdorf
  • 22.06.21
KulturSZ
Initiator und Dirigent Marco Lichtenthäler freut sich auf den „Ersteinsatz“ der BPAK.

Bläserphilharmonie Altenkirchen vergibt Auftrag an Otto M. Schwarz
Eigene Ouvertüre für Lichtenthälers neues Orchester

gum Altenkirchen/Wissen. Die im Januar neu gegründete Bläserphilharmonie Altenkirchen (BPAK) startet mit einer Uraufführung am 3. Oktober, dem Tag der Deutschen Einheit, im Kulturwerk in Wissen (die SZ berichtete). Der große Traum des Dirigenten, Musikers und Landesmusikdirektors Marco Lichtenthäler, für das Eröffnungskonzert mithilfe der Mittel aus einem Crowdfunding eine eigens komponierte Ouvertüre zu bekommen, ist tatsächlich wahr geworden, wie er jetzt bei einem Zoom-Presse-Meeting...

  • Wissen
  • 17.05.21
LokalesSZ
In seinem Element: Mohammed Kssama sorgt vor Corona in der Siegener Night-Life-Szene für rhythmische Beats und volle Tanzflächen. Corona hat ihm die Ausübung seiner Leidenschaft vorerst und auf unbestimmte Zeit genommen. Mit der SZ spricht er über die Sorgen der Szene, über das Siegener Nachtleben, Kultur und sich selbst.
2 Bilder

"Wann macht ihr wieder auf?"
Siegener Partyszene kämpft ums Überleben

sabe Siegen. Buntes Shirt, freundliches Lachen. Mohammed „Mo“ Kssama wartet vorm „Opa Adam“ in der Sonne der Siegener Oberstadt. Er ist gut drauf, das steckt an. Am Tisch gibt's Masken, Kaffee und guten Smalltalk. Mo erzählt, was er so macht. Von seinem Studium und seiner Halbtagsstelle im Krankenhaus. Als "DJ Scar" im "Wolkenkuckucksheim"Er sei dankbar, dass er sich damit auf ein zweites finanzielles Standbein stützen kann. Eigentlich ist seine Leidenschaft aber das Auflegen. Mo ist DJ und als...

  • Siegen
  • 06.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.