D-AIKD

Beiträge zum Thema D-AIKD

Lokales
Juni 1990: Die erste "Siegen"-Maschine wird getauft - eine Boeing. Zum Festakt spielte die Jugendmusikschule Siegen auf.
4 Bilder

30 Jahre Flugzeugpatenschaft
Als Siegen das Fliegen lernte

Am 6. Juni 1990 übernahm die Stadt Siegen die Patenschaft über ein Flugzeug der Lufthansa. Die Siegener Zeitung blickt zurück auf diese 30 Jahre währende Verbundenheit - und hat vor dem Coronalockdown exklusiv hinter die Kulissen eines Langstreckenflugs mit der aktuellen "Siegen"  geblickt.  js Siegen/Köln. Ruhig ist es geworden am Firmament. Die Corona-Pandemie hat die Welt zum Sinkflug verdonnert. Nur selten zieht noch ein Flugzeug über den bis Mitte März noch stark kondensgestreiften Himmel....

  • Siegen
  • 06.06.20
Lokales
Coronaeinsatz: Auch die Lufthansamaschine mit dem Namen "Siegen" hilft derzeit, Passagiere in ihre Herkunftsländer zu fliegen.

Rückkehrerflüge der Lufthansa
"Siegen" sammelt Passagiere ein

js Siegen/Frankfurt. Die Corona-Krise hat auch das ansonsten so umfangreiche Flugangebot der Lufthansa zu einer Notlandung gezwungen. Derzeit bedient die Airline nur noch einen kleinen Minimalflugplan, den das Unternehmen „Rückkehrerflugplan“ nennt. Aufgrund der Reiserestriktionen werden derzeit fast ausschließlich Heimkehrer in ihre eigenen Länder befördert – sowohl nach Deutschland als auch in die Welt hinaus. Auch der Airbus A 330-300 mit der Kennung D-AIKD, das zweite Flugzeug, das den...

  • Siegen
  • 01.04.20
Lokales
Arbeitsplatz in luftiger Höhe: So sieht das Cockpit der "Siegen" aus.
Video 23 Bilder

Krönchenstadt Patin für Lufthansa-Maschine
"Siegen" verbindet Kontinente (mit Video)

js Frankfurt/Siegen. Vorfreude, Aufregung, Stress, hier und da auch wachsende Nervosität: Die Passagiere, gebucht auf den Lufthansa-Flug LH630 an diesem Nachmittag im Februar, treffen nach und nach am Frankfurter Flughafen ein. Sie haben ein gemeinsames Ziel vor Augen: Nach Dubai soll die Reise gehen, die Millionenmetropole am Persischen Golf. Für die Touristen, Geschäfts- und Weiterreisende heißt es schon ab dem späten Vormittag einchecken, Gepäck aufgeben, ab durch Sicherheitsschleuse und...

  • Siegen
  • 24.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.