Cyberattacke

Beiträge zum Thema Cyberattacke

LokalesSZ
In letzter Zeit werden Rat- und Kreishäuser immer häufiger das Ziel von Cyberangriffen. Doch wie sieht guter Schutz aus?

Experte sieht Handlungsbedarf im Krisenmanagement
Hacker haben Verwaltungen auf dem Radar

tip Siegen. Neben Unternehmen sind verstärkt auch Kommunen ins Visier von Hackern geraten. In den vergangenen Wochen hat es zahlreiche Fälle gegeben, bei denen Rat- und Kreishäuser durch Cyber-Attacken geschädigt worden sind (siehe Extra-Kasten). Auch in der Region wird das Thema immer präsenter. „Ich habe in den vergangenen zwei Wochen viele Gespräche in dieser Hinsicht geführt. Denn Cyber-Attacken finden auch hier quasi täglich statt”, berichtet Markus Weber. Er ist Geschäftsführer der Firma...

  • Siegen
  • 25.10.21
Lokales
Auch heimische Unternehmen sind von der Microsoft-Exchange-Lücke betroffen.

Schlupfloch im „Exchange Server“
IHK warnt vor digitaler Sicherheitslücke

tile Siegen/Olpe. Die IHK Siegen warnt die Unternehmen im Kammerbezirk vor einer Sicherheitslücke im Produkt „Exchange Server“ von Microsoft. Das Leck, wodurch „E-Mail-Server von Unternehmen, Behörden und Bildungseinrichtungen unmittelbar durch Hacker-Attacken bedroht“ sind, wurde vor einer Woche in den USA entdeckt, heißt es. Inzwischen ist klar, dass auch heimische Unternehmen betroffen sind. Die IHK lädt deshalb zum „IT-Sicherheitstalk“ ein (siehe unten). Angesichts dieser neuen Bedrohung...

  • Siegen
  • 10.03.21
Lokales
Auch heimische Unternehmen sehen sich immer mehr Cyberattacken ausgesetzt.
2 Bilder

Oberstaatsanwalt Markus Hartmann warnt
Cyberattacken auf Unternehmen nehmen drastisch zu

sz Siegen/Olpe. „Seien Sie sich bewusst, dass die Frage nicht ist, ob Sie gehackt werden. Die Frage ist ausschließlich, wann Sie gehackt werden und ob Sie es merken.“ Bereits 2019 gaben 75 Prozent der deutschen Unternehmen an, in den vergangenen zwei Jahren von Datendiebstahl, Industriespionage oder Sabotage betroffen gewesen zu sein, 13 Prozent vermuteten es. Der jährliche Schaden beträgt allein in Deutschland rund 100 Milliarden Euro. Cyberattacke auf Firma aus Feuersbach Mit deutlichen...

  • Siegen
  • 07.03.21
LokalesSZ
Hacker drangen bei einer Cyberattacke in das System der Erich Schäfer GmbH und Co. KG aus Feuersbach ein. Dabei erlangten die Täter Zugriff auf Teile des Datenbestandes.

Erich Schäfer GmbH und Co. KG
Cyberattacke auf Firma aus Feuersbach

kay Feuersbach. Cyberangriffe auf Regierungen, Organisationen und Unternehmen nehmen weltweit zu. Erst kürzlich berichtete die SZ über eine Hackerattacke auf Walzen Irle in Deuz, wodurch die Produktion teilweise eingeschränkt wurde – nun hat es das nächste heimische Unternehmen getroffen. Die in Feuersbach ansässige Erich Schäfer GmbH und Co. KG teilte in einem der Redaktion vorliegenden Anschreiben an deren Kunden mit, Hacker seien zwischen dem 25. und 26. Dezember in die IT-Systeme des...

  • Siegen
  • 06.01.21
Lokales
Auch das Kirchener Krankenhaus war bzw. ist von der Cyberattacke betroffen.

Hacker forderte vierstelligen Betrag für Datenentschlüsselung
DRK-Trägergesellschaft ist erpresst worden

sz Kirchen. Die DRK-Trägergesellschaft Süd-West ist nach dem Cyber–angriff auf ihre Krankenhäuser von einem Hacker erpresst worden. Das geht aus einer gemeinsamen Mitteilung der Generalstaatsanwaltschaft Koblenz und des LKA Rheinland-Pfalz hervor. Auf Nachfrage der Siegener Zeitung war vonseiten der Generalstaatsanwaltschaft zu erfahren, dass „die Verschlüsselungssoftware eine integrierte Botschaft in englischer Sprache enthielt, wonach die Entschlüsselung gegen Zahlung eines vierstelligen...

  • Kirchen
  • 23.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.