CVJM Siegen

Beiträge zum Thema CVJM Siegen

Lokales
Altpräses Thomas Jung mit dem neugewählten Kreispräses des CVJM Siegerland, Timo Nöh (v. r.).

CVJM-Kreisverband Siegerland
Timo Nöh neuer Kreispräses

sz Siegen. Der CVJM-Kreisverband Siegerland hat einen neuen ehrenamtlichen Vorsitzenden: Die Delegierten wählten aus den 54 Ortsvereinen und Fachausschüssen den 31-jährigen Timo Nöh mit überwältigender Mehrheit zum neuen Präses. Er folgt auf Thomas Jung, der dieses Amt fast 15 Jahre lang bekleidet hatte. Timo Nöh ist seit vielen Jahren Mitglied im Vorstand des CVJM Siegerland, zuletzt als stellv. Präses. „Ich freue mich auf die neue Aufgabe und habe Lust, neue Wege mit dem Vorstand und dem...

  • Siegen
  • 29.11.21
SportSZ
Die Volleyballer des CVJM Siegen ließen dem VfL Gemünd im Verbandsliga-Duell keine Chance. Hier macht Linus Schneider (Mitte) mit einem fulminanten Schmetterball einen Punkt.

Volleyball-Ligen
VTV nutzt Underdog-Rolle, Freudenberg-Spiel fällt aus

sila Siegen. Bereits das zweite Mal in der laufenden Volleyball-Saison fiel ein Spiel des VC Freudenberg der Corona-Pandemie zum Opfer. „Beim TVA Hürth wurden drei Spieler positiv getestet“, erklärte VC-Coach Norbert Homrighausen auf SZ-Nachfrage. Nachgeholt wird das Spiel der 3. Männer-Liga, das für Samstag angesetzt war, erst 2022. Auch in der Frauen-Verbandsliga 5 gab es einen Spielausfall. Da der RC Sorpesee 2. wegen zahlreicher Verletzungen nicht in der Lage war, sechs Spielerinnen zu...

  • Siegen
  • 29.11.21
SportSZ
VTV Freier Grund-Spielerin Sylvia Urbaniak, hier beim Spiel gegen die SG Langenfeld, avancierte in Düsseldorf mit einer Aufschlagserie zur Matchwinnerin.

Heimische Volleyball-Ligen
VTV gewinnt kurioses Duell, Corona-Fall beim VC

3. Männer-Liga West VC Freudenberg - TV Hörde abgesagt Das für Samstagabend angesetzte Spiel der Freudenberger fiel einem Corona-Fall in Reihen des VC zum Opfer. Am Nachmittag wurde ein Spieler des Drittligisten positiv auf das Virus getestet, nachdem am Freitag zuvor noch das gemeinsame Abschlusstraining stattgefunden hatte. Die Absage sei daher eine reine Vorsichtsmaßnahme gewesen, erklärte VC-Trainer Norbert Homrighausen. Nachgeholt werden soll die Partie – sofern keine weiteren Corona-Fälle...

  • Siegen
  • 15.11.21
SportSZ
Gemeinsam können die VTV-Volleyballerinnen Sarah Wolfschläger (2) und Lara Terkowsky in dieser Szene den Angriff des SV Langenfeld blocken.

Heimische Volleyball-Ligen
Kuriosum führt VC Freudenberg auf Verliererstraße

sila Siegen. Während sich die Verantwortlichen beim VC Freudenberg über einen Formfehler ärgerten, fuhren der VTV Freier Grund, der TV Dresselndorf, der CVJM Siegen und der VfL Bad Berleburg allesamt Siege ein. Die einzelnen Spielberichte in der Übersicht: 3. Männer-Liga West Tecklenburger Land Volleys - VC Freudenberg 3:0 (25:14, 25:18, 25:16) „Diese Niederlage geht auf meine Kappe“, sagte Freudenbergs Trainer Norbert Homrighausen nach der deutlichen 0:3-Pleite in Ibbenbüren. Wegen eines...

  • Siegen
  • 02.11.21
SportSZ
Auf dem Bild verfolgt VC Freudenberg-Akteur Nils Leon Schmitz (10) einen Schmetterball von Tillmann Bäumener (6).

Viel los in den Volleyball-Ligen
VTV gewinnt Thriller, Siegen mit Derby-Pleite

sila Siegen. Während der Volleyball-Drittligist VC Freudenberg im ersten Heimspiel einen wichtigen Punkt holte, unterlag der CVJM Siegen im Derby beim TV Dresselndorf. An einem wahrhaften Thriller war unterdessen der VTV Freier Grund beteiligt. Die Spielberichte in der Übersicht: 3. Liga Männer WestVC Freudenberg - TSV Giesen 2. 2:3 (20:25, 25:23, 25:23, 19:25, 12:15) Die Drittliga-Volleyballer des VC Freudenberg feierten bei ihrem Heimdebüt gegen die 2. Mannschaft des TSV Giesen einen...

  • Siegen
  • 26.10.21
SportSZ
Stabhochspringer Torben Blech aus Gosenbach will nach seinem großen Pech in der Qualifikation der Olympischen Spiele in Tokio rasch wieder angreifen und setzt sich die Teilnahme an Olympia 2024 in Paris als Ziel.

Torben Blech nach seinem Olympia-Drama
"Ich will mit vollem Elan wieder angreifen!"

krup Tokio/Gosenbach. „Das Ergebnis ist natürlich frustrierend. Aber ich werde versuchen, das schnellstmöglich zu verarbeiten und dann wieder mit vollem Elan anzugreifen!“ Torben Blech hat zwar sein großes sportliches Ziel, die Finalteilnahme bei den Olympischen Spielen in Tokio, verpasst, richtete aber am Sonntagnachmittag deutscher Zeit als echte Kämpfernatur gleich wieder den Blick nach vorn. Der 26-jährige Stabhochspringer aus Gosenbach war in der Nacht zum Samstag in der Qualifikation mit...

  • Siegen
  • 01.08.21
Sport
Hoch und immer höher: Der Gosenbacher Torben Blech hat im Trikot von Bayer Leverkusen die Norm für die Olympischen Spiele 2020 geknackt und ist damit endgültig in die Weltspitze vorgedrungen.

Stabhochspringer im Höhenflug
Torben Blech knackt Olympia-Norm

pm Leverkusen. Vor einem Jahr, ziemlich genau um diese Zeit, war Torben Blech noch Zehnkämpfer. Der gebürtige Siegener, der im Stadtteil Gosenbach aufwuchs, hatte eine längere Trainings- und Wettkampfpause hinter sich. Immer wieder war er seit seinem Wechsel zu Bayer Leverkusen vom Verletzungspech verfolgt, von Dezember 2017 bis April 2018 war aufgrund von Hüftproblemen gar kein Training möglich. Als die Schmerzen weniger wurden, stieg er zunächst wieder in sein gewohntes Mehrkampf-Pensum ein –...

  • Siegen
  • 25.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.