Döner

Beiträge zum Thema Döner

LokalesSZ
Weil er seine Maske nicht ordnungsgemäß trug, muss ein Dönermann aus Siegen 1250 Euro Strafe zahlen.

Dönermann trägt Corona-Maske falsch
Saftiges Bußgeld wird halbiert

js Siegen. Mittwochmittag in Siegen, Mitte Juni 2020. Der späte Frühling verwöhnt mit Sonne, kurz nach dem ersten Corona-Shutdown ist wieder Leben zurückgekehrt in die Innenstadt. Die Stadt atmet durch. Geschäfte sind auf, die Tage im Homeoffice vorerst passé. Der Hunger treibt zum Dönermann. Schon seit 8 Uhr morgens steht der in seinem Laden, hat gut zu tun, stressig geht es zu am Drehspieß. Jeder Handgriff sitzt – anders als sein Mund-Nasen-Schutz. Das bleibt der Ordnungshütern nicht...

  • Siegen
  • 26.02.21
LokalesSZ
Wer Müll vermeiden möchte, der sollte immer eine Dose dabeihaben. Denn die Chance ist groß, dass auch der Imbiss zwischendurch darin verpackt wird.
10 Bilder

SZ-Test: Ohne Verpackung einzukaufen ist vielerorts möglich
Alles lose in die Dose

cs/sos Siegen. Die Flut an Verpackungsmüll hat bisweilen absurde Züge angenommen. Nach Angaben des Umweltbundesamtes fielen im Jahr 2017 sage und schreibe 18,7 Mill. Tonnen solcher Abfälle in Deutschland an – im EU-Vergleich produziert die Bundesrepublik seit Jahren den meisten Müll. Immer mehr Menschen sagen den Verpackungen aber den Kampf an, ein nachhaltiges Einkaufen liegt voll im Trend. Grund genug für die Siegener Zeitung, der Sache einmal auf den Grund zu gehen. Wie gut kann man in...

  • Siegen
  • 25.01.20
Lokales
Von Hitze keine Spur. Der Arbeitsplatz von Ulf Lichtenberg, der bei "Bofrost" in Freudenberg arbeitet ist auf Minus 24 Grad  heruntergekühlt.

Ohne dicke Winterjacke geht nichts
Ulf hat den coolsten Arbeitsplatz

kalle/dima Siegen/Freudenberg. Draußen brennt die Sonne vom Himmel, in nicht klimatisierten Büros stockt die stickige Luft. Gestern war nach Angaben der Wetterdienste der bisher heißeste Tag des Jahres. Und heute wird es nicht viel anders sein, erneut werden Temperaturen weit über 30 Grad erwartet. Gestern waren es schon vor 12 Uhr Mittag über 30 Grad an Sieg und Heller. Da stöhnten selbst die wetterunempfindlichen Siegerländer und Wittgensteiner. Der 51-jährige Ulf Lichtenberg hat es in diesen...

  • Siegen
  • 26.06.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.