Daaden-Herdorf

Beiträge zum Thema Daaden-Herdorf

Lokales
Ein 22 Jahre junger Mann verunglückte zwischen Lippe und Emmerzhausen.

Unfall zwischen Lippe und Emmerzhausen
Junger Mann schwerverletzt im Krankenhaus

sz Lippe/Emmerzhausen. Schwerverletzt musste der Fahrer eines Pkw am Dienstag in ein Krankenhaus gebracht werden. Gegen 19.45 Uhr war der 22-Jährige auf der L280 aus Lippe in Richtung Emmerzhausen unterwegs. In einer langgezogenen Linkskurve verlor der junge Fahrer die Kontrolle über den Transporter und steuerte das Vehikel in den rechts befindlichen Grünstreifen. Wie die Polizei mitteilt, kollidierte er dort mit einem Baumstumpf, das Fahrzeug überschlug sich und blieb schließlich auf der Seite...

  • Burbach
  • 05.01.22
LokalesSZ
Für die Haubergsgenossen aus Oberdreisbach – im Bild der Vorsteher Rainer Gränz – steht fest: Das Kreuz wird wieder aufgestellt.

„Eine Frage des Respekts“
Gedenkkreuz aus dem Boden gerissen

damo Weitefeld. Auf den ersten Blick ist es nur ein Holzkreuz – aber es erzählt eine traurige Geschichte und erinnert an einen Menschen, der im Oberdreisbacher Wald sein Leben verloren hat. Umso bestürzter waren jetzt die Haubergsgenossen, als sie bemerkt haben, dass Unbekannte das Kreuz aus dem Boden gerissen und achtlos beiseite geworfen haben. Ein Kreuz aus Eichenholz zum Gedenken Am 3. Dezember 1993 hat sich im Oberdreisbacher Hauberg ein tragischer Unfall ereignet: Beim Holzrücken mit...

  • Daaden
  • 23.12.21
LokalesSZ
Die Emmerzhäuser Ratsmitglieder rechnen mit einem dicken Plus aus dem Gemeindewald.

Wald bringt der Gemeinde noch einmal richtig Geld
Geldsegen mit bitterem Beigeschmack

damo Emmerzhausen. Mit einem dicken Plus aus dem Gemeindewald dürfen die Emmerzhäuser Ratsmitglieder planen: „Ich hatte mit einem Überschuss von 14.000 Euro gerechnet, aber es wird deutlich mehr“, prognostizierte Förster Matthias Grohs jetzt im Gemeinderat. Allerdings hat die gute Nachricht einen bitteren Beigeschmack: Der satte Überschuss resultiert aus dem Verkauf von Käferholz – und das bedeutet, dass die Rücklagen in Form von hiebreifem Nadelholz damit praktisch aufgezehrt sind. Saatgut ist...

  • Daaden
  • 15.12.21
LokalesSZ

Spende an Grundschule Friedewald
Für den schönsten Schulhof weit und breit

damo Friedewald. Eigentlich war der Besuch eine Überraschung für die Friedewälder Grundschüler – aber die haben angesichts dreier Besucher mit einem Blumenstrauß schnell Lunte gerochen: „Die haben bestimmt was dabei, damit wir den Schulhof renovieren können“, meinte Lina, und damit lag sie goldrichtig. Dank dem Engagement des Fördervereins In der Tat war der Stromnetzbetreiber EAM mit einer 2500-Euro-Spende im Schlossdorf erschienen. Das Geld kommt aus der EAM-Stiftung, die allein in diesem...

  • Daaden
  • 14.12.21
LokalesSZ
Das neue Logo, in dem sich alle Ortsgemeinden und Städte wiederfinden sollen.

„Vielfalt verbinden“
Verbandsgemeinde Daaden-Herdorf gibt sich neues Logo

dach Daaden/Herdorf. Die Verbandsgemeinde Daaden-Herdorf hat sich ein neues Logo verordnet. Grundlage dessen war ein Workshop, bei dem Mitglieder des Verbandsgemeinderats, der Verwaltung sowie die Betzdorfer Agentur mistral! marketing die Köpfe zusammengesteckt hatten. Es sei „ein sehr konstruktives Zusammentreffen“ gewesen, mit einem „einmütigen Ergebnis“, berichtete Michael Runkel bei der Verbandsgemeinderatssitzung am Mittwochabend. Der Leiter des Fachbereichs Finanzen im Daadener Rathaus...

  • Daaden
  • 09.12.21
LokalesSZ
Dieses Quartett lenkt die Geschicke der Gemeinde Emmerzhausen – noch: Ende März wird Hans-Joachim Fries (2.v.r.) sein Amt niederlegen. Das Foto zeigt ihn mit den Beigeordneten Volker Schüler, Heinz Dücker und Marc Rosenkranz (v.l.).

„Ich muss die Reißleine ziehen“
Ortsbürgermeister tritt zurück

damo Emmerzhausen. Eigentlich sah alles nach einem Happy End aus: Im Frühjahr 2020 haben die Emmerzhäuser händeringend einen neuen Ortsbürgermeister gesucht, und erst in letzter Sekunde konnte die drohende Zwangsverwaltung der kleinen Gemeinde abgewendet werden – Hans-Joachim Fries war eingesprungen, um seinem Heimatdorf in einer kritischen Phase zu helfen. Aber jetzt beginnt die Suche von Neuem: Der 70-jährige Ortschef wird Ende März zurücktreten. Die eigene Familie geht vor Nach anderthalb...

  • Daaden
  • 07.12.21
LokalesSZ
Ernst-Helmut Stühn, Judith Waldhans und Michael Weber wissen um die Bedeutung des Wassers im Wald.
2 Bilder

Baggern für die Nachhaltigkeit
Haubergsgenossen investieren in Wald der Zukunft

damo Niederdreisbach. Den Niederdreisbacher Haubergsgenossen geht es keinen Deut besser als ihren vielen Nachbarn: Auch sie schauen fassungslos auf brachliegende Hänge, auch ihnen hat der Borkenkäfer das Festgeldkonto aufgefressen, auch sie wissen kaum, wie sie den Wald der Zukunft aufbauen sollen und wie sie ihn bezahlen werden. „Wir wissen, dass wir in den nächsten zwanzig Jahren nicht genug Geld verdienen werden, um die Fixkosten decken zu können“, sagt Haubergsvorsteher Ernst-Helmut Stühn....

  • Daaden
  • 07.12.21
Lokales
Die Auszubildenden im Maurerhandwerk der Firma Karl Wengenroth haben das Dorfgemeinschaftshaus hochgezogen. Karl-Heinz Keßler freute sich darüber, dass das Projekt dazu beigetragen hat, dass die Azubis mit Hohlsteinen arbeiten konnten.

Nachwuchskräfte lernen Arbeit mit Hohlsteinen
Künftiges Dorfgemeinschaftshaus: Die „Azubi-Halle“ von Weitefeld

rai Weitefeld/Niederdreisbach. „Was hat der Wengenroth denn für Jüngelchen auf der Baustelle?“: Diese Frage sei an ihn herangetragen worden, berichtete jetzt Weitefelds Ortsbürgermeister Karl-Heinz Keßler. An dem im Bau befindlichen Dorfgemeinschaftshaus erzählten am Samstag Firmenchef Jörg Fries und sein Sohn Jörn Fries, wer da gearbeitet hat. Die Protagonisten waren freudestrahlend mit von Partie: angehende Maurer und ein künftiger Stahlbetonbauer. Die angehenden Fachkräfte im Maurerhandwerk...

  • Daaden
  • 06.12.21
LokalesSZ
Für rund 400.000 Euro soll die Untere Industriestraße (Im Gewerbegebiet) erstmals hergestellt werden. Der Einmündungsbereich an der Daadener Straße soll aufgeweitet werden, damit Lkw beim Einbiegen nicht mehr über das Bankett fahren müssen.
2 Bilder

Erschließungsstraße im Gewerbegebiet
Ortsgemeinderat plant Anliegerversammlung

rai Derschen. Aus einer Baustraße eine Erschließungsstraße – nach 30 Jahren: Die Untere Industriestraße im Gewerbegebiet soll fertig erschlossen werden. Für die Ausführung hat der Ortsgemeinderat grünes Licht erteilt. Die Baukostenberechnung beziffert sich mit fast 400.000 Euro. Den Grobentwurf für die Planung hatte Volker Höfer von BauPlan Ingenieure Siegen im Sommer vorgestellt. Damals hatte der Rat festgelegt, dass der von der Einmündung der Daadener Straße (K109) der erste Teil mit einer...

  • Daaden
  • 02.12.21
LokalesSZ
Der Biologe Dr. Markus Strauß will 4000 Wildpflanzen-Parks in Deutschland schaffen. Eine dieser Anlagen baut jetzt die Firma Prior1 in Weitefeld.
2 Bilder

Prior1 baut Firmengelände aus
Wildpflanzenpark statt Schotter

damo Weitefeld. Schotter, Pflaster oder Rasengittersteine: Dass Betriebsgelände nicht zwingend so aussehen müssen, zeigt ein Blick ins Gewerbegebiet Weitefeld. Dort ist vor einigen Tagen die Daadener Baumschule Hebel angerückt – und zwar nicht etwa, um den schier unvermeidlichen Kirschlorbeer zu pflanzen. Stattdessen sind eine Saatmischung standorttypischer Wildblumen ausgebracht und etliche heimische Obstbäume gepflanzt worden. Und das ist erst der Anfang: Die Firma Prior1 baut ihr...

  • Altenkirchen
  • 23.11.21
LokalesSZ
In den Quellmooren beim Hohenseelbachskopf sind einige Biotoppflegemaßnahmen erledigt worden. Jetzt machten sich einige Vertreter vom Forstamt, dem NABU, dem Forstzweckverband und der Kreisverwaltung ein Bild von den Arbeiten.

Pflegemaßnahmen beim Hohenseelbachskopf
Darum müssen die Quellmoore geschützt werden

damo Emmerzhausen. O schaurig ist’s nicht, über Moor zu gehen – zumindest nicht über das im Wald bei Emmerzhausen. Nur wasserfestes Schuhwerk ist empfehlenswert, denn selbst in den drei Dürresommern ist der Boden dort nie trocken gewesen. Und entsprechend matschig ist der Untergrund jetzt im Herbst. Aber wer mit dem Biotopbetreuer des Kreises, Peter Weisenfeld, unterwegs ist, der weiß, dass er nicht mit Sneakern auftauchen sollte. Auf rund einem Hektar Fläche erstrecken sich im Wald in Richtung...

  • Daaden
  • 12.11.21
LokalesSZ
Die stimmungsvolle Atmosphäre und das breite Angebot lockten bereits am Samstag viele Besucher.
3 Bilder

25 Holzhütten und tolle Atmosphäre
Martinsmarkt sorgt für regelrechten Ansturm

rai Daaden. Es hatte etwas von Normalität: Der Martinsmarkt in Daaden mit verkaufsoffenem Sonntag lockte die Menschen. Bereits am Samstagabend war der Fontenay-le-Fleury-Platz gut besucht, und an der Holzhütte des Aktionskreises Daaden war zu hören: „Wir sind von dem Ansturm überrascht.“ Ende September hatte der Aktionskreis entschieden, wieder einen Markt zu organisieren – als erste Aktion in der Pandemie. „Ich glaube, die Leute sind zufrieden“, sagte Vorsitzender Samy Luckenbach. Und das war...

  • Daaden
  • 08.11.21
LokalesSZ
Die Falte von Voßwinkel ist Teil einer größeren Formation. Die Schichten sind rund einen halben Meter stark, teils ist eine Verschieferung zu erkennen.
2 Bilder

Geologische Falten entdeckt
Steinerne Zeugen vergangener Zeiten

dach Mauden/Mittelhof. Es klingt gewaltig: 300 Grad Celsius Hitze und 1400 bar Druck haben das geformt, was jetzt in Mauden entdeckt worden ist – und in Mittelhof schon seit jeher sichtbar im Wald schlummert. In beiden Fällen handelt es sich um Falten, wie der Geologe sagt. In Mauden beginnt die Geschichte mit Kuchen und Pizza. Weil man mit den Leckereien aus dem Dorfbackes nicht immer auf der Straße stehen wollte, sollte ein Freisitz geschaffen werden. Beim Ausbaggern neben dem Häuschen trat...

  • Daaden
  • 05.11.21
LokalesSZ
Auskehrstimmung im Niederdreisbacher Freibad: Die Badesaison 2021 ist nicht gut gelaufen – aber der nächste richtige Sommer kommt bestimmt.

70.000 Euro Defizit
Freibadsaison in Niederdreisbach war ein Schlag ins Wasser

damo Niederdreisbach.  „Das war nichts“: Ortsbürgermeister Udo Bender hat exakt drei Worte benötigt, um die diesjährige Freibadsaison zusammenzufassen. Unterm Strich steht für die Gemeinde Niederdreisbach ein gewaltiges Minus. Corona, vor allem aber das Wetter haben dazu geführt, dass das Freibad im Paradiesdorf ein deutliches Defizit eingefahren hat. Das ist kein Alleinstellungsmerkmal – schließlich sind Bäder häufig Zuschussbetriebe. Aber der Sommer 2021 ist spürbar hinter den Erwartungen...

  • Daaden
  • 02.11.21
Lokales
Die Kameraden der Verbandsgemeindefeuerwehr Daaden-Herdorf retteten ein Pony, das in ein alten Schacht eingebrochen war.

Tierische Rettungsaktion
Feuerwehr befreit Pony aus Schacht

sz Daaden/Emmerzhausen. Zu einem nicht alltäglichen Einsatz wurden am Freitag gegen 13 Uhr die Kameradinnen und Kameraden der Verbandsgemeindefeuerwehr Daaden-Herdorf in ein Waldgebiet in Emmerzhausen gerufen. Ein aufmerksamer Waidmann bemerkte auf einer Pferdekoppel ein Pony, das in einen alten Schacht eingebrochen war und wählte den Notruf. Die Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Derschen, Friedewald, Daaden, Herdorf und Weitefeld sicherten zunächst das Pony gegen ein weiteres Abrutschen und...

  • Daaden
  • 29.10.21
LokalesSZ
Als letzte Verbandsgemeinde im AK-Oberkreis führt auch die Verbandsgemeinde Daaden-Herdorf eine professionelle Jugendpflege ein.

Verbandsgemeinde führt Jugendpflege ein
Stadt Herdorf stimmt Übertragung zu

dach Herdorf. Die Einrichtung einer eigenen Jugendpflege in der Verbandsgemeinde Daaden-Herdorf ist endgültig in trockenen Tüchern. Der Stadtrat Herdorf war das letzte fehlende Teil im Puzzle. Am Mittwochabend stimmte der Rat für die Übertragung der „freiwilligen Selbstverwaltungsaufgabe“, wie es im Amtsdeutsch heißt. Bedeutet: Eigentlich wäre Herdorf selbst für die Jugendpflege im Dorf zuständig, kann diese Kompetenz aber an die Verbandsgemeinde abgeben. Und genau das ist mit dem Beschluss am...

  • Altenkirchen
  • 28.10.21
LokalesSZ
Ob’s wieder einen Herdorfer Rosenmontagszug gibt, ist noch offen. Aber der Sitzungskarneval soll über die Bühne gehen – mit der 2-G-Regelung.

Karneval in Herdorf
Ohne Maske und Abstand - Jecke feiern mit 2-G-Regelung

damo Herdorf. Durststrecke vorbei: Im Städtchen regiert in diesem Winter wieder der Karneval. Allerdings: Wer in dieser Session in Herdorf ausgelassen Karneval feiern will, muss geimpft oder genesen sein. Ein negativer Test wird nicht ausreichen, um am kommenden Samstag dem neuen Prinzen zu gratulieren, am 11. November den Sessionsauftakt auf der Knöstplatte live mitzuerleben oder im Februar von Sitzung zu Sitzung zu pilgern. Das haben am Montag bei „Christians“ Vertreter der drei großen...

  • Herdorf
  • 26.10.21
LokalesSZ
Andreas Hundhausen, Joachim Brenner und Wolfgang Schneider (v. l.), unterzeichneten gemeinsam die Zweckvereinbarung. Mit dabei: die Büroleiter Michael Dützer und Christoph Weber sowie Kämmerer Michael Runkel.

IT-Support an Schulen
Verbandsgemeinden schaffen gemeinsame Stelle

nb Betzdorf. Der Server tut seinen Dienst nicht? Die neue Lernsoftware läuft nicht rund? Bei solchen und anderen Problemen wird es zukünftig für 15 Grundschulen aus den Verbandsgemeinden Kirchen, Betzdorf-Gebhardshain und Daaden-Herdorf einen gemeinsamen festen Ansprechpartner geben. Die drei Verbandsgemeinden haben sich nämlich zusammengeschlossen, um gemeinsam die Aufgabe IT-Support (also die Bereitstellung, Fehlerbehebung und Wartung bei allem rund um die Informationstechnik) an den Schulen...

  • Betzdorf
  • 23.10.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.